Datum wählen

Haukland-Strand

Haukland-Strand: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Svolvaer aus: 2-tägige Fotoreise zum Lofoten-Archipel

1. Von Svolvaer aus: 2-tägige Fotoreise zum Lofoten-Archipel

Die 2-tägige Foto- und Sightseeing-Tour ermöglicht es dem Kunden, die Schären vom nördlichsten bis zum südlichsten Punkt zu erkunden. Dabei durchquert er die wilde Atlantikseite mit ihrer kraftvollen, ungezähmten Natur und der atemberaubenden Landschaft sowie das traditionelle Fischerdorf auf der geschützten Vestfjordseite. Diese Tour wird immer von einem professionellen Fotografen begleitet, der dich durch die 5 großen Inseln des Archipels fährt. Wir führen diese spezielle Fototour in kleinen Gruppen durch, maximal 7 Erwachsene pro Gruppe, um ein einzigartiges und individuelles Erlebnis ohne Stress und Hektik zu gewährleisten: Wir möchten, dass unsere Kunden die Zeit haben, die sie brauchen, um den Zauber der Lofoten zu atmen, zu wandern, zu genießen und so viele Fotos zu machen, wie sie wollen. Du musst kein professioneller Fotograf sein, um an dieser Tour teilzunehmen. Unsere Fototour ist für alle geeignet: Profifotografen, Fotoliebhaber, Neulinge und Arktisliebhaber. Die Lichter und Farben der Arktis und die natürlichen Kontraste dieses erstaunlichen Landes machen diese Inseln zu einem perfekten Ort, um einzigartige und unwiederholbare Bilder zu machen und einzigartige Panoramen zu genießen. Während der Reise werden wir nach dem besten Licht und den besten Orten suchen. Die Inseln bieten einzigartige Flecken, atemberaubende und majestätische Natur, unvergessliche Orte, steile Gipfel, die direkt aus dem Meer ragen, weiße Sandstrände und ein Meer, das so blau ist, dass man kaum glauben kann, dass man sich in der Arktis befindet. Abgesehen von den bereits erwähnten Hauptorten hast du die Möglichkeit, überall dort anzuhalten, wo du möchtest. Ein maßgeschneidertes Erlebnis, bei dem du den ganzen Archipel kennenlernst.

Lofoten: Fotografie-Tour im Sommer zum Strand von Haukland

2. Lofoten: Fotografie-Tour im Sommer zum Strand von Haukland

Besuchen Sie die Atlantikküste der Inseln, die wildeste Seite, auf der die Natur ihre reinste und ungezähmteste Form zeigt. Sehen Sie die farbenfrohen Holzhäuser in Eggum, den wunderschönen tropenähnlichen Strand Haukland und das Surfparadies Unstad.  Erleben Sie die Geschichte, Kultur und Folklore der Lofoten, während Sie alte Fischerdörfer wie Kabelvåg und Henningsvær erkunden und die malerische Architektur bestaunen. All diese historischen Stätten zusammen mit der Schönheit der Natur und der Kraft des natürlichen Lichts werden Ihre Fantasie anregen und Sie zu tollen Fotos inspirieren.

Svolvær: 5-stündige Tour mit Fotografen auf den Lofoten

3. Svolvær: 5-stündige Tour mit Fotografen auf den Lofoten

Sehen Sie die spektakulärsten Orte, die diese Inseln zu bieten haben. Es erwarten Sie Natur, Geschichte und Kultur. Entdecken Sie reine weiße Strände mit Blick auf das kristallklare Meer, bewundern Sie beeindruckende Berge und herrliche Klippen, an denen sich die Wellen der Nordsee brechen. Besuchen Sie archäologische Stätten und erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Wikinger-Bevölkerung und die Ursprünge dieses Landes. Spazieren Sie zwischen den alten Rorbu (Fischerhäusern) in den verschiedenen farbenfrohen Dörfern der Inseln. Nutzen Sie die Gelegenheit, die typischen Produkte dieser Inseln in einigen charakteristischen Restaurants zu probieren. Erkunden Sie die unberührte Natur der Region, den authentischsten und außergewöhnlichsten Teil dieses wunderschönen Archipels. Entdecken Sie die Insel Gimsøy mit ihren wunderschönen weißen Sandstränden, Seen, Bergen, Landschaften und historischen Holzkirchen. Fahren Sie weiter nach Bøstad und machen Sie einen Zwischenstopp, um den atemberaubenden Panoramablick zu bewundern. Fahren Sie auf die Vestfjord-Seite und besuchen Sie Kabelvåg und Henningsvær, das Venedig des Nordens. In diesen alten Fischerdörfern tauchen Sie ein in die Geschichte und Atmosphäre der alten Zeiten, als sich die Fischer hier versammelten, um Kabeljaue zu fischen. Jedes Jahr kommen hier mehr und mehr berühmte Fotografen und Künstler zusammen, um die Schönheit dieser Inseln einzufangen. Die prächtigen Nordlichter haben Künstler aus aller Welt inspiriert. Suchen Sie nach den besten Plätzen und lernen Sie, wie Sie Ihre Kamera verwenden, um die schönen Sehenswürdigkeiten einzufangen.

Von Svolvaer aus: Winterfotoreise auf den Lofoten-Inseln

4. Von Svolvaer aus: Winterfotoreise auf den Lofoten-Inseln

Die Lofoten sind berühmt für ihre unglaublichen weißen Sandstrände, steilen und alten Berge, die ältesten Nordnorwegens, und ihre wilde Landschaft. Aber sie haben auch Geschichte, Fischereitraditionen und Bräuche. Der Besuch in Henningsvær bringt dich direkt in das echte Leben der Fischer und ihre Kultur; in Kabelvåg kannst du von der Spitze des Berges aus ein fantastisches Panorama genießen. Auf dieser 7-stündigen Tour durch die Nordseite des Schärengartens entdeckst du geheime Ecken, versteckte Flecken, wilde Natur und unberührte Strände, die an die besten tropischen Gewässer erinnern.

Von Svolvaer aus: 2-tägige Sommerfotografie im Lofoten-Archipel

5. Von Svolvaer aus: 2-tägige Sommerfotografie im Lofoten-Archipel

Auf dieser 2-tägigen Fototour entdeckst du die geheimen Ecken der arktischen Inseln, genießt die Schönheit der Polarlichter und hast die Möglichkeit, die Geschichte zu erleben. In 2 Tagen hast du die Möglichkeit, die Inseln von Svolvær bis Å zu besuchen, von der nördlichsten bis zur südlichsten Ecke des Archipels. Es wird eine Entdeckung sein, ein einzigartiges Erlebnis, begleitet von einer Expertise. Von Svolvær aus besuchst du am ersten Tag 3 der 5 Inseln, aus denen die Schären bestehen. Mit dem Foto-Guide entdeckst du das wilde Eggum, den weißen Sandstrand von Haukland, Heningsvær und Kabelvåg und ihre Fischereitraditionen. Am zweiten Tag geht es in den Süden und du lernst die Schönheit von Skagsanden, Ramberg, der Copacabana der Lofoten, Hamnøy, Sakrisøya, Reine und Å kennen, wo sich Schönheit, Traditionen und malerische Ecken vermischen.

Sightseeing in Haukland-Strand

Möchten Sie alle Aktivitäten in Haukland-Strand entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Haukland-Strand: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 32 Bewertungen

Ein wundervoller Tag! Maurizio ist ausgebildeter Guide und hat uns viel über die Inseln und Traditionen erzählt. Zum Glück waren wir nur zu viert, sodass wir viele Stopps zum Fotografieren einlegen konnten. Es muss jedoch gesagt werden, dass selbst wenn die Gruppe voll gewesen wäre, es eine Gruppe von bis zu acht Personen gewesen wäre. Ich habe gehört, dass Lofoten Lights auch Wintertouren zum Fotografieren der Nordlichter organisiert, wenn ich diese Reise machen kann, werde ich sie auf jeden Fall für die Tour kontaktieren!

Unglaublicher Service

Für die Chase the Northern Light Tour hatten wir den gleichen Reiseleiter, Eric. Er gab sich alle Mühe, um unseren Wünschen nachzukommen und beantwortete alle unsere Fragen. Unglaublicher Service und Eric ist sehr kenntnisreich. Für alle, die sich für Fotografie interessieren - egal auf welchem Niveau - ist er der richtige Begleiter. Würde die lokale Reisegesellschaft Lofoten Lights jedem empfehlen.

Die Tour war schön. Unser Reiseleiter Eric war nett, kenntnisreich und guter Fotograf. Er war sehr geduldig, wenn es darum ging, alle schönen Stellen auf unserem Weg zu erklären. Die Lofoten sind ein sehr schönes Ausflugsziel. Sehr empfehlenswert, wenn Sie die Natur lieben. Beste Grüße, Helene

Wir wurden geführt durch Eric. Die 7 Stunden vergingen wie im Flug. Wir sahen eine Menge schöner Küstenabschnitte und erhielten eine Menge Informationen über Land und Leute. Rundum ein sehr gelungener Tag absolut empfehlenswert

Die Tour dauerte tatsächlich fast 7 Stunden mit interessanten Stopps und einem sehr sachkundigen und netten Führer, Eric.