Datum wählen
Erlebnisse

Halbinsel Gelibolu

Unsere Empfehlungen für Halbinsel Gelibolu

Gallipoli: Tagestour ab Istanbul

1. Gallipoli: Tagestour ab Istanbul

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit bei dieser Tagestour zur Halbinsel Gallipoli ab Istanbul. Fahren Sie in einem klimatisierten Minibus zu den Schlachtfeldern und den Kriegsdenkmälern der Schlacht von Gallipoli im 1. Weltkrieg, bei der die Einnahme der Halbinsel durch die ANZAC-Truppen (Australian and New Zealand Army Corps) scheiterte. Brechen Sie am frühen Morgen in Istanbul auf und legen Sie unterwegs eine Pause für einige Erfrischungen ein. Nach Ihrer Ankunft auf der Halbinsel Gallipoli konzentriert sich Ihre Tour auf den ANZAC-Sektor des berüchtigten Schlachtfelds. Halten Sie an 11 verschiedenen hochinteressanten Orten und erfahren Sie mehr über das verhängnisvolle Schicksal der australischen und neuseeländischen Truppen. Zu den 11 Zielen zählt auch die ANZAC-Bucht, an der die Truppen erstmals an Land gingen und ihre Basis errichteten. Besuchen Sie den Friedhof am Strand, auf dem viele der in der Schlacht von Gallipoli gefallenen Soldaten ihre letzte Ruhe gefunden haben. Halten Sie für einen Moment der Besinnung inne am Lone Pine Memorial (Denkmal an der einsamen Pinie). Insgesamt gibt es 5 Denkmäler auf der Halbinsel, die an die Soldaten des ehemaligen Britischen Empires erinnern, die im Laufe des Feldzugs ihr Leben ließen, für die aber kein bekanntes Grab existiert. Besuchen Sie die Schlachtfelder von The Nek und Chunuk Bair. Die Erläuterungen der erfahrenen Guides erwecken die Geschichte dieser gewaltigen Schlachten für Sie zum Leben. Kehren Sie in einem komfortablen Minibus mit 25 Sitzen nach Istanbul zurück und lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel absetzen.

Canakkale: 6-stündige Gallipoli-Tour mit Mittagessen

2. Canakkale: 6-stündige Gallipoli-Tour mit Mittagessen

Ihre Tour beginnt gegen 11:30 Uhr vor dem Touristeninformationszentrum in Çanakkale. Dort werden Sie von Ihrem Passagier begleitet und zum Fährterminal gebracht. Von dort fahren Sie mit der Fähre über die Dardanellenstraße. Bei Ihrer Ankunft in der Stadt Eceabat, einst die antike Stadt Madytos, können Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen besteigen Sie einen Bus für die 15-minütige Fahrt zu den Schlachtfeldern, überqueren die Gallipoli-Halbinsel und fahren zur Ägäisküste sowie zu einem der berühmtesten Strände der modernen Geschichte: ANZAC Cove. Der erste Teil Ihrer Reise führt Sie in das Gebiet, in dem die Männer des australischen und neuseeländischen Armeekorps (ANZAC) am 25. April 1915 gelandet sind. Die Tour führt von den Stränden hinauf in die Hügel und entlang des sogenannten Zweiten Rückens, wo der Vormarsch der Alliierten am ersten Kampftag von den osmanischen Verteidigern gestoppt wurde und wo sich die Front befand für die nächsten sieben Monate. Die Tour folgt der Straße entlang der Spitze des Zweiten Rückens, wobei die Linien der alliierten und türkischen Gräben zu beiden Seiten noch frei sind. Die Tour endet an einer Reihe von Friedhöfen und Denkmälern, darunter das australische Denkmal in Lone Pine, an dem fast 5.000 Australier ohne bekanntes Grab erinnert werden, und Johnstons Jolly Cemetery, auf dem Sie durch die jetzt verlassenen Gräben und Tunneleingänge gehen. Die letzte Station der Tour ist Chunuk Bair, einer der höchsten Punkte der Halbinsel und Standort des New Zealand National Memorial. Der Hügel wurde im August von neuseeländischen Truppen erobert und zwei Tage lang festgehalten, bevor er von osmanischen Streitkräften unter dem persönlichen Kommando von Mustafa Kemal, der später Präsident der modernen Türkei wurde, von den Alliierten zurückerobert wurde. Chunuk Bair war Schauplatz einiger der heftigsten Kämpfe der Kampagne. Die Namen von mehr als 850 neuseeländischen Soldaten, die in der Gegend gefallen waren, wurden auf dem Denkmal gewürdigt. Die Rückeroberung von Chunuk Bair beendete die Hoffnungen der Alliierten auf einen Sieg in Gallipoli und ist somit ein geeigneter Ort für den Abschluss der Tour. Am Ende der Tour kehrt Ihr Bus nach Eceabat zurück. Gäste, die nach Istanbul reisen möchten, können einen speziell konfigurierten Bus nehmen, der mehr Platz und mehr Beinfreiheit für Ihren Komfort bietet. Wenn Sie nach Çanakkale zurückkehren möchten, werden Sie zur nahe gelegenen Fähre für die Rückfahrt über die Dardanellen begleitet.

Canakkale: Ganztägige Tour nach Troja und Gallipoli

3. Canakkale: Ganztägige Tour nach Troja und Gallipoli

Ihre Tour beginnt an der Tür Ihres Hotels in Canakkale, wo Sie von Ihrem Fahrer abgeholt werden, um eine 30-minütige Fahrt nach Troja zu unternehmen. Dort werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen, der Ihnen die Mythologie um Troja sowie die Geschichte und Entdeckungen der archäologischen Ausgrabungen erklärt. Sie lernen die Stadt im Detail kennen, von ihrer Entdeckung durch Heinrich Schliemann in den 1870er Jahren bis heute. Sie sehen nicht nur die noch immer beeindruckenden Wehrmauern der antiken Stadt und erfahren die Geschichte des Trojanischen Krieges, sondern können auch an den Ruinen der mehr als 3.000 Jahre alten Alltagshäuser vorbeigehen. Sie können auch die gleichen Wege gehen wie die Menschen der Stadt vor drei Jahrtausenden. Nach Ihrer Tour steigen Sie wieder in Ihren Tourbus ein und werden zurück nach Çanakkale gebracht, wo Sie die Fähre nehmen, um von Asien nach Europa zu reisen. Nach einem Mittagessen in einem Restaurant unternehmen Sie bei einer halbtägigen Tour durch Gallipoli eine Reise in die Vergangenheit. Sie fahren mit einem klimatisierten Kleinbus zu den Schlachtfeldern und Kriegsdenkmälern der ANZAC-Kampagne der Schlacht von Gallipoli während des Ersten Weltkriegs. Nach der Ankunft auf der Halbinsel Gallipoli konzentriert sich Ihre Tour auf den ANZAC-Sektor der berüchtigten Schlachtfelder. Sie halten an 11 verschiedenen Sehenswürdigkeiten, um mehr über die schicksalhaften Ereignisse der australischen und neuseeländischen Truppen zu erfahren, einschließlich ANZAC Cove, wo die Truppen zuerst landeten und ihre Basis errichteten. Anschließend geht es zum Strandfriedhof, auf dem viele der Soldaten, die während der Schlacht von Gallipoli gefallen sind, begraben wurden. Sie können am Lone Pine Memorial innehalten, einem von 5 Denkmälern auf der Halbinsel, das an Soldaten des ehemaligen britischen Empire erinnert, die im Feldzug getötet wurden, aber kein bekanntes Grab haben, bevor Sie die Schlachtfelder von The Nek und Chunuk Bair besuchen. Am Ende Ihrer Tour nehmen Sie die Fähre zurück nach Canakkale.

Canakkale: Gallipoli ANZAC Battlefields Tour

4. Canakkale: Gallipoli ANZAC Battlefields Tour

Wir treffen uns im Hotel in Canakkale und fahren zum Fährhafen, indem wir die Fähre vom Zentrum von Çanakkale nach Kilitbahir oder Eceabat nehmen und dann mit dem Shuttle-Transfer den ganzen Weg bergauf zur Schrapnell-Rinne fahren. Wenn du hier startest, hast du sofort einen atemberaubenden Blick auf die Schlachtfelder, und es geht größtenteils bergab. 1. Shrapnel Gully-Friedhof Das Shrapnel Valley (oder Shrapnel Gully) verläuft von der Westseite des Lone Pine Plateau hinter Maclagan's Ridge in südwestlicher Richtung zum Meer in der Nähe von Hell Spit (Queensland Point). 2. Maclagan's Ridge Der Bergrücken, der vom Plugge's Plateau hinunter nach Hell Spit führt. Benannt nach dem Namen von Colonel Sinclair Maclagan, D.S.O. Maclaurin's Hill. Vom Maclagan's Ridge aus kannst du die Aussicht auf Hell Spit, ANZAC Cove und ANZAC Gully genießen. 3. Plugge's Plateau Cemetery Auf dem Plugge's Plateau Cemetery befinden sich die Gräber von einundzwanzig Männern, die im Gallipoli-Feldzug während des Ersten Weltkriegs gefallen sind; vier von ihnen sind nicht identifiziert. Vom Friedhof aus hast du einen Blick auf den Ariburnu-Friedhof (Nordspitze der ANZAC Cove), den Nordstrand, die ANZAC-Gedenkstätte, die Anafarta-Ebene, den Salzsee, die Suvla-Bucht, die Sphinx, den Reserve Gully, den Rest Gully und Razor Edge. 4. "Russell's Top" "The Top" war der höchste Punkt innerhalb des ANZAC-Geländes und ermöglichte einen Blick auf den größten Teil der türkischen Linie südlich von Baby 700. Ariburnu-Felsen 5. Walker's Ridge-Friedhof Walker's Ridge bis zur Mule Gully, direkt nördlich und unterhalb der "Sphinx", einem markanten, scharfkantigen Hügel, der nach Westen zum Meer hin vorspringt. 6. Russell's Top ANZAC Schützengräben Frank Andersons Tagebuch aus dem Jahr 1915 enthält weitere Einträge über die Kämpfe mit dem 10th Light Horse Regiment, das sich jetzt auf Russell's Top befindet, einem Gebiet, das als The Nek bekannt wurde. 7. Turk's Point (Machine Gun Point) 8. Der Nek-Friedhof Der Nek ist der Weg, der entlang des schmalen Ausläufers von Russell's Top zum Baby 700 führt. Der Friedhof liegt auf einem Bergrücken mit Pope's Hill im Südwesten und Malone's Gully im Nordwesten. 9. Wassertanks Wassertanks in Shrapnel Gully, die jede Nacht mit Wasser gefüllt werden 10. Quinns Posten Quinn's Post, benannt nach Major Hugh Quinn, 15th Battalion (Queensland) AIF, war einer der gefährlichsten Orte in Anzac. 11. Courtney's Post Courtney's Post war der mittlere von drei Posten - Quinn's, Courtney's und Steele's - die prekäre, aber kritische Positionen entlang der Lippe des Monash Valley in den Höhen über ANZAC Cove einnahmen. 12. Steele's Post Benannt nach Major Thomas Steele vom 14. Bataillon, war Steeles Posten der südlichste von drei Posten - Quinn's, Courtney's und Steele's -, die prekäre, aber kritische Positionen entlang der Lippe des Monash Valley in den Höhen über der ANZAC Cove einnahmen. 13. MacLaurin's Hill Zeigt die Verbindungsgräben und Wege entlang des MacLaurin's Hill in Gallipoli. Und wir folgen den folgenden Zielen 14. Johnston's Jolly 15. Lone Pine Cemetery 16. Artilleriestraße 17. Shell Green Cemetery 18. Clark's Gully

Istanbul: Ganztägiges Gallipoli-Erlebnis

5. Istanbul: Ganztägiges Gallipoli-Erlebnis

Ihre Tour beginnt am frühen Morgen mit der Abholung von Ihrem Hotel in den Gebieten Taksim und Sultanahmet. Von dort aus fahren Sie in einem klimatisierten Nichtraucher-Minibus nach Eceabat. Gegen Mittag kommen Sie in Eceabat an, wo Sie ein Mittagessen im Restaurant genießen. Um 13:00 Uhr starten Sie zu einer vollständig geführten Gallipoli-Tour, bei der Sie Brighton Beach, den Beach Cemetery, ANZAC Cove und den Ariburnu Cemetery besuchen. Anschließend fahren Sie weiter zur ANZAC-Gedenkstätte, zur Mehmetcik-Statue, zum Lone Pine Australian Memorial und zu Johnstons Jolly, den türkischen und alliierten Gräben und Tunneln. Besuchen Sie später den türkischen 57 Infantry Regiment Cemetery, The Nek und das Chunuk Bair New Zealand Memorial, bevor Sie um 18:00 Uhr nach Istanbul aufbrechen. Um 23:30 Uhr kehren Sie zu Ihrem Hotel in Istanbul zurück

Ganztagstour ab Istanbul: Schauplatz Gallipoli-Feldzug

6. Ganztagstour ab Istanbul: Schauplatz Gallipoli-Feldzug

Machen Sie während dieser ganztägigen Tour zu den Schlachtfeldern von Gallipoli eine Reise durch die Geschichte. Erfahren Sie mehr über die legendäre Schlacht aus dem Ersten Weltkrieg, als die alliierten Kräfte, einschließlich vieler Soldaten aus Australien und Neuseeland, versuchten, eine Versorgungsroute nach Russland zu öffnen. Fahren Sie früh am Morgen in Istanbul los und weiter zu den Dardanellen, dabei halten Sie gegen 8:30 Uhr und machen eine Frühstückspause. Nach Ihrer Ankunft in Eceabat genießen Sie ein Mittagessen mit Panoramablick auf die Dardanellen. Anschließend begleitet Ihr Guide Sie zu den wichtigsten Schlachtfeldern, Kriegsdenkmälern und Friedhöfen. Dabei beginnen Sie mit der schmalsten Stelle der Dardanellen, wo Sie einen kurzen Überblick erhalten. Bewundern Sie die 1463 von Fatih Sultan Mehmet zum Schutz der Dardanellen gebaute Festung Kilitbahir. Fahren Sie anschließend zu den Landungsstränden des Gallipolifeldzugs und erfahren Sie, wie die Soldaten des britischen Königreichs mit Unterstützung der französischen Truppen an der Künste gelandet sind und sich in Ariburnu mit der australischen und neuseeländischen Armee (ANZAC) vereint haben. Zu den Highlights dieser Tour gehören der Ariburnu-Friedhof und die ANZAC-Gedenkstätte. Sehen Sie die türkische Kanonenbatterie und den Landungsstrand am Anzac Cove, der Hauptbasis der australischen und neuseeländischen Truppen. Entdecken Sie, wo die ANZAC-Legende Simpson Kirkpatrick begraben liegt, und erweisen Sie den Gefallenen an den verschiedenen Gedenkstätten, wie der Einsamen Pinie und dem Chunuk Bair New Zealand Memorial, die letzte Ehre. Fahren Sie um 18:00 Uhr nach Istanbul zurück. Unterwegs machen Sie noch eine Pause und kommen gegen 23:00 Uhr in der Stadt an.

Ab Istanbul: Tagestour nach Gallipoli mit Mittagessen

7. Ab Istanbul: Tagestour nach Gallipoli mit Mittagessen

Überqueren Sie die Dardanellen, besuchen Sie das Kriegsmuseum und vieles mehr. Reisen Sie zurück in die Zeit des 1. Weltkrieges und der Gallipoli-Kampagne von 1915. Damals lancierten die westlichen Alliierten eine massive Attacke auf die Strände der Halbinsel Gallipoli. Tausende verloren damals ihr Leben. Lassen Sie sich bequem in Ihrem Hotel in Istanbul abholen und überqueren Sie die Dardanellen auf dem Weg nach Eceabat an der östlichen Küste der Halbinsel Gallipoli. Besuchen Sie das Kriegsmuseum Kabatepe im Historischen Nationalpark Gallipoli. Erfahren Sie Wissenswertes über die entscheidenden Momente der Kampagne und die Beteiligung des Armeekorps von Australien und Neuseeland (ANZAC). Setzen Sie Ihre Tour fort zum Strandfriedhof und besuchen Sie das Grab von John Simpson, einem der bekanntesten ANZAC-Soldaten. Besichtigen Sie anschließend die ANZAC-Bucht, in der die Truppen aus Australien und Neuseeland während der Kampagne ihr Basislager hatten. Sehen Sie den 1. Landungspunkt des ANZAC bei Ari Burnu und erweisen Sie den gefallenen australischen Soldaten auf dem Friedhof Lone Pine Ihren Respekt. Inspizieren Sie auch einige der der Original-Schützengräben bei Johnston's Jolly. Dort wurden nach dem Waffenstillstand nicht identifizierte Soldaten beerdigt. Lassen Sie Ihren Blick schweifen über das so genannte „Schrapnell-Tal“ und seinen Judasbaum. Gedenken Sie der zahlreichen, gefallenen türkischen Soldaten am Türkischen Mahnmal. Auf den Schlachtfeldern des ANZAC erwartet Sie die Gedenkstätte The Nek. In der Bucht von Suvla besuchen Sie den kleinen Friedhof Walker's Ridge. Zollen Sie den gefallenen ANZAC-Soldaten aus Neuseeland Tribut an deren zentraler Gedenkstätte Chunuk Bair. Der Tag der Erinnerung endet mit dem Rücktransfer nach Istanbul.

Istanbul: 2-tägige Gallipoli, Troy und Bergama Tour

8. Istanbul: 2-tägige Gallipoli, Troy und Bergama Tour

Tag 1: Nach einer Abholung um 6:00 Uhr von Ihrem Hotel in Istanbul fahren Sie in Richtung Gallipoli Peninsula. Halten Sie unterwegs in Eceabat an und genießen Sie das Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Reise nach Gallipoli fort. Machen Sie nach Ihrer Ankunft eine Führung durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Denkmäler, darunter Brighton Beach, den Beach Cemetery, die ANZAC Cove, den Ariburnu Cemetery, die ANZAC Commemorative Site, die Mehmetcik Statue, das Lone Pine Australian Memorial und Johnston's Jolly. Türkisches Denkmal des 57. Regiments, das Nek und das Chunuk Bair New Zealand Memorial. Um 18:00 Uhr Transfer zu Ihrer Unterkunft für Ihre Übernachtung. Tag 2: Um 8:00 Uhr machen Sie eine Tour durch Troja. Besuchen Sie das Trojanische Pferd, die Opferaltäre, die 3.700 Jahre alten Stadtmauern, die Häuser von Troja I, das Bouleuterium (Senatsgebäude) und das Odeon (Konzertsaal). Bewundern Sie die Überreste der verschiedenen Städte von Troja I bis Troja IX, bevor Ihre Tour durch Troja um 10:30 Uhr endet. Als nächstes reisen Sie nach Bergama und bewundern die herrliche Aussicht auf dem Weg. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen, bevor Sie bergauf zur alten Pergamon-Akropolis fahren - einst die Residenz der königlichen Familien und Aristokraten. Erkunden Sie die ehemaligen Paläste, Tempel und Wasserreservoirs sowie die Akropolis, die Bibliothek, den Tempel der Athene, den Tempel von Trajan, den Altar des Zeus, die Turnhalle auf den Terrassen, die untere Agora, das hellenistische Theater. und der Tempel des Dionysos. Ihre Tour endet schließlich um 17:30 Uhr. An diesem Punkt können Sie sich zurücklehnen und auf Ihrer Rückreise nach Selcuk oder Kudasasi entspannen.

Ab Istanbul: Tagestour nach Gallipoli

9. Ab Istanbul: Tagestour nach Gallipoli

Sie werden bei dieser Tagestour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Gallipoli sehen. Nach der Abholung am frühen Morgen fahren Sie durch die malerische Landschaft der Türkei. Im wunderschönen Küstenort Eceabat machen Sie eine Mittagspause. Als nächstes werden Sie die historischen Stätten besuchen, wo die Kämpfe stattfanden. Die Schlacht begann am 25. April 1915. Die Alliierten versuchten, die Halbinsel Gallipolli einzunehmen, um sicheren Zugang zu Konstantinopel, dem heutigen Istanbul, zu bekommen. Hätten sie Istanbul eingenommen, wäre die Türkei aus dem Krieg ausgeschieden. Sie hätten Russland bei ihrem Kampf gegen die mitteleuropäischen Mächte (das Deutsche Kaiserreich und Österreich-Ungarn) helfen können. Sie werden die Anzac-Bucht sehen, wo die ersten Truppen der Alliierten am Strand landeten. Das war ein strategischer Irrtum, der viele Leben gekostet hat. Die Tour wird auch zu dem berühmten Lone Pine Ridge führen, wo Mel Gibson am Anfang des Films Gallipoli zu sehen ist und wo viele australische Soldaten ihr Leben verloren. Im Dezember1915 Dezember wurden die Alliierten zur Evakuierung gezwungen, nachdem Tausende Briten, Australier, Neuseeländer und türkische Soldaten ihr Leben verloren hatten. Schließlich werden wir in das Gabatepe Museum gehen und Sie werden die Gelegenheit haben, viele Relikte aus dem Feldzug zu sehen, einschließlich Waffen, Munition, Fotos und private Gegenstände der Soldaten. Diese emotionsgeladene Tour ist ein faszinierender Einblick in eine der erbittertsten Schlachten des 1. Weltkriegs.

Gallipoli Tagestour von Istanbul aus

10. Gallipoli Tagestour von Istanbul aus

Beginne deinen Tag in aller Frühe von deinem Hotel in der Altstadt von Istanbul aus. Hier triffst du deinen freundlichen Fahrer/Guide, bevor du am Nachmittag zu deiner Tour durch Gallipoli aufbrichst. Während deiner Tour zu den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs in Gallipoli wird dich dein Reiseleiter zu Orten führen, die die Gelassenheit dieses Ortes unterstreichen. Während du durch das malerische Gallipoli fährst, siehst du Sehenswürdigkeiten wie das australische Lone Pine Memorial und das neuseeländische Chunuk Bair Memorial, die ANZAC Cove, Brighton Beach, den Beach Cemetery, den Ari Burnu Cemetery, Johnston's Jolly (wo du die ursprünglichen Gräben und Tunnel der Alliierten und der Türken besuchst), das türkische 57th Regiment Memorial und The Nek. Nach einem aufschlussreichen und besinnlichen Tag kehrst du nach Istanbul zurück und wirst an deinem Hotel abgesetzt.

Sightseeing in Halbinsel Gelibolu

Möchten Sie alle Aktivitäten in Halbinsel Gelibolu entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Halbinsel Gelibolu: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 111 Bewertungen

Ich hatte so eine wunderbare Erfahrung. Erstens wurde ich pünktlich abgeholt, um mit einem Zwischenstopp auf dem Weg nach Cannakale aufzubrechen. Nach der Ankunft gab es ein köstliches leichtes Mittagessen und dann ging es los ... Ich hatte den besten Führer, Bulant (verzeihen Sie die Schreibweise), der einen so unglaublichen Einblick und Überblick darüber gab, was zwischen 1914 und 1917 geschah. Sein Wissen war erstaunlich und gab eine sehr ausgewogene Perspektive, besonders als Australier gibt es immer zwei Seiten und es wurden so viele Geschichten erzählt, die die Menschlichkeit aller Länder zeigten. Ich würde diese Tour auf jeden Fall empfehlen. Es gab auch viel Zeit, um einen Spaziergang zu machen und die ganze Gegend zu erfassen! Danke auch an unseren Fahrer Josh!

Obwohl dies ein langer Tag ist, hat es sich gelohnt. Wenn Sie sich für Militärgeschichte interessieren, wird Ihnen das gefallen. Auch wenn Sie sich nicht für Militärgeschichte interessieren, werden Sie wahrscheinlich trotzdem die Landschaft und die Aussicht in der Gegend genießen. Alles war ausgezeichnet, von der Abholung vom Hotel, der Fahrt dorthin (ca. 5 Stunden mit ein paar Pausen), dem Mittagessen, der Tour und dem Rückweg. Unser Reiseleiter in Gallipoli war großartig und äußerst kompetent. Stellen Sie sich auf einen langen Tag ein – Sie möchten vielleicht über Nacht bleiben und am nächsten Tag eine weitere Tour machen (z. B. nach Troja), aber es ist immer noch an einem Tag machbar. Kann es sehr empfehlen!

Der Führer war außergewöhnlich. Er wusste so viel und vermittelte es auf interessante Weise. Zu dieser Jahreszeit war es ausgezeichnet - keine Menschenmassen! Einziger Nachteil war der fahrende und beengte Minibus.

Tolle Tour durch Galipolli. Pünktliche Abholung und reibungslose Fahrt von Istanbul. Sehr sachkundiger und lustiger Führer ... Burak. Sehr empfehlenswert

tolle Erfahrung und Personal sind super (überfüllte Haustouren). Burak - der lokale Führer ist fantastisch