Gwanghwamun

Gwanghwamun: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Seoul: Gyeongbok-Palast mit Gigibebe Hanbok-Verleih

Seoul: Gyeongbok-Palast mit Gigibebe Hanbok-Verleih

Entdecke den Gyeongbokgung-Palast, eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Seoul. Verkleide dich wie ein Adliger oder eine Adlige aus der Joseon-Ära und versetze dich in eine andere Zeit. Fühle dich wie der Star eines Dramas, das in der koreanischen Antike spielt, während du durch die Palastanlagen von Changdeokgung und Gyeongbokgung läufst. Beim Einchecken erhältst du deine Hanbok-Kleidung und freien Eintritt in den Gyeongbok-Palast, den du in deinem eigenen Tempo besuchen kannst. Du bekommst ein Haarstyling, ein koreanisches Haarband und eine Handtasche, die du während deines Aufenthalts benutzen kannst. Wähle aus den traditionellsten Hanboks bis hin zu besonderen und königlichen. Mit einem breiten Spektrum an optionalen Ergänzungen kannst du das beste Outfit für dich zusammenstellen. Verstaue deine Straßenkleidung in einem bereitgestellten Spind. Schlendere wie ein König durch das Palastgelände und schieße tolle Fotos zur Erinnerung an deine Reise. Wähle zwischen einem 2-stündigen, einem 4-stündigen oder einem ganztägigen Verleih. Gib den Leihwagen zurück, wenn der Laden um 19:00 Uhr schließt.

Seoul: Geisterwanderung durch die dunkle Seite der Stadt

Seoul: Geisterwanderung durch die dunkle Seite der Stadt

Mach dich bereit für die gruseligsten, historisch korrekten und erschreckend gruseligen Geschichten. Korea hat eine einzigartige Geschichte, die dich in ihren Bann ziehen wird. Du wirst Orte sehen, an denen blutige Massaker stattfanden. Du wirst unter einer Brücke gehen, die ein dunkles, unheimliches Geheimnis birgt. Du triffst auf drei der fünf Paläste Seouls und erfährst die Geheimnisse über einen von ihnen, die nicht einmal die Seouler kennen. Deine Tour wird von einem Historiker geleitet, der dir die dunkle Seite der koreanischen Geschichte erzählt, wie z.B. das Gemetzel von Prinz Suyang an den Männern seines Neffen und das Massaker an dem Ort, an dem sich das erste westliche Krankenhaus Koreas befand. Geschichten aus der japanischen Kolonialzeit werden bei einem Spaziergang durch die Königspaläste erzählt. Die Route erstreckt sich auch auf andere Teile Seouls wie Nagwon-dong und Chenggyecheon Stream. Du erfährst moderne urbane Legenden, wahre Verbrechen und skurrile Geheimnisse von Gebäuden, die die Stadtverwaltung lieber nicht kennen würde. Vielleicht triffst du sogar einen Geist, also sei nicht zu überrascht. Einige Geschichten können für Minderjährige zu gewalttätig oder sexuell sein. Eltern werden gebeten, dies zu beachten. Du erhältst eine grundlegende Orientierung über Seouls Grundriss und siehst viele Sehenswürdigkeiten, darunter die drei der fünf Paläste, den Cheonggyecheon Stream, den Tapgol Park, das Viertel Insa-dong, das Rathaus von Seoul und den berühmten Gwanghwamun-Platz. Dein Reiseführer ist eine unschätzbare Quelle für Informationen und gibt dir viele Tipps zu anderen Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Es wird Toilettenpausen geben und die Möglichkeit, Getränke und Snacks zu sich zu nehmen. Wenn du die dunklen Hintergassen und geheimen Orte des Schreckens erkunden willst, nimm die "Premium Tour" für einen erweiterten und exklusiven Austausch von Geschichten.

Seoul: Nächtliche Tour durch Palast, Markt, Naksan Park und mehr

Seoul: Nächtliche Tour durch Palast, Markt, Naksan Park und mehr

Shoppe wie ein Einheimischer auf dem größten lokalen Markt Gwangjang Market, entspanne dich bei einem Spaziergang am Cheonggyecheon River und fühle dich wie ein König im Changyeonggung Royal Palace auf dieser geführten Nachttour in Seoul. Wähle die Gruppentour mit zugänglichen Treffpunkten oder die private Variante mit Hoteltransfers und flexiblen Abfahrtszeiten. Steige an Bord eines komfortablen Fahrzeugs und lehne dich mit deinem Fahrer zurück. Zuerst geht es zum größten traditionellen koreanischen Markt, dem Gwangjang Market (auch bekannt als Dongdaemun Market) , wo du ein authentisches koreanisches Abendessen und leckere Straßensnacks probieren und einige tolle koreanische Artikel kaufen kannst. Weiter geht's zum wunderschönen Cheonggyecheon-Fluss in der Nähe, wo du dich in einem der beliebtesten Rastplätze der Einheimischen im Zentrum dieser geschäftigen Stadt ausruhen kannst. Betritt den bezaubernden Königspalast Changyeonggung, der vor allem für die nächtliche Innenbeleuchtung berühmt ist, und entdecke seine Geschichte von Sejong dem Großen bis in die heutige Zeit. Schlendere als Nächstes im Mondlicht an der Stadtmauer entlang und genieße den nächtlichen Blick auf die Stadt im Naksan Park mit Grünfläche auf dem Hügel nahe der Seouler Stadtmauer. Halte ein paar atemberaubende Bilder von Seoul City fest, bevor du zum Treffpunkt zurückkehrst, wenn du die Gruppenoption wählst, oder zu deiner Unterkunft, wenn du die private Option wählst.

Seoul: Halbtagestour zum Gyeongbokgung-Palast

Seoul: Halbtagestour zum Gyeongbokgung-Palast

Besuche den Gyeongbokgung Palast, der 1395 als Hauptpalast der Joseon-Dynastie errichtet wurde, auf einer geführten Tour (Tickets inklusive). Schlendere durch das majestätische Wahrzeichen Seouls und tauche mit den Live-Kommentaren eines Experten in die koreanische Geschichte ein. Treffe deinen Guide am Bahnhof Gyeongbokgung und fahre zum Haupttor des Gyeongbukgung Palastes. Nimm dir etwas Zeit, um dich im Palast umzusehen und die Architektur zu bewundern. Erfahre mehr über die Geschichte und lausche den verborgenen Geschichten des größten Palastes der Joseon-Dynastie. Mache Fotos von den Orten, an denen einst Könige und Königinnen standen, und entdecke den Einfluss, den die Dynastie während ihrer fünf Jahrhunderte an der Macht auf die koreanische Gesellschaft hatte. Beende deine Tour am Gyeonghoiru-Pavillon, der Veranstaltungshalle des Palastes. Nach der Tour hast du noch etwas Zeit, um den Palast auf eigene Faust zu erkunden.>

Seoul: Stadt Highlights Morgen eBike Tour

Seoul: Stadt Highlights Morgen eBike Tour

Genieße ein unvergessliches Erlebnis in Korea mit einer E-Bike-Tour. Ein fachkundiger Reiseleiter und eine preisgekrönte Kuration bringen dich zur richtigen Zeit an den richtigen Ort. Unser Service geht über eine 5-Sterne-Tour hinaus, er ist eher ein VIP-Concierge-Service! Erlebe mit uns epische Aussichten und versteckte Orte, faszinierende Geschichten in geschichtsträchtigen Hinterhöfen. Wir reisen in menschlichem Tempo und haben Zeit, um anzuhalten, lokale Speisen zu probieren, Einheimische zu treffen und wirklich in Korea zu sein! Danach kannst du dich jederzeit an uns wenden, wenn du Hilfe oder Ratschläge brauchst, und den Moment mit Hilfe unseres Fotoservices in deinem Fotoalbum Revue passieren lassen. Ich bin sicher, du wirst zustimmen, dass dies die "Must do Tour" in Seoul ist! Überblick über die Tour: * Wir starten in unserem KTO-Büro mit einem 5-10-minütigen Sicherheitscheck, einer Helm- und E-Bike-Anprobe und einer kurzen Probefahrt. * Vom Cheongycheon-Fluss aus fahren wir zum Gyungbokgung-Palast und erkunden in lockerer Folge die Stadtteile rund um den Palast. * Unterwegs besuchen wir den Gwanghwamun-Platz, gehen kurz in den Königspalast und erkunden dann das romantische Westdorf, wo wir eine versteckte Gemeinde besuchen und auf einem traditionellen Markt ein paar lokale Köstlichkeiten probieren. Nach einem kurzen Halt am Blauen Haus des Präsidenten geht es weiter zum Bukcheon Hanok Village, bevor wir durch Insadong zum Joggeysa-Tempel fahren. Zum Abschluss fährst du auf dem Cheonggyecheon Flussradweg. *Keine Sorge, dein fantastisches E-Bike hilft dir dabei, alle Wege gemeinsam zu gehen und dich bequem und stilvoll fortzubewegen.

Seoul: Privater Flughafentransfer l von/nach Seoul

Seoul: Privater Flughafentransfer l von/nach Seoul

Der Kernwert des privaten Mobilitätsdienstes MOVV ist "Sicherheit"! → Von der koreanischen Regierung zertifiziertes Venture-Unternehmen und Tourismusunternehmen → Geführt von einem professionellen, systematisch geschulten "Chauffeur". → Sichere Nutzung mit Versicherung (unbegrenzte persönliche Entschädigung, andere bis zu 150 Millionen KRW) Smart Chauffeur Service MOVV Die MOVV-Anwendung bietet praktische Funktionen. - Fahrzeugüberwachung in Echtzeit prüfen - Rufe das Fahrzeug zu deinem Standort - Automatische Übersetzung von Chats mit dem Chauffeur - Zeitplan frei registrieren und ändern [Produktinformation] Internationaler Flughafen Incheon (ICN) ↔ Seoul Mit dem privaten Mobilitätsservice MOVV kommst du überall hin, wo du willst! Reise bequem und sicher zu deinem Ziel in einem Privatwagen, der von einem professionellen Chauffeur gefahren wird. Empfohlene Attraktionen in der Region Korea: Seoul (Gyeongbokgung Palast, Gwanghwamun, N Seoul Tower, Myeongdong, Lotte World usw.) *Hinweis Bitte berücksichtige bei der Reservierung deine Ankunftszeit, die Anzahl der Personen und das Gepäck.

Von Seoul aus: 5D4N in ganz Korea, UNESCO, Kultur & Natur

Von Seoul aus: 5D4N in ganz Korea, UNESCO, Kultur & Natur

Begib dich auf eine unvergessliche 5-tägige Reise durch Koreas reiche Geschichte, lebendige Kultur und atemberaubende Naturschönheiten. Von Seouls Gwanghwamun aus beginnt dein Abenteuer in Gongju, wo du UNESCO-Weltkulturerbestätten wie das Grabmal von König Muryeong und die Festung Gongsanseong erkunden wirst. Anschließend tauchst du in Jeonju in die traditionelle koreanische Kultur ein und wohnst in der Nähe des charmanten Hanok-Dorfes. Der zweite Tag führt dich nach Gwangju, dem Geburtsort der modernen Demokratiebewegung Koreas. Erweise dem 18. Mai auf dem Nationalfriedhof die Ehre, bevor du nach Suncheon fährst und den atemberaubenden Suncheon Bay Garden besuchst. Der Tag endet in der Hafenstadt Yeosu, wo du auf den historischen Spuren von Admiral Yi Sun-sin wandelst. Am dritten Tag besuchst du die Festung Jinjuseong, die historisch mit der japanischen Invasion im Jahr 1592 verbunden ist. Dann geht es weiter nach Busan, wo du den größten Fischmarkt der Stadt, den Jagalchi Fischmarkt, besuchst und die Aussicht am Haeundae Strand und im Dongbaek Park genießt. Der Tag endet in Gyeongju, wo du in dein Hotel eincheckst. Der vierte Tag steht ganz im Zeichen der UNESCO-Stätten. Beginne mit der Seokguram-Grotte und dem Bulguksa-Tempel in Gyeongju und fahre dann zum Andong Hahoe Village, einem lebenden Museum der Architektur und Kultur der Joseon-Dynastie. Der Tag endet in Pyeongchang, wo du in dein Hotel eincheckst und etwas Freizeit hast. Der letzte Tag deiner Tour führt dich in den Mt. Seorak Nationalpark, ein UNESCO Biosphärenreservat. Bestaune das jadeartige Wasser, das durch die Täler fließt, und die Gipfel, die durch die Wolken brechen. Optional kannst du mit einer Seilbahn zur Festung Gwongeumseong fahren, um einen noch spektakuläreren Ausblick zu genießen. Die Tour endet mit einem Transfer zurück nach Seoul. Diese Tour ist eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur und bietet ein umfassendes und tiefgreifendes Korea-Erlebnis. Buche jetzt und schaffe Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden! Ausführlicher Reiseplan wie unten:Tag1: Donghwa Duty-Free Shop Building, Gwanghwamun, Seoul→ Abfahrt nach Gongju / Besuch des Grabes von König Muryeong (UNESCO)→ Festung Gongsanseong (UNESCO)→ Abfahrt nach Jeonju→ Check-in im Hotel, in der Nähe des Jeonju Hanok Village Hotel: Jeonju Ramada Hotel oder ähnlich Tag2: Frühstück im Hotel→ Transfer nach Gwangju, dem Geburtsort der koreanischen Demokratiebewegung→ Besuch des Nationalfriedhofs vom 18. Mai→ Suncheon Bay Garden→ Yeosu und historische Stätte von Admiral Yi Sun-sin's Pfad→ Hotel Check-in Hotel: Ramada Plaza by Wyndham Yeosu oder ähnlich Tag3: Frühstück im Hotel→ Jinjuseong Festung - Chokseoknu Bauwerk→ Weiterfahrt nach Busan→ Jagalchi Fischmarkt, Busans größter Fischmarkt→ Haeundae Strand und Dongbaek Park Tour→ Gyeongju→ Hotel Check-in Hotel: Gyeongju Commodore Hotel oder ähnlich Tag4: Frühstück im Hotel→ Seokguram Grotte (UNESCO), besuche den wunderschönen Tempel und das Kulturerbe→ Bulguksa Tempel (UNESCO) → Andong Hahoe Folk Village (UNESCO), erhaltene alte Wohnhäuser der Joseon Dynastie (Besuch von Queen Elizabeth II)→ Pyeongchang → Hotel Check-in Hotel: Ramada Hotel PyeongChang oder ähnlich Tag5: Frühstück im Hotel→ Pyeongchang→ Mt. Seorak Nationalpark (UNESCO), Koreas berühmtester Nationalpark (kann im ÜL übersprungen werden)→ Biosphärenschutzgebiet→ Seilbahn zur Gwongeumseong Festung (optional zum Shinheungsa Tempel)→ Gwanghwamun, Seoul um 17:00 Uhr

Seoul: Gyeongbokgung-Palast, Jogyesa-Tempel und Cheongwadae

Seoul: Gyeongbokgung-Palast, Jogyesa-Tempel und Cheongwadae

Verbringe den Tag damit, mit deinem erfahrenen Guide das Beste von Seoul zu erkunden. Schlendere durch das Viertel Insadong, das für seine traditionellen Waren und Cafés bekannt ist. Hör zu, wenn dein Reiseleiter die historischen Geschichten Koreas erzählt. Erfahre mehr über Hanguel, das Alphabet, mit dem die koreanische Sprache geschrieben wird. Starte deine Tour am Jogyesa-Tempel, dem Haupttempel des Jogye-Ordens des koreanischen Buddhismus, und entdecke die Geschichte des Tempels. Weiter geht es zum Gwanghwamun-Platz, wo du die Statuen von König Sejong dem Großen und Admiral Yi Sun-sin siehst. Besuche den Gyeongbokgung Palast, der 1395 als Hauptpalast der Joseon-Dynastie errichtet wurde. Gehe unter dem Gwanghwamun, dem Haupttor des Palastes, hindurch. Nimm dir etwas Zeit, um dich im Palast umzusehen und die Architektur zu bewundern. Zum Schluss fährst du nach Bukchon und bestaunst die traditionellen Hanok-Häuser im Dorf.

Seoul: Privater Autocharter für einen Tag

Seoul: Privater Autocharter für einen Tag

Der Kernwert des privaten Mobilitätsdienstes MOVV ist "Sicherheit"! → Von der koreanischen Regierung zertifiziertes Venture-Unternehmen und Tourismusunternehmen → Geführt von einem professionellen, systematisch geschulten "Chauffeur". → Sichere Nutzung mit Versicherung (unbegrenzte persönliche Entschädigung, andere bis zu 150 Millionen KRW) Smart Chauffeur Service MOVV Die MOVV-Anwendung bietet praktische Funktionen. - Fahrzeugüberwachung in Echtzeit prüfen - Rufe das Fahrzeug zu deinem Standort - Automatische Übersetzung von Chats mit dem Chauffeur - Zeitplan frei registrieren und ändern [Produktinformation] Mit dem privaten Mobilitätsservice MOVV kannst du jeden Ort besuchen, den du willst! Besuche die Orte, die du willst, und erstelle deine eigene Route. Gestalte deine eigene Route und genieße die Tour. -berühmte Orte in Seoul Gyeongbokgung Palast Gwanghwamun N Seoul Turm Bukchon Hanok Dorf Myeongdong Hongdae Gangnam COEX Lotte Turm, Welt Empfohlener Kurs: A: Gwanghwamun/Gyeongbok Palace - Bukchon Hanok Village - N Seoul Tower - Myeongdong - Hongdae B: Gwanghwamun - Myeongdong - Gwangjang Market - Naksan Park - Eungbongsan Octagonal Pavilion C: Lotte Tower Observatory - COEX - National Museum of Korea - Myeongdong Du kannst den Zeitplan in der MOVV-Anwendung frei ändern.

Seoul: Markt-Essen-Tour & Abend-E-Bike-Fahrt

Seoul: Markt-Essen-Tour & Abend-E-Bike-Fahrt

Fahre auf einer geheimen Route in die Innenstadt zum berühmten und versteckten Bukcheon Hanok Dorf, dem Changdeokgung Palast, dem Gwanghwamun Platz und dem Gyungbokgung Königspalasttor. Besuche den berühmten Gwangjang-Markt und das Dorf Ikseongdong. Die Verkostung auf dem Gwangjang-Markt wird dir gefallen! Erhalte eine E-Bike-Anprobe im Herzen der Stadt Seoul. Erlebe eine vertrauensbildende Übungsfahrt auf den Radwegen am Cheongyecheon-Fluss. Beginne dein Abenteuer, indem du den Fluss auf aufregenden Nebenstraßen und Gassen überquerst, die schon im Joseon-Königreich genutzt wurden, um den Verkehr zu umgehen. Halte im trendigen Hanok-Dorf Ikseongdong an, um zu sehen, was es damit auf sich hat. Auf dem weltberühmten Gwangjang-Markt kannst du koreanisches Straßenessen probieren und vielleicht ein Souvenir finden. Es gibt eine Vielzahl von Speisen, die du probieren kannst. Wenn du die koreanische Küche kennenlernst, kannst du die koreanische Kultur besser verstehen. Wenn du eine vegetarische/vegane Option wünschst, lass es uns bitte wissen! Fahrt hinauf zum Bukchon Hanok Dorf. Keine Sorge, die Fahrt den Hügel hinauf ist mühelos auf euren stylischen E-Bikes. Der Gwanghwamun-Platz und das Tor des Königspalastes Gyungbokgung bieten dir einen besonderen Blick auf Seoul und das Königreich Joseon bei Nacht.

25 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Gwanghwamun: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Gwanghwamun: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Seoul: Gyeongbok-Palast mit Gigibebe Hanbok-Verleih

Seoul: Gyeongbok-Palast mit Gigibebe Hanbok-Verleih

Entdecke den Gyeongbokgung-Palast, eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Seoul. Verkleide dich wie ein Adliger oder eine Adlige aus der Joseon-Ära und versetze dich in eine andere Zeit. Fühle dich wie der Star eines Dramas, das in der koreanischen Antike spielt, während du durch die Palastanlagen von Changdeokgung und Gyeongbokgung läufst. Beim Einchecken erhältst du deine Hanbok-Kleidung und freien Eintritt in den Gyeongbok-Palast, den du in deinem eigenen Tempo besuchen kannst. Du bekommst ein Haarstyling, ein koreanisches Haarband und eine Handtasche, die du während deines Aufenthalts benutzen kannst. Wähle aus den traditionellsten Hanboks bis hin zu besonderen und königlichen. Mit einem breiten Spektrum an optionalen Ergänzungen kannst du das beste Outfit für dich zusammenstellen. Verstaue deine Straßenkleidung in einem bereitgestellten Spind. Schlendere wie ein König durch das Palastgelände und schieße tolle Fotos zur Erinnerung an deine Reise. Wähle zwischen einem 2-stündigen, einem 4-stündigen oder einem ganztägigen Verleih. Gib den Leihwagen zurück, wenn der Laden um 19:00 Uhr schließt.

Seoul: Geisterwanderung durch die dunkle Seite der Stadt

Seoul: Geisterwanderung durch die dunkle Seite der Stadt

Mach dich bereit für die gruseligsten, historisch korrekten und erschreckend gruseligen Geschichten. Korea hat eine einzigartige Geschichte, die dich in ihren Bann ziehen wird. Du wirst Orte sehen, an denen blutige Massaker stattfanden. Du wirst unter einer Brücke gehen, die ein dunkles, unheimliches Geheimnis birgt. Du triffst auf drei der fünf Paläste Seouls und erfährst die Geheimnisse über einen von ihnen, die nicht einmal die Seouler kennen. Deine Tour wird von einem Historiker geleitet, der dir die dunkle Seite der koreanischen Geschichte erzählt, wie z.B. das Gemetzel von Prinz Suyang an den Männern seines Neffen und das Massaker an dem Ort, an dem sich das erste westliche Krankenhaus Koreas befand. Geschichten aus der japanischen Kolonialzeit werden bei einem Spaziergang durch die Königspaläste erzählt. Die Route erstreckt sich auch auf andere Teile Seouls wie Nagwon-dong und Chenggyecheon Stream. Du erfährst moderne urbane Legenden, wahre Verbrechen und skurrile Geheimnisse von Gebäuden, die die Stadtverwaltung lieber nicht kennen würde. Vielleicht triffst du sogar einen Geist, also sei nicht zu überrascht. Einige Geschichten können für Minderjährige zu gewalttätig oder sexuell sein. Eltern werden gebeten, dies zu beachten. Du erhältst eine grundlegende Orientierung über Seouls Grundriss und siehst viele Sehenswürdigkeiten, darunter die drei der fünf Paläste, den Cheonggyecheon Stream, den Tapgol Park, das Viertel Insa-dong, das Rathaus von Seoul und den berühmten Gwanghwamun-Platz. Dein Reiseführer ist eine unschätzbare Quelle für Informationen und gibt dir viele Tipps zu anderen Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Es wird Toilettenpausen geben und die Möglichkeit, Getränke und Snacks zu sich zu nehmen. Wenn du die dunklen Hintergassen und geheimen Orte des Schreckens erkunden willst, nimm die "Premium Tour" für einen erweiterten und exklusiven Austausch von Geschichten.

Seoul: Nächtliche Tour durch Palast, Markt, Naksan Park und mehr

Seoul: Nächtliche Tour durch Palast, Markt, Naksan Park und mehr

Shoppe wie ein Einheimischer auf dem größten lokalen Markt Gwangjang Market, entspanne dich bei einem Spaziergang am Cheonggyecheon River und fühle dich wie ein König im Changyeonggung Royal Palace auf dieser geführten Nachttour in Seoul. Wähle die Gruppentour mit zugänglichen Treffpunkten oder die private Variante mit Hoteltransfers und flexiblen Abfahrtszeiten. Steige an Bord eines komfortablen Fahrzeugs und lehne dich mit deinem Fahrer zurück. Zuerst geht es zum größten traditionellen koreanischen Markt, dem Gwangjang Market (auch bekannt als Dongdaemun Market) , wo du ein authentisches koreanisches Abendessen und leckere Straßensnacks probieren und einige tolle koreanische Artikel kaufen kannst. Weiter geht's zum wunderschönen Cheonggyecheon-Fluss in der Nähe, wo du dich in einem der beliebtesten Rastplätze der Einheimischen im Zentrum dieser geschäftigen Stadt ausruhen kannst. Betritt den bezaubernden Königspalast Changyeonggung, der vor allem für die nächtliche Innenbeleuchtung berühmt ist, und entdecke seine Geschichte von Sejong dem Großen bis in die heutige Zeit. Schlendere als Nächstes im Mondlicht an der Stadtmauer entlang und genieße den nächtlichen Blick auf die Stadt im Naksan Park mit Grünfläche auf dem Hügel nahe der Seouler Stadtmauer. Halte ein paar atemberaubende Bilder von Seoul City fest, bevor du zum Treffpunkt zurückkehrst, wenn du die Gruppenoption wählst, oder zu deiner Unterkunft, wenn du die private Option wählst.

Seoul: Halbtagestour zum Gyeongbokgung-Palast

Seoul: Halbtagestour zum Gyeongbokgung-Palast

Besuche den Gyeongbokgung Palast, der 1395 als Hauptpalast der Joseon-Dynastie errichtet wurde, auf einer geführten Tour (Tickets inklusive). Schlendere durch das majestätische Wahrzeichen Seouls und tauche mit den Live-Kommentaren eines Experten in die koreanische Geschichte ein. Treffe deinen Guide am Bahnhof Gyeongbokgung und fahre zum Haupttor des Gyeongbukgung Palastes. Nimm dir etwas Zeit, um dich im Palast umzusehen und die Architektur zu bewundern. Erfahre mehr über die Geschichte und lausche den verborgenen Geschichten des größten Palastes der Joseon-Dynastie. Mache Fotos von den Orten, an denen einst Könige und Königinnen standen, und entdecke den Einfluss, den die Dynastie während ihrer fünf Jahrhunderte an der Macht auf die koreanische Gesellschaft hatte. Beende deine Tour am Gyeonghoiru-Pavillon, der Veranstaltungshalle des Palastes. Nach der Tour hast du noch etwas Zeit, um den Palast auf eigene Faust zu erkunden.>

Seoul: Stadt Highlights Morgen eBike Tour

Seoul: Stadt Highlights Morgen eBike Tour

Genieße ein unvergessliches Erlebnis in Korea mit einer E-Bike-Tour. Ein fachkundiger Reiseleiter und eine preisgekrönte Kuration bringen dich zur richtigen Zeit an den richtigen Ort. Unser Service geht über eine 5-Sterne-Tour hinaus, er ist eher ein VIP-Concierge-Service! Erlebe mit uns epische Aussichten und versteckte Orte, faszinierende Geschichten in geschichtsträchtigen Hinterhöfen. Wir reisen in menschlichem Tempo und haben Zeit, um anzuhalten, lokale Speisen zu probieren, Einheimische zu treffen und wirklich in Korea zu sein! Danach kannst du dich jederzeit an uns wenden, wenn du Hilfe oder Ratschläge brauchst, und den Moment mit Hilfe unseres Fotoservices in deinem Fotoalbum Revue passieren lassen. Ich bin sicher, du wirst zustimmen, dass dies die "Must do Tour" in Seoul ist! Überblick über die Tour: * Wir starten in unserem KTO-Büro mit einem 5-10-minütigen Sicherheitscheck, einer Helm- und E-Bike-Anprobe und einer kurzen Probefahrt. * Vom Cheongycheon-Fluss aus fahren wir zum Gyungbokgung-Palast und erkunden in lockerer Folge die Stadtteile rund um den Palast. * Unterwegs besuchen wir den Gwanghwamun-Platz, gehen kurz in den Königspalast und erkunden dann das romantische Westdorf, wo wir eine versteckte Gemeinde besuchen und auf einem traditionellen Markt ein paar lokale Köstlichkeiten probieren. Nach einem kurzen Halt am Blauen Haus des Präsidenten geht es weiter zum Bukcheon Hanok Village, bevor wir durch Insadong zum Joggeysa-Tempel fahren. Zum Abschluss fährst du auf dem Cheonggyecheon Flussradweg. *Keine Sorge, dein fantastisches E-Bike hilft dir dabei, alle Wege gemeinsam zu gehen und dich bequem und stilvoll fortzubewegen.

Seoul: Privater Flughafentransfer l von/nach Seoul

Seoul: Privater Flughafentransfer l von/nach Seoul

Der Kernwert des privaten Mobilitätsdienstes MOVV ist "Sicherheit"! → Von der koreanischen Regierung zertifiziertes Venture-Unternehmen und Tourismusunternehmen → Geführt von einem professionellen, systematisch geschulten "Chauffeur". → Sichere Nutzung mit Versicherung (unbegrenzte persönliche Entschädigung, andere bis zu 150 Millionen KRW) Smart Chauffeur Service MOVV Die MOVV-Anwendung bietet praktische Funktionen. - Fahrzeugüberwachung in Echtzeit prüfen - Rufe das Fahrzeug zu deinem Standort - Automatische Übersetzung von Chats mit dem Chauffeur - Zeitplan frei registrieren und ändern [Produktinformation] Internationaler Flughafen Incheon (ICN) ↔ Seoul Mit dem privaten Mobilitätsservice MOVV kommst du überall hin, wo du willst! Reise bequem und sicher zu deinem Ziel in einem Privatwagen, der von einem professionellen Chauffeur gefahren wird. Empfohlene Attraktionen in der Region Korea: Seoul (Gyeongbokgung Palast, Gwanghwamun, N Seoul Tower, Myeongdong, Lotte World usw.) *Hinweis Bitte berücksichtige bei der Reservierung deine Ankunftszeit, die Anzahl der Personen und das Gepäck.

Von Seoul aus: 5D4N in ganz Korea, UNESCO, Kultur & Natur

Von Seoul aus: 5D4N in ganz Korea, UNESCO, Kultur & Natur

Begib dich auf eine unvergessliche 5-tägige Reise durch Koreas reiche Geschichte, lebendige Kultur und atemberaubende Naturschönheiten. Von Seouls Gwanghwamun aus beginnt dein Abenteuer in Gongju, wo du UNESCO-Weltkulturerbestätten wie das Grabmal von König Muryeong und die Festung Gongsanseong erkunden wirst. Anschließend tauchst du in Jeonju in die traditionelle koreanische Kultur ein und wohnst in der Nähe des charmanten Hanok-Dorfes. Der zweite Tag führt dich nach Gwangju, dem Geburtsort der modernen Demokratiebewegung Koreas. Erweise dem 18. Mai auf dem Nationalfriedhof die Ehre, bevor du nach Suncheon fährst und den atemberaubenden Suncheon Bay Garden besuchst. Der Tag endet in der Hafenstadt Yeosu, wo du auf den historischen Spuren von Admiral Yi Sun-sin wandelst. Am dritten Tag besuchst du die Festung Jinjuseong, die historisch mit der japanischen Invasion im Jahr 1592 verbunden ist. Dann geht es weiter nach Busan, wo du den größten Fischmarkt der Stadt, den Jagalchi Fischmarkt, besuchst und die Aussicht am Haeundae Strand und im Dongbaek Park genießt. Der Tag endet in Gyeongju, wo du in dein Hotel eincheckst. Der vierte Tag steht ganz im Zeichen der UNESCO-Stätten. Beginne mit der Seokguram-Grotte und dem Bulguksa-Tempel in Gyeongju und fahre dann zum Andong Hahoe Village, einem lebenden Museum der Architektur und Kultur der Joseon-Dynastie. Der Tag endet in Pyeongchang, wo du in dein Hotel eincheckst und etwas Freizeit hast. Der letzte Tag deiner Tour führt dich in den Mt. Seorak Nationalpark, ein UNESCO Biosphärenreservat. Bestaune das jadeartige Wasser, das durch die Täler fließt, und die Gipfel, die durch die Wolken brechen. Optional kannst du mit einer Seilbahn zur Festung Gwongeumseong fahren, um einen noch spektakuläreren Ausblick zu genießen. Die Tour endet mit einem Transfer zurück nach Seoul. Diese Tour ist eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur und bietet ein umfassendes und tiefgreifendes Korea-Erlebnis. Buche jetzt und schaffe Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden! Ausführlicher Reiseplan wie unten:Tag1: Donghwa Duty-Free Shop Building, Gwanghwamun, Seoul→ Abfahrt nach Gongju / Besuch des Grabes von König Muryeong (UNESCO)→ Festung Gongsanseong (UNESCO)→ Abfahrt nach Jeonju→ Check-in im Hotel, in der Nähe des Jeonju Hanok Village Hotel: Jeonju Ramada Hotel oder ähnlich Tag2: Frühstück im Hotel→ Transfer nach Gwangju, dem Geburtsort der koreanischen Demokratiebewegung→ Besuch des Nationalfriedhofs vom 18. Mai→ Suncheon Bay Garden→ Yeosu und historische Stätte von Admiral Yi Sun-sin's Pfad→ Hotel Check-in Hotel: Ramada Plaza by Wyndham Yeosu oder ähnlich Tag3: Frühstück im Hotel→ Jinjuseong Festung - Chokseoknu Bauwerk→ Weiterfahrt nach Busan→ Jagalchi Fischmarkt, Busans größter Fischmarkt→ Haeundae Strand und Dongbaek Park Tour→ Gyeongju→ Hotel Check-in Hotel: Gyeongju Commodore Hotel oder ähnlich Tag4: Frühstück im Hotel→ Seokguram Grotte (UNESCO), besuche den wunderschönen Tempel und das Kulturerbe→ Bulguksa Tempel (UNESCO) → Andong Hahoe Folk Village (UNESCO), erhaltene alte Wohnhäuser der Joseon Dynastie (Besuch von Queen Elizabeth II)→ Pyeongchang → Hotel Check-in Hotel: Ramada Hotel PyeongChang oder ähnlich Tag5: Frühstück im Hotel→ Pyeongchang→ Mt. Seorak Nationalpark (UNESCO), Koreas berühmtester Nationalpark (kann im ÜL übersprungen werden)→ Biosphärenschutzgebiet→ Seilbahn zur Gwongeumseong Festung (optional zum Shinheungsa Tempel)→ Gwanghwamun, Seoul um 17:00 Uhr

Seoul: Gyeongbokgung-Palast, Jogyesa-Tempel und Cheongwadae

Seoul: Gyeongbokgung-Palast, Jogyesa-Tempel und Cheongwadae

Verbringe den Tag damit, mit deinem erfahrenen Guide das Beste von Seoul zu erkunden. Schlendere durch das Viertel Insadong, das für seine traditionellen Waren und Cafés bekannt ist. Hör zu, wenn dein Reiseleiter die historischen Geschichten Koreas erzählt. Erfahre mehr über Hanguel, das Alphabet, mit dem die koreanische Sprache geschrieben wird. Starte deine Tour am Jogyesa-Tempel, dem Haupttempel des Jogye-Ordens des koreanischen Buddhismus, und entdecke die Geschichte des Tempels. Weiter geht es zum Gwanghwamun-Platz, wo du die Statuen von König Sejong dem Großen und Admiral Yi Sun-sin siehst. Besuche den Gyeongbokgung Palast, der 1395 als Hauptpalast der Joseon-Dynastie errichtet wurde. Gehe unter dem Gwanghwamun, dem Haupttor des Palastes, hindurch. Nimm dir etwas Zeit, um dich im Palast umzusehen und die Architektur zu bewundern. Zum Schluss fährst du nach Bukchon und bestaunst die traditionellen Hanok-Häuser im Dorf.

Seoul: Privater Autocharter für einen Tag

Seoul: Privater Autocharter für einen Tag

Der Kernwert des privaten Mobilitätsdienstes MOVV ist "Sicherheit"! → Von der koreanischen Regierung zertifiziertes Venture-Unternehmen und Tourismusunternehmen → Geführt von einem professionellen, systematisch geschulten "Chauffeur". → Sichere Nutzung mit Versicherung (unbegrenzte persönliche Entschädigung, andere bis zu 150 Millionen KRW) Smart Chauffeur Service MOVV Die MOVV-Anwendung bietet praktische Funktionen. - Fahrzeugüberwachung in Echtzeit prüfen - Rufe das Fahrzeug zu deinem Standort - Automatische Übersetzung von Chats mit dem Chauffeur - Zeitplan frei registrieren und ändern [Produktinformation] Mit dem privaten Mobilitätsservice MOVV kannst du jeden Ort besuchen, den du willst! Besuche die Orte, die du willst, und erstelle deine eigene Route. Gestalte deine eigene Route und genieße die Tour. -berühmte Orte in Seoul Gyeongbokgung Palast Gwanghwamun N Seoul Turm Bukchon Hanok Dorf Myeongdong Hongdae Gangnam COEX Lotte Turm, Welt Empfohlener Kurs: A: Gwanghwamun/Gyeongbok Palace - Bukchon Hanok Village - N Seoul Tower - Myeongdong - Hongdae B: Gwanghwamun - Myeongdong - Gwangjang Market - Naksan Park - Eungbongsan Octagonal Pavilion C: Lotte Tower Observatory - COEX - National Museum of Korea - Myeongdong Du kannst den Zeitplan in der MOVV-Anwendung frei ändern.

Seoul: Markt-Essen-Tour & Abend-E-Bike-Fahrt

Seoul: Markt-Essen-Tour & Abend-E-Bike-Fahrt

Fahre auf einer geheimen Route in die Innenstadt zum berühmten und versteckten Bukcheon Hanok Dorf, dem Changdeokgung Palast, dem Gwanghwamun Platz und dem Gyungbokgung Königspalasttor. Besuche den berühmten Gwangjang-Markt und das Dorf Ikseongdong. Die Verkostung auf dem Gwangjang-Markt wird dir gefallen! Erhalte eine E-Bike-Anprobe im Herzen der Stadt Seoul. Erlebe eine vertrauensbildende Übungsfahrt auf den Radwegen am Cheongyecheon-Fluss. Beginne dein Abenteuer, indem du den Fluss auf aufregenden Nebenstraßen und Gassen überquerst, die schon im Joseon-Königreich genutzt wurden, um den Verkehr zu umgehen. Halte im trendigen Hanok-Dorf Ikseongdong an, um zu sehen, was es damit auf sich hat. Auf dem weltberühmten Gwangjang-Markt kannst du koreanisches Straßenessen probieren und vielleicht ein Souvenir finden. Es gibt eine Vielzahl von Speisen, die du probieren kannst. Wenn du die koreanische Küche kennenlernst, kannst du die koreanische Kultur besser verstehen. Wenn du eine vegetarische/vegane Option wünschst, lass es uns bitte wissen! Fahrt hinauf zum Bukchon Hanok Dorf. Keine Sorge, die Fahrt den Hügel hinauf ist mühelos auf euren stylischen E-Bikes. Der Gwanghwamun-Platz und das Tor des Königspalastes Gyungbokgung bieten dir einen besonderen Blick auf Seoul und das Königreich Joseon bei Nacht.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Seoul

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Gwanghwamun

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Gwanghwamun

Möchten Sie alle Aktivitäten in Gwanghwamun entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Gwanghwamun: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(73 Bewertungen)

Die Tour war großartig. Wir sind etwas mehr als zwei Stunden gelaufen und haben einige Tempel und Sehenswürdigkeiten der Stadt besucht. Unser Reiseleiter hat uns sogar einige Empfehlungen für den Tag gegeben. An einem anderen Tag habe ich mich mit ein paar Koreanern unterhalten, die die Informationen bestätigt haben. Ich kann diese Tour nur empfehlen.

Wir hatten einen ausgezeichneten Führer. Er informierte uns sehr gut über koreanische Folklore und Kultur im Allgemeinen. Ich empfehle diese Tour, weil diese Geschichten, wie der Titel schon sagt, eine dunkle Seite der Stadt erzählen und wir viel lernen können.

Tolle Tour! Es war spannend mal eine ganz andere Seite von Seoul zu sehen. Unser Guide war ebenfalls super, hat uns viele Informationen gegeben und diese sehr unterhaltsam rüber gebracht.

Alles war ausgezeichnet, der Inhalt und der Leitfaden. Würde es jedem empfehlen, der dunkle Geschichte mag und ein bisschen Humor zu schätzen weiß.

Toller, engagierter Reiseleiter. Sehr zu empfehlen, da die Tour auch historische Informationen enthält, die Sie sonst nirgendwo bekommen!