Datum wählen

Schloss Hellbrunn

Schloss Hellbrunn: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Salzburg: Die Tour zum Film „Meine Lieder - meine Träume“

1. Salzburg: Die Tour zum Film „Meine Lieder - meine Träume“

Auf dieser Halbtagestour können Sie Szenen aus einem der berühmtesten Filme aller Zeiten nacherleben. Besuchen Sie die Schauplätze des Films „Meine Lieder - meine Träume“ in Salzburg und Umgebung. Während der Tour können Sie den Liedern der Original-Filmmusik lauschen. Ihr fachkundiger, englischsprachiger Guide zeigt Ihnen die architektonischen und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie das malerische Salzburger Seenland. Besuchen Sie das Schloss Leopoldskron, dessen Außenfassade für das Haus der Trapp-Familie benutzt wurde. Hier haben die Kinder auch eine Bootsfahrt auf dem See gemacht und sind ins Wasser gesprungen. Maria war Novizin im Kloster Nonnberg, dem ältesten Kloster im deutschsprachigen Europa und zugleich Ihr nächster Stopp. Die Szenen in St. Gilgen und am Wolfgangsee, die am Anfang des Films zu sehen sind, wurden tatsächlich am Fuschlsee gedreht, den Sie auf Ihrem Weg nach St. Gilgen ebenfalls zu sehen bekommen. Die Hochzeitsszene wurde dagegen in der Klosterkirche in Mondsee gedreht. Besichtigen Sie das buttergelbe und weiße Gebäude, in dem Maria sich von Liesl zum Altar führen lässt, um dort vor den Stufen mit dem Baron vereint zu werden. Am Ende der Tour werden Sie zurückgebracht nach Salzburg, wo Sie noch den Mirabellgarten, gleich gegenüber des Tourbahnhofs, besuchen können. Maria und die Kinder waren hier zu sehen, wie sie durch den Garten tanzten und Do-Re-Mi sangen.

Salzburg: Die Original "Sound of Music" Tour

2. Salzburg: Die Original "Sound of Music" Tour

Entdecke die Berge, die 1967 mit dem Film "The Sound of Music" zum Leben erwachten. Diese 4-stündige Tour zu den berühmten Drehorten führt dich durch die historische Stadt Salzburg und anschließend weiter in die bergige Landschaft des Salzkammerguts. Reise mit Albus, der Firma, die für die ursprünglichen Dreharbeiten verantwortlich war, und lass dich durch den Mirabellgarten führen - in dem die berühmte "Do-Re-Mi"-Gesangsszene stattfand - und das Schloss Hellbrunn, wo Rolf und Liesl "16 going on 17" und Maria und der Baron "Something Good" sangen. Fahre durch die bergige Landschaft des Salzkammerguts und halte am idyllischen Schloss Leopoldskron, dem Benediktinen-Frauenstift Nonnberg, dem Wolfgangsee und dem Kloster Mondsee, wo Maria den Gang entlang geschritten ist, um den Baron am Altar zu treffen. Zusätzlich zu diesem kleinen Einblick in einen zeitlosen Film führt dich diese Tour unterwegs an viele andere Orte von historischer und kultureller Bedeutung.

Ab München: Salzburg, St. Wolfgang und Salzkammergut

3. Ab München: Salzburg, St. Wolfgang und Salzkammergut

Reise auf diesem Tagesausflug von München nach Salzburg durch das malerische bayerische Alpenvorland. Bewundere unterwegs die alpinen Wunder und freu dich auf Zeit zur freien Verfügung, um Salzburg in deinem eigenen Tempo zu erkunden.  Steig an einem zentral gelegenen Treffpunkt in München in einen komfortablen klimatisierten Bus ein. Entspanne auf der Fahrt und erspähe den bezaubernden Chiemsee, der auch das "Bayerische Meer" genannt wird, da er der größte See Bayerns ist. Nach der Ankunft in der Mozartstadt Salzburg hast du etwa 2,5 h Zeit, um die beeindruckenden Bauwerke der Stadt zu besichtigen, den Blick schweifen zu lassen und durch die barocke Altstadt zu schlendern. Nimm dir Zeit, um Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg und das Geburtshaus von Mozart zu besichtigen.  Nutze die Zeit zur freien Verfügung, um den Dom, das Schloss Hellbrunn und die Springbrunnen zu besichtigen. Schlendere durch die Altstadt und entdecke zahlreiche Boutiquen und Restaurants mit kulinarischen Köstlichkeiten. Steig anschließend wieder in den Bus und fahr im Sommer (von April bis November) durch das Salzkammergut zum Wolfgangsee. Buch eine Bootsfahrt nach St. Wolfgang, zum Hotel zum Weißen Rössl, und besichtige die Wallfahrtskirche.  Leg einen Halt ein am Mondsee, einem Drehort für den Film "Die Trapp-Familie". Im Winter (von November bis April) kannst du anstelle des Besuchs in St. Wolfgang mehr Zeit in Salzburg genießen. Genieß im Dezember die Farben und Düfte des Christkindlmarkets. Am Ende eines ereignisreichen Tages kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck mit dem Bus zurück zum Treffpunkt in München.

Salzburg: Bootsfahrt und Besuch des Schloss Hellbrunn

4. Salzburg: Bootsfahrt und Besuch des Schloss Hellbrunn

Entdecke die Salzburger Altstadt vom Wasser aus und schippere gemächlich den Fluss entlang. Bewundere die prachtvolle Kulisse Salzburgs in Richtung Hellbrunn mit Blick auf die Bergketten des Salzburger Landes. Erreiche nach etwa einer halben Stunde die Anlegestelle Hellbrunn und steig dort in den bereitstehenden Doppeldecker-Bus, der dich zum märchenhaft gelegenen Schloss Hellbrunn bringt. Genieße bevorzugten Einlass zu den weltberühmten Wasserspielen in dem weitläufigen Schlosspark. Bei den Wasserspielen kann man heute in nahezu unveränderter Form das erleben, was die Erzbischöfe vor fast 400 Jahren so erfreute: geheimnisvolle, mystische Grotten, wasserbetriebene Figurenspiele und raffinierte Spritzbrunnen an allen Ecken und Enden. Besichtige anschließend die exklusiven Räumlichkeiten des Lustschlosses und lausche den interessanten Informationen deines Audio-Guides. Nach der Führung wirst du zurück zur Anlegestelle in der Altstadt gebracht.

Von Wien aus: Tagesausflug nach Salzburg mit "Sound of Music"-Tour

5. Von Wien aus: Tagesausflug nach Salzburg mit "Sound of Music"-Tour

Tritt ein in die Magie des Films "The Sound of Music" auf dieser Tagesfahrt von Wien nach Salzburg. An Bord des klimatisierten Busses hörst du Live-Kommentare über die Familie Trapp. Halte an ikonischen Sehenswürdigkeiten aus dem Film wie dem Schloss Leopoldskron und der Felsenreitschule. Besteige den komfortablen Bus vor der Wiener Staatsoper und entspanne dich auf der Fahrt, während du spannende Hintergrundinformationen über das Leben der Trapp-Familie hörst. Halte in Hellbrunn, wo du bei einem Spaziergang den Originalpavillon aus dem Film bewundern kannst. Weiter geht es zum Schloss Leopoldskron und seinem ruhigen Teich, der im Film als Teil des Hauses der Trapp-Familie verwendet wurde. Besuche die Kirche, in der die Trapps tatsächlich geheiratet haben, die Nonnbergkapelle. Schlendere durch die Straßen von Salzburg und sieh dir die große mittelalterliche Festung Hohen Salzburg an. Schließlich erreichst du die Felsenreitschule im Zentrum von Salzburg, wo dein geführter Spaziergang endet. Genieße freie Zeit in der Stadt Salzburg, um sie in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Singe ein oder zwei Lieder aus dem Kultfilm im Bus auf dem Weg zurück zu deinem Rückgabepunkt an der Wiener Staatsoper.

Kombiticket: Große Stadtrundfahrt & 24 Stunden Salzburg Card

6. Kombiticket: Große Stadtrundfahrt & 24 Stunden Salzburg Card

Für Jahrhunderte repräsentierten Fürstbischöfe die weltliche und kirchliche Macht in diesem unabhängigen Fürstentum. Beeindruckende Bauwerke zeugen noch immer von ihrer Herrschaft. Bekannte Architekten und Künstler schufen über Jahrhunderte architektonische Meisterwerke. Lernen Sie Salzburg mit seinen gotischen, Renaissance- und Barock-Elementen kennen. Nach der 1,5-stündigen informativen Bustour durch Salzburg nutzen Sie die 24 Stunden Salzburg Card mit kostenlosem Eintritt zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt (zum Beispiel Salzburger Dom, Festung Hohensalzburg, Schloss Mirabell, Getreidegasse und Geburtshaus von Mozart). Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs innerhalb der Stadt ermöglicht Ihnen dabei uneingeschränkte Mobilität. Sie können auch mit der Seilbahn fahren und eine der ältesten Festungen Europas erkunden, die Festung Hohensalzburg. Tipp: Alle Teilnehmer dieser Tour können direkt im Anschluss die berühmten Wasserspiele von Heilbrunn besuchen (geöffnet von April bis Oktober). Die Busfahrt zurück nach Salzburg ist bei der Salzburg Card inklusive. Die Salzburg Card beinhaltet auch den Besuch der Festung Hohensalzburg inklusive einer kostenlosen Fahrt mit der Seilbahn, Eintritt und Zugang zu allen Museen.

Salzburg: Stadtrundfahrt & Mozarts Wohnhaus

7. Salzburg: Stadtrundfahrt & Mozarts Wohnhaus

Die Fahrt beginnt beim Schloss Mirabell, welches im Jahr 1606 von Erzbischof Wolf Dietrich erbaut wurde. Heute befindet sich darin die Stadtverwaltung. Die nächste Station der Mozarttour ist das Mozarteum (Universität für Musik, Theater und bildende Kunst) und das Marionettentheater. Im Anschluss daran sehen Sie das Landestheater und Mozarts Wohnhaus am Makartplatz. Auf diesem Platz befindet sich auch die meisterhafte Dreifaltigkeitskirche, gebaut vom Barockarchitekten Fischer von Erlach. Nach Überquerung des Flusses Salzach führt die Fahrt vorbei am Justizgebäude zum Schloss Hellbrunn. Dort gibt es einen kurzen Aufenthalt. Das Schloss wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von Hofbaumeister Santino Solari gebaut und diente an den Wochenenden als beliebtes Ausflugsziel für die Fürsterzbischöfe. Auf der Rückfahrt ins Zentrum können Sie das Schloss Frohnburg und das Stift Nonnberg betrachten, welches das älteste bestehende Frauenkloster im deutschen Sprachraum ist. Anschließend führt die Tour durch das Siegmundstor in die Altstadt zurück. Dort siehst du die Festspielhäuser, die Pferdeschwemme und die Blasiuskirche, bevor die Fahrt am Mozartplatz endet.

Auf den Spuren Mozarts - Stadtrundfahrt und Mozartzhaus

8. Auf den Spuren Mozarts - Stadtrundfahrt und Mozartzhaus

Erleben Sie eine Panorama Tour durch Salzburg! Über mehrere Jahrhunderte hindurch repräsentierten Salzburgs Fürst-Erzbischöfe die weltliche und kirchliche Macht des Landes. Noch heute zeugt eine Vielzahl eindrucksvoller Baudenkmäler von ihrer Herrschaft. Bewundern Sie diese zauberhaften Gebäude! Die namhaftesten Künstler und Baumeister der verschiedenen Epochen prägten mit wahren Meisterwerken der Prunkbaukunst das Bild der Stadt. Lassen Sie sich vom faszinierenden Flair der Gotik, Renaissance und des Barocks verzaubern und entdecken Sie die Welt des Wolfgang Amadeus Mozart. Besichtigen Sie nach der Bustour Mozarts Wohnhaus.

Salzburg: Privater Sound of Music Halbtag

9. Salzburg: Privater Sound of Music Halbtag

Das Musical The Sound of Music aus dem Jahr 1965 war ein weltweiter Hit, dessen atemberaubende Schauplätze genauso fesselnd waren wie die Handlung selbst, und diese Tour gibt dir die Möglichkeit, einige davon aus erster Hand zu erkunden. Fotostopps an Filmschauplätzen wie dem Schloss Leopoldskron, dem Pavillon in den Gärten des Schlosses Hellbrunn und zeitabhängige Vorbeifahrten an der echten Villa Trapp. Der letzte Teil der Tour führt dich über malerische Bergstraßen nach Mondsee, wo du die Kathedrale besuchst, in der die romantische Hochzeit im Film gedreht wurde - ein perfekter Ort, um einen perfekten Tag zu beenden.

The Hills Are Alive Private "Do-Re-Mi" Tour

10. The Hills Are Alive Private "Do-Re-Mi" Tour

Bei diesem Ausflug erkundest du Salzburg und seine wunderschöne Umgebung auf den Spuren des weltberühmten Musicals "The Sound of Music". Beginne deinen Tag mit einem Spaziergang durch die Mirabellgärten, die durch die hier gedrehten Do-Re-Mi-Szenen weltberühmt geworden sind. Bewundere den Pegasus-Brunnen, den Zwergengarten sowie Statuen aus der römischen und griechischen Mythologie und atemberaubende, formal gemusterte Blumenbeete. Fahre hinauf zu einem der schönsten Aussichtspunkte der Stadt, der in Do-Re-Mi verewigt wurde, und genieße einen fantastischen Blick über ganz Salzburg und die Jahrtausendfestung. Zurück in deinem Luxus-Minivan legst du auf dem Weg zum Schloss Leopoldskron einen Fotostopp in der Nähe des Marienstifts (Kloster Nonnberg) ein (Bootsszene und rosa Limonade auf der Terrasse). Nach einem kurzen Halt in Leopoldskron fährst du weiter zum Schloss Hellbrunn, wo du die Möglichkeit hast, den ursprünglichen Pavillon und die Gärten zu besichtigen. Dann verlässt du die Stadt und fährst Richtung Süden in die atemberaubenden bayerischen Berge, wo die Eröffnungsszene gedreht wurde. Jetzt hast du die Chance, auf einem Feld in der Originalumgebung aus der Eröffnungsszene von The Hills are Alive zu drehen. Fahre abseits der ausgetretenen Pfade auf einer malerischen Landstraße entlang der Salzach und durch die engen Schluchten des Luegpasses nach Werfen, wo du zum Gipfel des Sound of Music Trails fährst, dem Picknickplatz aus dem Film. Hier kannst du eine kurze Rast einlegen und den herrlichen Panoramablick genießen. Der letzte Teil der Tour führt dich durch das österreichische Seengebiet über die Panoramastraßen, auf denen Teile der Eröffnungsszene gedreht wurden, und weiter zur "Sound of Music"-Hochzeitskathedrale in Mondsee, wo die romantische Hochzeitsszene gedreht wurde.

Sightseeing in Schloss Hellbrunn

Möchten Sie alle Aktivitäten in Schloss Hellbrunn entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Schloss Hellbrunn: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.669 Bewertungen

Eine interessante Rundfahrt in einem Minibus mit max. 8 Plätzen. Unser Fahrer und Guide erzählte uns viele spannende Geschichten rund um das alte Salzburg. Eine Pause in Hellbrunn rundete die spektakuläre Reise ab. Endstation war dann vor Mozarts Wohnhaus, welches man direkt im Anschluss oder später besichtigen konnte.

Sehr tolle Tour nicht nur für „Sound of music“ Fans, weil man viel Schönes außerhalb von Salzburg sieht, bis hin zum Wolfgangsee und Mondsee!

Sehr guter Guide, viel Wissen erlernt obwohl wir schon paar Tage in Salzburg waren. Nur zum weiterempfehlen!

Sehr kompetente und freundliche Reiseführung von Birgit. Hat uns sehr gut gefallen, ist zu empfehlen.

Interessante Erzählungen und vieles schönes gesehen!!!