Hamburg Lokale Kultur

Unsere beliebtesten Hamburg Lokale Kultur

Hamburg: Hafen- und Speicherstadt-Bootstour am Tag

1. Hamburg: Hafen- und Speicherstadt-Bootstour am Tag

Erleb die Attraktionen im Hamburger Hafen aus einer einzigartigen Perspektive, gleite vorbei an beeindruckenden Containerschiffen und entdeck die historische Speicherstadt in 1,5 h bei einer Bootsfahrt mit Live-Kommentar eines deutschsprachigen Guides. Leg einen exklusiven Zwischenstopp ein an der kultigen Elbphilharmonie. Starte dein Hafen-Erlebnis bereits an Land: Überquer die berühmte Überseebrücke auf dem Weg zum Pier und geh dort an Bord einer traditionellen Hamburger Barkasse. Hör zu, während dein Kapitän entscheidet, welche Route das Boot nehmen wird. Diese kann sich je nach Wetterbedingungen und Gezeiten ändern, oder auch wenn ein wirklich interessantes Containerschiff oder ein besonderes Boot zufällig gerade den Hafen besucht. Mach dich auf den Weg und gleite durch die engen Wasserstraßen der größten Speicherstadt der Welt. Bewundere die beeindruckende Architektur der Gebäude, die auf Holzpfahlfundamenten und Eichenstämmen stehen. Lehn dich zurück und entspanne, während du an der HafenCity vorbeifährst. Lass dir auf den offenen Decks die frische Meeresbrise um die Nase wehen und mach wunderschöne Fotos von den zahlreichen Aussichtspunkten an Bord. Vorbei an den Reihen der riesigen Containerschiffe fährt das Schiff in die St. Pauli-Landungsbrücken und den Hamburger Hafen ein. Erfahre von deinem deutschsprachigen Guide die Geschichte der vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Steig am Ende deiner Bootstour direkt vor der Elbphilharmonie aus oder kehr zurück zum Startpunkt und geh dort von Bord.

Hamburg: Abendliche Bootsrundfahrt Hafen und Speicherstadt

2. Hamburg: Abendliche Bootsrundfahrt Hafen und Speicherstadt

Bewundern Sie die Attraktionen des Hamburger Hafens im Abendlicht. Staunen Sie über die beleuchtete Speicherstadt und betrachten Sie beeindruckende Containerschiffe aus nächster Nähe bei dieser 1,5-stündigen Abendrundfahrt mit Live-Kommentar durch einen deutschsprachigen Guide. Freuen Sie sich auch auf einen exklusiven Halt an der legendären Elbphilharmonie. Starten Sie Ihr abendliches Hafen-Erlebnis bereits an Land: Überqueren Sie die berühmte Überseebrücke auf dem Weg zum Pier und gehen Sie dort an Bord einer traditionellen Hamburger Barkasse. Hören Sie zu, während Ihr Kapitän entscheidet, welche Route das Boot nehmen wird. Diese kann sich je nach Wetterbedingungen und Gezeiten ändern, oder auch wenn ein wirklich interessantes Containerschiff oder ein besonderes Boot zufällig gerade den Hafen besucht. Machen Sie sich auf den Weg und gleiten Sie durch die engen Wasserstraßen der größten Speicherstadt der Welt. Betrachten Sie die beeindruckende Architektur der wunderschön beleuchteten Gebäude auf Holzpfahlfundamenten und Eichenstämmen. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie, während Sie an der HafenCity vorbeifahren. Lassen Sie sich auf den offenen Decks die frische Meeresbrise um die Nase wehen und machen Sie wunderschöne Fotos von den zahlreichen Aussichtspunkten an Bord. Schippern Sie vorbei an Reihen gigantischer Containerschiffe zu den St. Pauli-Landungsbrücken und bewundern Sie den Hamburger Hafen im Lichterglanz. Erfahren Sie von Ihrem deutschsprachigen Guide mehr die Geschichte der vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Steigen Sie am Ende Ihrer Bootstour direkt vor der Elbphilharmonie aus oder kehren Sie zurück zum Startpunkt und gehen Sie dort von Bord.

Hamburg: Eintrittskarte für das Museumsschiff Cap San Diego

3. Hamburg: Eintrittskarte für das Museumsschiff Cap San Diego

Unternimm eine imaginäre Reise zurück in die 1960er und 1970er Jahre, die dich über den Atlantik nach Rio de Janeiro und Buenos Aires und wieder zurück führt. Entdecke das Leben als Ausguck auf der Brücke oder geh tief in den Maschinenraum hinein, wo du den stetigen Puls der mächtigen Motoren spürst. Entspanne mit den anderen Passagieren im Salon zu den Klängen leichter Musik bei einer unterhaltsamen Reise nach Südamerika. Die Cap San Diego ist das größte zivile Museumsschiff der Welt. Es ist das letzte erhaltene Schiff einer Serie von 6 schnellen Stückgutfrachtern, die 1961/62 für die Reederei Hamburg Süd gebaut wurden und bis Ende 1981 nach Südamerika fuhren. Hamburgs einzigartiges maritimes Denkmal ist seit 1988 ein Museumsschiff und kann von der Brücke bis zur Luke – quasi vom Herz bis zum Kopf – besichtigt werden. Sieh während der Führung den Dokumentarfilm "Ein Koffer voller Hoffnung - Auswandererhafen Hamburg" über das Schicksal der Auswanderer zwischen 1850 und 1930. In Luke 2 befindet sich die Dauerausstellung "Stückgut- und Containerumschlag", die die Geschichte des Seefrachtverkehrs von 1960 bis heute anschaulich dokumentiert, mit vielen historischen Bildern und erläuternden Texten.

Hamburg: Internationales Maritimes Museum - Eintritt

4. Hamburg: Internationales Maritimes Museum - Eintritt

Geh auf Entdeckungsreise über neun "Decks" in diesem beeindruckenden Museum. Das Museum ist im ältesten noch erhaltenen Speicher der Stadt untergebracht und bietet dir einen umfassenden Überblick über das Meer und die Ozeane und darüber, wie die Kulturen sie im Laufe der Jahrtausende erforscht haben. Lerne Piraten kennen, erfahre, wie Kapitäne die Navigation beherrschten, sieh dir Hunderte Marineuniformen an und verbinde dich mit Hamburgs bedeutender maritimer Geschichte. Die Ausstellung umfasst mehr als 40.000 Stücke und ist damit die weltweit größte private maritime Sammlung. Ein absolutes Highlight des Museums ist die der Meeresforschung gewidmete Etage. Dieser Teil der Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit führenden wissenschaftlichen Instituten entwickelt und wird ständig aktualisiert. Forschungsgeräte, Proben vom Meeresboden, Filme aus der Tiefsee aufgezeichnet von Tauchrobotern, eine echte Eiswand sowie faszinierende Unterwassergeräusche vermitteln ein lebendiges Bild der Meere.

Hamburg: Discovery Dock-Erlebnis

5. Hamburg: Discovery Dock-Erlebnis

Begib dich auf eine digitale und interaktive Reise durch das Herz Hamburgs. Erfahre, was in und um die Stadt herum passiert. Der erfahrene Guide nimmt dich mit auf eine Reise durch die Geschichte des Unternehmens und führt dich ein in eine Welt der Technologie und der Visionen. Atemberaubend realistisch und faszinierend informativ: Das Discovery Dock verwandelt Hamburg in einen multimedialen Abenteuerspielplatz, ein digitales und interaktives Erlebnis für Neugierige, Abenteurer und Wissbegierige. Als Kranführer Containerschiffe beladen, als Reporter den G20-Gipfel erleben, den Zoll bei der Suche nach Schmuggelware unterstützen, ein virtuelles Konzert genießen, über Hamburg fliegen, neben einem Containerschiff im Trockendock stehen und die Bewegungen der Schiffe bei Tag und Nacht beobachten - all das kannst du erleben. Lass dich von dem interaktiven, zukunftsweisenden Mixed-Reality-Erlebnis inspirieren, das die Stadt mit Hilfe modernster Virtual-Reality-Technologien, Projektionen, Live-Simulationen sowie Ton- und Lichteffekten virtuell zum Leben erweckt.

Hamburg: Eintrittskarte zur Rickmer Rickmers

6. Hamburg: Eintrittskarte zur Rickmer Rickmers

Willkommen an Bord. Das Hamburger Museumsschiff bringt die glorreichen Tage der Schiffsklasse Windjammer zurück. Die Rickmer Rickmers ist eines der letzten großen Segelschiffe, das von einer deutschen Schiffswerft gebaut wurde und ausschließlich als Handelsschiff diente. Heute liegt der stolze Dreimaster im Herzen des Hamburger Hafens und dient als interaktives Museum, das Besucher aus aller Welt anzieht. Nutzen Sie Ihre Eintrittskarte und erkunden Sie die Rickmer Rickmers mit vollem Zugang zu allen Bereichen. Das Museum ermöglicht Ihnen einen Einblick in das Leben der Seemänner. Das Schiff ist in 3 Sektionen eingeteilt. Die erste Sektion ist das Museumsareal, das sich vor allem der Geschichte des Schiffes widmet. Hier wurden alle Aspekte des Lebens an Bord akribisch nachgestellt. Im Ausstellungsbereich finden Sie eine Mischung aus restaurierten nautischen Objekten und wechselnden Fotoausstellungen. Das Museum an Bord ist ein großartiger Ort, um Platz zu nehmen und authentische Hamburger Gerichte sowie typisches Seemanns-Essen zu genießen.

Hamburg: Hanseatische Schiffsführung

7. Hamburg: Hanseatische Schiffsführung

Während dieser 1-stündigen Bootsfahrt erlebst du den Hamburger Hafen von seiner schönsten Seite. Die Tour beginnt in der berühmten Speicherstadt. Deine Rundfahrt führt dich über die Elbe direkt zum Hafen, wo weltbekannte Sehenswürdigkeiten auf dich warten. Zwischen den zahlreichen Hafenbecken und Kaianlagen kannst du hier die anlegenden Seeschiffe beobachten. Am Hafen kannst du viele der berühmtesten Sehenswürdigkeiten entdecken. Wie beispielsweise die St. Pauli Landungsbrücke, die Blohm und Voss Schiffswerft, den Containerterminal Tollerort, das Cruise Center in der HafenCity, die großen oder kleinen Museumsschiffe oder die neue HafenCity. Tauch ein in die Geschichte des Hafens und erfahr mehr über seinen Werdegang im Laufe der Jahrzehnte bis heute.

Hamburg: Tatort-Rundgang – das Original

8. Hamburg: Tatort-Rundgang – das Original

Entdecke viele Jahre Hamburger Tatort-Geschichte an den Top-Drehorten der Hansestadt. Die Tour startet direkt in der Innenstadt am Jungfernstieg und führt weiter zum Rathaus, das in vielen Tatort-Filmen eine Rolle spielte, aber vor allem für die dramatische Szene mit Cenk Batu bekannt ist. Das nächste Ziel ist die HafenCity, das größte Städtebauprojekt Europas, Drehort in fast jedem Tatort mit Nick Tschiller und ein wichtiger Anlaufpunkt für Tatort-Fans. Finde heraus, von wo aus man Helene Fischer sehen konnte, als sie mit der berühmten Elbphilharmonie im Hintergrund in die finsteren Tiefen des Menschenhandels abtauchte. Deine Tour endet am Fuße der Elbphilharmonie mit einem schönen Blick auf den Hafen.

Häufig gestellte Fragen über Hamburg

Was muss man in Hamburg unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Hamburg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hamburg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.