Erlebnisse in
Hellnar

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Hellnar

Halbinsel Snaefellsnes: Geführte Tagestour durch den Naturpark

1. Halbinsel Snaefellsnes: Geführte Tagestour durch den Naturpark

Besuchen Sie Mini Island oder die Halbinsel Snaefellsnes auf dieser geführten Tagestour. Sehen Sie auf einer Reise alles, was Island zu bieten hat, von Lavafeldern, Wasserfällen und Folklore bis hin zu Robben, Vulkankratern und Bergen. Lernen Sie die lokalen Legenden kennen und sehen Sie eine lokale Robbenkolonie aus nächster Nähe. Beginnen Sie Ihre Reise in der Stadt Borgarnes. Holen Sie sich ein paar Snacks, bevor Sie zur Halbinsel fahren, und versuchen Sie, einen Gipfel des eisbedeckten Stratovulkans Snaefellsjökull zu erobern. Kommen Sie am Lavafeld Berserkjahraun an und erfahren Sie mehr über die Herkunft seines Namens. Als nächstes sehen Sie Kirkjufell, bekannt für seine Rolle in der Fernsehshow "Game of Thrones" und dafür, dass er der am meisten fotografierte Berg im ganzen Land ist. Besuchen Sie den benachbarten Wasserfall und lassen Sie sich von der Magie mitreißen. Erklimmen Sie die Treppe zum Gipfel des Saxholl, einem 100 Meter hohen Vulkankrater. Erreichen Sie den Gipfel und lassen Sie sich von der atemberaubenden Aussicht auf dieses 3000 Jahre alte Naturschauspiel belohnen. Lernen Sie lokale Legenden und die Geschichte der starken isländischen Vorfahren kennen. Begeben Sie sich in die unbewohnte Siedlung Djupalonssandur und testen Sie Ihre Kräfte, wie es die Einheimischen am Strand gewohnt waren. Fahren Sie zum Fischerdorf Arnarstapi und erleben Sie die wunderschön erodierten Klippen und die Skulptur von Barour Snaefellsas. Entdecken Sie in Budakirkja oder der "Schwarzen Kirche" ein tieferes Verständnis der isländischen Geschichte. Sehen Sie sich historische Artefakte aus dem 19. Jahrhundert an, alles dank einer Frau namens Steinunn. Finden Sie sich endlich am bezaubernden goldfarbenen Strand von Ytri-Tunga wieder. Erleben Sie eine riesige Robbenkolonie, die auf den Felsen liegt und die Sonne genießt. Finden Sie genau den Ort, an dem sie sich gerne entspannen, und versuchen Sie, ihr Nickerchen nicht zu stören.

Ab Reykjavik: Tagestour zur Halbinsel Snæfellsnes

2. Ab Reykjavik: Tagestour zur Halbinsel Snæfellsnes

Verlassen Sie Reykjavík und machen Sie sich zur Halbinsel Snæfellsnes auf, um Islands vielfältige natürliche Schönheit in einem einzigen Gebiet zu erleben. Bewundern Sie die dramatischen Landschaften mit Vulkangipfeln, Meeresklippen, goldenen Stränden und glitzernden Fjords. Besuchen Sie charmante Fischerdörfer wie Grundarfjordur, Arnarstapi und Hellnar. Erleben Sie spektakuläre Berge und Vulkankrater wie den Kirkjufell und den Ljósufjöll. Blicken Sie auf den schwarzen Sandstrand Djúpalónssandur und sehen Sie den majestätischen Gletscher Snæfellsjökull. Genießen Sie eine entspannte Tour und erleben Sie die herrliche Landschaft der Halbinsel. Die 10-stündige Tour führt Sie zu einer vielfältigen Auswahl an Landschaften in einer kompakten Region, unsterblich gemacht durch Jules Vernes Buch „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“. 

Ab Reykjavík: Halbinsel Snæfellsnes Premium-Kleingruppentour

3. Ab Reykjavík: Halbinsel Snæfellsnes Premium-Kleingruppentour

Entdecken Sie eine Oase der Ruhe im Westen Islands und reisen Sie in ein Land voller Geheimnisse und uralter Landschaften. Fahren Sie über die dramatisch anmutende Halbinsel Snæfellsnes, wo zerrissene Lavafelder Zeugen der einstigen Unruhe und Zerstörung dieser Landschaft sind. Bewundern Sie die vulkanischen Felsen von unglaublicher Gestalt, die in verzerrten Formen aus der Erde ragen. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der zerklüfteten Felsen von Arnarstapi und bestaunen Sie die wunderschönen Bögen von Hellnar, wo Säulen aus Basalt aus der wilden See emporsteigen. Genießen Sie die beeindruckende Kulisse der Spitze des Gletschers Snæfellsjökull. Reisen Sie auf weniger bekannten Strecken und entdecken Sie Lavafelder und weiches Vulkangestein am Strand Djupalónssandur. Fahren Sie bis zur Nordseite der Halbinsel am hohen Berg Kirkjufell. Anschließend geht's mit neuer Gelassenheit und positiver Energie zurück nach Reykjavík. Profitieren Sie auf dem Weg vom umfassenden Wissen und der Erfahrung der Tourguides. Diese zeigen Ihnen nicht nur die wichtigen Sehenswürdigkeiten, sondern plaudern auch aus dem Nähkästchen und geben Ihnen persönliche Empfehlungen, damit Sie das Beste aus Ihrer Zeit in Island herausholen können.

Snæfellsjökull-Nationalpark: Tour in der Kleingruppe

4. Snæfellsjökull-Nationalpark: Tour in der Kleingruppe

Verbringen Sie einen unvergesslichen Tag im Snæfellsjökull-Nationalpark, der auch als Miniatur-Island bezeichnet wird, auf einer Tagestour ab Reykjavik. Nach dem Transfer ab dem Stadtzentrum fahren Sie entlang der Küste der Halbinsel Snæfellsnes, vorbei an dem imposanten Gletscher, und genießen die Berglandschaft auf der einen und den einzigartigen Strand von Breiðafjörður auf der anderen Seite. Da er einer der wenigen Strände Islands ist, der nicht aus schwarzem Sand besteht, wird er auch der goldene Strand genannt. Passieren Sie kleine Städte und Fischerdörfer wie Arnarstapi und Hellnar und sehen Sie Vögel, die spektakulär in den Klippen nisten. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren und sehen Sie mit etwas Glück Seehunde. Erreichen Sie schließlich den mächtigen Vulkan Snæfellsjökull im Zentrum des Parks, berühmt durch Jules Vernes Werk "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde". Auf der Nordseite der Insel sehen Sie den berühmten Berg Kirkjufell in Form einer Kirche und den Wasserfall Kirkjufellfoss.

Von Reykjavik aus: 5-tägiges Camping-Abenteuer im Golden Circle & More

5. Von Reykjavik aus: 5-tägiges Camping-Abenteuer im Golden Circle & More

Unsere 5-Tage/4-Nächte-Camping-Tour führt dich zu unseren beliebtesten Sehenswürdigkeiten oder wie wir sie gerne nennen "náttúruperlur / Naturperlen". Mit einem erfahrenen Reiseleiter an deiner Seite lernst und erlebst du noch viel mehr, wenn du die Halbinsel Reykjanes, Snæfellsnes, Þingvellir, Geysir, Gullfoss, Skaftafell und die Gletscherlagune Jökulsárlón besuchst, um nur einige zu nennen. Tag 1 Seltún Als Erstes besuchen wir Seltún, ein geothermisches Gebiet. Lavafeld In der Nähe ist ein Vulkan ausgebrochen und hat ein Lavafeld gebildet. Gunnuhver Das ist das größte Schlammbecken in Island. Krýsuvíkurberg-Klippe Mit einem fantastischen Blick auf den Atlantik und den Berg Valahnúkur, der ins Meer abfällt. Die Brücke zwischen den Kontinenten Die Brücke verbindet die europäische und die nordamerikanische tektonische Platte. Tag 2 Berserkjahraun Den Ursprung des Namens dieser Gegend verraten wir noch nicht, hör auf unseren Guide, wenn du ankommst. Kirkjufell Der meistfotografierte Berg des Landes. Saxhóll Ein ruhender Vulkankrater. Djúpalónssandur Vor langer Zeit gab es in dieser Gegend ein geschäftiges Fischerdorf. Arnarstapi Ein schönes und charmantes Fischerdorf. Búðakirkja Eine historische Kirche, die auf der Halbinsel liegt. Ytri-Tunga Anders als die meisten Strände in Island hat Ytri-Tunga keinen schwarzen, sondern goldenen Sand. Tag 3 Þórufoss Unser erster Halt an diesem Tag führt uns zum Wasserfall Þórufoss. Þingvellir Das erste isländische Parlament wurde hier 930 n. Chr. gegründet. Laugarvatn Lernen wir etwas über Islands erneuerbare Energien. Geysir Der berühmteste Geysir der Welt und der Urheber des Wortes selbst. Gullfoss Unser nächster Halt ist Gullfoss, der "Goldene Wasserfall". Urriðafoss Dieser Wasserfall bildet einen Teil des längsten Flusses in Island. Tag 4 Eldhraun Ein riesiges Lavafeld. Fjaðrárgljúfur Ein schöner und dramatischer Canyon. Skaftafell Eine Oase mit vielfältigen Landschaften und Besonderheiten. Hofskirkja Eine der sechs erhaltenen Torfkirchen in Island. Jökulsárlón Sie ist die berühmteste Gletscherlagune in Island. Diamantstrand Benannt nach dem klaren Eis, das sich am schwarzen Sandstrand sammelt. Tag 5 - Die Südküste Skógafoss Das umliegende Land ist sehr flach, so dass du direkt bis zur Wasserwand laufen kannst. Reynisfjara Dieser Strand wurde in die Top Ten der schönsten Strände der Welt gewählt. Vík-Kirche Bietet einen tollen Blick auf die Küste. Seljalandsfoss Dein Reiseleiter bringt dich hinter den Vorhang des Wasserfalls und bietet dir ein beeindruckendes Erlebnis.

Sightseeing in Hellnar

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hellnar entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hellnar: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 1.074 Bewertungen

Eine unglaublich schöne Tour! Unser Guide, Howser war einfach phantastisch! Hat uns viele wunderschöne Orte gezeigt und uns eine Menge Zeit da gelassen. Mit viel Humor und Wissen hat er uns die komplexe Geschichte der Saga und Gegebenheiten der Insel nahe gebracht. Ich kann diese Tour nur empfehlen!

Das war jeden km und jede Stunde wert. Unser Guide Jakob war der Beste, den wir auf unseren 3 Ausflügen hatten. Er hat wirklich lebhaft und lustig Geschichten erzählt. Das war sehr unterhaltsam und hat den Tag für uns unvergesslich gemacht. Vielen Dank!!!!

Die Tour war Top. Perfekt organisiert. Es wurde sich sogar mehr genommen, um auch alle Punkte der Tour vernünftig anzugucken. Immer wieder gerne.

Es wäre toll, wenn Sie diese Tour auch in deutscher Sprache anbieten würden. Der Reiseleiter war einfach grossartig!!!

Tolle Tour mit kleinem komfortablen Bus, angenehmen Guide und schöner Atmosphäre