Ho-Chi-Minh-Stadt
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
bis

Die besten Touren & Sehenswürdigkeiten in Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt: Alle Aktivitäten & Touren

Die Top 10 Aktivitäten in Ho Chi Minh Stadt

Die nach dem kommunistischen Revolutionär Ho Chi Minh benannte Stadt hieß früher Saigon und hat sich nach eher finsteren Zeiten zu einer der aufregendsten Städte Asiens entwickelt. Hier findet man überbordendes Leben in den Straßen, schöne Häuser und Sommerwetter das ganze Jahr hindurch. Aber welche Sehenswürdigkeiten soll man in dieser interessanten Stadt unbedingt gesehen haben?

Foto: David McKelvey@Flickr (CC BY 2.0)

Cu Chi Tunnel

Wie haben die Amerikaner den Vietnam-Krieg verloren? Ihr Guide führt Sie durch versteckte Falltüren in das verzweigte Tunnelsystem, das der US-Armee immer wieder einen Strich durch die Rechnung machte.

Foto: Tun Tun Win@Flickr (CC BY 2.0)

Saigon Opernhaus (Stadttheater)

Das dem Petit Palais in Paris nachempfundene markante Beispielfranzösischer Kolonialarchitektur ist leicht zu finden. Hier gibt es regelmäßig einige der besten Konzerte der Stadt.

Foto: seafaringwoman @Flickr (CC BY 2.0)

Saigon Hauptpostamt

Das neoklassizistische Saigon Hauptpostamt des ehemaligen Saigons ist noch in Betrieb und gleichzeitig eine der Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Entworfen wurde es vom berühmten Gustave Eiffel.

Foto: yeowatzup @Flickr (CC BY 2.0)

Kathedrale Saigon Notre-Dame

Nach Berichten im Jahr 2005, ihre Marienstatue habe Tränen vergossen, strömten Pilgerscharen zu der wunderschönen Basilika. Wir sind skeptisch und haben handfestere Gründe, die Saigon Notre-Dame Basilika zu besuchen: zum Beispiel ihre überragende Architektur!

Independence Palace (Palast der Wiedervereinigung)

Der Palast wurde ursprünglich erbaut, um im Zuge der Unabhängigkeit Vietnams Stärke zu demonstrieren, wieder abgerissen, neu gebaut und nach dem Fall Saigons umbenannt in Reunification Palace.

Pham Ngu Lao Straße

Diese belebte Marktstraße ist zwar vor allem als Backpackerviertel bekannt, zieht mit ihrem Angebot an Klamotten, Kriegsdevotionalien und andere Waren aber Menschen aus allen Schichten an.

Foto: amrufm @Flickr (CC BY 2.0)

Kriegsopfer Museum

Das Kriegsopfer Museum zeichnet ein lebendiges - und oft verstörendes - Bild der Kämpfe des Landes im 20. Jahrhundert. Ein Muss für jeden, der die komplexe Geschichte Vietnams verstehen will.

Dam Sen Park

Mit Seen, Gärten und noch viel mehr Fahrgeschäften ist Dam Sen der perfekte Freizeitpark für alle, die Freizeitparks nicht mögen, und diejenigen, die es tun!

Foto: ePi.Longo @Flickr (CC BY 2.0)

Jade Emperor Pagoda

Wenn Sie nur Zeit haben, eine einzige Pagode zu besichtigen, dann diese! Sie ist mit kunstvollen Schnitzereien verziert und durchgehend in Weihrauchduft gehüllt. Lassen Sie sich auf keinen Fall den Blick vom Dach über den herrlichen Innenhof entgehen!

Ho Chi Minh City Museum

In den Ausstellungen im alten Gia Long Palace wird mit Fotos und Gegenständen mit der blutigen Vergangenheit Vietnams abgerechnet. Und zwar kompromisslos, aber niveauvoll.

Tipps für Ihre Reise nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Wie komme ich vom Flughafen nach Ho Chi Minh Stadt?

Am günstigsten ist der Bus 152, der nahe beim Ankunftsterminal abfährt. Gepäck über 10 Kilo kostet extra, aber der Bus fährt durch bis zum Busbahnhof in der Nähe des Cho (Markt) Ben Tanh in der Innenstadt. Taxis finden Sie links vom Terminal. Nehmen Sie nur Taxen mit Taxameter und zahlen Sie ausschließlich mit vietnamesischen Dong. Andernfalls riskieren Sie, über den Tisch gezogen zu werden.

Wo essen gehen?

Eines der schönsten und charmantesten Dinge in Ho Chi Minh Stadt sind die günstigen Streetfood-Gerichte, die direkt am Straßenrand verkauft werden und deren Qualität oft die der besten Restaurants übertrifft. Viele der Stände finden Sie in der der lebhaften Dong Khoi Straße mit ihren unzähligen Geschäften und Bars zwischen Fluss und Kathedrale.

Wo einkaufen?

Ho Chi Minh Stadt verfügt über viele tolle Märkte, die zu besuchen sich genauso lohnt wie die zuvor erwähnte Pham Ngu Lao Straße. Die beiden größten sind der Cho Ben Tanh und der Cho Lon. Cho Lon - der Chinesische Markt - bietet eine schier unglaubliche Vielfalt an Waren und ist der am wenigsten touristische von beiden. Auf dem etwas besser überwachten Ben Tanh gibt es weniger angebotene Billigimitate und Taschendiebe. Behalten Sie am besten immer beide im Auge.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Vietnamesisch
  • Währung
    Vietnamesischer Dong (VND)
  • Zeitzone
    UTC (+07:00)
  • Landesvorwahl
    +84
  • Beste Reisezeit
    Frühling

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Ho-Chi-Minh-Stadt

Die besten Sehenswürdigkeiten in Ho-Chi-Minh-Stadt

Sightseeing in Ho-Chi-Minh-Stadt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ho-Chi-Minh-Stadt entdecken?  Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ho-Chi-Minh-Stadt: Was andere Reisende berichten

Die Vespa tour abends durch Saigon war toll und ein voller Erfolg.

Die Fahrt war schon sensationell cool, die Mitarbeiter sind einfach klasse, Service war super und der Besuch im Musik cafe und später noch bei der Lifemusik in der Disko war die Krönung. Einfach gut,es geht nicht besser.

Saigon: Nächtlicher Ausflug auf einer klassischen Vespa Bewertet von Hans Ulrich, 30.11.2016

Sehr interessant und historisch lehrreich

Jackie - "the guide with the long hair" wie er sich selbst bezeichnet - war als guide perfekt, zumal er selbst im Vietnamkrieg gekämpft hat und als Überlebender authentisch und sehr leidenschaftlich zu erzählen weiß. Sein Englisch ist grundsätzlich sehr gut, nur seine Aussprache sehr schlecht, je länger die Führung dauert. Da er irgendwann das "s" gar nicht mehr ausspricht braucht man dann schon sehr viel Fantasie. Den Weg durch den Tunnel mussten wir abbrechen und nach nur 10 Metern wieder retour robben weil zu niedrig für normal große Europäer, kein Durchatmen möglich. Für Menschen mit Atemproblemen oder gar Platzangst keinesfalls geeignet.

Halbtägige Tour Cu-Chi-Tunnel Bewertet von Karin, 14.11.2016

eine verrückte Erfahrung mit vielen hilfreichen Insidertipps

Pünktlich wurden wir von Thuong und Ihrer Begleiterin abgeholt. Sofort stürzten wir uns per Motorbike in das rush-hour-gewimmel. Dabei wurde schnell deutlich, dass die jungen Damen über bestes Fahrvermögen verfügen und sicher von der einen zur anderen Straßenseite wechseln können, obwohl das zunächst unmöglich erscheint. Die Stadt leistet mit ihren vielen Lichtern einen besonderen Beitrag. Das Essen fand quasi an 4 Stationen statt. Uns wurde alles bestens erklärt. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Danke!!!

Die authentischste Tour in ganz Vietnam bisher

Jackie hat den Vietnamkrieg selbst miterlebt und dementsprechend kann er einem viel über seine persönlichen Erfahrungen berichten, wodurch die Tour sehr kurzweilig war. Außerdem geht er auf jede Frage und Wünsche ein, was durch die kleine Gruppengröße sehr gut möglich ist. Ich kann diese Tour zu 100% empfehlen

Halbtägige Tour Cu-Chi-Tunnel Bewertet von einem GetYourGuide-Kunden, 23.03.2016

Zuverlässiger, reibungsloser Service und Transfer!

Unser Taxi-transfer war reibungslos! Der Email Kontakt im Vorfeld wegen der Flugzeiten und Hoteladresse ging prima. Selbst unser verspäteter Flug wurde berücksichtigt.

Flughafen Tan-Son-Nhat - Zentrum Ho-Chi-Minh-Stadt Bewertet von einem GetYourGuide-Kunden, 14.03.2016

Ho-Chi-Minh-Stadt
4.2
Basierend auf 571 Rezensionen von GetYourGuide-Kunden