Tam Coc, Hanoi

Zitadellen, Karstfelsen und Fahrrad in kleiner Gruppe

Ab 71 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
10 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Abholung

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Reisen Sie an der Zitadelle von Hoa Lu zurück in die Vergangenheit von Vietnams erster Hauptstadt
  • Radeln Sie durch die wunderschöne, von Kalksteinformationen umgebende Landschaft
  • Rudern Sie mit dem Ruderboot durch Tam Coc, um die Höhlen zu erforschen und nahe an die spektakulären Karstformationen heranzukommen
  • Tauchen Sie ein in die reiche und bewegte Geschichte Vietnams und seine atemberaubende Landschaft
Überblick
Reisen Sie in die Vergangenheit in Hoa Lu. Radeln Sie durch unbekanntere Gegenden und geniessen Sie die Landschaft. Dann nehmen Sie ein Ruderboot durch Tam Coc, dort erforschen Sie herrliche Höhlen und entdecken die Karstlandschaften ganz aus der Nähe.
Was Sie erwartet
Beginnen Sie Ihre Reise mit einer 2-stündigen Fahrt heraus aus der hektischen Metropole Hanoi zur Ninh Binh-Provinz, etwa 100 Kilometer vor den Toren der Stadt. Ihr erstes Ziel ist Hao Lu, das während der Dinh-Dynastie (968-980) und der frühen Le-Dynastie (980-1009) Hauptstadt Vietnams war. Früher umfasste die antike Zitadelle ein Gebiet von drei Quadratkilometern, allerdings ist der größte Teil dieser mächtigen Stadt im Laufe der Zeit zerstört worden.

Lassen Sie sich nach Ihrer Ankunft von Ihrem einheimischen Tourguide mit auf einen Rundgang durch die Geschichte des Dinh- und des Le-Tempels nehmen. Sie wurden im 17. Jahrhundert restauriert und sind den Kaisern der Dinh- und Le-Dynastie gewidmet. Man nimmt an, dass die Gebäude auf Originalfundamenten alter Paläste aus dem 11. und 12. Jahrhundert gebaut wurden.

Schwingen Sie sich danach auf Ihr Fahrrad für einen 12 Kilometer langen Ausflug durch die Umgebung. Rechts und links von Ihnen ragen gewaltige Kalksteinverkarstungen auf, während Sie auf weniger bekannten Straßen durch die wunderschöne Landschaft radeln. Machen Sie anschließend Halt in einem kleinen Restaurant und besuchen Sie Trang An, das erst vor Kurzem zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt wurde. Der Tempelkomplex besteht aus drei Bereichen: der Ausgrabungsstätte von Trang An - Tam Coc - Bich Dong, der königlichen Hauptstadt Hoa Lu und dem Regenwald von Hoa Lu. Diese Gegend wird aufgrund ihrer spektakulären Landschaft oft als die “Halongbucht in den Reisfeldern” beschrieben. Massive Kalksteinfelsen dominieren diese Landschaft.

Hier gehen Sie an Bord von Ruderbooten für eine 3- bis 3,5-stündige Tour durch Höhlen und an einheimischen Dörfern vorbei. Die schöne und beeindruckende Landschaft besteht aus üppig-grünen Reisfeldern (während der Reisanbausaison) und den umliegenden Kalksteinfelsen, die für einen atemberaubenden Hintergrund Ihrer Reise sorgen. Unterwegs haben nicht nur die eifrigsten Fotografen unter Ihnen viele Möglichkeiten für ein wunderbares Foto.
Inbegriffen
  • Englischsprechender Guide, Transport und Eintrittsgebühren wie angegeben, Fahrrad und Helm, Mahlzeiten: 1 Mittagessen.
Nicht inbegriffen
  • Persönliche Gegenstände, Trinkgelder für den Guide oder Fahrer.
Was Sie wissen müssen
• Richtlinien für Kinder: Kinder müssen über 12 Jahre alt sein
• An bestimmten Tagen oder bei Überfüllung der archäologischen Stätten in der Hauptsaison wird der Bootsausflug nach Tam Coc als Alternative zur Besichtigung von Trang An angeboten

Ab 71 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Urban Adventures Asia & Russia

Produkt-ID: 3051