Holyrood Palace

Holyrood Palace
39 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Holyrood Palace: Top-Sehensw√ľrdigkeiten in der N√§he

Holyrood Palace: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Edinburgh: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

Edinburgh: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bustour

Erkunde Edinburgh in deinem eigenen Tempo mit einer preisgekr√∂nten Hop-On/Hop-Off-Bustour im offenen Bus. Genie√üe den Kommentar an Bord, der die Geschichte der Stadt beschreibt. Halte an Orten wie St Andrew Square, Johnstone Terrace und der Royal Mile. Besuche Sehensw√ľrdigkeiten wie Edinburgh Castle und Grassmarket. Steig in den Bus und beginne dein Stadtabenteuer. Vergleiche Edinburghs Altstadt, in der Familien auf engstem Raum lebten und der M√ľll aus den Fenstern geworfen wurde, mit der eleganten georgianischen Neustadt, mit ihren drei Hauptstra√üen und dem Platz an beiden Enden. H√∂re von den Hinrichtungen, die auf dem Grassmarket stattfanden, w√§hrend du den undurchdringlichen Castle Rock √ľber dir bestaunst und von den historischen Versuchen h√∂rst, Edinburgh Castle zu erobern. Fahre die Royal Mile entlang, die Edinburgh Castle mit dem Palace of Holyroodhouse verbindet. Mit dem 24-Stunden-Ticket kannst du ein- und aussteigen, wann du willst. Mit tollen Besucherattraktionen, Museen, Galerien und Restaurants f√ľr jeden Geschmack und Geldbeutel hat Edinburgh alles zu bieten! Tourstopps: 1. Waterloo Place 2. St. Andrew Square 3. Lothian Road 4. Grassmarket 5. Chalmers Stra√üe 6. Johnston Terrace 7. Lawnmarket 8. National Museum of Scotland 9. High Street 10. Canongate 11. Holyrood 12. Unsere dynamische Erde 13. Abbeyhill Crescent 14. Regent Road

Edinburgh: Palace of Holyroodhouse Eintrittskarte

Edinburgh: Palace of Holyroodhouse Eintrittskarte

Wandle durch die opulenten Prunks√§le und √ľppig gr√ľnen G√§rten des Palace of Holyroodhouse, der offiziellen schottischen Residenz seiner Majest√§t dem K√∂nig, die sich am Ende von Edinburghs Royal Mile befindet. Finde im Inneren mithilfe des Audioguides (verf√ľgbar in 9 Sprachen) heraus, welche enge Beziehung der barocke Palast mit Schottlands Geschichte hat. Durchstreife die Prunkgem√§cher, um zu sehen, wie sich die Geschm√§cker der Monarchen im Laufe der Zeit ver√§ndert haben. Bewundere die eleganten Putzdecken und Br√ľsseler Wandteppiche sowie Gem√§lde und andere Kunstwerke, die die R√§ume schm√ľcken, welche vom K√∂nig und der K√∂nigsfamilie noch immer f√ľr offizielle Zeremonien genutzt werden. Betritt den Thronsaal, um zu sehen, wo einst den Rittern und Damen des Diestelordens ein Mahl serviert wurde, sobald ein neuer Ritter seinen Dienst antrat. Entdecke, wo der K√∂nig seine Privataudienz im Morning Drawing Room abh√§lt. Weiter geht es zur Gro√üen Galerie, wo schottische B√ľrgerinnen und B√ľrger, die auf der New Year's Honours List oder der Kings Birthday Honours List stehen, ihre Auszeichnung bei einer Investiturzeremonie erhalten. Studiere Jacob de Wets Portraits realer und legend√§rer schottischer K√∂nige in der Gro√üen Galerie, dem gr√∂√üten Raum des Palastes. Erfahre in den historischen Gem√§chern von Mary Queen of Scots mehr √ľber die dramatischen Ereignisse in der Schottischen Geschichte. Beispielsweise musste sie den brutalen Mord an ihrem Sekret√§r Rizzio durch ihren eifers√ľchtigen Ehemann Lord Danley mit ansehen. Nach Ende der Audiotour kannst du dir auf Wunsch ein erfrischendes Getr√§nk oder ein leichtes Mittagessen (auf eigene Kosten) im Caf√© des Palastes g√∂nnen.

Edinburgh: Comedy Horror Ghost Bus Tour

Edinburgh: Comedy Horror Ghost Bus Tour

Genie√üe eine theatralische Sightseeing-Tour durch Edinburgh an Bord des Ghost Bus, einem wundersch√∂n restaurierten Doppeldecker, der in traditionellem Mitternachtsschwarz lackiert ist. Erfahre mehr √ľber Edinburghs Grabr√§uber, Pestopfer und die Geister, die in der meistgespukten Stadt Europas hausen. Fahre mit dem Geisterbus durch Edinburghs grausame Vergangenheit, w√§hrend die bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt an dir vorbeigleiten, darunter das Edinburgh Castle, der Grassmarket, Greyfriar‚Äôs Kirk, der Holyrood Palace und die Royal Mile. Durchquere die Altstadt und die Neustadt und besuche die Schaupl√§tze fr√ľherer Morde, Folterungen und Hinrichtungen. Lausche der Legende √ľber die ber√ľchtigten M√∂rder Burke und Hare, und erfahre von den unz√§hligen Frauen, die einst als Hexen verbrannt oder ertr√§nkt wurden. Der Bus, der dem Necropolis-Busunternehmen angeh√∂rte, ist dekorativ mit atmosph√§rischen Lampen und Vorh√§ngen ausgestattet. Im Jahre 1967 wurde die gesamte Fahrzeugflotte durch einen mysteri√∂sen Brand zerst√∂rt und nur dieser eine Bus wurde von den Flammen verschont.

Edinburgh: Hop-On/Hop-Off-Bus-Pass f√ľr 3 Routen

Edinburgh: Hop-On/Hop-Off-Bus-Pass f√ľr 3 Routen

Spare Geld und erkunde Edinburgh in deinem eigenen Tempo mit einem 3-Routen-Ticket f√ľr eine Hop/On-Hop-Off-Bustour. W√§hle zwischen einem Ticket f√ľr 24 oder 48 Stunden. Erkunde die Stadt mit Haltestellen wie Grassmarket, Edinburgh Castle, National Museum of Scotland und Royal Botanic Gardens. Steig ein und mach dich auf den Weg zu deinem Stadtabenteuer. Kontrastiere die Alt- und die Neustadt, besuch die k√∂niglichen Attraktionen von Edinburgh Castle und die Royal Yacht Britannia (Eintritte nicht inbegriffen). Auf der "Edinburgh Tour" sind Live-Guides an Bord, die dich mit Informationen √ľber die Sehensw√ľrdigkeiten auf Englisch versorgen. Auf der "City Sightseeing Tour" und der "Majestic Tour" stehen dir Audioguides in 9 Sprachen zur Verf√ľgung. Steig aus und ein sooft du m√∂chtest und betrachte die Sehensw√ľrdigkeiten in aller Ruhe. Einige Busse verf√ľgen auch √ľber ein offenes Oberdeck, von dem aus du einen einzigartigen und tollen Blick genie√üt. City Sightseeing Tour: Erfahre alles √ľber die Personen und Ereignisse, die Edinburgh zu dem gemacht haben, was es heute ist. Lausche den Geschichten √ľber die beengten Zust√§nde in der Altstadt im Kontrast zum weitl√§ufigen Holyrood Park. H√∂re die Terry Deary‚Äôs Horrible Histories (Terry Deary‚Äôs schreckliche Geschichten) mit dem bordeigenen Horrible-Histories-Kinderkanal ‚Äď Geschichte mit all seinen grausamen Details. ‚ÄĘ Hanover Street ‚ÄĘ Princes Street Gardens ‚ÄĘ St John‚Äôs Church ‚ÄĘ Grassmarket ‚ÄĘ Johnston Terrace ‚ÄĘ Edinburgh Castle ‚ÄĘ National Museum of Scotland ‚ÄĘ Museum of Childhood ‚ÄĘ Scottish Parliament ‚ÄĘ Our Dynamic Earth ‚ÄĘ Palace of Holyroodhouse ‚ÄĘ Burns Monument Edinburgh Tour: Genie√ü die besten Ausblicke an Bord eines Open-Top-Busses, w√§hrend Live-Kommentare auf English die Geschichte Edinburghs lebendig werden lassen. Erkunde die Altstadt und die georgianische Neustadt dank 9 strategisch g√ľnstig gelegener Haltestellen. ‚ÄĘ Hanover Street ‚ÄĘ George Street ‚ÄĘ Charlotte Square ‚ÄĘ The Mound ‚ÄĘ Lawnmarket ‚ÄĘ Grassmarket ‚ÄĘ Our Dynamic Earth ‚ÄĘ Scottish Parliament ‚ÄĘ Canongate Kirk Majestic Tour: Lass das Stadtzentrum hinter dir und reise zur K√ľste in Newhaven, mit Haltestellen am Royal Botanic Garden und der Royal Yacht Britannia. Diese mehrsprachige Tour versorgt dich √ľber Kopfh√∂rer mit Kommentaren auf Englisch, G√§lisch, Franz√∂sisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch, Chinesisch (Mandarin) und Russisch. Erkunde auf dem R√ľckweg den Palace of Holyrood House und den Canongate-Abschnitt der Royal Mile. ‚ÄĘ Hanover Street ‚ÄĘ George Street ‚ÄĘ Royal Botanic Gardens ‚ÄĘ Ferry Road ‚ÄĘ Newhaven Harbour ‚ÄĘ Kreuzfahrtterminal ‚ÄĘ Ocean Terminal (Royal Yacht Britannia) ‚ÄĘ Leith Mills ‚ÄĘ Elm Row ‚ÄĘ Queen Mary‚Äôs Bath House ‚ÄĘ Queensberry House ‚ÄĘ Canongate Kirk

Königliches Edinburgh: Hop-On/Hop-Off-Bustouren

Königliches Edinburgh: Hop-On/Hop-Off-Bustouren

Mit dem 48-Stunden-Ticket f√ľr den Royal Edinburgh Hop-On/Hop-Off-Bus kannst du die wichtigsten Sehensw√ľrdigkeiten Edinburghs bequem erreichen. Tauche ein in die Geschichte und Kultur Schottlands und besuche Edinburgh Castle, die Royal Yacht Britannia und den Palace of Holyroodhouse. (Der Palace of Holyroodhouse ist dienstags und mittwochs geschlossen, au√üer im Juli, August und September, wenn er 7 Tage ge√∂ffnet ist. Wenn der Palast geschlossen ist, wird keine Alternative angeboten.) Der Palace of Holyroodhouse ist ein arbeitender k√∂niglicher Palast und ist vom 16. bis 25. Mai und vom 27. Juni bis 5. Juli geschlossen. W√§hrend dieser Schlie√üung wird der Eintritt in die The King's Gallery sowie ein Palastf√ľhrer angeboten (nicht dienstags/mittwochs, wenn alles geschlossen ist). Das Ticket ist einfach zu benutzen und bietet ein fantastisches Preis-Leistungs-Verh√§ltnis, wenn du das Edinburgh Castle, den Palace of Holyroodhouse und die Royal Yacht Britannia besuchen m√∂chtest. Das Ticket beinhaltet au√üerdem 48 Stunden unbegrenzte Fahrten mit drei der Hop-On/Hop-Off-Bustouren in Edinburgh: Edinburgh City Sightseeing, Edinburgh Tour und Majestic Tour. Nutze den Bus, um die Attraktionen zu erreichen, lasse die Stadt hinter dir und fahre durch Edinburghs Neustadt zur K√ľste bei Newhaven. Mit Haltestellen am Royal Botanic Garden und der Royal Yacht Britannia k√∂nnte es nicht einfacher sein. Auf dem R√ľckweg ins Stadtzentrum kannst du am Palace of Holyroodhouse und am Canongate-Abschnitt der Royal Mile aussteigen und zum Edinburgh Castle hinauflaufen.

Edinburgh: Hop-On Hop-Off Combo Stadt- und Britannia Bus Tour

Edinburgh: Hop-On Hop-Off Combo Stadt- und Britannia Bus Tour

Entdecke Edinburgh mit einem 48-st√ľndigen Hop-on-Hop-off-Sightseeing-Buspass. Sieh dir ber√ľhmte Sehensw√ľrdigkeiten wie Edinburgh Castle, die Royal Yacht Britannia, die Royal Botanic Gardens und den Palace of Holyrood House an und erfahre von den Audiokommentaren an Bord mehr √ľber ihre historische Bedeutung. Mit deinem Ticket kannst du sowohl die City Tour als auch die Britannia Tour besuchen. Erkunde die Stadt auf bequeme Art und Weise und erhasche einen Blick auf einige ikonische Geb√§ude und Sehensw√ľrdigkeiten vom Deck eines offenen Busses aus. Erhalte zus√§tzliche Verg√ľnstigungen wie erm√§√üigten Eintritt in die Holyrood Distillery, eine Busfahrt zum Edinburgh Zoo und viele weitere Vorteile. mit Haltestellen an einer Vielzahl von Orten, darunter alle folgenden Haltestellen: - St Andrews Square - Lothian Road - Grassmarket - Lauriston Place - Johnston Terrace - Edinburgh Castle - Lawnmarket - National Museum of Scotland - Holyrood Distillery - Museum von Edinburgh - Schottisches Parlament - Dynamische Erde - Palast von Holyrood House - Burns-Denkmal - K√∂niglicher Botanischer Garten - Hafen von Newhaven - K√∂nigliche Yacht Britannia - Wasser von Leith - Broughton Stra√üe - Stockbridge - Die schottische Nationalgalerie f√ľr moderne Kunst - Haymarket - Internationales Konferenzzentrum Edinburgh - Bread Street - Johnston Terrace>

Edinburgh: Hop-On Hop-Off Stadt- oder Britannia Bus Tour

Edinburgh: Hop-On Hop-Off Stadt- oder Britannia Bus Tour

Erkunde die schottische Hauptstadt mit einer unterhaltsamen Hop-on-Hop-off-Bustour. W√§hle zwischen der City Tour oder der Britannia Tour, je nachdem, welche Route du bevorzugst. Sieh dir historische Sehensw√ľrdigkeiten wie das Edinburgh Castle, die kultige Royal Mile und den Palace of Holyrood House an und erfahre mehr √ľber ihre historische Bedeutung durch den Audiokommentar an Bord. Steig an der ersten Haltestelle am Waterloo Place in den Bus ein und vergewissere dich, dass du in den richtigen Bus einsteigst, je nachdem, f√ľr welche Tour du dich entschieden hast: die Britannia oder die City Tour, je nachdem, welche Sehensw√ľrdigkeiten du sehen m√∂chtest. Bei der City Tour kannst du das schottische Parlament, Dynamic Earth und den Palace of Holyrood House sehen, w√§hrend du bei der Britannia Tour den Royal Botanic Garden, die Royal Yacht Britannia und den Haymarket besuchen kannst. Vom Oberdeck oder vom Innenraum des Busses aus kannst du bequem die Stadt erkunden und einen Blick auf einige ikonische Geb√§ude und Sehensw√ľrdigkeiten erhaschen. Mit deinem Ticket erh√§ltst du au√üerdem zus√§tzliche Verg√ľnstigungen und Rabatte wie erm√§√üigten Eintritt in die Holyrood Distillery, eine Busfahrt zum Edinburgh Zoo und viele weitere Vorteile. Es handelt sich um einen 24-Stunden-Pass mit Haltestellen an einer Vielzahl von Orten entlang mehrerer Routen. Die City Tour beinhaltet: - St Andrews Square - Lothian Road - Grassmarket - Lauriston Place - Johnston Terrace - Edinburgh Castle, Lawnmarket - National Museum of Scotland - Holyrood Distillery - Museum von Edinburgh - Schottisches Parlament - Dynamische Erde - Palast von Holyrood House - Burns-Denkmal Die Britannia Tour umfasst die folgenden Stationen: - St Andrew Square - K√∂niglicher Botanischer Garten - Newhaven Harbour - K√∂nigliche Yacht Britannia - Wasser von Leith - Broughton Stra√üe - Stockbridge - Die schottische Nationalgalerie f√ľr moderne Kunst - Haymarket - Internationales Konferenzzentrum Edinburgh - Bread Street - Johnston Terrace - Edinburgh Castle

Ab London: Tagestour nach Edinburgh per Zug & Burg-Eintritt

Ab London: Tagestour nach Edinburgh per Zug & Burg-Eintritt

Begr√ľ√üung und Abreise Du musst um 6:30 Uhr mit deinen E-Tickets f√ľr die Hin- und R√ľckfahrt am Bahnhof King's Cross sein. Dein Zug f√§hrt um 7:00 Uhr ab und kommt um 11:22 Uhr in Edinburgh an. Bitte drucke deine Tickets f√ľr die Open Top Bus Tour und das Edinburgh Castle aus. Edinburgh - Open-Top-Bus-Tour Tauche ein in die reiche Geschichte der schottischen Hauptstadt mit einer Hop-on-Hop-off-Bustour, die alle wichtigen Sehensw√ľrdigkeiten umfasst: die Royal Mile, Greyfriars Bobby, den Palace of Holyroodhouse und das stimmungsvolle Edinburgh Castle. Edinburgh Castle Genie√üe freien Eintritt zum Edinburgh Castle, wo du die funkelnden schottischen Kronjuwelen bewundern und atemberaubende Panoramablicke auf die ber√ľhmte Skyline der Stadt fotografieren kannst. R√ľckreise Nach einem aufregenden Tag, an dem du Edinburgh entdeckt hast, f√§hrt dein Zug um 17:30 Uhr ab und kommt um 22:09 Uhr wieder in London an (bitte 30 Minuten vor der Abfahrtszeit ankommen). In der ersten Klasse (optional) bekommst du Essen und Erfrischungen an deinem Platz serviert.

Edinburgh: Die Mary Queen of Scots Guided Walking Tour

Edinburgh: Die Mary Queen of Scots Guided Walking Tour

Tritt auf einem gef√ľhrten Rundgang in Edinburgh in die Fu√üstapfen der legend√§ren Maria, K√∂nigin der Schotten, und entdecke die dramatischen Ereignisse, die die Stadt w√§hrend ihrer kurzen und turbulenten Herrschaft ersch√ľtterten. Gehe vom Holyrood Palace, wo sie lebte, zum Edinburgh Castle, wo sie ihren Sohn James VI. von Schottland und I. von England zur Welt brachte. Unterwegs erf√§hrst du, was w√§hrend ihrer sechsj√§hrigen Regierungszeit mit ihr geschah und was f√ľr eine Frau sie war. Genie√üe ein entspanntes Tempo, das f√ľr den Komfort aller Reisenden ausgelegt ist. Halte an verschiedenen Highlights der Stadt, wie dem John Knox House, dem Mercat Cross und der beeindruckenden St. Giles Cathedral. Schlie√üe deine Tour auf der Esplanade der Burg ab.

Edinburghs Royal Mile: Eine selbstgef√ľhrte Audio-Tour

Edinburghs Royal Mile: Eine selbstgef√ľhrte Audio-Tour

Begib dich auf eine Tour durch Edinburghs ber√ľhmte Royal Mile mit einer Audio-Tour f√ľr dein Smartphone. Genie√üe 14 Geschichten, die der Radioschauspieler James Bryce in seinem charmanten schottischen Tonfall erz√§hlt, und sieh dir die Highlights an, darunter den Lawnmarket und das Mercat Cross. Nach der Installation deiner App beginnst du oben auf dem Castlehill neben dem Hexenbrunnen und h√∂rst von den Anf√§ngen von Edinburgh Castle, als hier eine Reihe von ber√ľchtigten Hexenverbrennungen stattfand. Besuche alle vier Abschnitte der Royal Mile: Castlehill, Lawnmarket, die High Street und das alte Stadtviertel Canongate. Schlendere durch die St. Giles Cathedral, in der sich das Old Tolbooth, das Heart of Midlothian Mosaik und eine Statue von Charles II befinden. W√§hrend du die Royal Mile entlang zum Palace of Holyroodhouse f√§hrst, kannst du die ehemalige Residenz des Gentleman-R√§ubers Deacon Brodie besichtigen, der die Inspiration f√ľr Robert Louis Stevensons Dr. Jekyll und Mr. Hyde war. Erfahre mehr √ľber historische Pers√∂nlichkeiten wie John Knox und Maria, K√∂nigin der Schotten, und lausche den Erz√§hlungen √ľber die barbarischen Bestrafungen im 16. Entdecke die Taten, die im Schatten des Mercat Cross stattfanden und sieh dir Netherbow Port an, einst das Haupttor zwischen Edinburgh und Canongate.

Die besten Sehensw√ľrdigkeiten in Edinburgh

Ausfl√ľge, Touren und Aktivit√§ten in Holyrood Palace

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Holyrood Palace

Möchten Sie alle Aktivitäten in Holyrood Palace entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Holyrood Palace: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(8.517 Bewertungen)

Was mir besonders gut gefallen hat, war, dass die Busse tats√§chlich sehr oft frequentiert und man keine lang Wartezeiten an den einzelnen Stopps hat. Das kenne ich aus anderen L√§ndern ganz anders. Das war hier sehr gut organisiert. Es gibt insgesamt drei Routen, wobei die gr√ľne und die rote Route fast identisch sind. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei der gr√ľnen Route ein Tourguide kommentiert und bei der roten Route die klassischen Ansagen in den jeweiligen Landessprachen erfolgen. Ich pers√∂nlich w√ľrde die gr√ľne Route Personen empfehlen, die tats√§chlich sehr gut englisch sprechen. Ansonsten versteht man aufgrund des schottischen Dialektes leider nur die H√§lfte. Da das Ticket 48 Stunden G√ľltigkeit hat, haben wir schlussendlich alle drei roten gemacht. Im Hinblick auf die restlichen Tickets war so, dass diese lediglich drei Tage G√ľltigkeit Ablauf hatten. Ich hatte seinerzeit im Internet gelesen, dass man bis zu einer Woche Zeit hat. Das stimmt nicht.

Unsere vierk√∂pfige Gruppe kaufte eine 48-Stunden-Karte, die wir als das beste Preis-Leistungs-Verh√§ltnis und den besten Nutzen f√ľr Besichtigungen empfanden. Wir hatten gro√ües Gl√ľck, mit der Green Bus Edinburgh Tour beginnen zu k√∂nnen, bei der Mark einen perfekten Kommentar lieferte und seine ganz eigene Note hinzuf√ľgte. Die beiden anderen Busse, der Red Bus City Sightseeing und die Blue Bus Regal Tour, hatten au√üergew√∂hnliche Audioguides, wodurch die Fahrten sehr informativ waren.

der Guide war super witzig, dennoch war es an manchen Stellen echt gruselig. die Tour war zu schnell vorbei und w√ľrde ich jedem empfehlen. Eine spannende und andere Art die Geschichte Edinburghs von einer anderen Seite kennenzulernen

Die Fahrt mit pers√∂nlichem Guide im gr√ľnen Bus war ausgezeichnet. Die informativen und durchweg am√ľsanten Ausf√ľhrungen des absolut hervorragenden Guides Steve werden noch lange in unserer Erinnerung bleiben!

Der Besuch war wirklich sehr informativ. Der zur Verf√ľgung gestellte Audioguide war super!