Ab Edinburgh: Tagestour Hadrianswall & Römisches Britannien

Ab Edinburgh: Tagestour Hadrianswall & Römisches Britannien

Ab $67,67 pro Person

Genießen Sie einen interessanten Tag mit den Highlights des römischen Großbritanniens und dem Hadrianswall in dieser Kleingruppe. Reisen Sie durch das Herz des schottischen Grenzgebiets und der 2.000-jährigen Geschichte des mächtigen Römischen Reiches.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 11 Stunden
Startzeit 08:15
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Reisen entlang der alten römischen Dere-Street
  • Entdecken Sie die Überreste des Hadrianswalls
  • Erkunden Sie Birdoswald, eine der am besten erhaltenen römischen Festungen entlang des Hadrian's Wall
  • Halten Sie an der Grenzstadt von Jedburgh und besichtigen die Überreste der Augustinerabtei
  • Besuchen Sie das Dorf Lanercost, den westlichen Zugang zum Hadrian's Wall
  • Halten Sie an der malerischen Carter Bar am Rande der Cheviot Hills
  • Reisen Sie durch die herrlichen Wälder des Northumberland National Park
  • Halten Sie an den viktorianischen Kurort Moffat
Beschreibung
Bei dieser eintägigen Tour ab Edinburgh fahren Sie Richtung Süden auf der alten römischen Dere Street, die die Versorgungshäfen im Süden von England mit der alten Stadt York und nördlich hinter Hadrian's Wall die römischen Siedlungen in Zentralschottland verband. Ihr erster Halt auf dieser Tour ist die Grenzstadt Jedburgh, eine historisch „freie“ Stadt, die nur 20 Kilometer nördlich der Grenze von Schottland und England liegt. Hier haben Sie Zeit für einen kurzen Spaziergang durch die engen Gassen, die zu den Überresten der Augustinerabtei führen, die schon immer ein prächtiges Machtsymbol während siener 900-jährigen Geschichte war. Sie fahren weiter in südlicher Richtung und halten kurz bei der malerischen Carter Bar am Rande der Hügelkette der Cheviot Hills. Diese Grenze zwischen Schottland und England liegt in der Nähe der alten römischen Straße und bildete seit 700 Jahren die Grenze zwischen den beiden Ländern. Die Tour führt Sie weiter durch die herrlichen Wälder des Northumberland National Park, bevor Sie in westlicher Richtung an die Überreste von Hadrian's Wall gelangen. Sie folgen der Straße, die Sie entlang der Südseite der Mauer führt, Sie halten in Steel Rigg und können große Teile der Mauerreste aus der Nähe bewundern. Sie haben Zeit zum Spaziergang entlang der Mauer und können die Isolation verstehen, die römischen Fußsoldaten empfunden haben, als sie ihr Reich vor den Barbaren aus dem Norden verteidigten. Sie setzen Ihre Fahrt fort in Richtung Westen entlang des Walls in Richtung Lanercost, der westliche Zugang zum Hadrianswall. Nach einer Mittagspause fahren Sie die kurze Strecke nach Birdoswald, eine der am besten erhaltenen von 16 römischen Festungen entlang des Hadrianswalls. Sie haben Zeit, um diesen faszinierenden Ort und weitere Teile des Walls zu entdecken, bevor Sie die Rückfahrt in nördlicher Richtung antreten. Auf Ihrer Reise durch die Galloway-Hügel halten Sie in dem viktorianischen Kurort Moffat, bevor Sie dann weiter durch die Southern Uplands, Scottish Borders (Grenzgebiet) und zurück nach Edinburgh fahren.
Inbegriffen
  • Transfer
  • Erfahrener Fahrer/Guide
  • Speisen und Erfrischungen
  • Eintrittsgebühren
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Rabbie's Cafe, 6 Waterloo Place, Edinburgh EH1 3EG

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Rückkehr: Um etwa 19:00 Uhr
  • Eine Tour in einer Kleingruppe mit maximal 16 Passagieren erlaubt eine intimere Atmosphäre, Kontakt mit Einheimischen und mehr Zeit außerhalb des Busses, mehr Zeit auf Nebenstraßen und einfach eine stärkere und freundliche Authentizität. Aufgrund der kleineren Gruppe können Sie Menschen aus aller Welt treffen und einfach Freundschaften schließen.
  • Sie haben genügend Zeit zu Wanderungen in der Natur. Bringen Sie geeignete Kleidung und Schuhe für Ihre Tour mit.
  • Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 5 Jahre
  • Sie können maximal 14 kg Gepäck pro Person mitbringen. Dies sollte ein Gepäckstück sein, ähnlich dem Handgepäck auf Flügen (etwa 55 x 45 x 25 cm) und zusätzlich eine kleine Tasche für persönliche Gegenstände
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 / 5

basierend auf 100 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4.4/5
  • Transport
    4.4/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Sicherheit
    4,9/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Die beste Geschichtsstunde aller Zeiten! Unser Führer (Eric) durch The Borders und entlang der Hadriansmauer war ausgezeichnet - kenntnisreich, unterhaltsam und ein sehr guter Fahrer. Die Landschaft unterwegs war atemberaubend und die Zeiten an jedem Haltepunkt genau richtig. Jedburgh ist eine attraktive Stadt mit einer Abtei, Mary Queen of Scotts Haus und einer Reihe unabhängiger Geschäfte. Es gab andere kürzere Läden, die ich nicht erwartet hatte, aber sehr interessant fand. Unser letzter Stopp in Vindolanda war faszinierend und viel größer als ich erwartet hatte. Es lohnt sich, sich Zeit im Museum zu nehmen und durch die Ruinen zu schlendern. Auf dem Heimweg spielte Eric eine Reihe schottischer Musik und erklärte seine Entscheidungen. Dies sorgte für eine entspannte Heimreise. Ich würde diese Reise nur empfehlen - aber tragen Sie feste Schuhe!

Weiterlesen

4. November 2019

Schöne, atemberaubende Tagestour mit außergewöhnlichem Guide

(FEBRUAR) Zunächst einmal war unser Reiseleiter Martin überaus aufregend und insgesamt ein sehr angenehmer Mann, mit dem man sich unterhalten konnte - sachkundig, interessant und freundlich. Da wir mit insgesamt 8 Personen zusammen waren, hatten wir genügend Zeit, um unsere Stopps zu machen, so lange wir wollten, und konnten jeden Aspekt der Tour genießen. Der Führer war auch bestrebt, Fotos zu machen (auch wenn nicht gefragt). Es gab witzige Informationen nicht nur über die Orte, die wir besuchten, sondern auch über das Land selbst. Sein persönlicher, energetischer Input machte den ganzen Tag so viel heller als es schon war! Ich buche definitiv mehr Touren mit dieser fantastischen Organisation!

Weiterlesen

22. Juli 2019

man muss ein wahrer Fan der Römergeschichte sein

Unser Fahrer/Guide war Ross. Ein netter, junger, ehemaliger Soldat der britischen Armee, der auch eine Zeit lang in Deutschland stationiert war. Er hat viel erzählt und dies auch amüsant. Man muss sich aber schon sehr für die Geschichte der Römer interessieren, da man ja eigentlich "nur" eine alte Steinmauer besichtigt. Toll ist auch, dass man einen Ausflug nach England (sind von Edinburgh aus gefahren) macht, da der Hadrianswall nicht auf der schottischen Seite liegt. Mein Fazit: Es war ein schöner und interessanter Ausflug☺

Weiterlesen

8. September 2018

Angeboten von

Produkt-ID: 41120