Datum wählen

Museum für Hamburgische Geschichte

  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Private Touren
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Museum für Hamburgische Geschichte: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Hamburg: Spannende Schnitzeljagd für Kinder

1. Hamburg: Spannende Schnitzeljagd für Kinder

Entdecke spielerisch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs rund um den Hamburger Hafen. Startpunkt der originellen Schnitzeljagd-Stadtführung Hamburg ist die Kornhausbrücke in der Speicherstadt. Weiter geht es zum Fleetschlösschen sowie dem Denkmal des berühmten Seeräubers Störtebeker. Die Magellan-Terrassen am Traditionsschiffhafen warten ebenso mit einer Aufgabe und bieten außerdem die Möglichkeit einer Pause. Die Schnitzeljagd-Stadtführung Hamburg kann ganz nach Lust und Laune unterbrochen werden, je nachdem, wo du eine Zeit lang verweilen möchtest oder eine Sehenswürdigkeit länger betrachten möchtest. Weiter geht es dann zum Kehrwieder und den Museumsschiffen San Diego und Rickmer Rickmers. Endpunkt der spannenden Schnitzeljagd-Stadtführung sind die berühmten Landungsbrücken des Hamburger Hafens. Und so funktioniert das Stadtspiel (Ver-)Führung Hamburg: In der Stadtspiel-Box befinden sich 8 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von klaren und eindeutigen Wegbeschreibungen führt der Weg durch den Hamburger Hafen. Entschlüssel die Rätsel und folge den Spuren zur nächsten Station. Erhalte für jede richtige Lösung eine Zahl, die dir verrät, welchen Umschlag du als nächstes öffnen musst. Du weißt vorab nicht, in welcher Reihenfolge die Schnitzeljagd-Umschläge geöffnet werden müssen. Zu jeder Sehenswürdigkeit erhältst du außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte und heutigen Nutzung. Du entscheidest selbst, wann du mit der Schnitzeljagd-Stadtführung durch Hamburg starten möchtest und auch wie lange du wo verweilen möchtest. Du kannst bei der Schnitzeljagd-Stadtführung durch Hamburg jederzeit eine Pause einlegen oder auch das Stadtspiel an einem anderen Tag fortsetzen – ganz wie du möchtest. Für die Schnitzeljagd-Stadtführung brauchst du keinen festen Termin. Lass dir die Stadtspiel-Box zusenden und erlebe eine ganz besondere Sightseeing-Tour, wann immer du möchtest.

Hamburg: 1-Tages-Hop-On/Hop-Off-Bootsfahrt & Live-Kommentar

2. Hamburg: 1-Tages-Hop-On/Hop-Off-Bootsfahrt & Live-Kommentar

Entdecke Hamburg und verbinde Kultur und maritimes Flair. Bei dieser Hop-On/Hop-Off-Hafenrundfahrt geht es per Barkasse in 90 Minuten durch den Hamburger Hafen, die Speicherstadt und die HafenCity. Auf ihrem planmäßigen Kurs startet die Barkasse täglich ab den St. Pauli-Landungsbrücken, Brücke 10, und steuert touristische Sehenswürdigkeiten an. Das Besondere: Du zahlst nur einmal und kannst den Tag über beliebig viele Zwischenstopps nach dem bekannten Hop-On/Hop-Off-Prinzip einlegen, um dir einzelne Attraktionen an Land anzusehen. Dazu zählen das Auswanderermuseum BallinStadt, das Hafenmuseum Hamburg, die neuen Elbarkaden mit der Ausstellung "Die Flut", das Internationale Maritime Museum und der Traditionsschiffhafen in der HafenCity, die historische Speicherstadt, das Miniatur Wunderland und das Museumsschiff Cap San Diego. Während der Rundfahrt erhältst du interessante Informationen durch eine Live-Moderation an Bord in Deutsch und Englisch. Haltestellen: Landungsbrücken, Brücke 10 Elbinsel Wilhelmsburg Ballinstadt Hafenmuseum Hamburg Internationales Maritimes Museum Elbphilharmonie Speicherstadt - Wunderland - Dungeon Cap San Diego St. Pauli-Landungsbrücken, Brücke 10

Hamburg: Rundgang zum Hafen, Michel und Rathaus

3. Hamburg: Rundgang zum Hafen, Michel und Rathaus

Lernen Sie die schönsten Seiten Hamburgs kennen, geführt von ortskundigen Guides. Erleben Sie die aufregendsten Orte in Hamburg und erhalten Sie hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren Hamburgbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen können. Erfahren Sie mehr über Hamburgs Geschichte. Staunen Sie über die frisch renovierte St. Michaeliskirche und über die innovativen Neuerungen des 2. Michels von 1762. Lernen Sie Neubauten kennen, die über 100 Jahre alt sind und Altbauten, die jünger sind als man denkt. Erfahren Sie mehr über Hamburgs Michel, den großen Brand von 1842, und warum Hamburg innerhalb kürzester Zeit von einer Stadt mit engen Gassen und Fachwerkhäusern zu einem modernen Handelszentrum wurde. Der Weg führt durch das Gängeviertel, vorbei an der Fleetinsel in der Innenstadt und zum Rathaus.

Sightseeing in Museum für Hamburgische Geschichte

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museum für Hamburgische Geschichte entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Museum für Hamburgische Geschichte: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 597 Bewertungen

Wir waren an Himmelfahrt in Hamburg. Überall viele fröhliche Menschen. Das Wetter war leider nicht so toll und in den Museen wurde es eng… Die Schnitzeljagd konnten wir aber genau dann antreten, wenn es gerade trocken war. Wir konnten sie unterbrechen bei tollen Spielplätzen und haben den zweiten Teil sogar an einem anderen Tag fertig gemacht, weil es echt zu feucht wurde. Es war perfekt! Auch für Jungs, die nicht in die Kategorie „Vielleser“ gehören. Kompakte Informationen, tolle Route, lustige Sprache, Gespür fürs Detail. Wir sind ganz begeistert und werden das in anderen Städten sicher wiederholen!

Für Kinder unter 10 Jahren ist nach meinen Erfahrungen die Schnitzeljagd noch nichts. Bei den langen Beschreibungen verlieren sie das Interesse beim Zuhören. Hinzukommen Die Menschenmassen, die um einen herum stehen und dadurch ebenfalls ablenken. Aber für ältere Kinder und Erwachsene sehr empfehlenswert.

Die Schnitzeljagd war vom Zeitrahmen und vom Kilometerumfang absolut überschaubar, so dass sie super mit Kindern zu bewältigen ist. Die Informationen zu den einzelnen Stationen waren interessant und gut verständlich. Insgesamt eine Sightseeingtour die absolut Spaß gemacht hat, und Lust auf mehr.

Uns hat die Schnitzeljagd sehr gut gefallen. Tolle Aufgaben und die Kinder hatten sehr viel Spaß beim Lösen. Wir können sie jedem, der Hamburg besucht, empfehlen. Vielen Dank dafür.

Tolle Idee, super umgesetzt. Gute Erklärungen und viele Infos über die Stadt. Sehr schön gemacht, bei der nächsten Städtereise bestimmt wieder. Vielen Dank.