Führung

Hamburg: Kulinarische Tour durch das Schanzenviertel

Hamburg: Kulinarische Tour durch das Schanzenviertel

Ab 39 € pro Person

Entdecke das Schanzenviertel, eines der aufregendsten Viertel Hamburgs, und genieße seine kulinarische Vielfalt bei einem Spaziergang. Unterwegs erfährst du mehr über die Entwicklung des Viertels im Laufe der Jahre.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Deutsch
Private Gruppe möglich

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erlebe das Trend- und Szeneviertel der Hamburger Sternschanze und freu dich auf leckere kulinarische Köstlichkeiten
  • Entdecke echte Handarbeit in dem kleinen und spannenden Viertel, das sich immer mehr dem Wandel der Moderne unterzieht
  • Begib dich auf Spurensuche von Carl Hagenbeck und echten "Revoluzzern" und lausche aktuellen Informationen rund um das Viertel
  • Höre interessante Informationen über das Viertel
Beschreibung

Erlebe einen kulinarischen Rundgang durch Hamburgs Schanzenviertel. Geprägt durch die große Vielfalt an Cafés und Bars, wird dich das Viertel mit endlosen kulinarischen Möglichkeiten begeistern.

Besuche fünf lokale Food-Hotspots und probiere die Geschmäcker der Region, während dein Guide ihre Hintergründe erklärt. Unterwegs erfährst du von deinem örtlichen Reiseführer mehr über die Geschichte dieses kultigen Viertels. Die Sternschanze war einst eine sternförmige Verteidigungsanlage. Heute genießt sie einen ähnlichen Kultstatus wie die Reeperbahn.

Nirgendwo sonst in Hamburg hast du die Gelegenheit, den Kampf gegen Gentrifizierung und Kommerz aus erster Hand zu erleben. Auf der Tour werden aktuelle Themen wie der Anstieg der Mietpreise und der Handel und das Interesse von Investoren diskutiert. Erkunde einen Stadtteil, der sich zu einem der trendigsten Gebiete der Stadt entwickelt hat. Mit einer Fläche von 0,60 Quadratkilometern ist die Sternschanze einer der kleinsten, aber auch spannendsten Stadtteile in ganz Hamburg.

Mitten im Herzen des Stadtteils befindet sich das linksautonome Zentrum, die "Rote Flora". Wandle auf den Spuren von Carl Hagenbeck und den wahren "Revolutionären" und besuche die alte Klavierfabrik.

Auf dem Weg dorthin hältst du bei einigen der lokalen Favoriten in der Gegend und genießt die kulinarische Vielfalt des Bezirks mit fünf verschiedenen Köstlichkeiten, hörst spannende Geschichten und entdeckst wahre Handwerkskunst.

Inbegriffen
  • 3-stündiger kulinarischer Rundgang im Szeneviertel Sternschanze
  • Motivierter und kompetenter Guide
  • 5 Lokalitäten mit kulinarischen Köstlichkeiten
  • Transfers
  • Drinks
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Der Treffpunkt kann je nach gebuchter Option variieren.

Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • - Die Tour ist auch für Vegetarier geeignet
  • - Die Mahlzeiten während der Tour können entweder im Stehen oder, falls nötig, im Sitzen eingenommen werden. Nach den bisherigen Empfehlungen ist es für die meisten Gäste nicht nötig, vor oder nach der Tour zu essen.
  • - Achte darauf, wetterfeste Kleidung und geeignetes Schuhwerk zu tragen
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 1116 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Wir hatten das Glück in einer kleinen Gruppe unterwegs gewesenen zu sein. Emilia hat die Tour lebhaft und mit jugendlichem Charme geführt. Wir haben viel über das Schanzenviertel erfahren, was alleine nicht möglich gewesen wäre. Satt geworden sind wir allemal und haben auch Speisen probiert, die wir sonst nicht probiert hätten. Alles war lecker. Ungünstig war, dass der Treffpunkt mit Dänenweg 2 beschrieben wurde. Den kannte Keiner =) U-Bahn Ausgang hätte weniger verwirrt.

Weiterlesen

15. November 2022

Emilia hat uns sehr versiert und freundlich durch die Schanze geführt. Ihre Ausführen waren interessant, nicht zu kurz und nicht zu lang, es machte Spaß Ihr zuzuhören. Sie hat mir den Stadtteil näher gebracht durch den ich bislang nur durchgefahren bin und der in den Nachrichten nicht attraktiv war. Eine große Vielfalt bietet die Schanze, geschichtlich wie auch kulinarisch, die einzelnen Stationen waren lecker ausgesucht, eine sehr schöne Erfahrung mit Lust auf Wiederholung, DANKE!!

Weiterlesen

15. Oktober 2022

Es gab Kostproben aus unterschiedlichen Ländern in verschiedenen Lokalen. Vanille Küchlein aus Portugal. Bruschetta aus Italien. Sommerrolle (ähnlich Frühlingsrolle) aus Vietnam. Petit Pain "Monsieur Croc" aus Frankreich und "gefüllte Linsenhütchen" aus Pakistan. Fakultativ gabe es Getränkespezialitäten. Dazu wurden wir umfangreich über die "neuere Geschichte" des Schanzenviertels und seiner Umgebung informiert.

Weiterlesen

3. Oktober 2022

Produkt-ID: 49508