Datum wählen

Höhlen von Postojna

Höhlen von Postojna: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Ljubljana: Postojna-Höhle & Predjama-Burg-Tour

1. Ab Ljubljana: Postojna-Höhle & Predjama-Burg-Tour

Bestaune die beeindruckenden Stalagmiten in der Postojna-Höhle. Triff deinen Guide im Zentrum von Ljubljana und mach dich auf den Weg zu zwei der bezauberndsten Wunder Sloweniens: der Höhlenburg Predjama und den Postojna-Höhlen. Folge deinem freundlichen Guide zunächst zu den Postojna-Höhlen und entdecke die faszinierende Welt in der eine ungewöhnliche Amphibie lebt, die als blinder Salamander oder als „menschlicher Fisch“ bezeichnet wird. Erkunde diese faszinierende unterirdische Höhlenlandschaft und erfahre von deinem Guide Wissenswertes über ihre Entstehung und die Geologie. Weiter geht es zur Höhlenburg Predjama, einem Bilderbuchschloss, das unter einem dramatischen Steinbogen an einer Klippe thront. Bewundere die einzigartige Renaissance-Architektur des Schlosses im Süden Sloweniens in der historischen Region Innerkrain. Genieße vom Schloss aus den Blick auf das üppige ländliche Slowenien. Kehre danach mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Ljubljana und entspanne währen der Fahrt durch die schöne Landschaft.

Ab Triest: Höhlen von Postojna & Höhlenburg Predjama

2. Ab Triest: Höhlen von Postojna & Höhlenburg Predjama

Besuchen Sie die Höhlen von Postojna, die bekanntesten der Welt und die Königin aller Höhlensysteme. Die Höhlen sind außerdem Sloweniens größte Touristenattraktion und eine der umfangreichsten Karst- bzw. Kalksteinformationen der Erde. Nirgendwo sonst auf der Welt können Sie eine unterirdische Landschaft mit einem Elektrozug befahren. Begegnen Sie außerdem hautnah dem bekanntesten Bewohner dieses unterirdischen Königreiches: dem Proteus alias Grottenolm. Entdecken Sie ein fantastisches Netzwerk von Tunneln, Stollen und Hallen und bewundern Sie eine erstaunliche Vielfalt an Karstformationen. Außerdem sind die Höhlen bequem zugänglich. Es gibt also viele Gründe, warum sie seit über 200 Jahren so populär sind und bereits mehr als 36 Millionen Besucher in ihren Bann gezogen haben. Besichtigen Sie außerdem die Höhlenburg Predjama, die unweit der Höhlen von Postojna im idyllischen Dorf Predjama über die Landschaft wacht. Diese malerische, trotzige, mysteriöse und uneinnehmbare Burg thront seit mehr als 800 Jahren in der Mitte einer steil abfallenden, 123 Meter hohen Felsenklippe. Lassen Sie sich verzaubern vom romantischen Reiz der Festung und des idyllischen Baches Lokva, der weit unten im Tal zu Füßen der Burg im Untergrund versickert. Gewinnen Sie einzigartige Einsichten in die Bautechniken der Höhlenburg Predjama, der einzigen erhaltenen Felsenburg in ganz Europa, und den Einfallreichtum der Menschen im Mittelalter. Auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort wurden die Menschen hier am Eingang einer Höhle fündig. Erfahren Sie, wie die Höhlenburg während einer Belagerung im 15. Jahrhundert zum Rückzugsort ihres berüchtigtsten Besitzers wurde: Erasmus von Predjama. Die Legende des tollkühnen Raubritters Erasmus, der im Kampf unbesiegt blieb, bis ihn schließlich einer seiner Untergebenen hinterging, fasziniert und bewegt auch heute noch zahlreiche Menschen. Im Herzen der Menschen lebt er weiter und ist nach wie vor Quelle der Inspiration und Bewunderung. Folgen Sie Ihrem Guide durch diese unvergesslichen Sehenswürdigkeiten und erleben Sie einen perfekten Tagesausflug. 

Ab Ljubljana: Tour - Slowenien an einem Tag

3. Ab Ljubljana: Tour - Slowenien an einem Tag

Lassen Sie sich zu Beginn Ihre Kleingruppentour von Ihrem zentralen Hotel in Ljubljana abholen und fahren Sie in einem klimatisierten Van direkt zum Bleder See. Bewundern Sie während dieser ersten einstündigen Fahrt das ländliche Slowenien und lauschen Sie Ihrem Reiseleiter, der Ihnen etwas über den Gletschersee und die Legenden um die Insel Blejski Otok erzählt. Die Insel befindet sich in der Mitte des Sees und ist nur mit einer Kirche bebaut. Genießen Sie bei Ihrer Ankunft den Ausblick auf den See und die hoch aufragenden Berge. Schauen Sie auf zur mittelalterlichen Burg von Bled, eine Festung, die hoch auf einem Felsen über dem Wasser thront. Dann gleiten Sie mit einer Pletna (ein traditionelles Holzboot mit 2 Rudern) zur Insel hinüber und dort können Sie Ihre freie Zeit nutzen, um die Insel zu Erkunden und die Marienkirche zu besuchen oder eine leckere Potica im Inselcafé zu probieren. Als nächstes werden Sie zur Burg von Bled gefahren, wo Sie die rot getürmte Festung durchforschen können. Genießen Sie die Aussicht aus der Vogelperspektive auf die Seen und besuchen Sie das Museum, das die Geschichte der Burg, mit Wurzeln im 11. Jahrhundert, erzählt. Kehren Sie dann zum See zurück und spazieren Sie umher in der Zeit, die Ihnen dort zur freien Verfügung steht und, falls Sie möchten, gönnen Sie sich eine Spezialität des Ortes: kremšnita, die hiesige Cremeschnitte. Nach einer Mittagspause fahren Sie weiter zu Ihrer nächsten Station, der Höhlenburg Predjama. Bewundern Sie diese bemerkenswerte Felsenburg und erfahren Sie, wie sie im Laufe der Jahrhunderte erweitert wurde, nachdem sie 1202 gebaut wurde. Dann können Sie entscheiden, ob Sie die Treppenhäuser und Räume allein oder mit einem Reiseleiter erkunden möchten. Fahren Sie zu guter Letzt weiter zu den nahegelegenen Höhlen von Postojna, der meistbesuchten Touristenattraktion Sloweniens. Fahren Sie mit einem Miniaturzug in die Tiefen dieses unterirdischen Netzwerks und folgen Sie dann einem Guide durch seine schaurigen Höhlen. Schauen Sie sich die bizarren Stalaktiten, Stalagmiten und Felsformationen an und erfahren Sie, wie die Höhlen entstanden sind und welche seltenen Amphibien in ihren unterirdischen Flüssen leben - die blinden Salamander, auch als "menschliche Fische" bekannt. Dann kehren Sie zu Ihrem Van zurück und Ihre Tour endet wieder in Ljubljana, wo Sie zu Ihrem Hotel zurück gebracht werden.

Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle & Bleder See Ausflug mit Tickets

4. Von Ljubljana aus: Postojna-Höhle & Bleder See Ausflug mit Tickets

Entdecken Sie 2 der besten Naturattraktionen Sloweniens mit einem Führer. Besuchen Sie die charmante Stadt Bled mit ihrem atemberaubenden See und bestaunen Sie die Stalagmiten in der Höhle von Postojna. Treffen Sie Ihren Guide in Ihrem Hotel im Zentrum von Ljubljana und machen Sie sich auf den Weg zu zwei der bezauberndsten Naturwunder Sloweniens, dem Bleder See und der Postojna-Höhle. Besuchen Sie zunächst den charmanten Ferienort Bled mit seinem atemberaubenden See. Genießen Sie mit Ihrem Guide eine Sightseeing-Tour zu den besten Sehenswürdigkeiten. Machen Sie eine Fahrt auf dem smaragdgrünen Wasser des Bleder Sees in einem der traditionellen 'Pletna'-Boote, um Sloweniens einzige Insel zu entdecken und zu sehen, ob das Läuten der Kirchenglocke Ihre Wünsche erfüllt. Genießen Sie anschließend einen angenehmen Spaziergang um den See, erklimmen Sie das mysteriöse Schloss von Bled oder gönnen Sie sich ein Stück (oder 2) köstliche Bled-Sahne-Torte. Genießen Sie ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant, bevor Sie zum zweiten Naturwunder, der Höhle von Postojna, aufbrechen. Betreten Sie eine mysteriöse Welt aus unterirdischen Gängen, Höhlen und großen Hallen, die mit Tropfsteinen, durchscheinenden Vorhängen und Säulen in faszinierenden Formen und Farben verziert sind. Kehren Sie ans Tageslicht zurück und entdecken Sie die beeindruckende Burg Predjama, den Sitz des Raubritters Erasmus. Erfahren Sie von Ihrem Reiseführer mehr über seine Geschichte und bewundern Sie die Aussicht auf das üppige, ländliche Slowenien. Lehnen Sie sich danach zurück und entspannen Sie sich auf Ihrer Rückfahrt nach Ljubljana.

Halbtägige Tour zur Höhle Postojna & Predjama

5. Halbtägige Tour zur Höhle Postojna & Predjama

Am Nachmittag Ihrer Tour treffen Sie Ihren Führer in Ihrem Hotel im Zentrum von Ljubljana. Nach einem kurzen Begrüßungstreffen mit Ihrem Fahrer / Guide fahren Sie in einem klimatisierten Minivan zum Predjama Castle, das sich etwa 1 Stunde entfernt in der historischen Region Innerkrain befindet. Während Sie reisen, hören Sie, wie sich das Schloss auf einer Klippe 400 Meter über dem Boden befindet. Bei der Ankunft können Sie die Festung entweder mit Ihrem Führer oder unabhängig voneinander besichtigen. Erkunden Sie die Kammern, die durch gewundene Treppen miteinander verbunden sind, und bewundern Sie die Sammlung historischer Artefakte, von antiken Waffen bis hin zu alten Kunstwerken und Möbeln. Erfahren Sie von dem berüchtigten Rebellenritter Erazem von Predjama, der im 15. Jahrhundert hier lebte, und erfahren Sie von dem Tunnel von Erazem, dem geheimen Durchgang, der zur Belagerung der Burg benutzt wurde. Nach etwa einer Stunde fahren Sie zur Höhle Postojna, die etwa 15 Minuten entfernt ist. Die Höhle Postojna gehört zu den zahlreichen Höhlensystemen des slowenischen Karstgebiets und ist die meistbesuchte Touristenattraktion Sloweniens und die größte Höhle des Landes. Steigen Sie in den Mini-Zug und fahren Sie in die Tiefen des 13-Meilen-Netzes. Anschließend machen Sie sich mit einem der Höhlenführer auf den Weg, um seine unheimlichen Höhlen zu erkunden. Bewundern Sie die jenseitigen Stalaktiten, Stalagmiten und Felsformationen und entdecken Sie, wie die Höhlen entstanden sind. Hören Sie auch, wie die Höhle etwa 100 verschiedene Tierarten beherbergt, einschließlich der blinden Salamander, die als "menschliche Fische" bekannt sind und in ihren unterirdischen Flüssen leben. Nach Ihrer 1,5-stündigen Tour kehren Sie über die Erde zurück und fahren zurück nach Ljubljana, wo Ihre Tour mit einem Abstecher zu Ihrem Hotel endet.

Ab Bled oder Ljubljana: Höhle von Postojna & Burg Predjama

6. Ab Bled oder Ljubljana: Höhle von Postojna & Burg Predjama

Lassen Sie sich am Morgen entspannt in Ljubljana oder Bled abholen und genießen auf Ihrem Weg die Aussicht auf die umliegenden Landschaften. Erkunden Sie die unterirdische Welt der Höhle von Postojna, der beliebtesten Karsthöhle der Welt. Unternehmen Sie eine Tour durch das Höhlensystem mit dem elektrischen Zug und wandern Sie dann durch die wunderschönen Passagen und Kammern der Höhle. Entdecken Sie spektakuläre Tropfsteine, Säulen, Kalksteinvorhänge und anderen außergewöhnliche Naturwunder. Fahren Sie weiter zum idyllischen Dorf Predjama und besuchen Sie das Renaissanceschloss, das in einer Höhle errichtet wurde. Bewundern Sie die märchenhafte Umgebung und Architektur der mittelalterlichen Burg Predjama, die einst als Heimat des Ritters Erazem Lueger bekannt war. Bestaunen Sie die dramatische Kulisse zwischen den Hügeln der Region Innerkrain. Erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über Erazem Lueger, ein berühmter Raubritter, auch bekannt als „slowenischer Robin Hood“. Ihr Guide amüsiert Sie außerdem mit anderen regionalen Volksmärchen und Traditionen. Halten Sie für eine Schnaps-Verkostung in Postojna, bevor Sie sich auf die Rückfahrt nach Ljubljana oder Bled begeben.

Ab Zagreb: Ljubljana, Höhlen von Postojna & Burg Predjama

7. Ab Zagreb: Ljubljana, Höhlen von Postojna & Burg Predjama

Erleben Sie Ljubljana, eine Stadt, die nicht nur aufgrund ihres kulturellen Erbes etwas ganz Besonderes ist, auch wenn in der Vergangenheit und Gegenwart viele große Geister hier lebten und leben. Für Sie als Reisender ist die Stadt zudem ein außergewöhnlich guter Ausgangspunkt, um die slowenischen Berge und Täler, das Meer und die Flüsse, die Höhlen und die Wälder zu erkunden. Genießen Sie in Ljubljana gute Verbindungen in andere Städte und die räumliche Nähe zu vielen anderen Attraktionen. Bewundern Sie das alte Stadtzentrum mit seinem unvergleichlichen architektonischen Erscheinungsbild. Betrachten Sie eine gelungene Kombination aus Barock, Jugendstil und den meisterhaften Entwürfen des Architekten Joze Pleznik aus dem 20. Jahrhundert. Schlendern Sie durch Ljubljana und spüren Sie die lebendige Atmosphäre der Stadt. Entdecken Sie, dass die Dreifach-Brücke tatsächlich aus 3 Brücken besteht, wo die Bewohner der Stadt ihre Lebensmittel kaufen, wieso Napoleon hier einer der beliebtesten Politiker war, warum Slowenien die Liebe wahrhaftig schon im Namen trägt und vieles mehr. Begeben Sie sich von Ljubljana in die Karst-Region Sloweniens und erkunden Sie die unterirdische Welt der Höhlen von Postojna, der beliebtesten Karsthöhlen der Welt. Fahren Sie mit einem unterirdischen elektrischen Zug ein in die Höhlen und unternehmen Sie eine Führung durch die herrlichen Passagen und Kammern mit spektakulären Tropfsteinen, Säulen, Kalkstein-Vorhängen und anderen unvergesslichen Formationen.

Ab Koper: 5-stündige Tour zur Höhle von Postojna und zur Burg Predjama

8. Ab Koper: 5-stündige Tour zur Höhle von Postojna und zur Burg Predjama

Genieße eine 5-stündige geführte Tour zur unglaublichen Postojna-Höhle mit einem Fotostopp an der größten Höhlenburg der Welt, der Burg Predjama. Erkunde das ausgedehnte Höhlensystem von Postojna mit Höhlengängen von über 20 Kilometern Länge auf einer unvergesslichen unterirdischen Zugfahrt. Das Höhlensystem von Postojna ist das größte bekannte Höhlensystem des Landes und das zweitgrößte für Besucher zugängliche der Welt. Die Höhlen von Postojna liegen unter den Hängen eines weiten Kalksteinplateaus am östlichen Rand des Postojna-Beckens und bieten eine einzigartige Gelegenheit, einige der einheimischen Tiere zu beobachten, die in den Höhlen leben. Nur zehn Minuten von den Postojna-Höhlen entfernt liegt die Burg Predjama, ein weiteres Juwel der Karstregion. Die Burg Predjama ist in eine riesige Höhle gepresst, die in die hohe, flache Felswand über dem karstigen Schluckloch des Baches Lokva gegraben wurde. Die Burg rühmt sich, die größte Höhlenburg der Welt zu sein. Sie ist wirklich einzigartig und bietet einen unvergesslichen Anblick, ganz zu schweigen von einem tollen Fotomotiv.

Ab Koper: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama Tour

9. Ab Koper: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama Tour

Lassen Sie sich entspannt am Kreuzfahrtterminal in Koper oder Piran abholen und fahren Sie zu den Höhlen von Postojna, um eine der größten Karsthöhlenformationen der Welt zu erkunden. Erkunden Sie die magische Unterwelt mit dem Elektrozug und entdecken ein fantastisches Netz von Stollen und Hallen erstaunlicher Vielfalt. Halten Sie Ausschau nach dem Olm - einem Salamander, der ausschließlich in den Höhlen lebt. Fahren Sie weiter in das idyllische Dorf Predjama und erkunden Sie die imposante Burg, die auf einer vertikalen, 123 Meter hohen Klippe thront. Genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Bach Lokva, der unter der Burg verschwindet. Erfahren Sie mehr über die Bautechniken des Mittelalters und hören Sie die Legende vom berüchtigtsten Besitzer der Burg, dem Räuberbaron Erazem von Predjama. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Belagerung im 15. Jahrhundert und andere historische Fakten über dieses außergewöhnliche Monument, ein Zeugnis des Einfallsreichtums der Menschen des Mittelalters.

Ab Rijeka: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama

10. Ab Rijeka: Höhlen von Postojna und Höhlenburg Predjama

Beginnen Sie Ihr Abenteuer an den Felsgrotten von Postojna, die zu den berühmtesten Höhlensystemen der Erde zählen. Die Höhlen sind außerdem Sloweniens größte Touristenattraktion und eine der umfangreichsten Karst- bzw. Kalkstein-Formationen der Erde. Entdecken Sie den einzigen Ort auf dem Planeten, dessen unterirdische Landschaft mit einem elektrischen Zug durchquert werden kann und an dem Sie den wohl bekanntesten Bewohner dieses Königreichs unter Tage treffen können — den Grottenolm (und zwar aus nächster Nähe). Entdecken Sie ein fantastisches Netzwerk von Tunneln, Passagen und Hallen und bewundern Sie eine erstaunliche Vielfalt an Karst-Formationen. Außerdem sind die Höhlen bequem zugänglich. Es gibt also viele Gründe, warum sie seit über 200 Jahren so populär sind und bereits mehr als 36 Millionen Besucher in ihren Bann geschlagen haben. Touren Sie weiter zur Höhlenburg Predjama, die stolz über ihr Umland mit dem gleichnamigen idyllischen Dorf wacht. Die malerische, zauberhafte, kühne, mysteriöse und uneinnehmbare Festung ruht seit nunmehr 800 Jahren auf einer 123 Meter hohen Vertikalklippe. Ihre romantische Anziehungskraft wird noch verstärkt durch den märchenhaften Bach Lovka, der unter der Burg tief im Erdreich verschwindet. Gewinnen Sie einzigartige Einsichten in die Bautechniken und den Einfallreichtum der Menschen im Mittelalter in Predjama, der einzigen erhaltenen Felsenburg in ganz Europa. Auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort wurden die Menschen hier am Eingang einer Höhle fündig. Während einer Belagerung im 15. Jahrhundert beherbergte die Festung ihren berühmtesten (und berüchtigtsten) Besitzer – Erasmus von Luegg. Die Legende des tollkühnen Raubritters Erasmus, der im Kampf unbesiegt blieb, bis ihn schließlich einer seiner Untergebenen hinterging, fasziniert und bewegt auch heute noch zahlreiche Menschen. Im Herzen der Menschen lebt er weiter und ist nach wie vor Quelle der Inspiration und Bewunderung.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 23

Sightseeing in Höhlen von Postojna

Möchten Sie alle Aktivitäten in Höhlen von Postojna entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Höhlen von Postojna: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 535 Bewertungen

Ich habe diesen Tag wirklich genossen - er war so gut organisiert und hat Spaß gemacht. Die Höhlen und das Schloss sind fantastisch und wenn Sie in Ljubjlana ansässig sind, würde ich diese Tour wirklich empfehlen - es nimmt den ganzen Stress von der Anreise, dem Anstehen für Tickets usw. ab. Unser Guide hat sich um all das gekümmert und unsere Audioguides organisiert relevante Sprachen auch für das Schloss. Ausgezeichneter Führer, der alles erklärte und uns auf der Fahrt mit vielen Informationen und Geschichten über Slowenien, seine Geschichte und seine Menschen unterhielt. Komfortabler, klimatisierter Minibus. Viel Zeit, um die Höhlen und das Schloss zu sehen, obwohl ich mir persönlich idealerweise noch 15 Minuten gewünscht hätte, um die Geschäfte und Cafés rund um das Schloss zu erkunden. Aber sonst perfekt.

Die gesamte Tour war wirklich unglaublich! Unser Führer/Fahrer Vladimir war wirklich sachkundig und er ist auch ein sehr interessanter und lustiger Charakter. Er war pünktlich und die ganze Reise verlief reibungslos ohne Eile. Die Höhlen sind wunderschön und die Tickets ohne Anstehen waren angesichts des heißen Tages, an dem wir dort waren, super praktisch. Dasselbe gilt für das Schloss, was für schöne Sehenswürdigkeiten! Wir liebten es.

Es ist ein sehr interessanter und unterhaltsamer Besuch zugleich. Wenn Sie nach Koper reisen, müssen Sie sie ja oder ja sehen!

Toller Service und wunderschöne Orte. Der Organisator, der uns begleitet hat, war sehr nett und hilfsbereit.

Sehr sehenswert, super netter Führer. Die Burg wurde sehr schön und kindgerecht präsentiert.