Datum wählen

Holyrood Park

Holyrood Park: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Edinburgh: 24 h familienfreundliche Hop-On/Hop-Off-Bustour

1. Edinburgh: 24 h familienfreundliche Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde Edinburgh in deinem eigenen Tempo mit einer preisgekrönten Hop-on-Hop-off-Open-Top-Bus-Tour. Genieße den Kommentar an Bord, der die Geschichte der Stadt beschreibt. Halte an Orten wie dem St Andrew Square, der Johnstone Terrace und der Royal Mile. Sieh dir die Sehenswürdigkeiten wie Edinburgh Castle und Grassmarket an. Steig in den Bus und beginne dein Stadtabenteuer. Vergleiche die Altstadt von Edinburgh, wo Familien in eingeengten Bedingungen lebten und Müll aus den Fenstern geworfen wurde, mit der eleganten georgianischen “New Town” mit ihren drei Hauptstraßen und einem Platz an jedem Ende. Höre über die Hinrichtungen, die auf dem Grassmarket stattfanden, während du den uneinnehmbaren Castle Rock über dir bestaunst und über die Versuche hörst, Edinburgh Castle zu erobern. Fahre entlang der Royal Mile, die Edinburgh Castle mit dem Palace of Holyroodhouse verbindet. Mit dem 24-Stunden-Ticket kannst du ein- und aussteigen, wann du willst. Mit großartigen Besucherattraktionen, Museen, Galerien und Restaurants für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel bietet Edinburgh einfach alles. Die Busse verkehren im 30-Minuten-Takt und fahren die folgende Schleife: Haltestellen: 1. St Andrew Square - Northside 2. Lothian Road - Waldorf Astoria 3. Grassmarket 4. Lauriston Place 5. Johnstone Terrace - Edinburgh Castle, The Scottish Whiskey Experience 6. Lawnmarket - Gladstone's End, The Real Mary King's Close 7. Chambers Street - Nationales Museum von Schottland 8. St. Mary's Street West 9. Canongate - John-Knox-Haus 10. Royal Mile - Schottisches Parlament, Palace of Holyrood House 11. Dynamic Earth 12. Regent Road - Burns Monument

Edinburgh: Malerische Fahrradtour

2. Edinburgh: Malerische Fahrradtour

Entfliehe dem Trubel von Edinburghs Stadtzentrum. Genieß stattdessen die einzigartige Panoramaaussicht auf die Küste und die ländliche Gegend bei einer 3- bis 4-stündigen geführten Fahrradtour. Radle von der Altstadt zum Gebäude des neuen schottischen Parlaments und zur Besucherattraktion Dynamic Earth am Ende der Royal Mile. Fahr vorbei am königlichen Palace of Holyroodhouse und genieß atemberaubende Aussichten auf die Ruinen der St. Anthony’s Chapel. Weiter geht’s hinauf auf den erloschenen Vulkan Arthur’s Seat. Ab Dunsapie Loch geht es zu Fuß weiter, um die großartige Aussicht vom Gipfel zu erleben. Radle zurück nach Salisbury Crags und genießdie wunderbare Aussicht auf die Burg Edinburgh Castle und die Altstadt. Weiter geht’s nach Duddingston Loch. Entdecke die geheime Oase von Dr. Neil’s Garden am Duddingston Manse. Fahr auf dem Innocent Railway Path zurück in Richtung Stadtzentrum. Radle durch den Meadows Park und den Grassmarket, um zurück in die Altstadt zu kommen.

Edinburgh: 20-Meilen-Radrundfahrt

3. Edinburgh: 20-Meilen-Radrundfahrt

Der Treffpunkt für dieses Erlebnis ist das Bridgend Farmhouse, 10 Autominuten von der Royal Mile entfernt. Von dort aus fährst du zum Union Canal. Bald geht es hinunter zum Water of Leith und nach Dean Village. Von dort aus kannst du deine Route zum Port of Leith fortsetzen und dort Erfrischungen zu dir nehmen. Portobello Beach ist eine lange Promenade mit einem durchgehenden Radweg. Später schließt du deinen Kreis, indem du durch den Innocent Tunnel und zurück zu den Meadows fährst. Auf dieser 20-Meilen-Runde solltest du es langsam angehen lassen, damit du genug Zeit hast, um Fotos zu machen und deine Umgebung zu beobachten.

Edinburgh: Radtour zur Küste

4. Edinburgh: Radtour zur Küste

A wee pedal ist Visit Scotland's preisgekröntes "Best Outdoor Experience 2022/23! Beginne deinen Tag mit Bewegung und Spaß, indem du deine Gruppe und deinen Guide am Bridgend Farmhouse triffst, das nur 10 Minuten mit dem Auto von der Royal Mile entfernt ist. Nach einer kurzen Begrüßung durch deinen Guide fährst du auf Radwegen in den Holyrood Park. Im Holyrood Park hast du die Möglichkeit, vor der atemberaubenden Kulisse des erloschenen Vulkans Arthur's Seat für ein paar Fotos anzuhalten. Auf einer langen, kurvenreichen Abfahrt erreichst du das Dorf Duddingston, in dem sich der älteste noch erhaltene Pub Schottlands befindet: The Sheep's Heid Inn aus dem Jahr 1360. Eine kurze Fahrt auf der Straße bringt dich zum John Muir Way, zum Portobello Beach, wo du eine Erfrischung zu dir nimmst. Die Rückfahrt führt dich auf einer etwas anderen Route zum Innocent Railway Tunnel, der 1831 erbaut wurde, der älteste in Großbritannien ist und unter einem Teil des Arthur's Seat liegt.

Edinburgh: Arthur's Seat Geführter Spaziergang

5. Edinburgh: Arthur's Seat Geführter Spaziergang

Entdecke Arthur's Seat, den erloschenen Vulkan im Herzen von Edinburgh, und genieße die atemberaubende Aussicht auf die Stadt vom Gipfel aus. Erkunde mit deinem Guide den Holyrood Park und erfahre mehr über die Geschichte der Landschaft und die Tierwelt, die hier zu Hause ist. Treffe deinen Guide im Holyrood Park und mache einen Rundgang durch den Park. Unterwegs erfährst du von deinem Guide, wie die Landschaft entstanden ist, welche Geschichte die Menschen hier geschrieben haben und welche Tiere heute hier leben. Dann beginnt dein Aufstieg zum Gipfel des Arthur's Seat. Auf dem Weg dorthin folgst du steilen und felsigen Pfaden. Wenn du den Gipfel erreicht hast, kannst du die dramatische Aussicht auf Edinburgh von oben bewundern. Schließlich kehrst du zum Ausgangspunkt zurück.>

Private Tour: Geschichte und Mord in Edinburghs Altstadt

6. Private Tour: Geschichte und Mord in Edinburghs Altstadt

Entdecke die Geschichte und die Legenden von Edinburgh und Schottland im Weltkulturerbe Old Town District bei einer 2-stündigen privaten Führung.

Edinburgh: Landausflug in die Innenstadt

7. Edinburgh: Landausflug in die Innenstadt

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Edinburgh auf einem ganztägigen Landausflug. Unternehmen Sie eine Rundreise durch die Innenstadt und erkunden Sie die Royal Mile, um das historische Edinburgh Castle zu besuchen, das 2014 als die beste historische Sehenswürdigkeit Großbritanniens ausgezeichnet wurde. Erfahren Sie alles über seine Geschichte und sehen Sie den berühmten Stone of Destiny, den traditionellen Krönungsort der alten schottischen Monarchen. Genießen Sie dann freie Zeit für Erfrischungen und um Castlehill zu erkunden, die älteste Straße der Stadt. Entdecken Sie eine der vielen stimmungsvollen Gassen oder "Closes", die sich rund um die Royal Mile anschließen. Erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie die St. Giles-Kathedrale und das schottischen Parlamentsgebäude. Besuchen Sie danach den Palast Holyrood House, die offizielle schottische Residenz der königlichen Familie. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des barocken Palasts, am besten bekannt als die Heimstatt von Mary, Königin der Schotten. Besuchen Sie schließlich das Duddingston Loch im Holyrood Park. Daten und Schiffe: • 9. Mai - Norwegian Star • 13. Mai - Regal Princess • 18. Mai - Regal Princess • 22. Mai - Norwegian Star • 25. Mai - Regal Princess • 1. Juni - Norwegian Jade • 3. Juni - Norwegian Star • 6. Juni - Regal Princess • 18. Juni - Regal Princess • 30. Juni - Regal Princess • 6. Juli - Nautica • 12. Juli - Regal Princess • 18. Juli - Brilliance of the Seas • 24. Juli - Regal Princess • 29. Juli - Norwegian Star • 30. Juli - Marina • 5. August - Regal Princess • 12. August - Norwegian Star • 17. August - Regal Princess • 26. August - Norwegian Star • 29. August - Regal Princess • 6. September - Norwegian Star • 10. September - Regal Princess • 16. September - Sirena • 18. September - Norwegian Star • 22. September - Regal Princess • 4. Oktober - Regal Princess

Sightseeing in Holyrood Park

Möchten Sie alle Aktivitäten in Holyrood Park entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Holyrood Park: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 3.538 Bewertungen

Unkomplizierte Buchung über die App (ca. 2 Stunden vorher), Ticket am Bus auf dem Handy vorgezeigt, dann druckte der Kontrolleur eine Ewigkeit lang Tickets auf gerolltem Papier aus Das war lustig, der Rest wie in andren Städten auch völlig in Ordnung. Stadtrundfahrt mit vielen Infos, guter erster Überblick zu Gebäuden und Geschichte.

Super Bustour mit freundlichen Busfahrern ! Leider kein Livekommentar, dafür Audios in vielen verschiedenen Sprachen :) Ein- und Aussteigen wo und wann man will ist natürlich super, um sich einen ersten Überblick über die wirklich große „Altstadt“ von Edinburgh zu verschaffen ;)

Hurra, es war ein tolles Erlebnis! Ich war zum ersten mal in Edinburgh und da war das eine tolle Lösung um sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Knöpfe für den Übersetzer im Bus gibts beim Fahrer, einstecken am Sitz und losgehts......super wars.

Einfaches online-Buchungssystem, Busfahrer stellt bei der ersten Fahrt ein Ticket aus, was bei weiteren Fahrten vorgezeigt werden kann. Kostenloser Audio-Guide in deutscher Sprache. Perfekte Tour, um die Stadt kennenzulernen.

Die beste Tour im Vergleich zu vielen anderen Interessenten Städten.