Datum wählen

Greyfriars Kirkyard

Greyfriars Kirkyard: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

1. Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

Begib dich auf einen magischen Rundgang durch Edinburgh und erkunde die Stadt ganz im Zeichen von Harry Potter. Entdecke den Ort, der JK Rowling zu Hogwarts und seinen berühmten Bewohnern inspirierte, und sieh, wo sie ihre weltberühmten Bücher schrieb. Teste dein Wissen rund um die Welt von Harry Potter bei einem audiovisuellen Quiz und sammle Punkte für dein Haus. Finde heraus, welches Hogwarts-Haus am besten zu dir passt und ob du ein Reinblut, ein Muggel oder ein Squib bist. Besuch das Grab von Tom Riddle auf dem Greyfriars Kirkyard und entdecke die goldenen Handabdrücke von JK Rowling auf dem Platz vor den City Chambers. Erlebe all dies und mehr bei einer magischen Führung.

Edinburgh: Unterirdische Gewölbe und verwunschene Friedhöfe

2. Edinburgh: Unterirdische Gewölbe und verwunschene Friedhöfe

Lassen Sie sich erschrecken auf einer Führung durch die unheimlichsten verspukten Orte Edinburghs. Besuchen Sie den Greyfriars Kirkyard Friedhof und lassen Sie sich dort von der Legende von Greyfriars Bobby in den Bann ziehen. Während Sie die düstere Geschichte des Friedhofs erkunden, können Sie gotische Mausoleen besichtigen und mehr über besondere Begräbnisse erfahren. Danach geht es zu den Edinburgh Vaults, die Kellergewölbe unter den Brückenbögen der South Bridge. Erfahren Sie mehr über die ständigen paranormalen Geschehnisse und wie manche Figuren der Geschichte die Gegenwart nie verlassen haben. Entdecken Sie die Heimat der Verarmten, Hexen und des Hellfire Clubs, welche jetzt von etwas wahrhaftig Bösem besessen ist.

Edinburgh: Paranormale Untergrund- & Geistertour

3. Edinburgh: Paranormale Untergrund- & Geistertour

Erlebe eine Geistertour, die nur für besonders Mutige geeignet ist, und wage dich in Edinburghs Geisterhäuser über und unter der Erde. Eine Gänsehaut überzieht deine Haut, wenn du deinem dunkel gekleideten Guide zu diesen unheimlichen Orten in der schottischen Hauptstadt folgst und unterwegs etwas über ihre Spukgeschichten erfährst. Diese Erwachsenentour ist nichts für schwache Nerven und eignet sich besonders für starke Geisterjäger. Du wirst die alten Wynds (Gassen) entlang reisen, die zum am meisten heimgesuchten Friedhof der Welt führen. Danach spazierst du auf dem Todespfad! Sei gewarnt, denn unter diesem lauern viele Geister. Reise durch übersinnliche Geistergeschichten und höre dir beide Seiten der Geschichte an. Enthülle schreckliche und wahre Geschichten über Hängungen, Folter, Morde, Hexen und Kannibalen. 

Edinburgh: Comedy-Horror-Show im Geisterbus

4. Edinburgh: Comedy-Horror-Show im Geisterbus

Genießen Sie eine dramatische, 60-minütige Sightseeing-Tour durch Edinburgh mit dem Ghost Bus, einem aufwändig restaurierten, rabenschwarzen Doppeldeckerbus. Ihr schauriger Fahrer lehrt Ihnen mit Geschichten über Edinburghs Grabräuber, Pestopfer und umherirrende Seelen so richtig das Fürchten – nicht umsonst gilt die Stadt als eine der unheimlichsten in Europa. Fahren Sie mit dem Geisterbus durch Edinburghs grausame Vergangenheit, während die bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt an Ihnen vorbeigleiten, darunter das Edinburgh Castle, der Grassmarket, Greyfriar’s Kirk, der Holyrood Palace und die Royal Mile. Durchqueren Sie die Altstadt und die Neustadt und besuchen Sie die Schauplätze früherer Morde, Folterungen und Hinrichtungen. Lauschen Sie der Legende über die berüchtigten Mörder Burke und Hare, und erfahren Sie von den unzähligen Frauen, die einst als Hexen verbrannt oder ertränkt wurden. Der Bus, der dem Necropolis-Busunternehmen angehörte, ist dekorativ mit atmosphärischen Lampen und Vorhängen ausgestattet. Im Jahre 1967 wurde die gesamte Fahrzeugflotte durch einen mysteriösen Brand zerstört und nur dieser eine Bus wurde von den Flammen verschont. Werden Sie die Fahrt darin überleben?

Edinburgh: Unterirdische Geistertour am Abend

5. Edinburgh: Unterirdische Geistertour am Abend

Erlebe die Stadt, in der es am meisten spukt, bei einer Geistertour durch Edinburgh und lass dich von der dunklen Seite der Altstadt erschrecken. Entdecke die versteckten Wynds (Gassen) der Royal Mile und höre mehr über Edinburgh's erschreckende Geheimnisse. Besuche den "Greyfriars Kirkyard", der als der spukhafteste Friedhof der Welt gilt. Erkunde schließlich die unterirdischen Gewölbe von Edinburgh. Die 1788 fertig gestellte Reihe von Kammern beherbergte Tavernen und lagerte illegales Material, darunter auch Leichen, die von den Serienmördern Burke und Hare für ihre medizinischen Experimente getötet wurden. Eine Reise durch mehr als 400 Jahre Geschichte und wahre Geschichten über Hinrichtungen, Folter, Morde und Hexerei. Schaudere vor den seltsamen Geräuschen und unerklärlichen Gerüchen, die nach Einbruch der Dunkelheit auftreten! 

Edinburgh's Amazing Harry Potter Walking Tour. Kinder frei!

6. Edinburgh's Amazing Harry Potter Walking Tour. Kinder frei!

Kinder frei :) Du brauchst deine Kinder nicht anzumelden, bring sie einfach mit In dieser wunderbaren Stadt gibt es viele schöne Potter-Sehenswürdigkeiten und einige Orte, die J.K. Rowling zu dem Zauberer-Universum inspiriert haben, das wir heute kennen und bewundern. Nachdem wir uns in der Tron Kirk auf der Royal Mile versammelt haben, besichtigen wir als erstes den historischen Waverley-Bahnhof. Züge sind ein ikonischer Teil der Reise eines jungen Zauberers. Anschließend fahren wir zum Old College der Universität Edinburgh und besuchen in der Altstadt einen gruseligen Friedhof und einen Laden in der Victoria Street, der die Diagon Alley inspiriert hat. Außerdem haben wir einen tollen Blick auf das berühmte Edinburgh Castle und viele Sehenswürdigkeiten und Gebäude, die J.K. Rowling beim Schreiben der Bücher inspiriert haben, darunter das berühmte Café, der Geburtsort von Harry Potter. Diese Tour ist ideal für Familien und eingefleischte Harry Potter-Fans. 2-stündiger Rundgang

Edinburgh: Harry Potter-Rundgang

7. Edinburgh: Harry Potter-Rundgang

Erlebe ein wenig Magie auf einem Rundgang durch Edinburgh, der für alle Fans von Harry Potter perfekt ist. Höre alle Geschichten und Geheimnisse hinter den beliebtesten Büchern von J.K. Rowling in der Stadt, in der sie geschrieben wurden. Besuch die Original-Schauplätze, die als Inspiration für Hogwarts und seine Charaktere diente, die hinter den magischen Mauern wohnen. Schlendere über die Highstreet, wo die Winkelgasse zum Leben erweckt wurde und wo Lord Voldemort begraben liegt. Sieh die original Hogwartsschule und eine virtuelle Versammlung ihrer Schüler. Erfahre, wie auch die dunkle Geschichte über Hexen und Zauberer von Edinburgh J.K. Rowling inspirierte. 

Edinburgh: Harry Potter Tour mit Eintritt zum Edinburgh Castle

8. Edinburgh: Harry Potter Tour mit Eintritt zum Edinburgh Castle

Es gibt einige schöne Potter-Sehenswürdigkeiten in dieser wunderbaren Stadt und einige Orte, die JK Rowling dazu inspiriert haben, das zauberhafte Universum zu erschaffen, das wir heute kennen und verehren. Treffe Tron Kirk auf der Royal Mile, der erste Halt der Tour ist ein Blick auf den historischen Waverley-Bahnhof. Züge sind ein ikonischer Teil der Reise eines jungen Zauberers. Mach dich auf den Weg zum Old College der Universität Edinburgh und besuche in der Altstadt einen gruseligen Friedhof und einen Laden in der Victoria Street, der die Diagon Alley inspiriert hat. Genieße einen tollen Blick auf das berühmte Edinburgh Castle und viele andere Sehenswürdigkeiten und Gebäude, die J.K. Rowling beim Schreiben der Bücher inspiriert haben, darunter auch das berühmte Café. Nach dem Stadtrundgang geht es weiter zur weltberühmten Burg von Edinburgh.

Edinburgh: Fright Night Untergrund Geistertour

9. Edinburgh: Fright Night Untergrund Geistertour

Entdeck die dunkle und abschreckende Geschichte Edinburghs mit einem erfahrenen und energetischen Tourguide. Schlängel dich durch die verborgenen Wynds (Gassen) in der Nähe der Royal Mile, während du deinem leidenschaftlichen und einnehmenden Geschichtenerzähler lauschst. Dein Tourguide wird dich in historischer Tracht durch Edinburgh führen und dir dabei dunkle Geschichten über die Gewölbe erzählen sowie von geisterhaften Ereignissen berichten, die Besuchern oft widerfahren.  Besuch danach den gruseligsten Friedhof der Welt: „Greyfriars Kirkyard.“ Anschließend gehst du tief unter die Erde und entdeckst die Edinburgh Vaults (Gewölbe) unter den Straßen der Stadt. Das Labyrinth aus Kammern wurde 1788 fertiggestellt und diente als Taverne sowie als Lagerraum für illegale Substanzen, einschließlich der Leichen, die von den Serienmördern Burke und Hare für ihre medizinischen Experimente getötet wurden. Reise durch mehr als 400 Jahre Geschichte und lausche erschreckenden, wahren Geschichten über Hinrichtungen, Folter, Mord und Hexerei. Erzittere nach Einbruch der Dunkelheit bei den seltsamen Geräuschen und unerklärlichen Gerüchen.

Edinburgh: Historischer Rundgang durch die Altstadt auf Deutsch

10. Edinburgh: Historischer Rundgang durch die Altstadt auf Deutsch

Edinburgh hat sich zu einer der schönsten Städte in Europa entwickelt. Wir werden die mehr als 3000 Jahre alte Geschichte dieser mittelalterlichen Stadt kennenlernen, von den ersten Stämmen, die sie besiedelten, den Pikten, bis zu den Männern in Röcken. Wir werden über ihre wichtigsten Gebäude wie die St. Giles Cathedral oder Edinburgh Castle sprechen. Wir spazieren durch die symbolträchtigsten Straßen der Stadt, wie die Royal Mile oder die Victoria Street. Wir besuchen die Skulptur des Welpen Bobby, die neben dem Greyfriars-Friedhof steht, auf dem sich viele Geheimnisse und Legenden verbergen, sowie einige paranormale Aktivitäten. Ein Teil der Harry-Potter-Bücher wurde in Edinburgh geschrieben und die Autorin J.K. Rowling ließ sich von dem Friedhof inspirieren. Entdecke mit uns, wo sie schrieb und was sie als Inspiration für ihre Romane nutzte. Mit ihrer jahrhundertelangen Geschichte ist die Hauptstadt Schottlands reich an Geschichte und Legenden. Diesen unglaublichen Besuch in Edinburgh darfst du nicht verpassen.

  • Führungen
  • Sonstige Erlebnisse
  • Private Touren
23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Greyfriars Kirkyard

Möchten Sie alle Aktivitäten in Greyfriars Kirkyard entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Greyfriars Kirkyard: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 7.488 Bewertungen

Es war ein toller Einstieg in die Stadt :) Dadurch das eine Person nicht gekommen ist, hatte ich eine private Führung was das Ganze sehr persönlich und besonders gemacht hat. Ich habe auch eine andere Gruppe des Anbieters mit mehr Leuten gesehen, alle sahen sehr amüsiert aus und der Guide hatte durchgehend gute Laune und Witze auf Lager!

Wir haben den Harry Potter Rundgang durch Edinburgh bei See Your City Tours gebucht. Kristel war ein super Guide. Sie hatte ein sehr umfangreiches Wissen rund um die Welt von Harry Potter und konnte uns ein paar tolle Eindrücke von Edinburgh geben. Außerdem spricht sie hervorragend Deutsch! Die Tour ist absolut lohnenswert.

Unser Tourguide Kristel hatte trotz strömenden Regens von Anfang bis Ende gute Laune. Ihre Leidenschaft für Harry Potter hat die Tour definitiv empfehlenswert gemacht. Außerdem hat sie uns abseits der Tour super Infos und Empfehlungen gegeben.

We had a very nice colombian girl doing the tour :) it was so good that we forgot the pouring rain! Thank you very much! It was very informative and the Quiz was really fun!

So eine nett Führung man erfährt sehr viel über die entstehung von Harry Potter sieht viel von edinburg. Die Tour is sehr zu empfehlen einfach klasse