Gullfoss

Gullfoss: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Reykjavik: Golden Circle- und Kerid-Krater-Tagestour

1. Ab Reykjavik: Golden Circle- und Kerid-Krater-Tagestour

Erlebe die Highlights im Südwesten Islands auf einer 8-stündigen Bustour zum Golden Circle ab Reykjavik. Besuche das Geysir-Gebiet und fahr zum Gullfoss-Wasserfall. Entdecke den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und die eurasische Kontinentalplatte sich berühren. Fahre zum geothermischen Gebiet von Geysir. Bestaune die aktive heiße Quelle von Strokkur, die im Abstand von 8 Minuten dampfend heißes Wasser 30 Meter in die Luft schießt. Weiter geht es zu einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, dem Gullfoss-Wasserfall ("Goldener Wasserfall"). Spüre die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, wenn er in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, wo die nordamerikanische und eurasische Kontinentalplatte jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde aufgrund seines kulturellen Werts 2004 zur UNESCO-Welterbestätte ernannt. Hier siehst du einen beeindruckenden Grabenbruch und den Lögberg – das erste Parlament der Wikinger. Bestaune den Vulkankrater am Kerið-See, und fahre vorbei an isländischen Bauernhöfen im Südern der Insel, bevor du zu deinem ursprünglichen Startpunkt in Reykjavik zurückkehrst.

Ab Gullfoss: Schneemobil-Tour zum Langjökull-Gletscher

2. Ab Gullfoss: Schneemobil-Tour zum Langjökull-Gletscher

Freu dich auf eine Tagestour ab Gullfoss, fahre mit dem Schneemobil über den Gletscher Langjökull und erlebe Nervenkitzel pur. Genieße die wunderschöne Aussicht auf einen der größten Gletscher Islands, während du durch die Schneefelder düst. Triff deinen Guide am Gullfoss-Wasserfall und beginne dein Schneemobil-Abenteuer am Langjökull-Gletscher – dieses Erlebnis ist sowohl geeignet für Einzelpersonen als auch für Gruppen. Fahre zum Basiscamp auf der Ostseite des Gletschers, schwing dich dann auf dein Schneemobil und erlebe die Landschaft aus einer ganz besonderen Perspektive. Es erwartet dich eine aufregende Fahrt – dies ist die ideale Wahl für alle, die über ein Transportmittel verfügen und das Abenteuer Golden Circle mit etwas Besonderem abrunden möchten. Professionelle Guides begleiten dich ins Isländische Hochland und zeigen dir die schönsten Seiten des majestätischen Gletschers und seiner Umgebung. Hol dir m Gullfoss-Café einen Monstertruck, bevor du zum Basislager fährst. Reise durch Landschaften, die im Vergleich zum Rest der Welt noch relativ jung sind. Erkunde ein wenig besiedeltes Gebiet, das von kommerziellen Aktivitäten weitgehend unberührt blieb. Bei Ankunft im Basiscamp erhältst du die benötigte Ausrüstung bestehend aus Helm, Overall, Überschuhen, Handschuhen und Mütze. Erhalte detaillierte Informationen von den freundlichen, lebenslustigen Guides und lass dir zeigen, wie du das Schneemobil steuerst. Dann machst du dich auf ins Winterwunderland. Genieße eine etwa 1-stündige Schneemobil-Tour mit Zwischenstopps, wobei die Guides die Routenauswahl täglich sorgfältig überprüfen, damit du dich auf ein besonderes Erlebnis freuen darfst. Lege unterwegs Fotostopps ein, atme durch und genieße Stille und die Landschaft.

Ab Reykjavik: Golden Circle, Krater des Kerið & Blaue Lagune

3. Ab Reykjavik: Golden Circle, Krater des Kerið & Blaue Lagune

Erlebe die 2 meistbesuchten Naturwunder Islands, den Golden Circle und die Blaue Lagune, an 1 Tag bei dieser praktischen und komfortablen Tour per Minibus. Starte in Reykjavik und mach dich auf den Weg zum Thingvellir-Nationalpark, wo die eurasische und die amerikanische tektonische Platte aufeinandertreffen. Spaziere durch die atemberaubende, mit Seen gefüllte Gegend, spring zwischen den Kontinentalgrenzen hin und her und besichtige den Ort, an dem das isländische Parlament von 930 bis 1798 tagte. Als nächstes begibst du dich zu den heißen Quellen der Geysire mit geothermischen Pools, die Temperaturen von 200 Grad erreichen. Werde Zeuge, wie der Geysir Strokkur eine Wolke aus kochendem Wasser und Dampf etwa 30 m hoch in die Luft schießt. Stärke dich mit einem kleinen Snack, bevor es weitergeht zum atemberaubenden Wasserfall Gullfoss. Als Nächstes besuchst du den Vulkankrater Kerid mit seinem tiefblauen Wasser, umgeben von leuchtend rotem Fels. Beende deine Tour an der legendären Blauen Lagune. Schwelge im warmen, geothermischen Wasser und gönn dir eine wohltuende Maske mit kieselsäurehaltigem Schlamm. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Reykjavik.

Ab Reykjavík: Tagestour zum Gullni hringurinn

4. Ab Reykjavík: Tagestour zum Gullni hringurinn

Bewundere bei der ganztägigen Gullni hringurinn-Tour einige der schönsten und beeindruckendsten Naturschauplätze Islands. Der Gullni hringurinn oder 'Golden Circle' (dt.: Goldener Ring oder Goldene Rundfahrt) ist ein echter Klassiker unter den Island-Besichtigungstouren, der dich zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes führt. Die bekannten historischen Orte und Naturphänomene Islands, die du bei dem beliebten Ausflug siehst, werden dir auf unterhaltsame Weise von einem kenntnisreichen Guide erläutert und kommentiert. Du beginnst mit einem Besuch im Þingvellir-Nationalpark, wo im Jahre 930 das Althing (isl.: Alþingi), das Parlament Islands, gegründet wurde. Þingvellir ist ein geologisch bemerkenswerter Ort, wo die auseinanderdriftendem tektonischen Platten eine atemberaubende Landschaft bilden. Geh bis an den Rand und fühl, wie der Nebel des Gletscherwassers dir ins Gesicht sprüht. Von dort aus fährst du in das geothermische Gebiet rund um die unglaublich sprudelnden heißen Quellen von Geysir und Strokkur, bevor du zurück nach Reykjavík fährst. 

Ab Reykjavik: Golden Circle und Gletscher Schneemobiltour

5. Ab Reykjavik: Golden Circle und Gletscher Schneemobiltour

Erkunde den Goldenen Kreis auf diesem Tagesausflug ab Reykjavik. Erfahre interessante Informationen von deinem Audioguide, während du Sehenswürdigkeiten wie den Þingvellir-Nationalpark, den Geysir Strokkur und den Wasserfall Gullfoss besuchst. Fahre auf einer Schneemobiltour über die Eisfelder des Langjökull-Gletschers. Fahr früh von Reykjavík ab und genieße die Morgensonne in einem neuen Bus, der mit Computer-Tablets auf jedem Sitz ausgestattet ist. Nutze den GPS-gestützten Audioguide in einer von zehn Sprachen, um mehr über die Sehenswürdigkeiten unterwegs zu erfahren, und bleib dabei mit den USB-Ladegeräten und WLAN an Bord in Verbindung. Besuch das UNESCO-Weltkulturerbe Nationalpark Þingvellir, den Geburtsort des ältesten Parlaments der Welt. Sieh den Ort, an dem sich die amerikanische und eurasische Kontinentalplatte auseinanderbewegen und eine Schlucht hinterlassen haben, die an den Ufern des größten Sees Islands deutlich sichtbar ist. Es geht weiter zum Großen Geysir, dem Namensgeber dieses Phänomens. Erlebe den bebenden Boden und sieh, wie der Geysir von Strokkur alle paar Minuten ausbricht. Mach einen gemütlichen Spaziergang hinunter zum Gullfoss-Wasserfall. Lausche dem Donner des Gletscherflusses Hvítá, der sich über zwei Ebenen 32 Meter in einen schmalen Canyon ergießt. Bestaune die unberührte Natur im zentralen Hochland in einem speziellen Supertruck. Er kann dank seiner riesigen Reifen mühelos über raues, verschneites Terrain fahren. Fahr zum Schneemobilbasislager am Fuß des Gletschers Langjökull. Dann fährst du bei einer geführten Tour auf dem Schneemobil über den Schnee und die Eisfelder eines der größten Gletscher der Welt.

Ab Reykjavík: Golden Circle, Kerid und Secret Lagoon

6. Ab Reykjavík: Golden Circle, Kerid und Secret Lagoon

Begib dich auf eine Bustour zum legendären Gullni hringurinn in Island und nimm ein Bad im Thermalwasser der Secret Lagoon. Erkunde den Südwesten, einschließlich des spektakulären Geysirgebiets, des Wasserfalls Gullfoss und des Nationalparks Þingvellir. Nach der Abholung im Zentrum Reykjaviks ist der erste Halt des Tages am Vulkankrater Kerið. Hier kannst du auf einem gewundenen Pfad den Kratergipfel umrunden und in den Krater hinabsteigen, um den See in seinem Zentrum zu erreichen. Anschließend fährst du zur Secret Lagoon, wo du 1,5 Stunden Zeit hast, dich im Thermalwasser zu entspannen und die friedliche Umgebung zu bewundern. Dann fährst du weiter zur aktiven heißen Quelle Strokkur und beobachtest, wie sie alle 8 Minuten 30 Meter hoch dampfendes Wasser ausspuckt. Am Gullfoss-Wasserfall angekommen, spürst du die Gischt des Gletscherflusses Hvítá, der in eine 32 Meter tiefe Felsspalte stürzt. Als nächstes besuchst du den Þingvellir-Nationalpark, in dem die nordamerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten jedes Jahr mit einer Geschwindigkeit von wenigen Zentimetern auseinanderdriften. Þingvellir wurde 2004 zur UNESCO-Welterbestätte erklärt.

Ab Reykjavik: Gullni-hringurinn-Tagestour & Blaue Lagune

7. Ab Reykjavik: Gullni-hringurinn-Tagestour & Blaue Lagune

Unternehmen Sie eine Tour entlang der Route Gullni hringurinn (Golden Circle) per Minibus mit maximal 18 Teilnehmern. Erleben Sie Naturwunder wie Geysire, Wasserfälle, Seen und vieles mehr. Besuchen Sie die historische Stätte Thingvellir. Hier wurde einst der Freistaat Island gegründet. Er gilt auch als weltweit bester Ort, um die auseinander driftenden Platten des Nordatlantischen Rückens zu betrachten. Staunen Sie über die bis zu 20 Meter hohen Wasserfontänen des Geysirs Strokkur, der alle 3-4 Minuten ausbricht. Schleichen Sie am schlafenden Geysir entlang. Nächster Höhepunkt Ihrer Tour ist der Gullfoss, der als der schönste unter den 30.000 Wasserfällen Islands gilt. Der Volksstamm der Tigua ist bekannt für seine farbenprächtigen Bilder. Danach geht es zum beeindruckenden Kratersee Kerið. Sein blau-grünes Wasser bildet einen herrlichen Kontrast zu den ihn umgebenden kahlen schwarzen und dunkelroten Hängen. Krönen Sie Ihren Tag an der Blauen Lagune und nehmen Sie ein erholsames Bad in den natürlichen Thermalquellen.

Ab Reykjavík: Golden Circle & Schneemobil-Tour am Gletscher

8. Ab Reykjavík: Golden Circle & Schneemobil-Tour am Gletscher

Steigen Sie am BSI Bus Terminal in den Bus und machen Sie sich auf den Weg, um die verschiedenen geothermischen Landschaften von Islands legendärem Gullni hringurinn zu erleben. Legen Sie einen Zwischenstopp ein im Þingvellir-Nationalpark, der bekannt ist für seine außergewöhnliche Schönheit und historische Bedeutung als Standort der ersten Parlamente der Welt. Fahren Sie weiter zu den heißen Quellen und bestaunen Sie die Geysire, bevor es weitergeht nach Langjökull, wo Sie ein aufregendes Abenteuer erwartet. Setzen Sie sich ans Steuer eines Schneemobils, oder fahren Sie als Beifahrer mit, und erkunden Sie eine Stunde lang die riesigen weißen Eiskappen von Langjökull. Begeben Sie sich über den spektakulären Gullfoss-Wasserfall zurück nach Reykjavík und bestaunen Sie, wie der Fluss Hvítá in eine 32 Meter tiefe Schlucht donnert.

Ab Reykjavík: Kombitour Golden Circle und Nordlichter

9. Ab Reykjavík: Kombitour Golden Circle und Nordlichter

Erlebe die Wunder des Golden Circle und bestaune die Nordlichter auf einer Kombitour ab Reykjavik. Sieh den Wasserfall Gullfoss, die sprudelnden Becken von Geysir und den tektonischen Graben im Thingvellir-Nationalpark. Bei Einbruch der Dunkelheit kannst du mit einem speziell ausgebildeten Nordlicht-Führer auf die Suche nach den Nordlichtern gehen. Erlebe die dramatischen Landschaften und Naturphänomene Islands auf einer zweiteiligen Kombinationsreise, die mit einer morgendlichen Tour zum legendären "Goldenen Kreis" beginnt. Verlasse Reykjavik und besuche die 3 ikonischen Naturschätze Islands, darunter den Þingvellir-Nationalpark und den Gullfoss-Wasserfall. Entdecke in Þingvellir, wo die nordamerikanische und die eurasische Erdplatte auseinandergezogen werden, und beobachte im Geysir-Geothermiegebiet, wie das geothermische Wasser und der Dampf aus den Geysiren in den Himmel spritzen. Bewundere die Kaskaden des Gullfoss-Wasserfalls, wo ein Gletscherfluss 32 Meter in eine Schlucht donnert. Mach anschließend eine Pause von drei bis sechs Stunden vor der abendlichen Nordlichtertour. Wenn die Nacht hereinbricht, begib dich auf die Suche nach den  schwer zu fassenden  Nordlichtern, der Aurora Borealis, in der isländischen Wildnis, je nach Wettervorhersage und Sichtverhältnissen. Dieses spektakuläre Phänomen, das nur während der Wintermonate sichtbar ist, ist einer der größten und magischsten Anziehungspunkte Islands.

Ab Reykjavik: 3-tägige Südküsten-Wintertour mit Eishöhle

10. Ab Reykjavik: 3-tägige Südküsten-Wintertour mit Eishöhle

Erkunde auf einer 3-tägigen Tour die geothermischen und gefrorenen Landschaften an der Südküste Islands. Bestaune beeindruckende Wasserfälle und erkunde eine Eishöhle. Lass dich von schwarzen Lavasandstränden beeindrucken, wandere an den Ufern der Gletscherlagune und erlebe den Nervenkitzel, wenn du auf spektakuläre geothermische Erscheinungen triffst. Tag 1: Golden Circle & Kerið Vulkankrater Am ersten Tag besuchst du die bekanntesten Orte in Island, die die Golden Circle Route bilden: Den Nationalpark Þingvellir, den goldenen Wasserfall Gullfoss und das Geothermalgebiet Haukadalur, in dem der Geysir Strokkur entspringt. Bevor du dich auf den Weg zu deiner Unterkunft für die Nacht machst, besuchst du noch den vulkanischen Kratersee von Kerið. Wenn du die Nacht in dem hübschen Dorf Hveragerði verbringst, kannst du im Geothermalpark oder am Reykjafoss-Wasserfall spazieren gehen und nach Nordlichtern Ausschau halten (wenn die Wetterbedingungen günstig sind). Tag 2: Südküste von Island Der zweite Tag beginnt mit einer Fahrt über die Südküste Islands zu deinem ersten Ziel - dem Wasserfall Seljalandsfoss und dem nahe gelegenen versteckten Wasserfall Gljufrabui. Weiter geht es zum Skógafoss-Wasserfall, wo du die mächtigen Kaskaden des Skógá-Flusses 60 Meter in die Tiefe stürzen siehst. Nachdem du drei atemberaubende Wasserfälle gesehen hast, wird es Zeit für einen Spaziergang am weltberühmten schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Der dunkle Vulkansand erstreckt sich, soweit das Auge reicht, und mächtige Atlantikwellen brechen an den Reynisdrangar, Finger aus Vulkangestein, die vor der Küste in den Himmel ragen. In der zweiten Nacht, die wir diesmal an einem abgelegenen Ort im Südosten Islands verbringen, haben wir mehr Chancen, Polarlichter zu sehen. Tag 3: Eishöhlenexpedition und Gletscherlagune Dieser Tag führt dich tief in den Vatnajokull-Nationalpark. Du wanderst an den Ufern der Gletscherlagune und am eisbedeckten Strand namens Diamond. Der Höhepunkt der ganzen Tour ist eine Eishöhlenwanderung. Ausgestattet mit der nötigen Sicherheitsausrüstung springst du in den Super-Jeep, der dich zu der atemberaubenden natürlichen Eishöhle unter dem größten Gletscher Europas - dem Vatnajokull - bringt. Die Blaue Eishöhle zeigt die gewaltigen Kräfte der isländischen Natur, denn sie bilden sich auf natürliche Weise in den Gletschern, wenn frisches Wasser bei den sinkenden Wintertemperaturen gefriert. Jedes Jahr entstehen neue Höhlen, wenn die Gletscher gefrieren und schmelzen und sich in verschiedenen Formen neu bilden. An diesem Tag wirst du auch an einer traditionellen Torfkirche vorbeikommen und bei einer Erfrischungspause im Dorf Vik einen weiteren Blick auf Basaltsäulen werfen.>

Sightseeing in Gullfoss

Möchten Sie alle Aktivitäten in Gullfoss entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Gullfoss: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 17.807 Bewertungen

Einfach sehr gelungen. Monika als Guide war einfach gut drauf und hat einen viel erzählt. Zudem spielte sie zu bestimmten Orten im Bus passende Musik ab. Alles sehr toll organisiert! Nur zu empfehlen.

Echt schönes Erlebnis, tolle Aussicht, super nette und hilfsbereite Mitarbeiter und mit Blick auf den Materialeinsatz und der Personaldecke preislich gerechtfertigt.

Pünktliche Abholung. Super Team mit Josip als Fahrer und Karolina als Tourguide. Alles gut in der vorgegebenen Zeit zu schaffen. Jederzeit wieder.

sehr guter Reiseleiter (Lorenzo), schöne Tour, nicht zu lang, angenehme Pausen und Zeit, die Naturphänomene zu betrachten

Ich kann die Tour nur Empfehlen Guide Elli war sehr gut und auch der Fahrer.Jederzeit wieder.