Hamburg per Rad: Innenstadt, Alster & Szenekiez

Zertifiziert

Ab 25 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
240 Minuten
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch, Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Erleben Sie eine abwechslungsreiche Radtour durch Hamburg und entdecken Sie die sozialen Gegensätze der Hansestadt
  • Fahren Sie entlang der Binnenalster mit ihren edlen Geschäften, entdecken Sie aber auch die unzähligen alternativen Wohn- und Kulturangebote
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser kontrastreichen Viertel und darüber, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt haben
Überblick
Erleben Sie bei dieser neu entwickelten Radtour die Gegensätze Hamburgs. Radeln Sie durch die Viertel der feinen Gesellschaft ebenso wie durch die Viertel, in denen Drogen, Prostitution, aber auch die Autonome Szene oder Künstlerquartiere zu finden sind.
Was Sie erwartet
Entdecken Sie die Gegensätze Hamburgs bei einer Fahrradtour durch die Hansestadt. Ihr Treffpunkt ist am Dammtor, von wo ein 10-minütiger Weg zur Radstation führt. Nachdem Sie sich ein passendes Rad ausgesucht haben, radeln Sie los in Richtung Sternschanze. Durchqueren Sie das historische Quartier "basisdemokratisches Wohnen" Schröderstift, den Sternschanzenpark und fahren Sie dann durch das eigentliche Viertel mit seinen vielseitigen alternativen Kulturangeboten.

Fahren Sie weiter über die Hafenstraße von St. Pauli durch das Portugiesenviertel bis in die Neustadt. Erfahren Sie mehr über das Projekt der Künstlergenossenschaft "komm in de Gänge" und streifen Sie durch die vornehme Boutiquenlandschaft entlang der Binnenalster. Sie erreichen die Kontorhäuser aus den 1920er Jahren und besuchen das "Münzviertel" in Hammerbrook, einen repräsentativen Fall für die Diskussion um sozialverträgliche Stadtnutzung.

Radeln Sie anschließend weiter nach St. Georg: Größere Gegensätze multikurellen Lebens gibt es hier in keinem anderen Stadtteil. Der Weg führt Sie weiter an die Binnenalster unter die Lombardsbrücke mit ihren "Campern" hindurch bis zu den feinen Ruderclubs und Konsulaten, und schließlich nach Pöseldorf zurück zur Radstation.
Inbegriffen
  • Leihfahrrad
  • Guide
  • Stadtplan
  • Schlechtwetter-Alternativen
Treffpunkt

Bahnhof "Dammtor", Hamburg (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
• Die Tour findet täglich um 10:00 und um 14:00 Uhr auf Anmeldung statt
• Die Gruppengröße ist begrenzt auf 12 Teilnehmer (weitere Teilnehmer sind auf Anfrage möglich)
• Bei Regenwetter gibt es ein entsprechendes Ersatzprogramm ohne Fahrrad, sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab 25 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Kaupert-Hamburg-Radtour.de

Produkt-ID: 59631