Hallgrímskirkja
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Hallgrímskirkja: Tickets & Besichtigungen

Hallgrímskirkja: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Reykjavik

Alle 324 Tickets & Touren

Hallgrímskirkja: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.2 / 5
basierend auf 416 Bewertungen

Sehr informative und persönliche Stadtrundführung

Meine Freundin und ich haben diese Stadtführung durch Reykjavik gebucht um die wichtigsten Infos zu erhalten und die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen. Bei uns kam es dazu, dass ein Teil der Gruppe an einem falschen Ort gewartet hat und wir daher nur zu zweit die Führung bekommen haben. Unser Guide war Isländerin und wir hatten die Möglichkeit sie alles mögliche auf dem Weg zu fragen. Sie kannte sich sehr gut mit Reykjavik, aber auch ganz Island aus und konnte uns auch Tipps für die weitere Reise geben. Der Rundgang selber war sehr unterhaltsam und wir hatten überall auch genügend Zeit Fotos zu machen oder Fragen zu stellen. Wir würden die Führung jederzeit wieder wählen.

Reykjavík: Rundgang durch die Stadt Bewertet von

Die Hop on Hop off Tour war toll. Die Stadt zu sehen Fantastisch. Nur wir hatten extreme Kälte -15 grad. Wind und Schnee. Im 2 Stock war es sehr kalt da das Dach nicht Luft dicht war. Die vordersten Sitze Mit Schnee bedeckt und die oberen Sitze alle etwas nass. Es empfiehlt sich wasserdichte Kleidung zu tragen.

Sehr schöner Rundgang durch die Stadt mit vielen interessanten Infos

Sehr netter Guide. Das Wichtigste: gut zu verstehendes Englisch. Viele interessante Infos über die Entwicklung der Stadt und die Erschließung der Insel, und vieles mehr. Sehr zu empfehlen zum Start einer Island-Tour. Wir waren die einzigen Teilnehmer, so wurde sehr individuell auf unsere Fragen eingegangen.

Reykjavik: Rundgang mit einem Wikinger Bewertet von

Die Hop-on/Hop-on Tour eignet sich hervorragend um sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, lediglich die langen Zeiten (45 Min.) bis der nächste Bus zur Haltestelle kommt sind etwas lang, da sollte man sich schon genau überlegen, wo man aussteigt.

Reykjavik würde sich auch gut zu Fuß erkunden lassen Der Bus fährt nicht allzu oft, sodass man manchmal länger (zeitweise bis zu 45 Minuten in der Kälte) warten muss. Kopfhörer gibt es an Bord - man muss keine eigenen mitbringen

Titelbild: Andrés Nieto Porras, CC BY-SA 2.0