HafenCity

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

HafenCity Hamburg: Top 5 Highlights

Die HafenCity ist eines der spannendsten städtebaulichen Projekte in Europa. Wie im Masterplan von 2000 vorgesehen entwickelt sich Hamburgs alte Speicherstadt zu einem belebten Viertel mit faszinierender Architektur und vielen Restaurants, Bars und Museen. Wir haben die Highlights für Sie zusammengestellt.

  • Internationales Maritimes Museum

    1. Internationales Maritimes Museum

    Der zehnstöckige Kaispeicher B ist Hamburgs ältestes Speichergebäude und beherbergt das Internationale Maritime Museum, das Einblicke in die bedeutende Schifffahrtsgeschichte der Stadt gewährt.

  • ViewPoint

    2. ViewPoint

    Dieser 13 Meter hohe Turm wurde als Aussichtsplattform konzipiert. Erklimmen Sie den Turm und genießen Sie die wunderschöne Aussicht über die gesamte HafenCity. Nebenbei können Sie sich über die aktuellen Entwicklungen informieren.

  • Magellan-Terrassen

    3. Magellan-Terrassen

    Die Magellan-Terrassen sind ein futuristischer Park direkt am Wasser – und der perfekte Ort für eine erfrischende Pause. Im Sommer finden hier regelmäßig Events und Konzerte im Freien statt.

  • Deutsches Zollmuseum

    4. Deutsches Zollmuseum

    Lassen Sie sich nicht von dem etwas spröde klingenden Namen abschrecken. Das Deutsche Zollmuseum bietet ein spannende Erlebnis und erzählt von Hamburgs langer und wilder Schmugglergeschichte.

  • Elbphilharmonie

    5. Elbphilharmonie

    Obwohl es sich noch im Bau befindet, ist dieses modernistische Konzerthaus ein architektonisches Wunderwerk. Die auf einem alten Speicher gebaute Elbphilharmonie wurde von den weltberühmten Architekten Herzog & de Meuron entworfen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Beste Besuchszeit

    Besuchen Sie die HafenCity am besten an einem sonnigen Tag, um die unglaubliche Architektur und Sicht auf das Wasser in voller Pracht genießen zu können. In Anbetracht der Wetterkapriolen, für die Hamburg bekannt ist, empfehlen sich die Sommermonate.

  • Anfahrt

    Gute Parkplätze sind meist nur schwer in der HafenCity zu finden. Halten Sie sich lieber an die öffentlichen Verkehrsmittel. Fahren Sie einfach mit der U-Bahnlinie U4 bis zur Haltestelle Überseequartier oder HafenCity Universität und schon sind Sie mitten in der HafenCity.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Als Teil der Stadt Hamburg können Sie die HafenCity natürlich rund um die Uhr besuchen.
  • Preis
    Der Besuch ist kostenlos, aber Sie sollten ein Budget für Essen und Unterhaltung einplanen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ist zu empfehlen, da es so viel zu sehen gibt!
  • Anfahrt
    Fahren Sie mit der U4 bis zur Haltestelle Überseequartier oder HafenCity Universität.
  • Weitere Tipps

    • Die HafenCity bei Nacht ist ein ganz anderes Erlebnis. Also, bleiben Sie noch etwas nach Sonnenuntergang.

HafenCity: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 20.175 Bewertungen

Mit Freunden sind wir unterwegs gewesen und begeistert von der neuen Fahrt. Tolle Idee. Mit viel Spaß haben wir bei leckerem Wein und Käse den Hamburger Hafen kennen gelernt. Es war möglich die Hamburger Speicherstadt von der Wasserseite zu sehen. Die Europa ist ein hübsches Schiff und es war kuschelig warm an Bord. Corona-Maßnahmen wurden inteligent und sicher umgesetzt. Zusätzlich wurde mehrmal kurz gelüftet. Weiter kann man den Wein wirklich loben und der leckere Käse hate einen besonderen Geschmack. Route, Schiff, Käse & Getränke sowie Crew super!

Geniale Fahrt auf der Elbe und im Hafen. Wir haben UnsescoWeltkulturerbe ( alte Lagerhäuser ) durchfahren und konnten dort aussteigen. Nach dem Besuch im Museum Maritim sind wir wieder eingestiegen. Neue Stadt und Konzert Elbphilharmonie wurde toll erklärt und sieht vom Wasser großartig aus. Kapitän hat unterhaltent und lustig erzählt. empfehlenswert und ein muss.

Ein Besuch im Miniatur Wunderland ist immer einen Besuch in Hamburg wert. Mit voller Begeisterung schauen wir jedes mal was sich wieder Neues getan hat. Diesmal hat uns jedoch nicht gefallen, dass es zu Coronazeiten nach unserer Einschätzung zu voll war.

Wir wurden freundlich empfangen und haben uns sehr wohl gefühlt. Tolle Live Moderation auch auf englisch von Tim. Im Hafenmuseum haben wir einen Halt gemacht. Nach Besuch im Museum und Schiff Peking ging es noch durch die Speicherstadt und HafenCity.

Eine sehr informative Tour. Dauer 3 Stunden. Kleine Gruppe. Toller Hamburger Guide, der noch viele Tipps hinsichtlich Sehenswürdigkeiten und Restaurants gegeben hat. Sehr empfehlenswert!