Die Halong-Bucht

15 Tage Abenteuer in Vietnam: Hanoi bis Ho-Chi-Minh-Stadt

Ab 1.093 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
15 Tage
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erkunden Sie 15 Tage lang das einmalige Vietnam
  • Reisen Sie mich einem sachkundigen Reiseleiter
  • Erfahren Sie spannende Fakten und besuchen Sie atemberaubende Naturwunder
  • Sehen Sie Museen und Tempeln in kleinen Gruppen
Überblick
Verbringen Sie 15 Tage in Vietnam, von Hanoi bis nach Ho-Chi-Minh. Entdecken Sie Höhlen und uralte Ruinen und besuchen Sie Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie landestypische Spezialitäten und tauchen Sie ein in die Kultur.
Was Sie erwartet
Tag 1: Hanoi – Ankunft (Abendessen)

Lassen Sie sich am Flughafen abholen und zu Ihrem Hotel in Hanoi bringen. Sie können den Rest des Vormittags frei gestalten. Am Nachmittag machen Sie eine 1-stündige Fahrradtour durch die Altstadt, wo Sie die schönen Facetten des nachmittäglichen Hanois genießen können und ein traditionelles vietnamesisches Langhaus besichtigen. Am Abend kommen Sie in den Genuss eines Wasserpuppentheaters.

Tag 2: Hanoi – Sightseeing – Bac Ninh – Halong-Bucht (Frühstück, Mittagessen)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Ho Chi Minh Mausoleum. Sehen Sie Häuser auf Stelzen und die Einsäulenpagode gefolgt von dem Literaturtempel, dem Hoan-Kiem-See und dem bunten Treiben in der Altstadt. Am Nachmittag erwartet Sie dann eine Fahrt nach Bac Ninh, der Wiege aller vietnamesischer Musik und Theaterkunst. Steigen Sie nach Ihrer dortigen Ankunft in eine Pferdekutsche, die Sie zum Dinh-Bang-Gemeindehaus und dem Do-Tempel bringt. Lauschen Sie einheimischen Liedern bevor Sie weiter zur Halong-Bucht fahren. Die Nacht verbringen Sie in der Halong-Bucht.

Tag 3: Halongbucht – Bootsfahrt – Hanoi (Frühstück, Mittagessen)

Entspannen Sie sich gleich am Morgen bei einer 5-stündigen Bootfahrt durch die Halong-Bucht, einem UNESCO Weltkulturerbe. Genießen Sie ein Mittagessen mit Meeresfrüchten an Bord. Fahren Sie danach zurück nach Hanoi, wobei Sie auf dem Weg in Phu Lang, einem Dorf mit einzigartiger Keramikkunst, halten. Alternativ können Sie auch einen Stopp im für seine Holzschnitzerei bekannten Dorf Dong Giao einlegen. Die Nacht verbringen Sie wieder in Hanoi.

Tag 4: Hanoi – Hue-Sightseeing (Frühstück, Mittagessen)

Erwischen Sie heute einen frühen Flug nach Hue, die frühere Königsstadt (Zitadelle)
Vietnams. Dort angekommen checken Sie in Ihr Hotel ein. Am Nachmittag besuchen Sie die Königsstadt, die vor allem mit ihren reichgeschmückten Hallen, Büchereien und Hochschulen aufwartet. Die Nacht verbringen Sie in Hue.

Tag 5: Hue – Danang – Hoi An (Frühstück, Mittagessen)

Genießen Sie eine morgendliche Bootsfahrt auf dem romantischen Parfüm-Fluss. Besuchen Sie die elegante Thien-Mu-Pagode am Ufer und das aufwendige Grabmal des Kaisers Tu Duc. Fahren Sie entlang der Küste vorbei an smaragdgrünen Reisfeldern und über den Hai-Van-Bergpass. Nach Ihrer Ankunft im alten Hafen von Hoi An checken Sie in Ihr Hotel ein. Den Rest des Tages können Sie frei gestalten. Die Nacht verbringen Sie in Hoi An.

Tag 6: Hoi An - Sightseeing (Frühstück, Mittagessen)

Beginnen Sie mit einer halbtägigen Tour zu Fuß durch diese idyllische Stadt mit ihren alten Kaufmannshäusern, dem Hokkien-Tempel, einer 400 Jahre alten Brücke und dem bunten Markttreiben am Fluss. Am Nachmittag besuchen Sie einen Laternen-Workshop und lernen die jeweiligen Bautechniken kennen. Lassen Sie den Tag mit einer Sonnenuntergang-Bootsfahrt auf dem Thu-Bon-Fluss in das Dorf Than Ha mit seiner einzigartigen Keramikherstellung ausklingen. Die Nacht verbringen Sie in Hoi An.

Tag 7: Hoi An – Quy Nhon (Frühstück, Mittagessen)

Gleich am Morgen fahren Sie nach Quy Nhon. Machen Sie einen Zwischenstopp am Sa-Huynh-Strand und Tam Quan. Während des Rest der Fahrt können Sie die Einheimischen bei Ihrer alltäglichen Arbeit auf dem Feld und vor ihren Häusern bestaunen. Ein weiterer Halt sind die Banh-It-Cham-Türme. Am späten Nachmittag kommen Sie in Quy Nhon an. Die Nacht verbringen Sie in Quy Nhon.

Tag 8: Quy Nhon – Nha Trang (Frühstück, Mittagessen)

Auf der Fahrt von Quy Nhon nach Nha Trang kommen Sie an einem der schönsten Strände der vietnamesischen Küste vorbei. Legen Sie einen Zwischenstopp in der Cham-Ruine und dem Dai-Lanh-Strand ein, um das kristallklare Wasser zu genießen. Die Nacht verbringen Sie in Nha Trang.

Tag 9: Nha Trang - Bootsfahrt (Frühstück, Mittagessen)

Genießen Sie den strahlend-weißen Sand der Strände von Nha Trang und machen Sie mit dem Boot einen Kurzausflug zu den kleinen Inseln vor der Küste. Am Nachmittag erkunden Sie die Po-Nagar-Cham-Türme, das Dr.-Yersin-Museum und die Kathedrale. Ein Besuch auf dem Fischmarkt ist optional. Die Nacht verbringen Sie in Nha Trang.

Tag 10: Nha Trang – Da Lat (Frühstück, Mittagessen

Fahren Sie entlang den Küstenstraßen weiter, mit Halt in der Küstenstadt Phan Rang, um die Po-Klong-Garai-Cham-Türme aus dem 14. Jahrhundert bewundern zu können. Weiter geht es auf der Bergseite nach Da Lat, wo Sie die Sommerresidenz des letzten vietnamesischen Kaisers Bao Dai besuchen und mehr über die bizarre Architektur des „Crazy House“ vor Ort erfahren. Am Abend wird Essen eins mit der Kunst im Art Café, einem Restaurant im Zentrum von Da Lat. Die Nacht verbringen Sie in Da Lat.

Tag 11: Da Lat – Ho-Chi-Minh-Stadt (Frühstück, Mittagessen)

Am Morgen geht es für Sie zum Markt, wo es vor Blumen, frischem Gemüse und Früchten aus der Region nur so wimmelt. Danach beginnt Ihre Fahrt nach Ho-Chi-Minh-Stadt mit einem Abstecher zum Prenn-Wasserfall und einigen Gummi-, Tee- und Kaffeeplantagen. Abends in Ho-Chi-Minh-Stadt angekommen, verbringen Sie dort die Nacht.

Tag 12: Ho Chi Minh – Cu-Chi-Tunnel - Sightseeing (Frühstück, Mittagessen)

Besuchen Sie den schwimmenden Fischmarkt und die beeindruckenden Cu-Chi-Tunnel außerhalb von Ho-Chi-Minh-Stadt, die während dem Krieg von der Nationalen Front für die Befreiung Südvietnams gebaut wurden, um den Bombenanschlägen zu entgehen. Am Nachmittag geht es zurück in die Stadt zum Wiedervereinigungspalast, der Notre-Dame-Kathedrale, dem Hauptpostamt, Chinatown, dem Binh-Tay-Markt und dem Thien-Hau-Tempel. Die Nacht verbringen Sie in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Tag 13: Ho-Chi-Minh-Stadt – Ben Tre – Can Tho (Frühstück, Mittagessen)

Um 8:00 Uhr brechen Sie nach Mytho auf, wo Sie auf einem kleinen, privaten Boot den kleinen Fluss zur Mekong-Mündung entlang fahren und auf den Phönix-Inseln ein typisch vietnamesisches Mittagessen in einem Gartenrestaurant genießen. Danach geht es mit dem Boot über kleinere Flüsse in die Provinz Ben. Statten Sie hier den Obstgärten und Imkereien einen Besuch ab und probieren Sie Honig, Honigwein und tropische Früchte. Lauschen Sie traditioneller Musik, besuchen Sie eine Distillerie, entdecken Sie die Kokosnuss-Süßigkeiten-Herstellung und probieren Sie ein paar davon bevor Sie weiter nach Can Tho fahren, um dort die Nacht zu verbringen.

Tag 14: Ben Tre – Cai Be – Ho-Chi-Minh-Stadt (Frühstück, Mittagessen)

Nach dem Frühstück geht es auf zu einer Ruderfahrt entlang der kleinen, malerischen Nebenflüsse, um den schwimmenden Cai-Rang-Markt zu besuchen. Genießen Sie die schöne Landschaft und beobachten Sie die Einheimischen bei ihren täglichen Tätigkeiten am Mekong-Fluss. Schlendern Sie durch das Dorf zu einer Reismühle und einem speziellen Laden für Reisnudeln. Nach einem Mittagessen in einem regionalen Restaurant geht es zurück nach Ho-Chi-Minh-Stadt, wo Sie Ihre Nacht verbringen.

Tag 15: Ho-Chi-Minh-Stadt - Abfahrt (Frühstück))
Genießen Sie einen letzten Morgen in der Stadt, den Sie frei gestalten können, bevor es für Sie zum Flughafen Tan-Son-Nhat für die Abreise geht.

Inbegriffen
  • Privater Transfer
  • Privates Boot
  • Geteilte Dschunke in der Halong-Bucht
  • Englisch sprechender Reiseleiter
  • Unterbringung
  • Alle Eintrittskarten wie beschrieben
  • Alle Mahlzeiten wie beschrieben
  • Eine Flasche Wasser pro Tag
  • Flugticket im Inland
  • Flughafensteuer
  • Zugfahrkarte für Sapa
  • Alle beschriebenen Veranstaltungen
  • Alle Servicegebühren
  • Steuern
Nicht inbegriffen
  • Versicherung
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgeld
  • Getränke
  • Visum für die Ein- bzw. Ausreise nach Vietnam
  • Flugtickets für die Ein- bzw. Ausreise
Treffpunkt

Abholung vom Flughafen Nobai in Hanoi

Ab 1.093 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

HANDETOUR VIETNAM

Produkt-ID: 13928