Datum wählen

Erlebnisse Higuey

Unsere Empfehlungen für Higuey

Ab Punta Cana: Geführte Safari-Tour durch Higüey

1. Ab Punta Cana: Geführte Safari-Tour durch Higüey

Unsere Trucks sind mit freundlichen, professionellen Tourguides, einem Barkeeper und natürlich dem Chauffeur ausgestattet. Besuche die wichtigste Stadt der Region, die Stadt Higuey, wo du die Basilika Nuestra Señora de la Altagracia besichtigen kannst. Wir spazieren durch die Stadt und haben einen Panoramablick auf den städtischen Markt, und unsere speziellen Safari-Trucks bringen uns zu einer privaten Ranch, wo wir auf Pferden reiten und in einem Fluss mit kristallklarem Wasser schwimmen können. Dann erreichen wir unsere private Ranch und haben die Möglichkeit, uns zu entspannen und ein leckeres typisch dominikanisches Mittagessen zu genießen. Wir werden auch einen kleinen Laden besuchen, in dem wir handgefertigte Geschenke kaufen und gleichzeitig eine Vorführung von handgemachten Zigarren beobachten. Schließlich beenden wir unsere Tour am unberührten Strand von Macao, wo du dich beim Schwimmen oder mit unseren Surfbrettern vergnügen oder einfach nur den Sonnenuntergang in der Karibik mit einem Bier oder einem Cuba-free in der Hand beobachten kannst.

Higuey: Dominikanische Kultur Wandertour mit Kathedralen-Ticket

2. Higuey: Dominikanische Kultur Wandertour mit Kathedralen-Ticket

✓ Haltestelle 1: Mercado Municipal Wir besuchen den Lebensmittelmarkt von Higuey, wo du frisches Obst, Gemüse und Fleisch findest, das direkt aus der Gemeinde und von den Bauernhöfen der Region stammt. Hier kaufen die Einheimischen normalerweise ihre Lebensmittel zum Kochen ein. Sie kaufen auch in Bodegas oder großen Supermärkten ein, aber die armen Leute kommen häufiger auf diesen Markt, weil sie hier frische Lebensmittel zu einem fairen Preis finden. ✓ Stopp 2: Entdecke die Basílica Catedral Nuestra Señora de la Altagracia Die 1971 eingeweihte römisch-katholische Basilika und Kathedrale Nuestra Señora de la Altagracia im nahe gelegenen Higüey gehört zu den wichtigsten religiösen Stätten der Dominikanischen Republik. Im Inneren findest du beeindruckende, sich verjüngende Decken und ein Gemälde der Jungfrau Maria am Altar, das aus dem 16. ✓ Stopp 3: Snack bei D'Carlos Empanadas Imbiss bei Carlos Empanadas. Wir werden einen beliebten Ort besuchen, an dem die Einheimischen einen Snack zu sich nehmen: Empanadas und Säfte. Empanadas, auch "Pastelitos" genannt, sind ein traditionelles lateinamerikanisches Gericht, das frittiert, aus Mehl hergestellt und mit Rindfleisch, Hühnchen, Gemüse und Käse gefüllt wird, gepaart mit Soßen. Du wirst auch frisch gepresste Säfte aus lokalen Früchten probieren. Genieße leckeres Essen für weniger als 4 Dollar! (Vegetarierfreundlich). ✓ Stopp 4: Einkaufen im Multiplaza Wir besuchen einen der größten Supermärkte in Higüey, in dem die Einheimischen ihre Lebensmittel einkaufen können. Du kannst auch einige Souvenirs mitnehmen, wie dominikanischen Rum, frischen Kaffee und traditionelle Süßigkeiten und Snacks. ✓ Stopp 5: Mittagessen in einem einheimischen Restaurant. Hier kannst du die köstlichsten dominikanischen Gerichte probieren, wie "La Bandera", ein traditionelles Gericht mit Reis, Bohnen und Fleisch. Außerdem kannst du "Mofongo" probieren, ein mit Knoblauch gewürztes, gebratenes Kochbananenpüree mit Schweinefleischspänen. (Das Mittagessen ist nicht im Reisepreis enthalten).

Punta Cana: Geführter Bar Crawl mit Rum Shot und Transfers

3. Punta Cana: Geführter Bar Crawl mit Rum Shot und Transfers

✓ Stopp 1: Hard Rock Café in Punta Eine fabelhafte Dekoration, wie es die Marke selbst in jedem ihrer Standorte weltweit macht. Das ist der perfekte erste Ort, um eine schöne Zeit mit Cocktails zu verbringen. ✓ Haltestelle 2: Wacamole Das Wacamole ist eine der bekanntesten Bars in Punta Cana und liegt an der Hauptstraße, wo sich das Nachtleben abspielt - Los Corales. Hier gibt es mexikanisch angehauchte Dekoration, Live-Musik (je nach Tag) und leckere Snacks wie Nachos, Tacos und Burritos, die du zusammen mit selbstgemachten Cocktails wie Margaritas oder Mojitos mit lokalen Zutaten wie Chinola (Passionsfrucht) genießen kannst. Ein toller Ort, um Tequila zu trinken und danach Fotos zu machen! :) ✓ Haltestelle 3: Dominikanische Ecke Eine traditionelle karibische Bar, dekoriert mit handgefertigten Kunstwerken, Früchten und Pflanzen. Der perfekte Ort, um einheimische Getränke wie den Cuba Libre zu probieren, der mit dominikanischem Rum hergestellt wird, oder das beliebteste Bier der Insel, President. ✓ Haltestelle 4: La Tribu Das einheimische Innendesign dieser Bar schafft die perfekte Umgebung, um einheimische Musik zu hören und handgemachte Cocktails zu probieren. ✓ Stop 5: Stop Play Diese Bar an der Plaza Turquesa gibt dir das Gefühl, bereits am Strand angekommen zu sein. Zur Dekoration gehören Kajaks, Fahrräder und Surftische. Tolle Live-Musik und Karaoke-Abende. Die Bar ist berühmt für ihre gefrorenen Cocktails (Frappe), Meeresfrüchte-Snacks, Chicken Fingers, Hot Dogs und Hamburger. Dies ist der letzte Halt auf der Tour.

Ab Punta Cana: Higüey- und Shoppingtour

4. Ab Punta Cana: Higüey- und Shoppingtour

Lassen Sie sich zunächst bequem in Ihrer Hotellobby oder am vereinbarten Treffpunkt mit einem klimatisierten Minivan abholen. Unterwegs nach Higüey können Sie die Aussicht auf die malerische Landschaft und die Zuckerrohrplantagen genießen. Wenn Sie eine Frage haben, beantwortet Ihr Guide diese jederzeit gerne.    Erreichen Sie schließlich Higüey und besuchen Sie die dort die wunderschöne Basilika, die mit vollem Namen Basilica Catedral Nuestra Señora de la Altagracia heißt. Das römisch-katholische Gotteshaus ist eine sogenannte „Basilica Minor“ und ist der Jungfrau von Altagracia, der Schutzherrin des Landes, gewidmet. Statten sie auch dem lokalen Markt und dem größten Park der Stadt einen Besuch ab, um einen Einblick in das Leben der Menschen vor Ort zu gewinnen und die Stadt in ihrer ganzen Schönheit zu entdecken. Nach Ihrem Aufenthalt in Higüey werden Sie nach Bavaro gefahren, wo Sie einen Shoppingbummel unternehmen können. Bestimmt finden Sie das eine oder andere tolle Souvenir für Ihre Freunde und Verwandten. Zu guter Letzt kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

Punta Cana: Safari und Kulturerlebnis

5. Punta Cana: Safari und Kulturerlebnis

Erkunden Sie die 500 Jahre alte Stadt Higuey, die Hauptstadt der östlichen Provinz La Altagracia der Dominikanischen Republik. Higuey bedeutet Land der aufgehenden Sonne in Arawak. Die Stadt wurde einst von einem großen indianischen Reich kontrolliert, das schließlich von spanischen Konquistadoren dezimiert wurde. Besuchen Sie die Basilika, eine römisch-katholische Kathedrale mit einem mehr als 500 Jahre alte Gemälde der Jungfrau von Altagracia, das spanische Missionare hierher brachten. Die Bedeutung der Kathedrale wurde unterstrichen durch den Besuch von Papst Johannes Paul II im Jahre 1992. Danach erwartet Sie ein hausgemachtes Buffet aus Reis und Bohnen, Fleisch, Salat, Kochbananen, Süßigkeiten und Kaffee. Genießen Sie die Mahlzeit in einer rustikalen Umgebung, so wie es sein sollte.  Danach fahren Sie zum Macao Beach, dem bekanntesten Küstenabschnitt in Punta Cana. Der bernsteinfarbene Sand von Macao und das azurblaue Wasser locken Strandbegeisterte und Surfer gleichermaßen an. Nur die Einheimischen kennen jedoch Macaos Wert als erstklassige Quelle für frischen Fisch und faule Sonntagnachmittage mit Freunden. Danach genießen Sie 1 Stunde freier Zeit, in der Sie in die Karibik eintauchen, sich am Strand entspannen oder Menschen beobachten können, während Ihnen Erfrischungen serviert werden. 

Von Punta Cana aus: Alto de Chavon, La Romana, und Higuey Tour

6. Von Punta Cana aus: Alto de Chavon, La Romana, und Higuey Tour

Drei Städte an einem Tag (Alto De Chavón, La Romana und Higüey), das ist der perfekte Weg, um den östlichen Teil der Insel zu erkunden. Der erste Halt ist ein Besuch im Tabakmuseum, wo du etwas über die Geschichte der dominikanischen Zigarren erfährst und siehst, wie sie von Hand hergestellt werden. Nachdem du ein wenig über den Tabak erfahren hast, der vor Ort produziert und ins Ausland exportiert wird. Wir machen eine geführte Tour in die Künstlerstadt Altos de Chavón, wo du im Archäologischen Regionalmuseum mehr über die Taínos erfährst und die charmante Stadt Altos de Chavón besichtigen kannst. Lerne die dominikanische Kultur und den dominikanischen Geschmack auf einer authentischen Kulturreise zu den schönsten und bekanntesten Touristenattraktionen des Landes kennen. Eine Handwerkerstadt im mediterranen Stil, die den böhmischen Lebensstil des 16. Jahrhunderts wieder aufleben lässt. Genieße die unglaubliche Landschaft, die dir den Blick freigibt. Besuche die riesige Nachbildung des römischen Amphitheaters. Der Fluss Chavón, eine Landschaft, in die du dich verlieben wirst, während sie vom Gipfel des Alto de Chavón aus vor deinen Augen zum Leben erwacht. Unser nächster Halt ist eine Zuckerrohrstadt namens La Romana. Man sagt, dass dieser Ort seinen Namen erhielt, weil sich hier die einzige römische Waage in der Gegend befand, um das Zuckerrohr zu wiegen, und wenn die Leute in diese Stadt gingen, sagten sie: "Ich gehe nach La Romana". Während deines Besuchs hier genießt du ein köstliches typisch dominikanisches Mittagessen und hast anschließend Zeit, um nach Souvenirs zu suchen. Zeit für eine Panoramatour durch die Stadt La Romana. Wir halten an, um das Training der dominikanischen Baseballspieler zu sehen, die sich Hoffnungen machen, in die erste Liga aufzusteigen. Higüey, oder Salva León de Higüey, so lautet der vollständige Name der Hauptstadt der größten Provinz der Dominikanischen Republik und der achtgrößten Stadt des Landes. Wir halten an der römisch-katholischen Kathedrale und Kapelle der Dominikanischen Republik, die der Jungfrau von La Altagracia gewidmet ist und ebenfalls nach der Provinz benannt wurde. Nachdem wir auf dem Rückweg zum Hotel Fotos von den schönen Bauwerken gemacht haben, machen wir noch einen Stopp, um etwas über Zuckerrohr, Kaffee und Kakao zu erfahren, hier endete die Tour und wir kehrten zu den Hotels zurück.

La Altagracia: Kulturelle Sightseeing-Tour mit lokalem Guide

7. La Altagracia: Kulturelle Sightseeing-Tour mit lokalem Guide

Fahre in einem komfortablen Open-Air-Truck und erlebe echtes Safari-Feeling Begrüße die einheimischen Schulkinder und lerne etwas über ländliche Bildung Besuche ein typisches Haus auf dem Land und lerne die einheimische Familie kennen, die dir zeigt, wie biologischer Kaffee und Schokolade hergestellt werden. Nimm ein Familienessen mit atemberaubender Aussicht auf unserer Ranch ein und schlendere durch die Gärten, wo du mehr über einheimische Pflanzen und Tiere erfährst. Triff einheimische Handwerker und lerne den Prozess des Tabakdrehens und der Rumherstellung kennen, inklusive Verkostung. Hier hast du die Möglichkeit, lokale Produkte zu lokalen Preisen zu kaufen. Wenn du dich fragst, was man alles mit Kokosnuss machen kann, ist dieser Stopp genau das Richtige für dich. Sieh dir an, wie dieses kleine Unternehmen das reinste Kokosnussöl herstellt Entspanne dich, schwimme, kühle dich im erfrischenden Wasser des Anamuya-Flusses ab oder lass dich mit einem Cocktail in der Hand auf einem der Röhren treiben und genieße den echten dominikanischen Stil bei einem entspannten Nachmittagserlebnis.

Sightseeing in Higuey

Möchten Sie alle Aktivitäten in Higuey entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Higuey: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 25 Bewertungen

Diese Tour war unglaublich! Diese Tour zeigt Ihnen, was die Dominikanische Republik außerhalb der Resorts wirklich ist. Ich habe so viel über dieses tolle Land gelernt. Osvaldo, unser Reiseleiter, und Junior, der Fahrer, sind ein hervorragendes Team. Ich habe mehr als 5 Ausflüge gemacht und dieser war einer meiner Favoriten, vor allem wegen des Reiseleiters, er hat dafür gesorgt, dass wir eine tolle Zeit hatten und das haben wir auf jeden Fall getan! Danke Osvaldo und Junior! Wenn Sie die Dominikanische Republik besuchen, müssen Sie diese Tour machen. Fragen Sie nach Osvaldo und Junior, Sie werden dieses Land kennenlernen und eine tolle Zeit haben. Ich werde diese Tour jedem empfehlen, den ich kenne

Tolle Ausflüge, die viel länger als 4 Stunden dauern. In der Beschreibung steht nichts geschrieben, aber wir besuchten eine Schule, ein typisches Haus der Dominikanischen Republik (ein echtes, nicht für Touristen renoviertes), wir sahen die Zuckerrohrplantagen und aßen Zuckerrohr, sahen die Plantagen mit Kakao, Kaffee und Tabak. Dort besuchten wir einen typischen Markt. Wir waren wirklich im Herzen der Bevölkerung der Dominikanischen Republik. Der Guide Alex war großartig, er spricht viele Sprachen! Ich kann diese Ausflüge wirklich empfehlen, es ist wirklich großartig, wir hatten eine tolle Zeit und wir lernen viel über die Kultur hier. Wir hatten eine tolle Zeit, vielen Dank!

Sehr gute Erfahrung, wir haben viel über die dominikanische Kultur und die Stadt Higuey entdeckt: Zigarrenherstellung, Kakao, Kaffee, Besuch eines typischen dominikanischen Hauses, Besuch einer Kathedrale in der Stadt Higuey und Besuch des Higuey-Marktes. Es war eine sehr umfassende Tour mit unseren Guides Gabriel und Junior.

toller Kurzausflug. SCHNÄPPCHEN im Souvenirshop. bis zu 30 % des angeforderten Betrags