Die traumhafte Bucht von Halong

Vietnam: 6-tägige Reise - Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt & mehr

Ab 459 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
6 Tage
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie die vietnamesische Hauptstadt Hanoi mit dem Fahrrad
  • Kosten Sie von köstlichen frischen Meeresfrüchten an Bord eines Schiffes in der Bucht von Halong
  • Besuchen Sie den Wiedervereinigungspalast und das Kriegsopfermuseum in Ho-Chi-Minh-Stadt
Überblick
Erkunden Sie sowohl den Norden als auch den Süden Vietnams auf einer 6-tägigen Rundreise. Erleben Sie das geschäftige Treiben der Großstädte Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt und genießen Sie Ruhe und vietnamesische Lebensfreude in der Bucht von Halong.
Was Sie erwartet
Erleben Sie das wahre Vietnam auf dieser 6-tägigen Abenteuerreise, beginnend in der Hauptstadt Hanoi mit Besuchen von Halong, Ho Chi Minh, dem Mekong Delta und den Tunneln von Cu Chi.

Tag 1: Hanoi
Nach Ihrer Ankunft im schönen Vietnam werden Sie sogleich von Ihrem fachkundigen und freundlichen Reiseleiter am Flughafen Noi Bai willkommen geheißen und zu Ihrem Hotel gefahren.

Begeben Sie sich am Nachmittag auf einen spannenden Ausflug zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeit der vietnamesischen Hauptstadt, deren Name so viel bedeutet wie „Stadt innerhalb der Flüsse“. Erleben Sie die vietnamesische Lebensfreude und die reiche moderne und zurückliegende Kultur und Geschichte des Landes während einer 2-stündigen Fahrradtour entlang des traumhaften Hoan-Kiem-Sees. Gleiten Sie außerdem entlang des Jadeberg-Tempels (Ngoc Son) und fahren Sie durch die charmanten Straßen und Gassen der Altstadt.

Am Abend werden Sie Zeuge eines faszinierenden Wasserpuppentheaters und genießen ein köstliches Willkommensessen. Mit gefülltem Bauch und wunschlos glücklich verbringen Sie dann schließlich die erste Nacht in der funkelnden Hauptstadt.

Tag 2: Hanoi – Halong-Bucht
Lassen Sie Hanoi gegen 8:00 Uhr schließlich hinter sich und beschreiten Sie Ihren Weg in Richtung der traumhaften Bucht von Halong („Bucht des untertauchenden Drachen“). Aus ihrem Wasser ragen unzählige Kalkfelsen, unbewohnte Inseln und andere Felsen. Seit dem Jahre 1994 trägt die Bucht den Status UNESCO Weltnaturerbe.

Erfreuen Sie sich nach Ihrer Ankunft an einer privaten Bootsfahrt rund um die Inseln und entlang der paradiesischen Höhlen und Grotten. Genehmigen Sie sich an Bord ein frisches Menü, bestehend aus köstlichen Meeresfrüchten, und machen Sie einen kurzen Abstecher nach Thien Cung zur Dau Go Cave – einer Höhle, in der Sie ein erfrischendes Bad nehmen können (abhängig vom Wetter).

Am Abend kehren Sie schließlich nach Hanoi zurück und beziehen Ihr Hotel für die Nacht.

Tag 3: Hanoi – Ho Chi Minh
Am Morgen des dritten Tages besuchen Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten, wie das Mausoleum und Museum von Ho Cho Minh – ein vietnamesischer Revolutionär und Politiker und zuletzt der Präsident der Demokratischen Republik Vietnam. Reisen Sie weiter zur berühmten Einsäulenpagode und dem Literaturtempel. Der Name des letzteren Monumentes mag täuschen. Keinesfalls handelt es sich hierbei um einen heiligen Tempel, sondern eher um eine ehemalige Akademie, in der Hochbegabte der bürgerlichen Aristokratie unterrichtet wurden.

Nach dem Mittagessen gehen Sie schließlich gestärkt an Bord eines Flugzeuges und fliegen schnurstracks nach Ho-Chi-Minh-Stadt wo Sie auch die Nacht verbringen werden.

Tag 4: Ho-Chi-Minh-Stadt – Tunnel von Cu Chi
Der vierte Tag führt Sie nach Cu Chi, wo Sie die Militärbasis der Vietnamesischen Armee besuchen werden. Entdecken Sie ein ausgeklügeltes Tunnelsystem, das den Vietnamesen dabei half, den Krieg zu überstehen und letzten Endes auch zu gewinnen.

Der militärische Rote Faden zieht sich bis in den Nachmittag – nach Ihrer Rückfahrt nach Ho-Chi-Minh-Stadt werden Sie dort den Wiedervereinigungspalast und das Kriegsopfermuseum besuchen. Statten Sie im Anschluss dem lebhaften Ben-Thanh-Markt einen Besuch ab.

Verbringen Sie schließlich eine zweite Nacht in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Tag 5: Ho-Chi-Minh-Stadt – Mekong-Delta
Verabschieden Sie sich am Morgen des fünften Tages vorerst von der geschäftigen Stadt und beschreiten Sie Ihren Weg zum Gebiet um das Mekong-Delta. Nach Ihrer Ankunft in Cai Be können Sie den lokalen Lebensstil aus nächster Nähe begutachten – während einer Bootsfahrt auf den kleinen Kanälen der Provinz.

Erleben Sie, wie die Einheimischen ihren Lebensunterhalt mit den „schwimmenden Märkten“ und durch lokale Obstbäume verdienen.

Gegen Nachmittag treten Sie schließlich den Rückweg nach Ho-Chi-Minh-Stadt an und machen einen Zwischenstopp am Chon Lon – quasi das Chinatown des Saigon. Ihre letzte Nacht verbringen Sie erneut in der Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt.

Tag 6: Abreise
Nach den zahlreichen Eindrücken und Strapazen der zurückliegenden Tage können Sie den letzten Tag nutzen, um noch einmal ausgiebig zu entspannen. Genießen Sie am Morgen Zeit zur freien Verfügung für einen kleinen Einkaufsbummel oder ähnliches, bevor Sie schließlich für Ihre Abreise zum Flughafen Tan Son Nhat gefahren werden.
Inbegriffen
  • Private Transfers/Beförderung
  • Privatboot
  • Reiseführer
  • Unterbringung
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Alle Mahlzeiten, wie in der Reisebeschreibung angemerkt
  • Eine Flasche Mineralwasser pro Tag
  • Ticket für Inlandsflüge
  • Flughafengebühren
  • Alle Unternehmungen, die in der Reisebeschreibung erwähnt werden
  • Dienstleitungsgebühren und staatliche Steuern
Nicht inbegriffen
  • Versicherungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Alles, was nicht in der Reisebeschreibung spezifisch Erwähnung findet
Treffpunkt

Abholung erfolgt vom Flughafen Hanoi.

Ab 459 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (2 Bewertungen)

Angeboten von

HANDETOUR VIETNAM

Produkt-ID: 13874