Datum wählen

Heidelberg Zu Fuß unterwegs

Unsere beliebtesten Heidelberg Zu Fuß unterwegs

Heidelberg: Rundgang durch die Altstadt

1. Heidelberg: Rundgang durch die Altstadt

Blicke hinter die Kulissen Heidelbergs und genieße eine 1,5-stündige Führung durch die Altstadt. Erfahre alles über die spannenden, romantischen, humorvollen und immer sehr unterhaltenden Geschichten der Stadt und nimm an diesem geführten Altstadtrundgang mit qualifizierten Guides teil. Entdecke verträumte Gassen und Plätze, kleine Gärten, die überraschend auftauchen, Museen und Galerien - die Heidelberger Altstadt hat viel zu bieten. Erlebe, wie die Vergangenheit lebendig wird und wie Heidelberg zu dem geworden ist, was es heute ist. Lerne die Altstadt von Heidelberg kennen und erkunde die Heiliggeistkirche, das Jesuitenviertel oder Deutschlands älteste Universität mit dem Studentenkarzer. Jede dieser Sehenswürdigkeiten strahlt eine besondere Atmosphäre aus und erzählt dir seine Geschichte. Eine weitere Station auf deiner Route ist die Hauptstraße, eine der längsten Fußgängerzonen Europas. Die vielen Abstecher in die Gassen der Altstadt bewahrheiten einmal mehr den Satz, demzufolge man „erst durch Umwege die Landschaft richtig kennen lernt“.

Heidelberg: Historisches Nachtwächter-Erlebnis

2. Heidelberg: Historisches Nachtwächter-Erlebnis

Freu dich auf eine interaktive historische Erlebnistour durch das malerische Heidelberg und erfahre alles über das Leben derer, die am Rande der Gesellschaft stehen. Schau dir das Rathaus, den Kornmarkt und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an. Triff deinen Nachtwächter am Herkulesbrunnen auf dem Marktplatz, um deine Tour durch Heidelberg zu beginnen. Hör spannende Geschichten aus dem Mittelalter, während du an Sehenswürdigkeiten wie der Kornmarkt-Madonna, dem Palais Prinz Carl und dem Palais Graimberg vorbeikommst. Mach eine Pause am Karlsplatz und bewundere die Ruinen der alten Burg der Stadt. Folge deinem Guide durch alte kleine Gassen und Wege wie den Eselspfad, die Leyergasse, die Semmelgasse und die Steingasse. Besuch den Holländer Hof aus dem 18. Jahrhundert und erfahre mehr über das Schicksal der Menschen, die außerhalb der Stadtmauern lebten. Bewundere die berühmte Altstadtbrücke und tauch ein in die Atmosphäre von Heidelberg in Begleitung deines Nachtwächters.

Heidelberg: Privater Rundgang und Schlossbesichtigung

3. Heidelberg: Privater Rundgang und Schlossbesichtigung

Entdecken Sie Heidelberg und tauchen Sie in die faszinierende Geschichte der Altstadt ein. In nur zwei Stunden sehen Sie alle historischen Sehenswürdigkeiten. Erhalten Sie Informationen und Geheimtipps, die Sie in keinem Reiseführer finden - speziell auf Ihre Wünsche abgestimmt. Schlendern Sie durch eine der längsten Fußgängerzonen Deutschlands direkt durch die malerische Altstadt und bewundern Sie die barocken Bauten. Sehen Sie die wunderschöne Alte Brücke und die beeindruckende Heiliggeistkirche, die einst eine Sammlung wertvoller Schriftstücke beherbergte. Spazieren Sie durch den einstigen Hortus Palatinus zur Heidelberger Schlossruine. Nach einem Abstecher zur Scheffelterasse mit atemberaubender Aussicht auf die Stadt und die Rhein-Ebene geht es in den Schlosskomplex selbst. Hier können Sie das größte jemals mit Wein befüllte Fass sehen und im Schlosskeller an einer Weinprobe teilnehmen oder das Apothekenmuseum im Innenhof besuchen.

Heidelberg: Tour auf den Spuren der Nachtwächter

4. Heidelberg: Tour auf den Spuren der Nachtwächter

Der Ruf des Nachtwächters ertönte zu jeder vollen Stunde in den Straßen der ehemaligen kurfürstlichen Residenz am Neckar. Heute erklingt er wieder: Bei den Touren des Heidelberger Nachtwächters. Beginne deine Erkundungstour auf dem Marktplatz, in der Nähe vom Herkulesbrunnen. Folge deinem Guide vorbei am Rathaus, der Heilig-Geist-Kirche und dem Palais Prinz Carl (ehemaliges Grand Hotel, eine der schönsten Hochzeitslocations in der Region). Spaziere durch kleine historische Straßen wie den Burgweg und die Kanzleigasse bis zum Karlsplatz, der den besten Blick auf die weltbekannten Ruinen der alten Burg bietet. Unterwegs kommst du vorbei an zahlreichen historischen Gebäuden wie dem Palais Boisseree, der Akademie der Wissenschaften, dem Schmitthenner-Haus und vielen weiteren. Dein Guide erzählt dir auf unterhaltsame Weise, was es früher in den nächtlichen Straßen Heidelbergs so alles zu erleben gab, nimmt dich mit auf eine Reise durch die Geschichte der Stadt, zeigt dir ihre Straßen und Plätze und versorgt dich mit spannenden Informationen über lokale Originale und Persönlichkeiten.

Heidelberg: Nachtwächter-Rundgang mit Fackeln

5. Heidelberg: Nachtwächter-Rundgang mit Fackeln

Entdecke Heidelberg bei Nacht und folge einem echten Nachtwächter durch die mittelalterlichen Gassen der Altstadt. Zünde deine Fackel an und erleb Heidelberg wie seine Bewohner vor Hunderten von Jahren. Deine Erkundungstour beginnt auf dem Marktplatz beim Herkulesbrunnen. Lauf vorbei am Rathaus, dem Kornmarkt, dem Palais Prinz Carl und dem Palais Graimberg und bahne dir deinen Weg zum Karlsplatz, um die Aussicht auf die Ruinen der alten Burg zu genießen. Schlendere durch historische Straßen und Wege, wie den Burgweg, die Ingrimstraße, die Mittelbadgasse und die Steingasse. Wirf einen Blick in die Haspelgasse, auch bekannt als "Bermuda-Dreieck", wo sich die meisten Bars der Stadt befinden. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck beendest du deine Tour schließlich an der Altstadtbrücke.

Heidelberg: Studentengesindel, Hurenpack und Kriegswirren

6. Heidelberg: Studentengesindel, Hurenpack und Kriegswirren

Unternehmen Sie eine etwas andere historische Führung durch Heidelberg - aufregend, unterhaltsam und immer mit einem Augenzwinkern. Hören Sie vom legendären Studentengesindel, das in Heidelberg sein Unwesen trieb. Lachen Sie angesichts der Anekdoten über das schelmische Hurenpack der Stadt. Erkunden Sie bekannte Orte, die vom Französischen Krieg in Mitleidenschaft gezogen wurden. Freuen Sie sich auf eine Führung mit der Gouvernante "Marie Louise von Langfeldt". Fröhlich plappernd zeigt sie Ihnen ein Heidelberger Panoptikum des 19. Jahrhunderts. Nichts und niemand wird von ihrem Klatsch verschont. Lauschen Sie Geschichten von betrunkenen und ausgelassenen Studenten - und den weniger harmlosen, marodierenden französischen Soldaten, die Heidelberg in Brand steckten. Schütteln Sie den Kopf über diebische Katholiken, die der Universität Bücher stahlen. Staunen Sie über Domherren mit Halluzinationen und brennende Kälber. Und nicht zu vergessen die linkischen Dichter und Denker, die hinter jedem Rock her waren. Hier kriegt einfach jeder sein Fett weg. 

Heidelberg Erlebnisführung: Henker, Hexen, Hübschlerinnen

7. Heidelberg Erlebnisführung: Henker, Hexen, Hübschlerinnen

Erlebe einen Eventwalk der besonderen Art: Freu dich auf neue Gespenstergeschichten aus Heidelberg. Begleite die Henkerstochter auf einem ihrer Streifzüge. Suche mit ihr nach alten Spukhäusern und Hexenverstecken. Höre von Poltergeistern, die in Bürgerhäusern ihr Unwesen treiben, von den Seelen verbrannter Hexen, und von teuflischen Hunden, die in den düstersten Ecken der Altstadt lauern. Halb getrieben, halb neugierig forschst du in der romantischen Heidelberger Altstadt - auf den Spuren schauriger Verbrechen und grausamer Strafen im Mittelalter. Erfahre, was ein Henker in der damaligen Zeit mit seinen "Dienstleistungen" verdienen konnte und lern die dunkle Seite der Stadt kennen.

Heidelberg: Craft-Beer- und Street-Food-Tour

8. Heidelberg: Craft-Beer- und Street-Food-Tour

Genieße den Geschmack verschiedener Street Foods und Craft Biere auf einer Verkostungstour durch Heidelberg, die du ganz nach deinen Wünschen gestalten kannst. Freue dich auf eine solide Einführung in die Essens- und Getränkeszene der Stadt, von kräftigen Stouts in Heavy-Metal-Bars, bis hin zu traditionellen deutschen Biersorten in rustikalen Gasthäusern. Schließe dich anderen Reisenden und einheimischen Schülern im Schmelztiegel der Altstadt an und erhalte die Chance, Viertel zu besuchen, die andere Touristen oft verpassen. Folge deinem Guide in das französische Viertel, wo Bistros und französische Küche allgegenwärtig sind. Oder überquere den Fluss, um die Bio-Restaurants eines Viertels zu erkunden, das stark an den New Yorker Stadtteil Brooklyn erinnert. Probiere echte Currywurst, Würstchen und andere Wurstsorten. Lass dir ein lokales Schnitzel schmecken, Flammkuchen, Torten und Süßigkeiten. Du kannst eine Süßigkeiten- oder Schokoladenmanufaktur besuchen, einem Bäcker bei der Arbeit zusehen oder in einer Brennerei sehen, wie Craft Beer hergestellt wird.

Heidelberg: 2-stündiger Nachtwächter-Rundgang

9. Heidelberg: 2-stündiger Nachtwächter-Rundgang

Tauchen Sie in die schaurige Welt der Werwölfe, Wiedergänger und Vampire ein. Lassen Sie sich vom Nachtwächter durch Heidelbergs berühmteste Sagen und Legenden führen und bewundern Sie die unheimlichen Originalschauplätze von Mord und Mythen. Im liebevoll gearbeiteten, detaillierten Kostüm steht der Nachtwächter bereit und enthüllt für Sie die dunkle Seite der romantischen Altstadt. Lauschen Sie Geschichten, die bei Ihnen wahrhaftig Gänsehaut hervorrufen wird. Besuchen Sie die Schauplätze von schändlichen Morden und erfahren Sie Alles über liederliche Studenten und fürchterliche Scheusale. Wagen Sie sich in den Abendstunden in die malerischen Gassen und entdecken Sie ihre Geheimnisse. Spüren Sie den kalten Schauer, wenn von übernatürlichen Wesen und Ereignissen die Rede ist.

Heidelberg: Geführter Rundgang

10. Heidelberg: Geführter Rundgang

Entdecke eine der romantischsten Städte Deutschlands auf diesem geführten Rundgang. Schlendere durch die verwinkelten Gassen der wunderschönen Altstadt und lass dich von den Geschichten hinter den historischen Gebäuden unterhalten. Finde heraus, wo berühmte Besucher in der Stadt am Neckar Inspiration fanden. Beginne deine Tour durch Heidelberg bei der Herkules-Statue vor dem Rathaus und finde heraus, was den griechischen Helden in die Stadt der deutschen Romantik führte. Schlendere durch die charmanten kleinen Gassen der Heidelberger Altstadt, die noch immer von der mittelalterlichen Anlage der Stadt zeugt. Finde heraus, welches Haus als einziges den großen Stadtbrand von 1693 überlebt hat und welche Verbindung der französische Dichter Victor Hugo zu dem Renaissancegebäude hatte. Erfahre, wie die malerische Stadt berühmte Wortschmiede und Künstler wie Goethe, Heinrich Heine, Mark Twain und Turner in ihren Bann zog.

  • Führungen
  • Private Touren
25 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Heidelberg

Was muss man in Heidelberg unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Heidelberg: Was sind die beliebtesten Museen und Ausstellungen?

Sightseeing in Heidelberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Heidelberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Heidelberg: Was andere Reisende berichten

Guide Klaus war sehr unterhaltsam und hat tolle Infos gegeben. Auch die Auswahl der Locations war super. Einzig das Wetter hat nicht so mitgespielt, aber dafür kann keiner etwas. So haben wir uns die schönsten Ecken einfach am nächsten (sonnigen) Tag noch einmal angeschaut.

Einfache Buchung, toller Erinnerungsservice, super interessante Führung mit dem Nachtwächter durch Heidelberg

Olga Speck hat umfassend informiert und alle Fragen im Rahmen der Besichtigung sehr gut beantwortet.

Mit dem Guide Klaus hatten wir eine tolle, kurzweilige Führung durch die Altstadt. Nur zu empfehlen.

Schöne kleine Runde durch die Altstadt Heidelbergs mit guten Tipps fürs weitere Sightseeing.