Datum wählen

Heidelberg Outdoor-Aktivitäten

Unsere beliebtesten Heidelberg Outdoor-Aktivitäten

Heidelberg: Historisches Nachtwächter-Erlebnis

1. Heidelberg: Historisches Nachtwächter-Erlebnis

Freu dich auf eine interaktive historische Erlebnistour durch das malerische Heidelberg und erfahre alles über das Leben derer, die am Rande der Gesellschaft stehen. Schau dir das Rathaus, den Kornmarkt und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an. Triff deinen Nachtwächter am Herkulesbrunnen auf dem Marktplatz, um deine Tour durch Heidelberg zu beginnen. Hör spannende Geschichten aus dem Mittelalter, während du an Sehenswürdigkeiten wie der Kornmarkt-Madonna, dem Palais Prinz Carl und dem Palais Graimberg vorbeikommst. Mach eine Pause am Karlsplatz und bewundere die Ruinen der alten Burg der Stadt. Folge deinem Guide durch alte kleine Gassen und Wege wie den Eselspfad, die Leyergasse, die Semmelgasse und die Steingasse. Besuch den Holländer Hof aus dem 18. Jahrhundert und erfahre mehr über das Schicksal der Menschen, die außerhalb der Stadtmauern lebten. Bewundere die berühmte Altstadtbrücke und tauch ein in die Atmosphäre von Heidelberg in Begleitung deines Nachtwächters.

Heidelberg und Neckartal: 360-Grad-Segway-Tour

2. Heidelberg und Neckartal: 360-Grad-Segway-Tour

Entdecke Heidelberg und das Neckartal bei einer Segway-Tour. Fahre auf dem Philosophenweg und vorbei am Kloster Neuburg. Genieße herrliche Ausblicke auf das Heidelberger Schloss. Erfahre faszinierende Fakten über die Stadt von deinem Guide.  Starte deine Tour auf dem Neckarmünzplatz und gelange über die Alte Brücke ans andere Neckarufer. Hier erwartet dich das erste Highlight dieser 360-Grad-Tour: der Philosophenweg mit fantastischem Blick über die Stadt. Kurve weiter zum Kloster Neuburg, das im Jahr 1130 gegründet wurde. Steuere deinen Segway bergauf zum Köpfel, wo dir das Neckartal, die Stadt Heidelberg und die Rheinebene zu Füßen liegen.  Folge anschließend deinem Guide talwärts nach Ziegelhausen und dann wieder leicht bergan zum legendären Restaurant und Tagungszentrum Wolfsbrunnen, das aufwändig restauriert wurde und in neuem Glanz erstrahlt. Erfahre mehr über seine illustre, mit Stars gespickte Gästeliste. Setze deine Fahrt fort Richtung Heidelberger Schloss, vorbei an der Villa Bosch und dem Carl-Bosch-Museum. Es bietet spannende Einblicke in das Leben und die Erfindungen des Heidelberger Nobelpreisträgers Carl Bosch. Freu dich oberhalb des Schlosses auf die tolle Aussicht über den Schlossgarten und gleite weiter zum Klingenteich. Am Jüdischen Friedhof vorbei kehrst du schließlich zurück in die Altstadt zum Ausgangspunkt der Tour am Neckarmünzplatz.

Heidelberg: Segway-Tour zu den Highlights der Stadt

3. Heidelberg: Segway-Tour zu den Highlights der Stadt

Tauch ein in die wichtigen und unwichtigen Ereignisse der Heidelberger Geschichte und entdecke die Highlights der Stadt bei einer Segway-Tour. Erhalte ein lebendiges Bild der interessanten Landschaft des Neckartals und bewege dich entlang historisch bedeutsamer Plätze. Starte die Tour am Neckarmünzplatz und gelange über die Alte Brücke auf die gegenüberliegende Neckarseite. Der erste geschichtsträchtige Ort ist das Kloster Neuburg, das 1130 gegründet wurde und auf eine äußerst interessante Geschichte zurückblickt. Fahr weiter zum Köpfel und blick hinab auf das Neckartal, die Stadt Heidelberg und die Rheinebene. Gelange von dort aus weiter ins Tal nach Ziegelhausen und auf der anderen Neckarseite steil aufwärts zum Wolfsbrunnen, einem Restaurant und Konferenzzentrum, welches nach aufwändiger Renovierung in neuem Glanz erstrahlt. Den Glanz früherer Tage vermittelt ein Blick in die Gästeliste, in der es von gekrönten Häuptern und berühmten Künstlern aller Gattungen nur so wimmelt. Begib dich anschließend weiter in Richtung Schloss und fahr vorbei an der Villa Bosch und dem Carl Bosch Museum, das spannende Einblicke in das Leben und die Entdeckungen des Heidelberger Nobelpreisträgers Carl Bosch bietet. Genieße oberhalb des Schlosses eine fantastische Aussicht auf den Schlossgarten, bevor du deinen Weg zum Jüdischen Friedhof Klingenteich fortsetzt. Fahr von hier wieder zurück in die Altstadt zum Ausgangspunkt Neckarmünzplatz.

Sinsheim: Technik Museum Tageskarte und IMAX 3D Ticket

4. Sinsheim: Technik Museum Tageskarte und IMAX 3D Ticket

Erkunde das Technik Museum Sinsheim - das nur eine Stunde südlich von Frankfurt eine einzigartige Vielfalt an Technik bietet, die weltweit ihresgleichen sucht. Begib dich auf eine Reise durch die Zeit und entdecke die Meilensteine der Technikgeschichte. Sieh dir einen roten Ferrari an, erfahre etwas über den Rekord, den die Blaue Flamme aufgestellt hat, und lerne den Hubraum des Versuchsfahrzeugs Brutus kennen. Sieh dir die größte Tanzsaalorgel der Welt und die Concorde an. Neben den Überschalljets und anderen Flugzeugen, auf die du direkt zugehen kannst, gibt es noch mehr: Hunderte von eleganten Oldtimern, PS-starke Motorräder, Sportwagen, bunte Dragster, mächtige Landmaschinen, Formel-1-Legenden, nostalgische Rennräder und riesige Dampflokomotiven. Imax 3D Laser 4K Dann genieße eine einzigartige Abenteuerdokumentation und Hollywood-Blockbuster in IMAX-Größe, auf einer gigantischen, 22 x 27 Meter großen Leinwand. Genieße eine kristallklare und gestochen scharfe Brillanz auf der Leinwand mit 12-Kanal-Surround-Sound und Mega-Bass. Sieh dir die Sonderausgabe der Red Bull World of Racing in Halle 3 bis zum 8. Januar 2023 an. Auf 3.000 m² zeigen wir ausgewählte Exponate in verschiedenen Rennwelten und führen die Besucher durch die Welt des Rennsports der beliebten Marke Red Bull. Ob Wüste, Schnee oder Straße - es gibt viel zu entdecken und zu bestaunen, zum Beispiel Exponate von Manuel Lettenbichler , Nasser Al-Attiyah oder Sebastian Vettel. Die "Red Bull World of Racing" wird auf abwechslungsreiche und interaktive Weise präsentiert. Mach eine Pause in unserem Restaurant oder Bistro, das dich mit kalten und warmen Speisen, Getränken sowie Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Heidelberg: Selbstgeführte Schnitzeljagd & Sightseeing

5. Heidelberg: Selbstgeführte Schnitzeljagd & Sightseeing

Hol das Beste aus deinem Besuch inHeidelberg heraus mit dieser interaktiven Smartphone-Schnitzeljagd und einem selbstgeführten Rundgang. Löse ortsbasierte Rätsel und bahne dir deinen Weg durch das Grün des Bismarckplatzes und durch die charmanten Kopfsteinpflasterstraßen der Heidelberger Altstadt. Nachdem du die Tour-App auf dein Mobilgerät heruntergeladen hast (Anweisungen erhältst du nach der Buchung per E-Mail), folgst du einer Route, die dich zu 10 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führt. Beginne deine Erkundungstour am imposanten Bismarckplatz, im Zentrum der Stadt. Besuche das Haus zum Riesen, ein modernes Palais, und erkunde das Kurpfälzische Museum mit seinen einzigartigen Ausstellungsstücken. Schieße ein Foto am Universitätsplatz und lass dich verzaubern von der historischen Jesuitenkirche, einer der ältesten Kirchen Heidelbergs. Erfahre mehr über den Marktplatz, den ältesten Platz der Stadt mit einer reichen Geschichte und bewundere die Alte Brücke mit ihrer herrlichen Aussicht. Begib dich weiter zum Kornmarkt und entdecke einen Ort, der direkt aus alten mittelalterlichen Geschichten stammt. Ein Besuch am Karlsplatz ist das i-Tüpfelchen dieser einzigartigen Tour. Setz bei deiner Erkundung Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist ein, um an jeder Attraktion Hinweise zu entdecken und dein nächstes Ziel zu finden. Spüre den Nervenkitzel beim Lösen jedes Rätsels, während du daran arbeitest, das Spiel zu beenden. Du kannst die Tour beginnen oder unterbrechen, wann immer du möchtest, und die Stadt in deinem eigenen Tempo erkunden. Erfahre unterwegs mehr über die Geschichte Heidelbergs, um einen Eindruck von dieser malerischen Stadt zu bekommen.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Sonstige Erlebnisse
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
21 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Heidelberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Heidelberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Heidelberg: Was andere Reisende berichten

Mit Teenagern ist das Reisen immer etwas schwierig. Sie sind schnell gelangweilt und haben keine Lust das zu tun, was den Erwachsenen Spaß macht. Diesmal war es anders! Unser Junior (12) war interessiert, hat uns auch im Nachhinein noch Fragen gestellt und fand die Dame, die unser Guide war, ganz klasse. Er hatte echt Spaß! Ohne Handy ;-) Die Tour war super informativ, kein bisschen langweilig und oft gab es lustige Geschichten und Redewendungen ergaben plötzlich Sinn. Ich kann es nur jedem empfehlen mal ins mittelalterliche Heidelberg mit diesem Guide einzutauchen!

Das Segwayfahren war schnell gelernt und hat viel Spaß gemacht. Ist auch im Januar mit entsprechender Kleidung gut möglich. Gute Möglichkeit, viel zu sehen.

Man musste erst etwas überlegen, aber ansonsten war es echt cool gemacht. Kann man mal machen :) Die App hat auch super funktioniert.

Einfache Buchung, toller Erinnerungsservice, super interessante Führung mit dem Nachtwächter durch Heidelberg

Ganz sympathischer Nachtwächter mit interessanten Infos zur Stadt.