Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh

Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Marrakech: Eine Reise in die Geschichte und Kultur Marrakeschs

1. Marrakech: Eine Reise in die Geschichte und Kultur Marrakeschs

Genieße einen geführten Rundgang durch das quirlige Marrakesch in einer privaten oder gemeinsamen Gruppe. Bewundere einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Jemaa el-Fnaa-Platz, die Koutobia-Moschee, die Saadiergräber und den Bahia-Palast. Triff deinen Reiseleiter vor dem Café de France, einem Wahrzeichen auf dem belebten Jemaa el-Fnaa-Platz in Marrakesch. Entdecke zunächst die majestätische und lebendige Medina von Marrakesch. Bewundere dann die Koutobia-Moschee und ihr gewaltiges Minarett, das größte der Stadt. Erfahre mehr über die atemberaubende Architektur und die faszinierende Geschichte dieses Highlights eines jeden Besuchs in Marrakesch. Erkunde die Saadiergräber, die jahrhundertelang versiegelt waren, bis sie 1917 wiederentdeckt wurden. Bestaune die kunstvollen Schnitzereien im hispano-maurischen Stil, die die Krypten einer Königsfamilie aus dem 16. Mach dich anschließend auf den Weg zum ebenso kunstvollen Bahia-Palast, einer königlichen Residenz aus dem 19. Jahrhundert, die der prächtigste Palast seiner Zeit sein sollte. Bewundere die kunstvoll bemalten Decken, die gepflegten Gärten voller Obstbäume und die kunstvollen Stuckmuster, die fast jede Oberfläche des Gebäudes zieren. Zum Abschluss der Tour schlenderst du durch die quirligen Souks mit ihren zahlreichen lokalen Handwerkern und Kunsthandwerkern. Dein Reiseleiter wird dir Insidertipps zu den besten Ständen geben. Die Tour endet auf dem Jemaa el-Fnaa-Platz, wo sich die Einheimischen jeden Tag treffen, um die Geschichtenerzähler, Musiker und Künstler zu genießen.

Marrakech: Mach dich auf zu einem geführten Foodie-Abenteuer bei Nacht

2. Marrakech: Mach dich auf zu einem geführten Foodie-Abenteuer bei Nacht

Erlebe die Aromen von Marrakesch bei einem geführten Spaziergang über die belebten Märkte und Souks bei Nacht. Genieße eine Vielzahl köstlicher Delikatessen, aromatischer Gewürze und erfrischender Getränke, während du die Medina mit einem erfahrenen Guide erkundest. Triff deinen Guide im Herzen der Stadt, am Jemaa el-Fnaa-Platz. Gehe zur Mellah und schlendere über den Hauptmarkt der Stadt, wo die Stände unter dem Gewicht von frischem Obst, Fleisch, Geflügel und Gemüse ächzen. Schau den Kunsthandwerkern bei der Herstellung eines lokalen Gebäcks zu und erlebe, wie die Einheimischen feilschen. Entdecke die Aromen der marokkanischen Küche, indem du einheimische Speisen wie süßes Gebäck oder die traditionelle, mit Holzkohle gebackene Tagine probierst. Frag deinen einheimischen Reiseleiter nach den verschiedenen Arten von Tajine und erfahre die Geheimnisse der Zubereitung dieses traditionellen marokkanischen Gerichts. Du erhältst ein lokales Rezept als einzigartiges Souvenir, das du mit nach Hause nehmen kannst. Bevor du zu deinem nächsten Stopp aufbrichst, kannst du dich mit einem köstlichen Mandelgetränk erfrischen, das die Einheimischen so lieben. Mach dich neben den Souks auf den Weg in die Seitenstraßen, um die von Reisenden oft übersehenen Essensstände zu entdecken. Bestaune die Stände der Händler und lass dich von den leuchtenden Farben und Geschmäckern überraschen. Probiere einige der angebotenen Waren, darunter saftige Oliven und süße Datteln. Spaziere durch die labyrinthartigen Straßen der Medina und sieh zu, wie ein Méchoui-Macher ein ganzes Lamm oder Schaf in einem traditionellen Grubenofen zubereitet. Besuche ein verstecktes Restaurant, um noch mehr köstliche Speisen wie Tangia und Kofte zu probieren, die mit frisch gebackenem Brot serviert werden. Genieße den Geruch von Safran, Kreuzkümmel und den typischen frischen Kräutern, die in vielen marokkanischen Gerichten vorkommen. Probiere drei verschiedene Salate, die aus den frischesten Zutaten der Region zubereitet werden. Beende die Tour ganz im marokkanischen Stil und trinke ein Glas Minztee auf dem Dach eines gemütlichen Cafés. Entspanne dich eine Weile und bewundere den schönen Innenhof und die Inneneinrichtung wie Teppiche, Mosaiklampen und Springbrunnen.

Marrakech: Ben Youssef, Geheimer Garten und Souks - Rundgang

3. Marrakech: Ben Youssef, Geheimer Garten und Souks - Rundgang

Mach einen Spaziergang durch Marrakesch und erkunde die kulturellen Wunder der Ben Youssef Medersa, den Geheimen Garten und die belebten Souks. Erlebe ein Kaleidoskop an Sehenswürdigkeiten und Klängen, das die reiche Geschichte und Gegenwart Marrakeschs widerspiegelt. Deine Reise beginnt an der berühmten Ben Youssef Madrasa, einem Meisterwerk der islamischen Architektur. Wenn du dieses historische Juwel betrittst, spürst du, wie die Luft erfüllt ist von den Geschichten der Gelehrten, die einst in diesen Hallen wandelten. Bestaune die komplizierten geometrischen Muster und den kunstvoll geschnitzten Stuck. Entdecke die ruhigen Innenhöfe, in denen jahrhundertelanges geistiges Streben widerhallt. Lass dich von deinem Guide in eine vergangene Ära entführen und erfahre mehr über die Bedeutung der Madrasa und ihre Rolle bei der Gestaltung des marokkanischen Kulturerbes. Weiter geht es zum Geheimen Garten, einer versteckten Oase im Herzen der Stadt. Spaziere durch das üppige Grün, bewundere die farbenfrohen Blüten und lausche den beruhigenden Klängen der Springbrunnen. Entspanne dich in einem Heiligtum, das einen friedlichen Rückzugsort darstellt und einen Moment der Ruhe inmitten des städtischen Trubels bietet. Beende den Spaziergang in den Souks, wo das Herz von Marrakesch am lebendigsten schlägt. Folge deinem Guide durch ein Labyrinth von Straßen, in dem jede Ecke einen neuen Sinnesgenuss offenbart. Genieße den Duft der Gewürze, die Farben der Textilien und das Geplänkel der Händler. Triff Kunsthandwerker und stelle dein Verhandlungsgeschick unter Beweis.

Marrakech: Erlebe die belebten Souks der Medina

4. Marrakech: Erlebe die belebten Souks der Medina

Erkunde die farbenfrohen Märkte von Marrakesch auf einem gemeinsamen Rundgang in der Gruppe oder einer privaten Tour. Schlängle dich mit einem fachkundigen Führer durch das Labyrinth der Souks und bunten Stände und gewinne einen tieferen Einblick in die marokkanische Kultur und das tägliche Leben. Triff deinen Guide in Jemaa el-Fnaa und begib dich auf einen geführten Rundgang durch die belebte Medina der Stadt. Lerne die marokkanische Kultur bei verschiedenen Besuchen und Gesprächen mit Kunsthandwerkern und Ladenbesitzern kennen. Schlendere durch die verwinkelten Gassen und stöbere in den farbenfrohen Auslagen der Stände, die eine unendliche Vielfalt an Waren und Produkten anbieten. Kaufe handgefertigte Hausschuhe, traditionelle Holzarbeiten, Kunsthandwerk aus Messing, Eisen und Bronze, Schmuck, Kaftane, Teppiche, Gewürze und Töpferwaren. Lerne, mit den Händlern zu feilschen und zu verhandeln - ein wichtiger Bestandteil eines jeden Souk-Erlebnisses in Marokko. Wähle zwischen einer gemeinsamen Tour, um andere Reisende zu treffen, oder entscheide dich für eine private Tour, um die Route an deine Interessen anzupassen.

Von Marrakech aus: 3-tägige Wüstentour zu den Merzouga-Dünen & Kamel

5. Von Marrakech aus: 3-tägige Wüstentour zu den Merzouga-Dünen & Kamel

Die 3-tägige Wüstentour von Marrakesch zu den Merzouga-Dünen & Kameltrek, inklusive: Merzouga Wüstentour Abfahrt von Marrakesch 3 Tage lang kannst du die südliche Sahara und ihre wunderschönen Kasbahs erkunden und unvergessliche Momente mit den Berbern erleben, sowie den Besuch der alten Kasbah zu Ait ben Haddou und der Toudra-Schlucht, übernachten in einem Wüstencamp unter Berberzelten. HIGHLIGHTS TOUR: Überquere das Hohe Atlasgebirge mit seinem Pass Tizi Ntichka Besuche die legendäre Weltkulturerbestätte Kasbah Ait Ben Haddou Besuche die Todra-Schlucht und die Tinghir-Oase Reite auf einem Kamel in Erg Chebbi und beobachte den farbenfrohen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang Verbringe die Nacht in einem Berber-Wüstencamp Sandboarding TAG 1 : MARRAKESCH - TIZI-N - TICHKA - AIT BEN HADDOU - OUARZAZATE - ROSENTAL Du wirst um 7.00 Uhr von deiner Unterkunft oder dem nächsten Ort für den Transport von deinem Überfall in Marrakesch abgeholt. Dann beginnen wir unsere Reise von Marrakesch nach Tinghir über den Tizi-n-Tichka-Atlaspass mit weitreichenden Ausblicken auf die Berge, Wir fahren zu den traditionellen Berberdörfern des Hohen Atlas und dann weiter zur Kasbah Ait Benhaddou, um das UNESCO-Weltkulturerbe Ait Benhaddou zu besichtigen. Nach dem Mittagessen halten wir am Supermarkt in Ouarzazate und fahren weiter zum Rosental, wo wir im Hotel mit Abendessen und Frühstück übernachten. TAG 2 : ROSENTAL - TINGHIR - SCHLUCHT TODGHA & OASE - TINEJDAD - EROUD - MERZOUGA Nach dem Frühstück fahren wir in die Wüste Erg Chebbi Sahara nach Merzouga. Entlang des Weges liegen Berberdörfer, wir passieren die Todra-Schlucht, die Oase Tinjdad, Jorf und Erfoud, wo wir den Beginn der Sahara-Oase Tafilalet erleben, und dann geht es weiter zu einem Hotel in Merzouga, Nachdem du dich ein paar Minuten entspannt hast, nimmst du einen Teil deines Gepäcks in einer kleinen Tasche mit (das brauchst du für die Nacht in der Wüste) und lässt das andere Gepäck im Hotel. Wenn wir das Camp erreichen, lassen wir die Kamele stehen und wandern zu den höchsten Sanddünen, um dort Sandboarding zu betreiben und den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Nacht verbringen wir in einem Camp (Berber-Nomaden-Zelte) mit Trommelmusik mitten in der Sahara. TAG 3: Merzouga - Hoher Atlas - Marrakesch Wir wachen zum Sonnenaufgang in den Dünen auf, dann fahren wir zurück nach Merzouga. Nach dem Frühstück und der Dusche im Camp starten wir unsere Reise zurück nach Marrakesch. Wir fahren durch Berberdörfer bis nach Ouarzazate, wo wir die gleiche Straße zurück nach Marrakesch nehmen werden. Deine gemeinsame 3-tägige Wüstentour ab Marrakesch endet am Nachmittag gegen 19:30 Uhr mit der Rückfahrt zu deinem Hotel oder dem nächstgelegenen Zugang zu deinem Riad. Du kannst auch Upgrades für die Nacht im Standardcamp mit einem luxuriösen Privatzelt mit eigener Dusche, Bad und 5-Sterne-Annehmlichkeiten buchen. Diese Upgrades müssen pro Person gebucht werden.

Marrakech: Jemma El Fnaa Foodtour mit Abendessen

6. Marrakech: Jemma El Fnaa Foodtour mit Abendessen

Marokko ist für seine charakteristische und aromatische Küche bekannt. Wo könnte man diese besser kennenlernen als im geschäftigen Marrakesch? Beginne diese köstliche Gourmettour am legendären Platz Djemaa el-Fna, der seit fast 1000 Jahren ein Zentrum des Handels, Essens und Verweilens ist. Sobald du durch die gemütlichen Gassen schlenderst, die vom Platz abzweigen, spürst du sofort die Geschichte, Tradition und Kultur. Unterwegs hältst du an, um ein paar versteckte Läden zu erkunden und ein paar der vielen Varianten von Oliven, Nüssen und anderen typischen marokkanischen Snacks zu probieren. Von dort aus gehst du zu einem der beliebtesten Teile der Stadt - dem Gewürzmarkt! Genieße die duftenden Aromen von Kreuzkümmel, Safran, Ingwer, Pfeffer und Kurkuma, während du über den bunten Markt schlenderst, und setze dann deine kulinarische Odyssee durch die Souks fort, wo du die vielen traditionellen Brotsorten entdeckst und unterwegs vielleicht einen Kuhhuf oder Schafskopf probierst. Nachdem du all die frischen Zutaten in den Souks und auf den Märkten gesehen hast, genießt du ein traditionelles marokkanisches Abendessen inmitten des geschäftigen Weltkulturerbes Djemma El Fnaa auf seinem Höhepunkt, umgeben von Einheimischen, Schlangen und Affen - eine Atmosphäre, die schwer zu übertreffen ist.

Marrakesch: Souks und Foundouks Rundgang mit marokkanischem Tee

7. Marrakesch: Souks und Foundouks Rundgang mit marokkanischem Tee

Diese Erlebnistour ermöglicht es dir, einen näheren Einblick in das Leben der Künstler in den Souks von Marrakesch zu bekommen. Unsere Expertise macht das Tauchen und die Interaktion mit den Einheimischen in einer stressfreien Umgebung viel einfacher. Begleite deinen Guide auf dem Hauptplatz, vor dem "Cafe de France", bei der Morgen- oder Nachmittagstour. Bei diesem Abenteuer sparst du Zeit, indem du dich nicht verirrst, bekommst nützliche Empfehlungen, teilst dein Wissen, kommst mit anderen ins Gespräch und entdeckst die besten versteckten Schätze des Souks. Die Tour wird an die Erwartungen der Gäste angepasst und sie können das Handwerk nach ihren Wünschen gestalten. Dieses dreistündige und halbtägige Abenteuer wird die verborgenen Schätze der Souks enthüllen. Das Souk-Erlebnis wird lebendig und farbenfroh sein und viele Souk-Kategorien wie Schwarzschmuck, Leder, Gewürze, ethnischen Schmuck und die Weberei der Berberfrauen umfassen. Mit einem privaten Reiseführer erkundest du die Kunsthandwerkerabteilung, einschließlich des Auktionsmarkts für Leder, der Herstellung von Lanthern, der Schwarzschmiedeabteilung, Zedernholz und Skulpturen, der Herstellung von Kissen, dem Färben von Leder, maßgefertigten Hausschuhen und Ledertaschen....und mehr. Besuche eine lokale Karawane Foundouks, in der Händler zu finden sind. Erfahre, wie die Produkte hergestellt werden und genieße ein wunderbares Einkaufserlebnis. Amüsiere dich mit den Einheimischen, hab Spaß und tausche Geschichten aus. Erkunde die besten Geschäfte und lerne neue Freunde kennen, während du ein lustiges Einkaufserlebnis hast. Die Tour endet auf einem der schönsten Dächer der Stadt, während du eine Tasse marokkanischen Tee genießt.

Marrakech: 3-stündige Palast- und Monumententour

8. Marrakech: 3-stündige Palast- und Monumententour

Triff deinen Guide vor dem berühmten Restaurant Cafe de France auf dem Hauptplatz. Deine Tour beginnt mit einem Besuch des Bahia-Palastes, dem Kronjuwel von Marrakesch und einem Monument von atemberaubender Pracht. Hier erfährst du mehr über den Bau des Palastes und die Kunsthandwerker, die ständig an der Fertigstellung des Gebäudes gearbeitet haben. Vom Palast aus kannst du zur Koutoubia-Moschee spazieren, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde, und das imposante Minarett der Moschee bestaunen. Hier erfährst du, wie das Wahrzeichen der Moschee die Inspiration für religiöse Gebäude auf der ganzen Welt war. Danach machst du dich auf den Weg zu den Saadier-Gräbern, die etwas außerhalb von Marrakesch liegen. Erfahre, welche wichtigen Familienmitglieder und Beamten hier ruhen und höre dir die Restaurierung der Gräber an. Bevor du deine Tour beendest, solltest du einen Spaziergang durch die lebhaften Souks machen. Genieße den Duft der Gewürzabteilung und lass dich von den komplizierten Designs der Schmuckstücke, Lederwaren, Laternen und anderen Produkten des Souks beeindrucken. Auf dem Jemaa el-Fna-Platz, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, kannst du Akrobaten, Geschichtenerzähler, Musiker und Schlangenbeschwörer beobachten.

Von Marrakech aus: Tagesausflug nach Essaouira

9. Von Marrakech aus: Tagesausflug nach Essaouira

GANZTAG : GANZTÄGIGE PRIVATE TOUR VON MARRAKESCH NACH ESSAOUIRA, DER ALTEN MOGADOR-STADT UND DER KÜSTE Tagesausflug nach Essaouira, dem ehemaligen Mogador, das auf einer felsigen Halbinsel erbaut wurde, mit seinen Festungsmauern, die über das Meer wachen, seiner Medina in Weiß- und Blautönen, seinem geschäftigen Hafen und seinen langen Sandstränden. Die Geschichte von Essaouira reicht bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. zurück. Jh. v. Chr. zurück. Die Phönizier machten dort auf dem Weg zum Äquator Halt. Der eigentliche Gründer der Stadt war der alaouitische Sultan Sidi Mohamed Ben Abdellah, der Theodore Cornut, Architekt und Schüler von Vauban, mit dem Bau beauftragte. Essaouira ist heute ein netter kleiner Fischereihafen, der bei der Ankunft der Boote sehr belebt ist, wo Sardinen und Krustentiere versteigert werden. An den Docks reparieren die Fischer die roten Netze. Genieße die Sardinen gegrillt im Freien in den kleinen Restaurants des Hafens und entdecke dann die Sqala du Port, eine zinnenbewehrte Bastion, die zum Schutz des Hafens und der Stadt gebaut wurde. Sie besteht aus zwei befestigten Flügeln hinter dem Marinetor. Verlasse die Sqala du Port und betrete den Moulay Hassan Platz. Entdecke die Kasbah, einen von Wällen umgebenen Stadtteil, dessen Fundamente im Felsen verankert sind. Geh entlang der Festungsmauern und nimm die Straße, die zum Sqala der Kasbah führt, wo die berühmten Kanonen von Essaouira aufgestellt sind. Dieser Ort wurde von Orson Welles ausgewählt, um die Außenkulissen für seinen Othello zu drehen. Das Museum für Volkskunst und Traditionen im Herzen der Kasbah ist der Spiegel und das kollektive Gedächtnis der Provinz Essaouira. Du wirst die rituellen oder profanen Musikinstrumente der Aissaoua-, Hamadcha- und Gnaoua-Bruderschaften entdecken. Jedes Jahr im Juni findet das weltberühmte Gnaoua-Festival in Essaouira statt.

von Marrakech nach Fes: 3 Tage Gruppentour durch die Wüste & Kameltrekking

10. von Marrakech nach Fes: 3 Tage Gruppentour durch die Wüste & Kameltrekking

Tag 1: MARRAKECH - AIT BEN HADDDOU - ROSE VALLEY: Du wirst um 7.00 Uhr von deiner Unterkunft oder dem nächsten Ort für den Transport von deiner Razzia in Marrakesch abgeholt. Dann beginnen wir unsere Reise von Marrakesch nach Tinghir über den Tizi-n-Tichka-Atlas-Pass mit weitreichenden Ausblicken auf die Berge, Wir fahren zu den traditionellen Berberdörfern des Hohen Atlas und dann weiter zur Kasbah Ait Benhaddou, um das UNESCO-Weltkulturerbe Ait Benhaddou zu besichtigen. Nach dem Mittagessen halten wir im Supermarkt in Ouarzazate und fahren weiter zum ROSE VALLEY, wo wir in einem Hotel übernachten. Tag 2: ROSENTAL - TODGHA & OASIS GORGE - TINEJDAD - ERFOUD - MERZOUGA Nach dem Frühstück fährst du in die Wüste Erg Chebbi Sahara nach Merzouga. Entlang des Weges liegen Berberdörfer, wir passieren die Todra-Schlucht, die Oase Tinjdad, Jorf und Erfoud, wo wir den Beginn der Sahara-Oase Tafilalet erleben, und dann geht es weiter zu einem Hotel in Merzouga, Nachdem du dich ein paar Minuten entspannt hast, nimmst du einen Teil deines Gepäcks in einer kleinen Tasche mit (das brauchst du für die Nacht in der Wüste) und lässt das andere Gepäck im Hotel. Wenn wir das Camp erreichen, lassen wir die Kamele stehen und wandern zu den höchsten Sanddünen, um dort Sandboarding zu betreiben und den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Nacht verbringen wir in einem Camp (Berber-Nomaden-Zelte) mit Trommelmusik mitten in der Sahara. Tag 3: MERZOUGA DUNEN - MEDILTE - AZROU - FEZ Wir wecken dich früh am Morgen, um den Sonnenaufgang in den Dünen zu beobachten, dann reiten wir auf dem Rücken der Kamele nach Merzouga. Nach dem Frühstück und der Dusche im Camp geht es weiter nach Fes, vorbei an Rachidia, Midelt und Azro, wo wir die Affen beobachten und weiter nach Ifran fahren, das als die Schweiz Marokkos bekannt ist.

50 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Marrakech: Eine Reise in die Geschichte und Kultur Marrakeschs

Marrakech: Eine Reise in die Geschichte und Kultur Marrakeschs

Genieße einen geführten Rundgang durch das quirlige Marrakesch in einer privaten oder gemeinsamen Gruppe. Bewundere einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Jemaa el-Fnaa-Platz, die Koutobia-Moschee, die Saadiergräber und den Bahia-Palast. Triff deinen Reiseleiter vor dem Café de France, einem Wahrzeichen auf dem belebten Jemaa el-Fnaa-Platz in Marrakesch. Entdecke zunächst die majestätische und lebendige Medina von Marrakesch. Bewundere dann die Koutobia-Moschee und ihr gewaltiges Minarett, das größte der Stadt. Erfahre mehr über die atemberaubende Architektur und die faszinierende Geschichte dieses Highlights eines jeden Besuchs in Marrakesch. Erkunde die Saadiergräber, die jahrhundertelang versiegelt waren, bis sie 1917 wiederentdeckt wurden. Bestaune die kunstvollen Schnitzereien im hispano-maurischen Stil, die die Krypten einer Königsfamilie aus dem 16. Mach dich anschließend auf den Weg zum ebenso kunstvollen Bahia-Palast, einer königlichen Residenz aus dem 19. Jahrhundert, die der prächtigste Palast seiner Zeit sein sollte. Bewundere die kunstvoll bemalten Decken, die gepflegten Gärten voller Obstbäume und die kunstvollen Stuckmuster, die fast jede Oberfläche des Gebäudes zieren. Zum Abschluss der Tour schlenderst du durch die quirligen Souks mit ihren zahlreichen lokalen Handwerkern und Kunsthandwerkern. Dein Reiseleiter wird dir Insidertipps zu den besten Ständen geben. Die Tour endet auf dem Jemaa el-Fnaa-Platz, wo sich die Einheimischen jeden Tag treffen, um die Geschichtenerzähler, Musiker und Künstler zu genießen.

Marrakech: Mach dich auf zu einem geführten Foodie-Abenteuer bei Nacht

Marrakech: Mach dich auf zu einem geführten Foodie-Abenteuer bei Nacht

Erlebe die Aromen von Marrakesch bei einem geführten Spaziergang über die belebten Märkte und Souks bei Nacht. Genieße eine Vielzahl köstlicher Delikatessen, aromatischer Gewürze und erfrischender Getränke, während du die Medina mit einem erfahrenen Guide erkundest. Triff deinen Guide im Herzen der Stadt, am Jemaa el-Fnaa-Platz. Gehe zur Mellah und schlendere über den Hauptmarkt der Stadt, wo die Stände unter dem Gewicht von frischem Obst, Fleisch, Geflügel und Gemüse ächzen. Schau den Kunsthandwerkern bei der Herstellung eines lokalen Gebäcks zu und erlebe, wie die Einheimischen feilschen. Entdecke die Aromen der marokkanischen Küche, indem du einheimische Speisen wie süßes Gebäck oder die traditionelle, mit Holzkohle gebackene Tagine probierst. Frag deinen einheimischen Reiseleiter nach den verschiedenen Arten von Tajine und erfahre die Geheimnisse der Zubereitung dieses traditionellen marokkanischen Gerichts. Du erhältst ein lokales Rezept als einzigartiges Souvenir, das du mit nach Hause nehmen kannst. Bevor du zu deinem nächsten Stopp aufbrichst, kannst du dich mit einem köstlichen Mandelgetränk erfrischen, das die Einheimischen so lieben. Mach dich neben den Souks auf den Weg in die Seitenstraßen, um die von Reisenden oft übersehenen Essensstände zu entdecken. Bestaune die Stände der Händler und lass dich von den leuchtenden Farben und Geschmäckern überraschen. Probiere einige der angebotenen Waren, darunter saftige Oliven und süße Datteln. Spaziere durch die labyrinthartigen Straßen der Medina und sieh zu, wie ein Méchoui-Macher ein ganzes Lamm oder Schaf in einem traditionellen Grubenofen zubereitet. Besuche ein verstecktes Restaurant, um noch mehr köstliche Speisen wie Tangia und Kofte zu probieren, die mit frisch gebackenem Brot serviert werden. Genieße den Geruch von Safran, Kreuzkümmel und den typischen frischen Kräutern, die in vielen marokkanischen Gerichten vorkommen. Probiere drei verschiedene Salate, die aus den frischesten Zutaten der Region zubereitet werden. Beende die Tour ganz im marokkanischen Stil und trinke ein Glas Minztee auf dem Dach eines gemütlichen Cafés. Entspanne dich eine Weile und bewundere den schönen Innenhof und die Inneneinrichtung wie Teppiche, Mosaiklampen und Springbrunnen.

Marrakech: Ben Youssef, Geheimer Garten und Souks - Rundgang

Marrakech: Ben Youssef, Geheimer Garten und Souks - Rundgang

Mach einen Spaziergang durch Marrakesch und erkunde die kulturellen Wunder der Ben Youssef Medersa, den Geheimen Garten und die belebten Souks. Erlebe ein Kaleidoskop an Sehenswürdigkeiten und Klängen, das die reiche Geschichte und Gegenwart Marrakeschs widerspiegelt. Deine Reise beginnt an der berühmten Ben Youssef Madrasa, einem Meisterwerk der islamischen Architektur. Wenn du dieses historische Juwel betrittst, spürst du, wie die Luft erfüllt ist von den Geschichten der Gelehrten, die einst in diesen Hallen wandelten. Bestaune die komplizierten geometrischen Muster und den kunstvoll geschnitzten Stuck. Entdecke die ruhigen Innenhöfe, in denen jahrhundertelanges geistiges Streben widerhallt. Lass dich von deinem Guide in eine vergangene Ära entführen und erfahre mehr über die Bedeutung der Madrasa und ihre Rolle bei der Gestaltung des marokkanischen Kulturerbes. Weiter geht es zum Geheimen Garten, einer versteckten Oase im Herzen der Stadt. Spaziere durch das üppige Grün, bewundere die farbenfrohen Blüten und lausche den beruhigenden Klängen der Springbrunnen. Entspanne dich in einem Heiligtum, das einen friedlichen Rückzugsort darstellt und einen Moment der Ruhe inmitten des städtischen Trubels bietet. Beende den Spaziergang in den Souks, wo das Herz von Marrakesch am lebendigsten schlägt. Folge deinem Guide durch ein Labyrinth von Straßen, in dem jede Ecke einen neuen Sinnesgenuss offenbart. Genieße den Duft der Gewürze, die Farben der Textilien und das Geplänkel der Händler. Triff Kunsthandwerker und stelle dein Verhandlungsgeschick unter Beweis.

Marrakech: Erlebe die belebten Souks der Medina

Marrakech: Erlebe die belebten Souks der Medina

Erkunde die farbenfrohen Märkte von Marrakesch auf einem gemeinsamen Rundgang in der Gruppe oder einer privaten Tour. Schlängle dich mit einem fachkundigen Führer durch das Labyrinth der Souks und bunten Stände und gewinne einen tieferen Einblick in die marokkanische Kultur und das tägliche Leben. Triff deinen Guide in Jemaa el-Fnaa und begib dich auf einen geführten Rundgang durch die belebte Medina der Stadt. Lerne die marokkanische Kultur bei verschiedenen Besuchen und Gesprächen mit Kunsthandwerkern und Ladenbesitzern kennen. Schlendere durch die verwinkelten Gassen und stöbere in den farbenfrohen Auslagen der Stände, die eine unendliche Vielfalt an Waren und Produkten anbieten. Kaufe handgefertigte Hausschuhe, traditionelle Holzarbeiten, Kunsthandwerk aus Messing, Eisen und Bronze, Schmuck, Kaftane, Teppiche, Gewürze und Töpferwaren. Lerne, mit den Händlern zu feilschen und zu verhandeln - ein wichtiger Bestandteil eines jeden Souk-Erlebnisses in Marokko. Wähle zwischen einer gemeinsamen Tour, um andere Reisende zu treffen, oder entscheide dich für eine private Tour, um die Route an deine Interessen anzupassen.

Von Marrakech aus: 3-tägige Wüstentour zu den Merzouga-Dünen & Kamel

Von Marrakech aus: 3-tägige Wüstentour zu den Merzouga-Dünen & Kamel

Die 3-tägige Wüstentour von Marrakesch zu den Merzouga-Dünen & Kameltrek, inklusive: Merzouga Wüstentour Abfahrt von Marrakesch 3 Tage lang kannst du die südliche Sahara und ihre wunderschönen Kasbahs erkunden und unvergessliche Momente mit den Berbern erleben, sowie den Besuch der alten Kasbah zu Ait ben Haddou und der Toudra-Schlucht, übernachten in einem Wüstencamp unter Berberzelten. HIGHLIGHTS TOUR: Überquere das Hohe Atlasgebirge mit seinem Pass Tizi Ntichka Besuche die legendäre Weltkulturerbestätte Kasbah Ait Ben Haddou Besuche die Todra-Schlucht und die Tinghir-Oase Reite auf einem Kamel in Erg Chebbi und beobachte den farbenfrohen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang Verbringe die Nacht in einem Berber-Wüstencamp Sandboarding TAG 1 : MARRAKESCH - TIZI-N - TICHKA - AIT BEN HADDOU - OUARZAZATE - ROSENTAL Du wirst um 7.00 Uhr von deiner Unterkunft oder dem nächsten Ort für den Transport von deinem Überfall in Marrakesch abgeholt. Dann beginnen wir unsere Reise von Marrakesch nach Tinghir über den Tizi-n-Tichka-Atlaspass mit weitreichenden Ausblicken auf die Berge, Wir fahren zu den traditionellen Berberdörfern des Hohen Atlas und dann weiter zur Kasbah Ait Benhaddou, um das UNESCO-Weltkulturerbe Ait Benhaddou zu besichtigen. Nach dem Mittagessen halten wir am Supermarkt in Ouarzazate und fahren weiter zum Rosental, wo wir im Hotel mit Abendessen und Frühstück übernachten. TAG 2 : ROSENTAL - TINGHIR - SCHLUCHT TODGHA & OASE - TINEJDAD - EROUD - MERZOUGA Nach dem Frühstück fahren wir in die Wüste Erg Chebbi Sahara nach Merzouga. Entlang des Weges liegen Berberdörfer, wir passieren die Todra-Schlucht, die Oase Tinjdad, Jorf und Erfoud, wo wir den Beginn der Sahara-Oase Tafilalet erleben, und dann geht es weiter zu einem Hotel in Merzouga, Nachdem du dich ein paar Minuten entspannt hast, nimmst du einen Teil deines Gepäcks in einer kleinen Tasche mit (das brauchst du für die Nacht in der Wüste) und lässt das andere Gepäck im Hotel. Wenn wir das Camp erreichen, lassen wir die Kamele stehen und wandern zu den höchsten Sanddünen, um dort Sandboarding zu betreiben und den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Nacht verbringen wir in einem Camp (Berber-Nomaden-Zelte) mit Trommelmusik mitten in der Sahara. TAG 3: Merzouga - Hoher Atlas - Marrakesch Wir wachen zum Sonnenaufgang in den Dünen auf, dann fahren wir zurück nach Merzouga. Nach dem Frühstück und der Dusche im Camp starten wir unsere Reise zurück nach Marrakesch. Wir fahren durch Berberdörfer bis nach Ouarzazate, wo wir die gleiche Straße zurück nach Marrakesch nehmen werden. Deine gemeinsame 3-tägige Wüstentour ab Marrakesch endet am Nachmittag gegen 19:30 Uhr mit der Rückfahrt zu deinem Hotel oder dem nächstgelegenen Zugang zu deinem Riad. Du kannst auch Upgrades für die Nacht im Standardcamp mit einem luxuriösen Privatzelt mit eigener Dusche, Bad und 5-Sterne-Annehmlichkeiten buchen. Diese Upgrades müssen pro Person gebucht werden.

Marrakech: Jemma El Fnaa Foodtour mit Abendessen

Marrakech: Jemma El Fnaa Foodtour mit Abendessen

Marokko ist für seine charakteristische und aromatische Küche bekannt. Wo könnte man diese besser kennenlernen als im geschäftigen Marrakesch? Beginne diese köstliche Gourmettour am legendären Platz Djemaa el-Fna, der seit fast 1000 Jahren ein Zentrum des Handels, Essens und Verweilens ist. Sobald du durch die gemütlichen Gassen schlenderst, die vom Platz abzweigen, spürst du sofort die Geschichte, Tradition und Kultur. Unterwegs hältst du an, um ein paar versteckte Läden zu erkunden und ein paar der vielen Varianten von Oliven, Nüssen und anderen typischen marokkanischen Snacks zu probieren. Von dort aus gehst du zu einem der beliebtesten Teile der Stadt - dem Gewürzmarkt! Genieße die duftenden Aromen von Kreuzkümmel, Safran, Ingwer, Pfeffer und Kurkuma, während du über den bunten Markt schlenderst, und setze dann deine kulinarische Odyssee durch die Souks fort, wo du die vielen traditionellen Brotsorten entdeckst und unterwegs vielleicht einen Kuhhuf oder Schafskopf probierst. Nachdem du all die frischen Zutaten in den Souks und auf den Märkten gesehen hast, genießt du ein traditionelles marokkanisches Abendessen inmitten des geschäftigen Weltkulturerbes Djemma El Fnaa auf seinem Höhepunkt, umgeben von Einheimischen, Schlangen und Affen - eine Atmosphäre, die schwer zu übertreffen ist.

Marrakesch: Souks und Foundouks Rundgang mit marokkanischem Tee

Marrakesch: Souks und Foundouks Rundgang mit marokkanischem Tee

Diese Erlebnistour ermöglicht es dir, einen näheren Einblick in das Leben der Künstler in den Souks von Marrakesch zu bekommen. Unsere Expertise macht das Tauchen und die Interaktion mit den Einheimischen in einer stressfreien Umgebung viel einfacher. Begleite deinen Guide auf dem Hauptplatz, vor dem "Cafe de France", bei der Morgen- oder Nachmittagstour. Bei diesem Abenteuer sparst du Zeit, indem du dich nicht verirrst, bekommst nützliche Empfehlungen, teilst dein Wissen, kommst mit anderen ins Gespräch und entdeckst die besten versteckten Schätze des Souks. Die Tour wird an die Erwartungen der Gäste angepasst und sie können das Handwerk nach ihren Wünschen gestalten. Dieses dreistündige und halbtägige Abenteuer wird die verborgenen Schätze der Souks enthüllen. Das Souk-Erlebnis wird lebendig und farbenfroh sein und viele Souk-Kategorien wie Schwarzschmuck, Leder, Gewürze, ethnischen Schmuck und die Weberei der Berberfrauen umfassen. Mit einem privaten Reiseführer erkundest du die Kunsthandwerkerabteilung, einschließlich des Auktionsmarkts für Leder, der Herstellung von Lanthern, der Schwarzschmiedeabteilung, Zedernholz und Skulpturen, der Herstellung von Kissen, dem Färben von Leder, maßgefertigten Hausschuhen und Ledertaschen....und mehr. Besuche eine lokale Karawane Foundouks, in der Händler zu finden sind. Erfahre, wie die Produkte hergestellt werden und genieße ein wunderbares Einkaufserlebnis. Amüsiere dich mit den Einheimischen, hab Spaß und tausche Geschichten aus. Erkunde die besten Geschäfte und lerne neue Freunde kennen, während du ein lustiges Einkaufserlebnis hast. Die Tour endet auf einem der schönsten Dächer der Stadt, während du eine Tasse marokkanischen Tee genießt.

Marrakech: 3-stündige Palast- und Monumententour

Marrakech: 3-stündige Palast- und Monumententour

Triff deinen Guide vor dem berühmten Restaurant Cafe de France auf dem Hauptplatz. Deine Tour beginnt mit einem Besuch des Bahia-Palastes, dem Kronjuwel von Marrakesch und einem Monument von atemberaubender Pracht. Hier erfährst du mehr über den Bau des Palastes und die Kunsthandwerker, die ständig an der Fertigstellung des Gebäudes gearbeitet haben. Vom Palast aus kannst du zur Koutoubia-Moschee spazieren, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde, und das imposante Minarett der Moschee bestaunen. Hier erfährst du, wie das Wahrzeichen der Moschee die Inspiration für religiöse Gebäude auf der ganzen Welt war. Danach machst du dich auf den Weg zu den Saadier-Gräbern, die etwas außerhalb von Marrakesch liegen. Erfahre, welche wichtigen Familienmitglieder und Beamten hier ruhen und höre dir die Restaurierung der Gräber an. Bevor du deine Tour beendest, solltest du einen Spaziergang durch die lebhaften Souks machen. Genieße den Duft der Gewürzabteilung und lass dich von den komplizierten Designs der Schmuckstücke, Lederwaren, Laternen und anderen Produkten des Souks beeindrucken. Auf dem Jemaa el-Fna-Platz, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, kannst du Akrobaten, Geschichtenerzähler, Musiker und Schlangenbeschwörer beobachten.

Von Marrakech aus: Tagesausflug nach Essaouira

Von Marrakech aus: Tagesausflug nach Essaouira

GANZTAG : GANZTÄGIGE PRIVATE TOUR VON MARRAKESCH NACH ESSAOUIRA, DER ALTEN MOGADOR-STADT UND DER KÜSTE Tagesausflug nach Essaouira, dem ehemaligen Mogador, das auf einer felsigen Halbinsel erbaut wurde, mit seinen Festungsmauern, die über das Meer wachen, seiner Medina in Weiß- und Blautönen, seinem geschäftigen Hafen und seinen langen Sandstränden. Die Geschichte von Essaouira reicht bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. zurück. Jh. v. Chr. zurück. Die Phönizier machten dort auf dem Weg zum Äquator Halt. Der eigentliche Gründer der Stadt war der alaouitische Sultan Sidi Mohamed Ben Abdellah, der Theodore Cornut, Architekt und Schüler von Vauban, mit dem Bau beauftragte. Essaouira ist heute ein netter kleiner Fischereihafen, der bei der Ankunft der Boote sehr belebt ist, wo Sardinen und Krustentiere versteigert werden. An den Docks reparieren die Fischer die roten Netze. Genieße die Sardinen gegrillt im Freien in den kleinen Restaurants des Hafens und entdecke dann die Sqala du Port, eine zinnenbewehrte Bastion, die zum Schutz des Hafens und der Stadt gebaut wurde. Sie besteht aus zwei befestigten Flügeln hinter dem Marinetor. Verlasse die Sqala du Port und betrete den Moulay Hassan Platz. Entdecke die Kasbah, einen von Wällen umgebenen Stadtteil, dessen Fundamente im Felsen verankert sind. Geh entlang der Festungsmauern und nimm die Straße, die zum Sqala der Kasbah führt, wo die berühmten Kanonen von Essaouira aufgestellt sind. Dieser Ort wurde von Orson Welles ausgewählt, um die Außenkulissen für seinen Othello zu drehen. Das Museum für Volkskunst und Traditionen im Herzen der Kasbah ist der Spiegel und das kollektive Gedächtnis der Provinz Essaouira. Du wirst die rituellen oder profanen Musikinstrumente der Aissaoua-, Hamadcha- und Gnaoua-Bruderschaften entdecken. Jedes Jahr im Juni findet das weltberühmte Gnaoua-Festival in Essaouira statt.

von Marrakech nach Fes: 3 Tage Gruppentour durch die Wüste & Kameltrekking

von Marrakech nach Fes: 3 Tage Gruppentour durch die Wüste & Kameltrekking

Tag 1: MARRAKECH - AIT BEN HADDDOU - ROSE VALLEY: Du wirst um 7.00 Uhr von deiner Unterkunft oder dem nächsten Ort für den Transport von deiner Razzia in Marrakesch abgeholt. Dann beginnen wir unsere Reise von Marrakesch nach Tinghir über den Tizi-n-Tichka-Atlas-Pass mit weitreichenden Ausblicken auf die Berge, Wir fahren zu den traditionellen Berberdörfern des Hohen Atlas und dann weiter zur Kasbah Ait Benhaddou, um das UNESCO-Weltkulturerbe Ait Benhaddou zu besichtigen. Nach dem Mittagessen halten wir im Supermarkt in Ouarzazate und fahren weiter zum ROSE VALLEY, wo wir in einem Hotel übernachten. Tag 2: ROSENTAL - TODGHA & OASIS GORGE - TINEJDAD - ERFOUD - MERZOUGA Nach dem Frühstück fährst du in die Wüste Erg Chebbi Sahara nach Merzouga. Entlang des Weges liegen Berberdörfer, wir passieren die Todra-Schlucht, die Oase Tinjdad, Jorf und Erfoud, wo wir den Beginn der Sahara-Oase Tafilalet erleben, und dann geht es weiter zu einem Hotel in Merzouga, Nachdem du dich ein paar Minuten entspannt hast, nimmst du einen Teil deines Gepäcks in einer kleinen Tasche mit (das brauchst du für die Nacht in der Wüste) und lässt das andere Gepäck im Hotel. Wenn wir das Camp erreichen, lassen wir die Kamele stehen und wandern zu den höchsten Sanddünen, um dort Sandboarding zu betreiben und den Sonnenuntergang zu beobachten. Die Nacht verbringen wir in einem Camp (Berber-Nomaden-Zelte) mit Trommelmusik mitten in der Sahara. Tag 3: MERZOUGA DUNEN - MEDILTE - AZROU - FEZ Wir wecken dich früh am Morgen, um den Sonnenaufgang in den Dünen zu beobachten, dann reiten wir auf dem Rücken der Kamele nach Merzouga. Nach dem Frühstück und der Dusche im Camp geht es weiter nach Fes, vorbei an Rachidia, Midelt und Azro, wo wir die Affen beobachten und weiter nach Ifran fahren, das als die Schweiz Marokkos bekannt ist.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hôtel Restaurant Café de France, Marrakesh: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(281 Bewertungen)

Unser Guide Said hat unsere Erwartungen an diese Tour weit übertroffen und wir sind sehr glücklich, dass er uns durch Marrakesch geführt hat. Sein umfangreiches Wissen, sein Witz, sehr guten Deutschkentnisse mit Berliner Akzent 😀 und sein fotografisches Auge haben die Tour für uns zu einem erlebnisreichen Tag in Marrakesch gemacht. Wir sind Said sehr dankbar für viele persönliche Empfehlungen und das er individuell auf unsere Wünsche eingegangen ist. Für unseren nächsten Besuch in Marrakesch möchten wir gerne wieder mit ihm auf Erkundung gehen.

Großartige Erfahrung. Ich rate Ihnen dringend, alles zu verstehen, was sich hinter der marokkanischen Gastronomie verbirgt. Unser Führer war fantastisch darin, jedes Gericht/jede Zutat im Detail zu erklären.

Der Guide hat die Food-Tour mit einem kleinen Stadtspaziergang und vielen interessanten kulturellen Details und Geschichten verbunden und es gab es sehr viel gutes und vielfältiges Essen.

Danke, Said, für die interessante Führung, deine wertvollen Tipps und die kleine Erfrischung mit der Kokosnuss!💞

Leckere Reise durch die Medina! Mohammad hat all unsere Wünsche erfüllt!🙏😃👌🏻🥘