Hamburg
Familienfreundliche Aktivitäten

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Hamburg Familienfreundliche Aktivitäten

Hamburg: Bevorzugter Einlass ins Miniatur Wunderland

1. Hamburg: Bevorzugter Einlass ins Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland wächst seit 2001 stetig. Dabei begann es mit lediglich zwei nachgeahmten Landschaften: dem Harz und Süddeutschland. Im November 2007 kam bereits ein siebtes Gebiet hinzu: die Schweiz. Weitere Landschaften wurden im Jahr 2014 eröffnet. Das Miniatur Wunderland ist zweifelsfrei ein "Wunder", nicht nur aufgrund der Tatsache, dass die Landschaften und Oberflächen einfach atemberaubend gestaltet sind, sondern auch wegen der Technologie, die der Ausstellung zugrunde liegt.  Gerrit Braun und ein Team von Modellbauern sind bis an die Grenzen des im Modellbau Möglichen gegangen, wobei ein großer Teil der Ausstellung aus Spezialanfertigungen besteht. Es war schlicht nicht möglich, Bauteile und Elektronik zu nutzen, die es im Laden zu kaufen gibt, was darauf zurückzuführen ist, dass die meisten Bestandteile nicht auf die permanente Nutzung ausgelegt sind. Zudem herrscht ein akuter Mangel an großen Bauteilen im Maßstab 1:87. Daher sind die meisten der 150 verschiedenen Sequenzen, die auf Knopfdruck ausgelöst werden, eine Eigenanfertigung, ebenso wie die Auto- und Schiffsnavigationssysteme.   Das Miniatur Wunderland entwickelt sich permanent weiter und besteht derzeit aus 8 verschiedenen Landschaften. Es verfügt auch über Werkstätten und Konstruktionsbereiche, in denen Sie den Technikern und Modellbauern auf die Finger schauen können und tiefere Einblicke in diese faszinierende Ausstellung erhalten.

...
Hamburg: Tickets für das Panoptikum-Wachsfigurkabinett

2. Hamburg: Tickets für das Panoptikum-Wachsfigurkabinett

Erleben Sie die Faszination zwischen Wachs und Wirklichkeit in Deutschlands ältestem Wachsfigurenkabinett – dem Panoptikum in Hamburg. Erleben sie auf über 700 m² eine faszinierende Welt aus Wachs, in der Wirklichkeit und Fantasie miteinander verschmelzen.  Treffen Sie im Panoptikum über 120 Personen aus Geschichte, Kunst und Politik sowie Promis und Megastars. Alle lebensecht und hautnah als Wachsfiguren nachgebildet. Ob Michael Schumacher, Queen Elisabeth II., Vitali Klitschko, Karl Lagerfeld oder Helmut Schmidt – alle erwarten Sie für ein Erinnerungsfoto. Entdecken Sie außerdem die Riesin Mariedl mit ihrer Körpergröße von 2,27 Meter, einen Mann mit drei Augen und weitere merkwürdige Personen. Eine Gruselecke sowie ein medizinisch-anatomisches Kabinett vervollständigen die Ausstellung.

...
Reeperbahn: Panik City - Udo Lindenbergs Multimedia Erlebnis

3. Reeperbahn: Panik City - Udo Lindenbergs Multimedia Erlebnis

An der Reeperbahn, direkt gegenüber vom berühmten Spielbudenplatz, wartet Panik City auf Sie. Das 90-minütige Multimedia-Erlebnis hebt das Lebenswerk des berühmten deutschen Musikers und Künstlers Udo Lindenberg hervor und lädt Musikfans, Technikfreaks, Erwachsene und Kinder gleichermaßen ein. Machen Sie einen geführten Rundgang durch das Museum, das als eine schöne Symbiose aus Kunst, Kultur und Medien beschrieben werden kann. Folgen Sie Udo Lindenbergs Fußstapfen - malen Sie mit "Likörelle" und nehmen Sie einen Hit auf, lernen Sie aber auch das Leben in der DDR kennen und erfahren Sie alles über Udos Rolle als Anwalt für soziale Gerechtigkeit. Sehen Sie, wie die Grenzen zwischen Geschichte und Gegenwart verschwimmen. Dank Augmented und Virtual Reality werden Sie sich auf eine bunte Reise begeben. Beginnen Sie die Tour im Café „Alten Liebe - die Panik Bar“, wo Sie Ihr Reiseleiter begrüßt und ins Museum führt. Während der Tour wird der Reiseleiter Sie in die Handhabung der technischen Ausrüstung einweisen und Sie durch die verschiedenen Phasen dieser Erfahrung führen. Beenden Sie den Rundgang nach 90 Minuten Geschichte, Musik und Technik wieder im Café „Alten Liebe - die Panik Bar“, wo Sie ein kostenloses alkoholisches Getränk erhalten. Die Tour ist perfekt für Familien, Musikliebhaber und Technikbegeisterte.

...
Hamburg: Familienticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

4. Hamburg: Familienticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Machen Sie eine Hop-On/Hop-Off- Bustour in Hamburg und erkunden Sie die Highlights der Stadt mit einem Familienticket, das den ganzen Tag für zwei Erwachsene und drei Kinder zwischen 6 und 14 Jahren gültig ist. Steigen Sie ein und aus, wann immer Sie wollen und entdecken Sie die Stadt. Überlegen Sie sich Ihren eigenen Tagesplan für das perfekte Sightseeing. Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte der Speicherstadt oder besuchen Sie die Modelleisenbahn im Miniatur Wunderland. Erkunden Sie die berühmte Reeperbahn, erklimmen Sie die geliebte St.-Michaelis-Kirche und bewundern Sie Hamburg aus der Vogelperspektive oder shoppen Sie am Jungfernstieg. Mit diesem Familienticket erleben Sie all das und mehr. Bushaltestellen: 1: Kirchenallee/Hauptbahnhof 2: Marco-Polo-Terasse/HafenCity 3: Kehrwiederspitze (Speicherstadt) 4: St. Pauli-Landungsbrücken 5: Reeperbahn 6: St. Pauli-Landungsbrücken/S-Bahnhof 7: St. Michaeliskirche (Michel) 8: Rathaus/Reesendamm - gegenüber vom Rathaus 9: Gänsemarkt 10: Rathaus/Reesendamm 11: Gerhardt-Hauptmann-Platz 12: Kirchenallee (Ostseite des Hauptbahnhofs) 13: Holzdamm/Hotel Atlantic 14: Schöne Aussicht (Außenalster) 15: Hotel Alsterperle

...
Hamburg: HafenCity Food-Tour mit Eintritt zur Elbphilharmonie Plaza

5. Hamburg: HafenCity Food-Tour mit Eintritt zur Elbphilharmonie Plaza

Machen Sie eine Tour zu den spektakulärsten Feinschmeckerlokalen der HafenCity und der Speicherstadt und gönnen Sie sich 5 köstliche Snacks. Fahren Sie hinauf auf die Plaza der Elbphilharmonie und genießen Sie den unvergleichlichen Ausblick. Machen Sie sich nach dem Treffen mit Ihrem Guide auf den Weg zu diesem einzigartigen Rundgang. Besuchen Sie anschließend die Speicherstadt, einen historischen Lagerhauskomplex, der heute zum UNESCO-Welterbe zählt, und lauschen Sie interessanten Geschichten. Entdecken Sie die HafenCity, das größte innerstädtische Bauprojekt in Europa. Lassen Sie sich begleiten von einem ortsansässigen Guide, der alles weiß über die Region und spannende Anekdoten und geschichtliche Informationen mit Ihnen teilt. Fahren Sie dann auf Deutschlands längster freistehender Rolltreppe und besuchen Sie den Platz der Elbphilharmonie, um einen Panoramablick auf den Hafen und die Stadt zu erhalten. Erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über die Architektur und Akustik der Hallen, ohne physisch hineingehen zu müssen. Nutzen Sie auf Ihrer Tour von Ort zu Ort die Gelegenheit, verschiedene Vorspeisen an besonderen Orten zu probieren, von traditionellen deutschen Köstlichkeiten bis hin zu modernen Aromen.

...
Hamburg: Traditionelle Hafenrundfahrt

6. Hamburg: Traditionelle Hafenrundfahrt

Lernen Sie Hamburg vom Wasser aus kennen bei dieser Hafenrundfahrt auf der Elbe. Je nach Tide und Tag liegt der Schwerpunkt der Rundfahrt auf verschiedenen Themen. Besuchen Sie die historische Speicherstadt, die von malerischen Kanälen durchzogen wird. Bestaunen Sie die ultra-moderne HafenCity oder die beeindruckenden Elbbrücken. Sehen Sie die geschäftigen Containerterminals und Schleusen, die gigantischen Docks der Werft Blohm & Voss oder die bekannte Köhlbrandbrücke. Hören Sie unterhaltsame Geschichten und spannende Fakten über die Stadt, ihren Hafen und die bemerkenswert vielen Schiffe, die hier täglich ein- und auslaufen. Erkennen Sie die Bedeutung des Hafens für die Stadt und den gesamten Welthandel.

...
Hamburg: Spannende Schnitzeljagd für Kinder

7. Hamburg: Spannende Schnitzeljagd für Kinder

Entdecken Sie spielerisch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs rund um den Hamburger Hafen. Startpunkt der originellen Schnitzeljagd-Stadtführung Hamburg ist die Kornhausbrücke in der Speicherstadt. Weiter geht es zum Fleetschlösschen sowie dem Denkmal des berühmten Seeräubers Störtebeker. Die Magellan-Terrassen am Traditionsschiffhafen warten ebenso mit einer Aufgabe und bieten außerdem die Möglichkeit einer Pause. Die Schnitzeljagd-Stadtführung Hamburg kann ganz nach Lust und Laune unterbrochen werden, je nachdem, wo Sie eine Zeit lang verweilen möchten oder eine Sehenswürdigkeit länger betrachten möchten. Weiter geht es dann zum Kehrwieder und den Museumsschiffen San Diego und Rickmer Rickmers. Endpunkt der spannenden Schnitzeljagd-Stadtführung sind die berühmten Landungsbrücken des Hamburger Hafens. Und so funktioniert das Stadtspiel (Ver-)Führung Hamburg: In der Stadtspiel-Box befinden sich 8 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von klaren und eindeutigen Wegbeschreibungen führt der Weg durch den Hamburger Hafen. Entschlüsseln Sie die Rätsel und lassen Sie sich auf diese Weise zur nächsten Sehenswürdigkeit führen. Als Lösung erhalten Sie nach jeder Aufgabe eine Zahl, die den nächsten Briefumschlag angibt. Sie wissen vorab nicht, in welcher Reihenfolge die Schnitzeljagd-Umschläge geöffnet werden müssen. Zu jeder Sehenswürdigkeit erhalten Sie außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte und heutigen Nutzung. Sie entscheiden selbst, wann Sie mit der Schnitzeljagd-Stadtführung durch Hamburg starten möchten und auch wie lange Sie wo verweilen möchten. Sie können bei der Schnitzeljagd-Stadtführung durch Hamburg jederzeit eine Pause einlegen oder auch das Stadtspiel an einem anderen Tag fortsetzen – ganz wie Sie möchten. Für die Schnitzeljagd-Stadtführung brauchen Sie keinen festen Termin. Lassen Sie sich die Stadtspiel-Box zusenden und erleben Sie eine ganz besondere Sightseeing-Tour, wann immer Sie möchten.

...
Hamburg: Internationales Maritimes Museum - Eintritt

8. Hamburg: Internationales Maritimes Museum - Eintritt

Gehen Sie auf Entdeckungsreise über neun "Decks" in diesem beeindruckenden Museum. Das Museum ist im ältesten noch erhaltenen Speicher der Stadt untergebracht und bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über das Meer und die Ozeane und darüber, wie die Kulturen sie im Laufe der Jahrtausende erforscht haben. Lernen Sie Piraten kennen, erfahren Sie, wie Kapitäne die Navigation beherrschten, sehen Sie sich Hunderte Marineuniformen an und verbinden Sie sich mit Hamburgs bedeutender maritimer Geschichte. Die Ausstellung umfasst mehr als 40.000 Stücke und ist damit die weltweit größte private maritime Sammlung. Ein absolutes Highlight des Museums ist die der Meeresforschung gewidmete Etage. Dieser Teil der Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit führenden wissenschaftlichen Instituten entwickelt und wird ständig aktualisiert. Forschungsgeräte, Proben vom Meeresboden, Filme aus der Tiefsee aufgezeichnet von Tauchrobotern, eine echte Eiswand sowie faszinierende Unterwassergeräusche vermitteln ein lebendiges Bild der Meere.

...
Hamburg: Spicy's Gewürzmuseum - Ticket und Audioguide

9. Hamburg: Spicy's Gewürzmuseum - Ticket und Audioguide

Buchen Sie Ihr Ticket für das Hamburger Spicy's Gewürzmuseum und genießen Sie einen kostenlosen Audioguide, auf den Sie über eine App auf Ihrem Telefon oder Tablet zugreifen können. Erleben Sie die Welt der Kräuter und Gewürze und kosten Sie Pfeffer-Gewürzproben und Gummibärchen. Das großzügig auf einem originalen Lagerboden erbaute Museum bietet Ihnen über 900 Exponate aus den letzten 5 Jahrhunderten, die die Geschichte der Gewürze detailliert beschreiben. Erfahren Sie mehr über den gesamten Herstellungsprozess einer Vielzahl internationaler Gewürze, vom Anbau bis zum fertigen Produkt über alte Geräte und Maschinen. Setzen Sie Ihre Kopfhörer auf, um Ihrem Audioguide zu lauschen, während Sie Kräuter und Gewürze aus dem nahen und fernen Ausland erkunden, teils in Behältern, teils in Tonschalen auf Degustationstischen. Berühren, riechen und schmecken Sie sich durch die vielfältige Gewürzsammlung.

...
Hamburg: Eintrittskarte für das Auswanderermuseum BallinStadt

10. Hamburg: Eintrittskarte für das Auswanderermuseum BallinStadt

Warum Hamburg gemeinhin als „Tor zur Welt“ bekannt ist, erfahren Sie bei einem Besuch im Museum BallinStadt. Erfahren Sie mehr über die wichtige Rolle, die die Stadt seit dem 16. Jahrhundert bei der Auswanderung von Millionen Europäern gespielt hat. Entdecken Sie die 2 Ausstellungshallen des interaktiven Museums: Port of Dreams: Eine interaktive Ausstellung, die die Geschichte von Menschen erzählt, die Europa verlassen wollen, und die Geschichte des Menschen, der dies ermöglicht hat, Albert Ballin – der Namensgeber des Museums. Erfahren Sie, wie sie in Hamburg ankamen und lebten, während sie darauf warteten, in die neue Welt verschifft zu werden. Verstehen Sie, wie der Alltag in einem Auswanderungslager aussah und welche Herausforderungen der Start in ein neues Leben an einem weit entfernten Ort besteht. World in Transit: eine multi-visuelle Ausstellung, die die Aus- und Einwanderung der letzten 5 Jahrhunderte beleuchtet. In 14 Themenräumen erhalten Sie Einblicke in verschiedene Länder, die sich weit weg anfühlen und doch so vertraut sind. Lernen Sie die Pull- und Push-Faktoren des Neuanfangs kennen und gewinnen Sie Einblicke in die mitunter persönlichen Gründe für die Auswanderung. Besuchen Sie die dritte Fachausstellung, deren Thema alle paar Monate wechselt. Nutzen Sie die Forschungsstation, um Ihre eigene Familiengeschichte mit der weltweit größten genealogischen Datenbank zu verfolgen.

...

Sightseeing in Hamburg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hamburg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hamburg: Was andere Reisende berichten

Sehr interessante Einrichtung! Das insgesamt 9 Stöcke umfassende Museum hat nicht nur für "Marine-Geschichtsinhaber*innen" etwas zu bieten, sondern behandelt auch allgemein historisch relevante Ereignisse und Prozesse. Der Preis ist zwar etwas teuer, dafür kann man aber wirklich problemlos 3 Stunden verschiedenste Exponate betrachten und es wird nicht langweilig

Ich war vor Jahren mal im Miniatur Wunderland. Seitdem hat sich so viel verändert. Man wird erschlagen von soviel kleinen Wundern... soviel Liebe zum Detail und ein Ende der Ideen ist nicht in Sicht. Weiter so !!!

Großartige Führung mit Christa. Viele interessante Details wurden liebevoll von ihr vorgetragen. Wir hatten sehr viel Spaß mit einer sehr netten kleinen Truppe.

Hat uns sehr gut gefallen, unterhaltsam und lehrreich, spannend und beeindruckend, ob der vielen Highlights. Können die Tour jedenfalls gerne weiterempfehlen.

Hat uns sehr gut gefallen. Können wir nur weiterempfehlen.