Datum hinzufügen

Hohenzollernbrücke

Hohenzollernbrücke

Hohenzollernbrücke: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Köln: Panorama-Stadtrundfahrt per Boot

1. Köln: Panorama-Stadtrundfahrt per Boot

Reise durch die charmante Stadt Köln und entdecke ihre Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus. Hol dir ein paar Snacks und Getränke von der Bar an Bord (auf eigene Kosten) und entspanne dich, während du auf die historischen Wahrzeichen und Brücken Kölns blickst. Lerne die Kölner Altstadt kennen, die sich durch ihre schönen Kirchen und historischen Gebäude auszeichnet. Hier und da siehst du auch beeindruckende moderne Gebäude, wie das Lindt Schokoladenmuseum. Sieh dir vom Wasser aus Brücken wie die Hohenzollern-, die Deutzer und die Südbrücke an. Komme am Deutschen Sport- und Olympiamuseum vorbei und fahre durch das hochmoderne Stadterneuerungsprojekt Rheinauhafen. Besuche den wunderschönen Kölner Dom und mache ein paar Fotos aus der Ferne, um das Bauwerk in seiner ganzen Pracht festzuhalten.

Köln: Stadtrundfahrt auf dem Rhein entlang der Altstadt

2. Köln: Stadtrundfahrt auf dem Rhein entlang der Altstadt

Alle Touren führen entlang des Altstadtpanoramas und vorbei am Rheinauhafen mit den Kranhäusern und zurück rheinabwärts nach Köln-Mülheim. Weiter geht es rheinaufwärts zum Zoo/Seilbahn, wo du auch ein- und aussteigen kannst. Schließlich kehrt die Schifffahrt zum Ausgangspunkt zurück, der Anlegestelle an der Dom/Hohenzollernbrücke, wo die Fahrt endet.

Köln: Altstadt-Highlights Rundgang

3. Köln: Altstadt-Highlights Rundgang

Triff deinen Guide in der historischen Altstadt von Köln und beginne deinen Rundgang zu einigen der berühmtesten Highlights der Stadt. Bewundere den beeindruckenden Kölner Dom, das berühmteste Wahrzeichen der Stadt. Entdecke die alten Mythen, Legenden und biblischen Figuren, die in die gotische Fassade eingearbeitet wurden. Reise noch weiter zurück in die Vergangenheit und besuche eine römische Villa mit einem erhaltenen Mosaikboden, ein römisches Grab und Teile römischer Palastgebäude. Bei einem Rundgang durch das Römisch-Germanische Museum siehst du detaillierte Relikte aus der Römerzeit Kölns. Geh über das Dach der unterirdischen Kölner Philharmonie und besuche dort ein Holocaust-Mahnmal. Dann geht es weiter zur Hohenzollernbrücke, die einen herrlichen Blick auf die Altstadt und das futuristische neue Hafenviertel bietet. Ein Spaziergang entlang des Rheins führt dich dann zur größten romanischen Kirche Kölns. Schlendere durch die alten Gassen zu den ältesten Marktplätzen der Stadt und zum historischen Rathaus. Beende deine Erkundungstour wieder am Kölner Dom und seinem Märchenbrunnen.

Köln: Geführte Fahrradtour

4. Köln: Geführte Fahrradtour

Besuche die faszinierende Domstadt Köln und erfahre bei einer geführten Radtour mehr über ihre 2.000-jährige Entstehungsgeschichte. Erlebe die Stadt CO²-neutral auf einem Fahrrad von der Römerzeit über das Mittelalter bis hin zu den neuesten architektonischen Entwicklungen.  Spannende Anekdoten und faszinierende historische Fakten begleiten dich auf deiner Entdeckungsreise durch Deutschlands älteste Metropole. Erkunde Köln auf einer verkehrssicheren Route von ca. 15 Kilometern und entdecke unterwegs die interessantesten Orte der Stadt. Starte am Eigelsteintor, dem mittelalterlichen Wahrzeichen der nördlichen Altstadt und fahr am preußischen Fort X über die Zoobrücke. Von hier aus kannst du die fantastische Aussicht auf die Kölner Skyline genießen. Fahr zur grünen Lunge der Stadt, dem rechtsrheinischen Rheinpark, der 2007 zum schönsten deutschen Park gewählt wurde. Vom Brückenkopf der Hohenzollernbrücke aus siehst du das berühmte Fotomotiv mit dem Dom, den Kranhäusern und den vielen kleinen Türmen. Halte auf der historischen Stahlbrücke Ausschau nach den Liebesschlössern und erreiche schließlich die Kölner Philharmonie, das Museum Ludwig und den weltbekannten Dom. Entspanne in einem der benachbarten Brauhäuser und tauche dann ab in die verwinkelten Gassen des Martinsviertels. Von hier aus radelst du den Rhein entlang zu Kölns neuestem und exklusivsten Stadtteil, dem nagelneuen Rheinauhafen. Seine architektonischen Highlights umfassen die drei Kranhäuser, das Schokoladenmuseum, das Siebengebirgshaus und die Tatort-Wurstbude.  Fahr in gemütlichem Tempo nordwärts entlang des Rheins, bewundere das malerische Altstadtufer und erreiche deinen Ausgangspunkt.

Köln: Altstadt Virtual Reality Walking Tour

5. Köln: Altstadt Virtual Reality Walking Tour

Entdecke Kölns Highlights wie die berühmte Altstadt, die romantische Hohenzollernbrücke und den berühmten Kölner Dom. Spaziere durch die Altstadt und erfahre von deinem sachkundigen Guide alles über die reiche Geschichte Kölns. Erlebe wichtige Stationen der mehr als 2000-jährigen Kölner Stadtgeschichte hautnah durch Virtual-Reality-Szenen an sechs verschiedenen Orten. Benutze die Virtual-Reality-Brille und vergleiche die Vergangenheit mit der Gegenwart. Wirf einen Blick auf die römische Grenze, erlebe die Metropole des Mittelalters, sieh dir den Vorposten der französischen und preußischen Herrschaft an und betrachte die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs. Hör dir aufschlussreiche Geschichten aus diesen Zeitabschnitten an, was das Erlebnis noch weiter steigert. Wenn du die Virtual-Reality-Brille abnimmst, siehst du den schockierenden Kontrast zwischen heute und damals und stellst fest, dass einige der Gebäude nicht mehr zu sehen sind, während andere nahezu unberührt geblieben sind. Mit TimeRide erlebst du eine gute Mischung aus Geschichte und Unterhaltung und nimmst an einer Stadtrundfahrt der besonderen Art teil.

Köln: Stadt Highlights Segway Tour

6. Köln: Stadt Highlights Segway Tour

Fahre bequem mit einem Segway durch Köln und sause durch die belebten Straßen der Stadt, während du dich zu jedem Ort auf deiner Route begibst. Mach einen Ausflug zu den schönsten Ecken der Domstadt und lerne die einzigartigen Orte kennen, die das Stadtbild ausmachen, während du am Rhein entlang fährst. Nachdem du von einem erfahrenen Guide in das Segway-Fahren eingewiesen wurdest, fährst du gemütlich durch den Rheinpark, um einen Blick auf die Skyline zu erhaschen. Vorbei am Messeturm, den alten Messehallen und dem KölnTriangle erreichst du die Hohenzollernbrücke und bestaunst die tausenden von Liebesschlössern. Genieße das geschäftige Treiben, während du auf die andere Seite des Rheins wechselst und an der Domplatte eine kurze Pause einlegst. Entdecke den modernen Rheinauhafen mit seinen spektakulären Kranhäusern am Flussufer. Fahre unter den Häusern hindurch und drehe dann um, um zurück in die Altstadt zu fahren. Überquere die Zoobrücke und lande wieder auf dem Parkplatz, wo deine Reise zu Ende geht.

Köln: Privater Rundgang durch das Stadtzentrum

7. Köln: Privater Rundgang durch das Stadtzentrum

Entdecke einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kölns auf einem privaten Rundgang durch das Stadtzentrum. Spaziere am Rhein entlang, bestaune den Kölner Dom und überquere die Hohenzollernbrücke, während du mit einem lokalen Guide plauderst. Beginne die Tour vor dem berühmten Dom der Stadt und bewundere das historische Bauwerk, das direkt am Rhein liegt. Der Dom ist das zweithöchste Gebäude der Stadt und trägt den Titel UNESCO-Weltkulturerbe. Nächste Station ist das Dionysos-Mosaik, das aus der Zeit um 220 n. Chr. stammt und das Herzstück des Römisch-Germanischen Museums ist. Nach der Besichtigung des Mosaiks schlenderst du über die Hohenzollernbrücke, die den Rhein überblickt, und schießt ein paar Fotos, um dieses unvergessliche Erlebnis festzuhalten. Von der Brücke aus kannst du deine Tour in der Kölner Altstadt fortsetzen und ihren einzigartigen historischen Reiz erleben. Schau dir die traditionellen alten Häuser und die örtlichen Brauereien an, die direkt am Rhein liegen. Während du durch die engen Gassen der Altstadt gehst, hältst du als Nächstes an der Großen Martinskirche am historischen Fischmarkt der Stadt. Bewundere das unverwechselbare Design der Kirche, das die Skyline der Altstadt im Laufe der Jahre geprägt hat. Nächste Station ist der Willi Ostermann-Brunnen und dann das historische Kölner Rathaus, das für seine Renaissance-Fassade bekannt ist. Danach besuchst du die größte Einkaufsmeile der Stadt, die Hohe Straße, wo du von Elektronik bis hin zu Kleidung und Schuhen alles finden kannst. Abschließend hältst du am Heinzelmännchen-Brunnen, einem Denkmal, das einem lokalen Mythos über kleine Leute gewidmet ist, die die ganze Nacht gearbeitet haben, damit die Kölner tagsüber entspannen konnten.

Köln: E-Scooter-Tour mit Guide

8. Köln: E-Scooter-Tour mit Guide

Sieh die schönsten Sehenswürdigkeiten Kölns auf einer Tour mit einem einfach handhabbaren 3-Rad-Scooter. Starte deine Tour am Alten Messeturm am Rande der Rheinhallen in Deutz und genieße die Aussicht auf den Rhein und den berühmten Kölner Dom. Fahr dann weiter zur Hohenzollernbrücke. Sie ist eines der Wahrzeichen der Stadt und außerdem die meistbefahrene Eisenbahnbrücke Deutschlands. Überquere die Brücke, um zum Hauptbahnhof zu gelangen, und genieße auf dem Weg die wunderschöne Aussicht auf die Altstadt und die Uferpromenade entlang des Rheins. Fahre über den Heinrich-Böll-Platz mit dem unverwechselbaren Museum Ludwig und der Kölner Philharmonie. Umrunde dann den imposanten Kölner Dom. Entdecke enge Gassen, den historischen Gürzenich sowie den Heumarkt und fahr weiter zum Knotenpunkt der Altstadt, dem Alter Markt mit dem ältesten Rathaus Deutschlands. Nach einer kurzen Pause geht's weiter zu "Tünnes und Schäl". Dieses Denkmal ist 2 berühmten Figuren aus dem Hänneschen-Puppentheater gewidmet, die in der Kultur und dem Humor der Stadt fest verankert sind. Trau dich näher heran und reib ihre Nasen – es soll Glück bringen. Fahr anschließend direkt am Rhein entlang und sieh die romanische Kirche Groß St. Martin und den Rheinauhafen. Folge der Route zum Schokoladenmuseum und weiter zu den 3 markanten Kranhäusern auf der Rheinauhalbinsel. Besuche auch die berühmte Kölner Imbissbude, die "Wurstbraterei". Leg hier eine kurze Pause ein und gönn dir, wenn du möchtest, einen kleinen Snack. Überquere dann abermals den Rhein, diesmal über die Severinsbrücke. Genieße die fantastische Panoramaaussicht auf die gesamte Altstadt und natürlich den Kölner Dom. Kehre nach deiner umfassenden Erkundungstour wieder zurück zum Startpunkt.

Original funky-fun Kostenlose Tour durch Köln

9. Original funky-fun Kostenlose Tour durch Köln

Während unseres Spaziergangs durch die Kölner Altstadt entdecken wir mehr als 2000 Jahre Geschichte, von der römischen Stadt über das dunkle Mittelalter bis hin zu der Stadt Köln, wie wir sie heute kennen. Wer war Agrippina, eine der gefürchtetsten Frauen der römischen Geschichte in den Augen der Welt, die aber von den Bewohnern der Stadt sehr geschätzt wurde? Warum hat die Schokoladenfirma Lindt ein superberühmtes Museum in der Stadt, obwohl sie ein Schweizer Unternehmen ist? Was hat Napoleon mit Köln zu tun? Und hast du dich schon einmal gefragt, ob das Parfüm, das du als Eau de Cologne trägst, etwas mit unserer Stadt zu tun hat? Auf unserer Tour durch die viertgrößte Stadt Deutschlands, das sogenannte "Juwel am Rhein", gibt es viel zu entdecken. Wir erzählen dir nicht nur die kuriosesten Geschichten und die wichtigsten Fakten, um dich zum Köln-Kenner zu machen, sondern geben dir auch die tollsten kulinarischen Tipps: von Brezeln in netten Cafés bis hin zu Bieren in den tollsten lokalen Brauereien! Wir werden einige der interessantesten versteckten Ecken der Stadt sehen und über den beeindruckenden Kölner Dom sprechen! Während deiner Tour teilen wir lustige Legenden und Anekdoten mit dir. Lerne auf dieser Tour neue Freunde kennen und erfahre mehr über Köln. Komm mit uns und entdecke die Geheimnisse dieser historischen Stadt. Wir werden dir zeigen, warum wir sagen "Home is where the Dom is"!

Köln: Private Rickshaw Tour

10. Köln: Private Rickshaw Tour

Starte deine private Rikscha-Tour an der offiziellen Touristeninformation im Zentrum von Köln. Kühl dich auf deiner Reise mit einem erfrischenden Heiß- oder Kaltgetränk ab oder wärm dich auf. Rolle von Früh, Heinzelmännchenbrunnen, Dionysos Mosaic und Hohenzollernbreach. Lass dir von deinem fachkundigen Fahrer einen herrlichen Panoramablick auf die Kathedrale und das Ostufer des Flusses zeigen. Entscheide dich, deine Tour am Flussufer oder in einem anderen Teil des Stadtzentrums zu beenden, je nachdem, wofür du dich entscheidest, fahr im höher gelegenen Teil der Stadt oder am Flussufer fort. Zum Abschluss in der Oberstadt besuchst du das Haus von Johan Maria Farina, um mehr über die Erfindung von Eu de Cologne zu erfahren. Fahre am Rathaus und am Rathausturm vorbei, bevor du zum lebendigen alten Markt weitergehst Wenn du dich dafür entscheidest, am Flussufer zu enden, kannst du eine Reise in den südlichen Teil der Stadt unternehmen und das Schokoladenmuseum, die Kranhäuser und den Yachthafen besuchen.

25 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Hohenzollernbrücke: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Hohenzollernbrücke

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hohenzollernbrücke entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hohenzollernbrücke: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 2.471 Bewertungen

Die Reiseleiterin war sehr lustig und kompetent. Er machte die Stadt zugänglicher und zeigte uns einzigartige Eigenschaften, die Sie ohne die Tour vermissen würden. Uns gefiel auch die persönliche Note, die er vermittelte, als er erfuhr, dass wir aus den USA kamen. Meine Frau und ich würden ihn weiterempfehlen.

Die Tour war der absolute Hammer! An bestimmten Plätzen in Köln sind wir stehen geblieben und haben die Brillen aufgesetzt. So konnten wir Köln zu unterschiedlichen Zeitaltern erleben. Unser Guide Jens war super und hat uns viele Infos zu Köln gegeben. Wir können die Tour weiterempfehlen!

Schöne Tour - viel sehenswertes - keine Tour für Kunsthistoriker, sondern für Menschen, die entspannt eine Übersicht bekommen wollen - sofort wieder.

Sehr anpassungsfähiger Guide, der auf unterhaltsame Weise Köln präsentiert. Spricht einwandfrei Englisch und führt sogar Bilinguale Führungen durch.

Informativ, humorvoll, Tour konnte aufgrund kleiner Gruppe in etwa 1,5 Std durchgeführt werden