Helsinki
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
bis

Die besten Touren & Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Helsinki: Alle Aktivitäten & Touren

Die 7 besten Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Helsinki ist eine vielseitige Küstenstadt, die einiges zu bieten hat: Parks, Inseln, Kultur und Nachtleben. Bei einer Städtereise in die stylishe finnische Hauptstadt sollten Sie sich diese Attraktionen auf keinen Fall entgehen lassen.

Suomenlinna

Beginnen Sie die Besichtigung Helsinkis mit dieser spektakulären Festung, die auf einer Inselgruppe vor der Stadt liegt. Suomenlinna gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet geführte Touren, sechs Museen und vieles mehr. Reisen Sie mit der Fähre oder dem Wasserbus an.

Temppeliaukio-Kirche

Diese moderne Felsenkirche wurde direkt in einen Granitfelsen gehauen und verfügt über eine einzigartige Akustik. Die Kirche wird nicht nur für Gottesdienste sondern auch für Konzerte genutzt.

Kiasma

Dieses Museum für zeitgenössische Kunst ist ein Kunstwerk für sich und das Resultat eines Architektenwettbewerbs aus dem Jahr 1992. Das Museum möchte ein breites Publikum ansprechen. Deswegen gibt es beispielsweise für Kinder spezielle Räume und freien Eintritt.

Uspenski-Kathedrale

Von der ultramodernen Architektur des Kiasma geht es weiter zu dieser historischen Kathedrale. Sie ist die größte orthodoxe Kirche im westlichen Europa und zeugt vom Einfluss Russlands auf Finnland im 19. Jahrhundert.

Dom von Helsinki

Diese evangelische Kirche ist ein Wahrzeichen der Stadt und ein weiteres architektonisches Highlight. In strahlendem Weiß thront das klassizistische Gebäude über dem Hafen von Helsinki.

Sibelius-Monument

Dieses orgelförmige Denkmal ist dem finnischen Komponisten Jean Sibelius gewidmet und befindet sich im gleichnamigen Park. Das beeindruckende Monument soll die Essenz seiner Musik widerspiegeln.

Finnisches Nationalmuseum

In diesem großen und vielfältigen Museum können Sie alles über die Geschichte und Kultur Finnlands erfahren. Die Ausstellung deckt stolze 10.000 Jahre ab. Nehmen Sie sich also reichlich Zeit.

Tipps für Ihre Reise nach Helsinki

Wie kommt man hin?

Mit dem Flugzeug landen Sie am Flughafen Helsinki-Vantaa. Mit dem Auto erreichen Sie das Stadtzentrum von hier aus in einer halben Stunde. Autos können am Flughafen ausgeliehen werden. Die günstigsten Preise erhalten Sie, wenn Sie im Voraus buchen und zahlen. Züge in die Stadt verkehren im 10-Minuten-Takt. Mit dem Bus 620 ist die Fahrt vom Flughafen in die Stadt noch günstiger. Allerdings dauert es dann ein kleines bißchen länger. Die perfekte Option für Backpacker.

Wie sieht das Nachtleben aus?

Nach Einbruch der Dunkelheit geht es in Helsinki lebendig zu, denn hier gibt es viele Bars, Clubs und Restaurants. Außerdem ist das Nachtleben vielfältig. Es gibt eine wachsende Gay-Szene, eine ausgeprägte Pop- und Rock-Szene und natürlich eine Metal-Szene. Live-Musik wird auch jede Menge geboten. Werfen Sie einen Blick auf das lokale Angebot, wenn Sie zu Besuch sind.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Finnisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    358
  • Beste Reisezeit
    Mai, Juni und September sind die besten Monate für einen Besuch. Dann sind die Tage länger, die Märkte unter freiem Himmel geöffnet und die Stadt erblüht. Außerdem vermeiden Sie so die höheren Preise der touristischen Hauptsaison im Juli und August.

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Helsinki

Sightseeing in Helsinki

Möchten Sie alle Aktivitäten in Helsinki entdecken?  Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Helsinki: Was andere Reisende berichten

Schöner Ausflug mit vielen geschichtlichen Informationen.

Lohnt sich, aber schön warm anziehen. Draußen auf dem Wasser zieht es ordentlich kühl.

Helsinki: 90-minütige Bootsfahrt durch die Kanäle Bewertet von Bärbel, 20.08.2016

Schöner Wanderausflug durch nahezu unberührte Natur

Mit Bus und bahn innerhalb von 45 Minuten raus aus Helsinki? Dann los - der Nuuksio NP bietet nahezu unberührte Natur, in der man allenfalls ein paar Pilzsammler antrifft. Lediglich zu Zweit, mit einem Guide ähnelte es fast schon an eine Privatführung ;) Unser Guide hatte nicht nur eine genaue Ortskenntnis sondern konnte uns viel erläutern, was es zu einem schönen Erlebnis gemacht hat.

Nuuksio-Nationalpark: Halbtagestour ab Helsinki Bewertet von Gerd, 10.08.2016

Großartiger Überblick über Helsinki in vier Stunden!

Wahrscheinlich wird es der Stadt nicht gerecht, aber nach vier intensiven und interessanten Stunden mit Mikhail haben wir ein gutes Gefühl, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gesehen zu haben.

Helsinki: Halbtägige Stadttour Bewertet von Lars, 10.07.2016

viel gesehen und gemütlich Tram gefahren- tolle Sache die Karte

Wir haben die Karte gut genutzt- Ausflug nach Suomenlinna- dort im U-Boot umsonst drinnen gewesen- dann die Seura-Saari Freilicht-Insel (die "Eichhörnchen-Insel" ) besucht. Unser Hotel lag direkt an der Endhaltestelle einer Tram. Bus-Sightseeing -Tour war auch toll, um einen Überblick zu bekommen. An 2 Tagen kann man gar nicht alles machen, um die Karte komplett auszunutzen. z.B. die Museumseintritte sind umsonst....- aber es ist für jeden Geschmack etwas dabei! Der Hafen und die Innenstadt sind sehr gut mit den öffentlichen verbunden- alles insgesamt eine tolle Karte mit vielen Möglichkeiten für jeden Geschmack.

Busse in einem sehr guten Zustand , Audio Guide ein guter Reiseführer.

Bitte das Personal über die PREPAID VOUCHER informieren . Es ist sehr schwierig mit diesen Voucher Fahrkarten zu bekommen, denn keiner kennt sich aus.


Helsinki
4.7
Basierend auf 88 Rezensionen von GetYourGuide-Kunden