Hell's Kitchen
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Hell's Kitchen: Tickets & Besichtigungen

Hell's Kitchen: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in New York

Alle 507 Tickets & Touren

Hell's Kitchen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.4 / 5
basierend auf 6.332 Bewertungen

Funktioniert ohne Probleme und wir haben dadurch einiges gespart

Der New York Pass tut, was er soll. Wir hatten somit die Möglichkeit einige Sehenswürdigkeiten und Touren zu einem deutlich vergünstigten Preis erleben zu können. Er wurde überall ohne Probleme akzeptiert und wir konnten alle Highlights machen, die wir uns vorgenommen hatten. Daher können wir den New York Pass auch jederzeit weiterempfehlen! Einziger Kritikpunkt: Man kann den New York Pass nicht in die offizielle App laden. Auch kann man ihn nicht zum Wallet (aufs iPhone) hinzufügen. Außerdem muss an einigen Attraktionen ein Papierticket gelöst werden, was den vorhandenen QR-Code etwas ad absurdum führt. Zusätzlich ist der NY Pass (die PDF, welche man erhält) etwas unübersichtlich. Es gibt keine Suchfunktion und man muss teilweise lange die Seiten durchsuchen, bis man einen Überblick zu allen Angeboten und Beschreibungen hat!

Grandioser Sonnenuntergang, volles Schiff!

Der Sonnenuntergang an diesem Abend war wirklich atemberaubend schön - ich konnte wunderbare Fotos mit nach Hause nehmen! Die aufzunehmen war allerdings echt eine Herausforderung, da ich das meistens aus der zweiten bis dritten Reihe machen musste. Von den Sitzplätzen auf Deck war das gar nicht möglich, weil irgendwelche rücksichtslosen Idioten immer aufstanden (typisch!) und man dann nur noch deren Rückseite bewundern konnte. Um einen Sitzplatz außen zu ergattern, muss man sich sicher mindestens 1,5 Stunden vorher in die Warteschlange stellen - wir waren leider „nur“ eine Stunde vorher da... Die Bewerbung „ohne Anstehen“ ist daher fast zynisch - kann man machen, dann sieht man aber auch nix!

New York: Hafenrundfahrt bei Nacht ohne Anstehen Bewertet von

Sehr beeindruckend und emotional bewegend

Eine hervorragende, sachlich fundierte Ausstellung, die bewegende Momente auslöst und permanent, einem Leitfaden gleich, immer wieder die Frage stellt, wie Menschen zu einer solchen Tat fähig waren. Das Andenken an die Getöteten wird durch die Präsentation jedes Einzelnen in der Bildergalerie in einer würdigen Weise gewahrt und lässt sie nicht in Vergessenheit geraten. Sehr positiv auch die ausführlichen Hinweise auf den heldenhaften Einsatz der Feuerwehrmänner, Polizisten und Sanitäter. Nach vier Stunden verließen wir emotional tief berührt das Museum.

Tour informativ, Mitarbeiter freundlich, Busse immer voll

Das Ticket beim Busfahrer hat problemlos geklappt. Hatte vorher online reserviert. Die Tour ist sehr informativ, Audio Guide (in dem Fall deutsch) ist sehr gut zu verstehen. Es sind auch eigentlich genügend Busse im Einsatz, nur leider sind sie immer überfüllt, oben bekommt kann man selten einen Sitzplatz. Dafür sind die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Leider ist die Stadt so dicht, dass die Busse immer im Verkehr feststecken.

New York: Big Bus Hop/On-Hop-Off-Sightseeingtour Bewertet von

Aufgepasst! Insgesamt tolles Erlebnis aber:

Es ist ein absolut empfehlenswertes Erlebnis man sieht viele tolle Seiten von New York und New Jersey. Auch ein Getränk zu normalen New Yorker Preisen kann man sich schmecken lassen. ABER: Die Kosten über diese Buchung kann man sich sparen, das "ohne Anstehen" ist nur für das Ticket kaufen und nicht für das Boarding und von daher völlig sinnlos. Vor Ort kaufen ist in diesem Fall günstiger als hier!

New York: Hafenrundfahrt bei Nacht ohne Anstehen Bewertet von