Hamburg: Kulinarische Führung durch das Schanzenviertel

Hamburg: Kulinarische Führung durch das Schanzenviertel

Ab 39 € pro Person

Entdecken Sie das Schanzenviertel als eines der spannendsten Viertel Hamburgs und genießen Sie die kulinarische Vielfalt. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Tour und erfahren Sie mehr über die Entwicklung des Viertels von damals bis heute.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Deutsch, Englisch
Private Gruppe möglich

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Erleben Sie das Trend- und Szeneviertel der Hamburger Sternschanze und freuen Sie sich auf leckere kulinarische Köstlichkeiten
  • Entdecken Sie echte Handarbeit in dem kleinen und spannenden Viertel, das sich immer mehr dem Wandel der Moderne unterzieht
  • Begeben Sie sich auf Spurensuche von Carl Hagenbeck und echten "Revoluzzern" und lauschen Sie aktuellen Informationen rund um das Viertel
  • Hören Sie interessante Informationen über das Viertel
Beschreibung
Erleben Sie eine kulinarische Führung durch das Schanzenviertel in Hamburg. Das Viertel ist geprägt von der großen Vielfalt der zahlreichen Cafés und Bars und wird Sie mit seinem schier unendlichen kulinarischen Angebot begeistern. Die Sternschanze war einst eine sternförmige Verteidigungsanlage. Heute genießt sie einen ähnlichen Kultstatus wie die Reeperbahn. Nirgendwo sonst in Hamburg haben Sie die Möglichkeit, den Kampf gegen Gentrifizierung und Kommerz derart hautnah mitzuerleben. Auf Ihrem Rundgang werden auch aktuelle Diskussionsthemen wie der Anstieg von Mietpreisen und die Handlungen und Interessen von Investoren angesprochen. Entdecken Sie ein Stadtteil, das sich zunehmend zum führenden Szene- und Trendviertel der Stadt entwickelt. Mit 0,60 Quadratkilometer Fläche ist die Sternschanze eines der kleinsten, aber auch spannendsten Viertel in ganz Hamburg. Mittendrin befindet sich das links-autonome Zentrum "die Rote Flora".  Begeben Sie sich auf die Spuren von Carl Hagenbeck und echten "Revoluzzern" und besuchen Sie die alte Pianoforte-Fabrik. Auf Ihrem Rundgang kehren Sie hier und da in die besten Lokalitäten der Schanze ein und genießen die kulinarische Vielfalt des Viertels mit fünf verschiedenen Köstlichkeiten. Lauschen Sie nebenbei spannenden Geschichten und entdecken Sie echte Handarbeit
Inbegriffen
  • 3-stündiger kulinarischer Rundgang im Szeneviertel Sternschanze
  • Motivierter und kompetenter Guide
  • 5 Lokalitäten mit kulinarischen Köstlichkeiten
  • Transfers
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Du musst ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Sie müssen einen negativen Schnelltest vorlegen, der am selben Tag der Aktivität durchgeführt wurde
  • Sie müssen entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, einen Nachweis einer Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht mehr als 24 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde.

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Die folgenden Angaben können sich ändern, sobald die aktuelle Auswahl angepasst wird:

    Treffpunkt

    Der Treffpunkt variiert je nach gebuchter Option.

    Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen

    • Die Tour ist auch für Vegetarier geeignet.
    • Die Speisen der Tour werden entweder im Stehen oder ggf. im Sitzen eingenommen. Je nach persönlichem Empfinden ist eine Mahlzeit in der Regel für die meisten Gäste vor bzw. nach der Führung nicht mehr nötig
    • Bitte tragen Sie wasserfeste Kleidung und geeignete Schuhe
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,7 /5

    basierend auf 799 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,8/5
    • Preis-Leistung
      4,5/5
    • Service
      4,8/5
    • Organisation
      4,8/5
    Sortieren nach

    Sortieren nach

    Wir sind durch das Schanzenviertel gegangen, dabei wurden uns viele Punkte erklärt. Zwischendurch haben wir an mehreren Stationen Kleinigkeiten gegessen. Die Gruppe und die Führererin (Lilli?) haben sich untereinander und miteinander sofort sehr gut verstanden. Die Gruppe war klein und überschaubar. Man bekam ohne Mühen alles mit, was die Führerin erzählte und erklärte. Sie sprach sehr lebendig und anschaulich, und es war schön, ihr zuzuhören. Man merkte, dass sie sich wirklich sehr gut auskennt, und auch Nachfragen konnte sie auf Anhieb gut beantworten. Man hat das Gefühl, man hat jetzt etliches Insider-Wissen und wird diesen Stadtteil künftig mit anderen Augen sehen, wacher, aufmerksamer und positiver. Und man wird dort auch immer wieder Stellen finden, wo man gut essen kann - wobei es für jeden Geschmack etwas gibt. Wir haben auch viel miteinander gerlacht. Super.

    Weiterlesen

    12. September 2020

    Uns hat die kulinarische Führung durchs Schanzenviertel sehr gut gefallen. Mit Lilly hatten wir einen tollen Guide. Sehr informativ und kurzweilig. Das kulinarische war allerdings nicht ganz unser Fall, da rein vegetarisch und auch relativ exotisch. Aber das ist ja schließlich Geschmackssache. Alles in allem waren es sehr schöne Stunden und eine tolle Erfahrung.

    Weiterlesen

    25. August 2020

    Christian hat uns sehr kurzweilig durch das Schanzenviertel geführt. Er hat viele interessante Dinge über das Viertel erzählt und man konnte ihm gut zuhören. Die Zeit verging wie im Flug. Die Essensauswahl fanden wir auch lecker. Das Eis kann man gerne durch eine andere Besonderheit ersetzen, aber wenn es warm ist, tut ein Eis auch gut. 15 Uhr ist eine gute Uhrzeit. Abends ist dort bestimmt sehr viel los, trotz Corona. Als Treffpunkt könnte man vielleicht auch den Turm vom Mövenpick-Hotel wählen. Als nicht-Großstadtmensch ist man etwas geschockt, wenn dort Dealer abhängen und Kunden ansprechen. Die Polizeipräsenz beruhigt ein wenig. Wir werden auf jeden Fall die Tour weiterempfehlen.

    Weiterlesen

    4. August 2020

    Angeboten von

    Produkt-ID: 49508