Führung

Heidelberg Erlebnisführung: Henker, Hexen, Hübschlerinnen

Heidelberg Erlebnisführung: Henker, Hexen, Hübschlerinnen

Ab 15 € pro Person

Entdecken Sie die Heidelberger Altstadt auf besondere Art. Lauschen Sie den schauerlichen Geschichten eines fast vergessenen Berufstandes vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert, erzählt von der Henkerstochter der Stadt. Hear the gruesome stories of a nearly forgotten profession from the Middle Ages until the 19th century, told by Hangman's Daughter.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 2 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Deutsch, Englisch
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe möglich

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Lauschen Sie den Geschichten der Henkerstochter über Hexen, Huren und Henker
  • Erhalten Sie einen Einblick in das Leben im Mittelalter
  • Genießen Sie die romantische Altstadt auf einer aufregenden Führung mit der historisch gekleideten Henkerstochter
  • Wandeln Sie auf den Spuren längst vergangener und doch nicht vergessener Zeiten
Beschreibung
Erleben Sie einen Eventwalk der besonderen Art: Freuen Sie sich auf neue Gespenstergeschichten aus Heidelberg. Begleiten Sie die Henkerstochter auf einem ihrer Streifzüge. Suchen Sie mit ihr nach alten Spukhäusern und Hexenverstecken. Hören Sie von Poltergeistern, die in Bürgerhäusern ihr Unwesen treiben, von den Seelen verbrannter Hexen, und von teuflischen Hunden, die in den düstersten Ecken der Altstadt lauern. Halb getrieben, halb neugierig forschen Sie in der romantischen Heidelberger Altstadt - auf den Spuren schauriger Verbrechen und grausamer Strafen im Mittelalter. Erfahren Sie, was ein Henker in der damaligen Zeit mit seinen "Dienstleistungen" verdienen konnte und lernen Sie die dunkle Seite der Stadt kennen.
Inbegriffen
  • Stadtführung (1,5-2 Stunden)
  • Tourguide
    Nicht geeignet für
    • Personen im Rollstuhl
    Covid-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Sie sind verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
    • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
    • Sie müssen entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, einen Nachweis einer ausgeheilten Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht mehr als 24 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde.

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Vorbereitung für diese Aktivität

    Treffpunkt

    Heidelberg, Altstadt, Marienstatue auf dem Kornmarkt

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Bitte mitbringen

    • Bequeme Schuhe

    Nicht erlaubt

    • Waffen oder scharfe Gegenstände
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,7 /5

    basierend auf 144 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,7/5
    • Preis-Leistung
      4,7/5
    • Service
      4,7/5
    • Organisation
      4,5/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Nun, zunächst war das eine relativ spontane Idee an dieser Erlebnisführung teilzunehmen. Auch die Vorstellung, ein Gästeführer schlüpft in eine historische Rolle war für uns gleichermaßen befremdend wie auch irgendwie albern und doch auch interessant. Erstere beiden Vorstellungen (oder Bedenken) wurden schon bei der Begrüßung vollkommen ausgeräumt und es blieb das Interesse und die Spannung über die gesamte Tour unser Begleiter. Unterhaltsam, humorvoll und immer an ihren Gästen orientiert informierte und unterhielt die „Tochter des letzten Heidelberger Henkers/Scharfrichters“ und brachte damit Heidelberg und seine Geschichte jedem Teilnehmer näher. Langweilig? Kein Stück! War es das Geld wert? Auf alle Fälle! Besonders nach dieser langen Zeit all dieser Entbehrungen durch Corona … wir haben es genossen :-) Vielen Dank dafür!

    Weiterlesen

    13. Juni 2021

    War eine schöne unterhaltsame Führung. „Grete“ (Steffi) ging sehr auf uns ein und war auch fur den ein oder anderen Spaß zu haben. Ein kurzer Abstecher zum Glühweinstand war auch machbar. Auf unsere Wünsche und Bedürfnisse wurde eingegangen. So wurden wir auch an unserer Location für den weiteren Abend pünktlich abgeladen... vielen Dank.

    Weiterlesen

    8. Dezember 2019

    die Führung war einzigartig

    es war eine tolle Führung. Obwohl wir nur zu zweit waren hat der Nachtwächter seine Sache super gemacht. Es war sehr interesant und lustig, wir erfuhren wieder viel neues. Der Nachtwächter hatte auch seinen Spaß - er wurde mehrmals fotografiert und bekam sogar ein Bussi auf dem Weihnachtsmarkt. Bester Service, also jederzeit zu empfehlen.

    Weiterlesen

    20. Dezember 2018

    Angeboten von

    Produkt-ID: 28030