Datum wählen

Hovedøya

Hovedøya: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Oslo: Sightseeing auf dem Oslofjord per Elektroboot

1. Oslo: Sightseeing auf dem Oslofjord per Elektroboot

Begib dich von Oslo aus mit einer Elektrofähre auf eine Bootsfahrt durch die malerischen Landschaften. Bewundere die Schönheit der Region auf deinem Weg durch den Oslofjord und erlebe natürliche und von Menschenhand geschaffene Besonderheiten, darunter die Insel Hoveøya, die Festung Akershus und das Munch-Museum. Beginne deine Erkundungstour im Zentrum von Oslos und bewundere die Aussicht auf die Küste und die Sehenswürdigkeiten wie die Festung Akershus, das Opernhaus und das Munch-Museum. Schippere vorbei an der Insel Hovedøya mit ihren Kanonen über dem Fjord, der Halbinsel Bygdøy mit dem Fram-Museum und dem malerischen Dyna-Leuchtturm. Lausche den Kommentaren des Guides an Bord und erfahre mehr über die Geschichte Oslos und die Geografie des Umlands. Unternimm einen Spaziergang auf den geräumigen Decks und genieße die Aussicht oder entspanne einfach im klimatisierten Innenbereich. Du kannst auch einige Snacks sowie heiße und kalte Getränke von der Bar an Bord genießen (nicht im Tourpreis enthalten). Du kannst wählen, ob du zum Treffpunkt zurückkehrst oder alternativ auf der Halbinsel Bygdøy in der Nähe des Fram-Museums, des Norwegischen Schifffahrtsmuseums und des Kon-Tiki-Museums von Bord gehst.

Ab Oslo: Bootsfahrt entlang des Fjords mit Abendbuffet

2. Ab Oslo: Bootsfahrt entlang des Fjords mit Abendbuffet

Erlebe den Oslofjord von einem traditionellen Holzboot aus und genieße ein Abendessen vom Buffet, während du die spektakuläre Landschaft bewunderst. Bestaune die Halbinsel Bygdøy und fahre auf dem Wasserwegenetz, das sich fast bis ins Stadtzentrum erstreckt. Bei dieser 3-stündigen Bootsfahrt mit Abendbuffet erlebst du Oslos spektakuläres Stadtpanorama hautnah und stilecht an Bord eines vollständig restaurierten Schiffs, dessen prächtiges Ambiente dich begeistern wird. Segle entlang zahlreicher Inseln wie Hovedøya und siehe den Leuchtturm Dyna an dir vorüberziehen. Steuere schmale und verborgene Buchten an und fang Oslos außergewöhnliche Kulisse mit deiner Kamera aus verschiedenen Perspektiven ein. Das Boot führt dich dicht vorbei an der Halbinsel Bygdøy, wo dich viele interessante Museen und malerische Strände wie die Huk-Bucht erwarten. Siehe ausgediente Segelschiffe, die vor dem Maritimen Museum friedlich vor Anker liegen, sowie das beeindruckende Fram-Museum, das das gleichnamige Polarschiff beherbergt. Während deiner Bootsfahrt wird ein Buffet mit norwegischen Garnelen angeboten, während die Bar eine große Auswahl an warmen und kalten Getränken bereithält (Getränke nicht inbegriffen).

Oslo: Insel-Hopping mit Wanderungen

3. Oslo: Insel-Hopping mit Wanderungen

Besteigen Sie eine Fähre und brechen Sie auf zum ersten Ziel Ihrer unterhaltsamen Insel-Hopping-Tour. Segeln Sie nach Hovedøya (der „Hauptinsel“). Tauchen Sie ein in die Geschichte Oslos und entdecken Sie die malerische Küstenlandschaft. Erfahren Sie, wie englische Mönche die Stadt Oslo nach der Wikingerzeit christianisierten und vor fast 1.000 Jahren ein beeindruckendes Kloster errichteten. Bestaunen Sie die gut erhaltenen Ruinen und erkunden Sie die Kammern und Räume des Klosters. Erfahren Sie, wie Norwegen Teil des christlichen Europas wurde. Spazieren Sie über Schafweiden und durch Birkenwälder zu den alten Wallanlagen und Kanonen aus den Napoleonischen Kriegen des 19. Jahrhunderts. Erkunden Sie die zerklüftete Küste und halten Sie inne an traumhaften Stränden und Aussichtspunkten, bevor Sie zum Pier zurückkehren. Weiter geht's auf die Insel Lindøya. Erleben Sie den Charme der Insel Lindøya, die zum Sommerurlaub einlädt. Sehen Sie traditionelle Holzhäuser und blühende Gärten, die sich in die malerische Fjordlandschaft einfügen. Genießen Sie den fantastischen Blick auf die Insel von einem Hügel und stärken Sie sich bei einem Mittagspicknick. Halten Sie auf Wunsch an einem Lebensmittelgeschäft vor Ort, um sich mit Proviant zu versorgen. Blicken Sie in die Ferne und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf das Meer und die Hügel. Nehmen Sie die nächste Fähre und segeln Sie vorbei an der Insel Gressholmen, deren Naturschutzgebiete durchzogen sind von dichten Wäldern, steilen Klippen und einsamen Stränden. Fahren Sie mit der Fähre zurück ins Stadtzentrum und genießen Sie die traumhafte Einfahrt in den Hafen. Kehren Sie zurück ins Stadtzentrum und bewundern Sie Sehenswürdigkeiten mit Kultstatus, darunter die alte Festung Akershus Festnins, das Rathaus und der belebte Hafen von Aker Brygge.

  • Wasseraktivitäten
2 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Hovedøya

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hovedøya entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hovedøya: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 833 Bewertungen

Sehr schöne gemütliche Seefahrt in die Fjorde vor Oslo. Krabben-Buffet war reichhaltig und lecker. Auch die Qualität der Krabben war überdurchschnittlich und von der Menge völlig ausreichend. Getränkepreise an Bord akzeptabel.

Es war so wunderschön. Die Crew war immer freundlich und hilfsbereit. Lecker Essen und super gut organisiert. Die Stimmung on Board war fantastisch. Die Tour würde ich immer wieder machen und kann ich wärmstens empfehlen

Ich habe diese Tour vor sieben Jahren schon einmal gemacht. Es war genauso schön wie damals: an Bord ist es chillig, die Shrimps und reichlich und die Dauer der Tour optimal.

Tolle Reise, mit genügend Shrimps zu Essen. Habe die 19.00 h Tour gebucht und einen schönen Sonnenuntergang erlebt. Oslo beleuchtet toll und es wird extra zur Oper gefahren.

wunderbares All-you-can-eat-Essen, wunderschönes Schiff und unglaubliche Aussichten