Hamburg: Die fünf Hauptkirchen der Stadt

Ab 210 € Pro Gruppe bis 30

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
2 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Deutsch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Entdecken Sie die Hamburger Kirchen, die die Silhouette der Stadt mit ihren imposanten Kirchtürmen seit Jahrhunderten prägen
  • Hören Sie die bewegenden Geschichten der Kirchen und ihre historische und heutige Bedeutung für die Stadt
  • Sehen Sie den berühmten Hamburger Michel, das Mahnmal St. Nikolai, die Sankt-Petri-Kirche, St. Katharinen und St. Jacobi
Überblick
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise zurück ins Mittelalter und entdecken Sie die fünf geschichtsträchtigen Hauptkirchen Hamburgs. Sehen Sie die Kirchtürme, die bis heute mit dem Fernsehturm und dem Rathausturm das Hamburger Stadtbild prägen.
Was Sie erwartet
Besuchen Sie die fünf interessantesten Kirchen Hamburgs und begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Geschichte der Stadt. Beginnen Sie auf dem Kirchplatz der Sankt-Jacobi-Kirche, die einst aus einer Kapelle an einem mittelalterlichen Pilgerweg nach Santiago de Compostela hervorging. Die überwiegend im gotischen Stil gehaltene Kirche wurde bereits 1255 urkundlich erwähnt. Bestaunen Sie das gut erhaltene mittelalterliche Inventar und die berühmte und kostbare Arp-Schnitger-Orgel.

Spazieren Sie auf der schon im 13. Jahrhundert gepflasterten Steinstraße zur Sankt-Petri-Kirche, der ältesten Pfarrkirche Hamburgs. Sehen Sie auf Ihrem weiteren Weg in Richtung Speicherstadt die Sankt-Katharinen-Kirche, deren Gemeinde sich um die neu entstandene HafenCity erweitert hat. Steuern Sie anschließend die Ruine der ehemaligen Hauptkirche Sankt Nikolai an und erfahren Sie mehr über ihre Funktion als besonderes Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung. Sie fiel 1842 dem großen Hamburger Brand zum Opfer und wurde nach dem Wiederaufbau im Juli 1943 durch die schweren Luftangriffe während des Zweiten Weltkriegs zerstört. Bis heute steht der Glockenturm der Kirche, der mit seinen 147,30 Metern für einen kurzen Zeitraum nach seiner Erbauung im Jahr 1874 als das höchste Bauwerk der Welt galt.

Von hier aus führt Ihr Weg über die historische Deichstraße bis hin zur großen Sankt-Michaelis-Kirche. Sie ist für viele das Wahrzeichen der Hansestadt. Der für Seeleute auf einlaufenden Schiffen gut sichtbare "Michel" gilt als die bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands.
Inbegriffen
  • Professioneller Stadtführer
Nicht inbegriffen
  • An- und Abfahrt
  • Speisen und Getränke
Treffpunkt

Jakobikirchhof, StadtRAD – Leihstation

Ab 210 € Pro Gruppe bis 30

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Hamburg Tours

Produkt-ID: 61321