Granada
Tagesausflüge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Granada Tagesausflüge

Sierra Nevada: Kleingruppentour mit E-Bikes

1. Sierra Nevada: Kleingruppentour mit E-Bikes

Finden Sie zurück zur Natur bei einer spannenden E-Bike-Tour durch den Nationalpark Sierra Nevada. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft von der zweithöchsten Gebirgskette Europas. Bestaunen Sie die Gipfel des 3482 Meter hohen Mulhacén. Halten Sie Ausschau nach wilden Tieren wie den faszinierenden Bergziegen, die in der zerklüfteten Landschaft zu Hause sind. Setzen Sie den bereitgestellten Helm auf und machen Sie es sich bequem auf den hochwertigen E-Bikes. Spüren Sie das Adrenalin in Ihren Adern, während Sie durch die Felslandschaft bergab sausen. Fahren Sie in Ihrem eigenen Tempo unter der Aufsicht Ihres Guides und genießen Sie die Schönheit der Berge und uralten Wälder. Radeln Sie durch einige der berühmten weißen Dörfer und erhalten Sie einen Eindruck vom Leben der Menschen vor Ort.

Ab Granada: Reise durch Sierra Nevada

2. Ab Granada: Reise durch Sierra Nevada

Entdecken Sie eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Nationalpark von Sierra Nevada. Diese Region, die auch den Spitznamen Schwester der Alpen trägt, ist einzigartig durch seine flüsternden Bäche, legendären Lagunen, unzähligen Wasserfälle, Schneetunnel und Hochgebirgsalmen.  Diese Tour zeigt Ihnen die Geheimnisse der Region, da Ihr Guide Detailwissen mit Ihnen teilt und Ihnen die Highlights aufzeigt. Selbst in den Hochsommermonaten können Sie den Schnee berühren oder Ihre Lungen mit der frischesten Luft füllen.  In mehr als 2.600 Metern Höhe erleben Sie ein Ökosystem, das nicht vergleichbar ist mit anderen. Diese belebende Erfahrung zeigt Ihnen, wie legendäre Wälder und Landschaften wie aus einer Leinwand entsprungen entstehen. Genießen Sie einen Tag in dieser Hochoase inklusive Abholung von Ihrem Hotel.     

Alpujarras: Tagestour zu historischen Bergdörfern

3. Alpujarras: Tagestour zu historischen Bergdörfern

Entdecken Sie eines der üppigsten und vielfältigsten botanischen Gebiete in Europa und sehen Sie malerische Dörfer und eine herrliche Berglandschaft. Die Alpujarras sind eine ausgedehnte Gebirgsregion, die durch die südlichen Ausläufer der Sierra Nevada und die Berge der Contraviesa Lújar, der Mittelmeerküste und der Sierra de Gádor verläuft. Weiße Gebäude sprenkeln das raue Terrain und passen wunderbar zu den mit Schnee bedeckten Bergspitzen inmitten des üppigen Laubwerks. Halten Sie zuerst in Lanjarón, einem Küstenort aus dem 19. Jahrhundert, und folgen Sie hier den fließenden Gewässern zur Gemeinde Órgiva, die zentral in dieser Region liegt und die Hauptstadt der Alpujarras ist. Reisen Sie von hier aus weiter durch die magischen Städte Caratuñas, Pampaneira, Pitres und Trevélez, dem am höchsten gelegenen Dorf in Spanien, das für seinen ausgezeichneten iberischen Schinken bekannt ist. Fahren Sie dann zu den charmanten Dörfern Bubion und Capileira. Genießen Sie dort die atemberaubende Aussicht und ein traditionelles Mittagessen, wenn Sie die entsprechende Option gewählt haben.

Granada und Costa Tropical: Luxus-Katamaran-Ausflug mit Mittagessen

4. Granada und Costa Tropical: Luxus-Katamaran-Ausflug mit Mittagessen

Sie treffen sich in Granada-Stadt in der Nähe des Fußballstadions (U-Bahn-Haltestelle) und fahren 45 Minuten talabwärts bis zur Küste. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung und einem Begrüßungsglas Cava fährt das Boot von Marina del Este ab. Vom Komfort des Katamarans aus können Sie Almunecar, La Herradura, Cerro Gordo, Punta de La Mona, den Naturpark Cantarrrijan sowie eine Reihe historischer Wachtürme entlang dieser Küste sehen und einen großartigen Blick auf die Berge der Sierra Nevada, alles aus der einzigartigen Perspektive, sie vom Meer aus zu betrachten. Nach einer bis eineinhalb Stunden Fahrt entlang der wunderschönen Küste wird sich das Boot an einem wunderschönen abgelegenen Ort niederlassen (es gibt so viele entlang dieser Küste!), um den Anker zum Schwimmen oder Schnorcheln fallen zu lassen (Masken und Schnorchel werden bereitgestellt). . Das Boot verfügt auch über ein Kajak und zwei SUP-Paddle-Boards, die Sie auf Wunsch ausprobieren können. Während Sie das Meer genießen, bereitet die Crew ein köstliches Mittagsbuffet mit etwas für jeden Geschmack und einer Vielzahl von Ernährungsbedürfnissen zu. Nach dem Mittagessen fährt das Boot zurück in Richtung Yachthafen und Sie werden hoffentlich unterwegs ein paar Delfine entdecken. Der Katamaran, ein Lagoon 380, ist sehr geräumig, stabil und sicher und verfügt über ein tolles Trampolin an der Vorderseite des Bootes zwischen den Rümpfen, unter dem die Delfine einfach gerne schwimmen, und bietet den perfekten Blick auf diese wunderbaren Kreaturen ganz in ihrem natürlicher Lebensraum. Und alle Getränke an Bord (Cava, Bier, Weine, Softdrinks, Wasser) sind inklusive! Ein absolut einzigartiges Erlebnis, das Sie NIE vergessen werden. Um 18:00 Uhr bringt Sie die Crew zurück ins Zentrum von Granada, wo Sie um 19:00 Uhr ankommen.

Ab Málaga: Alhambra Führung mit Eintrittskarten

5. Ab Málaga: Alhambra Führung mit Eintrittskarten

Tauchen Sie auf diesem Tagesausflug ab Malaga in die Geschichte der Alhambra ein. Erkunden Sie mit einem Führer eines der schönsten Beispiele maurischer Architektur der Welt. Besuchen Sie die Nasridenpaläste von Granada und den Palast von Karl V. Lassen Sie sich am Treffpunkt in Malaga abholen. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der malerischen Landschaftsfahrt nach Granada. Betreten Sie den Alhambra-Komplex und lassen Sie sich von der Aussicht auf die Stadt Granada den Atem rauben. Sehen Sie sich die komplizierten Details, Brunnen und Fresken in den Nasridenpalästen an. Schlendern Sie durch die Empfangshallen und königlichen Gemächer im Palast. Erkunden Sie die Hauptfestung, die Alcazaba. Erklimmen Sie den Wachturm Torre de la Vela. Betreten Sie den Palast von Karl V. und sehen Sie sich die Kunstwerke und Artefakte an, die in diesem Renaissance-Gebäude untergebracht sind. Schlendern Sie schließlich durch die ruhigen Gärten des Generalife-Anwesens und lauschen Sie den Geräuschen von fließendem Wasser aus den Brunnen. Kehren Sie am Ende Ihrer Tour nach Malaga zurück.

Granada: E-Bike-Tour mit 2 verschiedenen Optionen

6. Granada: E-Bike-Tour mit 2 verschiedenen Optionen

Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürte Albaicín und Sacromonte sind 2 der buntesten, charmantesten und historischsten Viertel Granadas. Sacromonte ist insbesondere für seine Höhlenbehausungen bekannt, in denen die Sinti und Roma allabendlich ihre Flamencorhythmen und ihre Tanzkunst zelebrieren. Schwingen Sie sich in den Sattel eines E-Bikes, eines elektronischen Fahrrades, und besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseführer die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Hierbei handelt es sich lediglich um eine von 4 verschiedenen E-Bike-Optionen in Granada. Die Touren können eine Dauer von 2 bis 3 Stunden haben. Jede einzelne beginnt jedoch mit einer kurzen Einführung in den Umgang mit Ihrem fortschrittlichen Gefährt. Sollten Sie wirklich jeden Winkel Granadas erforschen wollen, sollten Sie die XL-Tour wählen. Diese zweite Tour-Option entführt Sie zu den verborgenen Juwelen der Viertel wie dem Palacio de Dar-al-Horra, Paseo de los Tristes, dem Aussichtspunkt San Nicolas, und der Cuesta de Chapiz. Folgen Sie mit Ihrem E-Bike den kleinen Pfaden des Waldes vor den Toren Granadas. Diese dritte Option bringt Sie am Aussichtspunkt Silla del Moro in den Genuss atemberaubender Ausblicke auf Albaicín und die Alhambra. Während der vierten Tour-Option werden Sie Zeuge einer der spektakulärsten Sonnenuntergänge der Welt. Düsen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseführer zum höchsten Punkt Granadas und bewundern Sie die in ein sanftes Licht getauchten Wahrzeichen zu Ihren Füßen.

Granada: Ticket für das Höhlenmuseum in Sacromonte

7. Granada: Ticket für das Höhlenmuseum in Sacromonte

Verbringe eine unterhaltsame Stunde im Höhlenmuseum Sacromonte. Besichtige 11 verschiedene Höhlen mit wiederaufgebauten Höhlenwohnungen. Erhalte einen Einblick in die Kultur, Geschichte und Natur des Viertels Sacromonte. Entdecke Küchenräume und Ställe und traditionelle Handelsgüter wie Körbe, Keramik und Webwaren. Erfahre mehr über den Flamenco im Viertel Sacromonte. Erhalte Informationen zu den Pflanzen, zur Geologie und zur Landschaft der Gegend in den Gärten. Genieß von den Gärten aus den einzigartigen Ausblick auf die Alhambra, die Stadt und das Rio Darro Tal.

Von Granada: Tagesausflug durch Alpujarra

8. Von Granada: Tagesausflug durch Alpujarra

Beginnen Sie, indem Sie nach Süden in Richtung Lanjarón fahren, der ersten Stadt der Region Alpujarra. Die Route führt durch eindrucksvolle Landschaften bis nach Pampaneira, einer der höchsten Städte Spaniens und Europas. Genießen Sie hier die atemberaubende Aussicht auf das Poqueira-Tal und machen Sie die unglaublichsten Fotos. Nach dem Besuch dieser Stadt steigen Sie hinab nach Bubión, einer Stadt, die zu römischen Zeiten gegründet wurde. Hier können Sie durch enge Gassen und weiße Häuser spazieren. Anschließend folgt Ihre Gruppe der Route nach Capileira, einem der malerischsten Dörfer von La Alpujarra und Andalusien. Besuchen Sie das Interpretationszentrum, wo ein Experte Ihnen alles erklärt, was Sie auf diesem Ausflug gesehen haben. Schließlich besuchen Sie ein typisches Arbeitshaus in der Alpujarra, in dem Sie die Produktionsmethoden und deren Lebensweise kennen lernen.

Granada: Albaicín, Sacromonte & Rundgang im Höhlenmuseum

9. Granada: Albaicín, Sacromonte & Rundgang im Höhlenmuseum

Besuchen Sie die kultigsten Viertel von Granada. Albaicín und Sacromonte sind 2 Stadtteile, die auf keiner Granada-Reise fehlen sollten. Erleben Sie einen Rundgang durch den Albaicín, seit 1994 UNESCO-Welterbestätte. Dieser Stadtteil ist auch bekannt als altes muslimisches Viertel und wird durchzogen von einem Labyrinth an Straßen und Gassen, die einen einmaligen Charme versprühen. Ziehen Sie durch die Straßen und entdecken Sie dabei die faszinierende Welt des al-Andalus. Genießen Sie das berühmte Granada-Panorama vom Aussichtspunkt San Nicolas aus und bewundern Sie bekannte Sehenswürdigkeiten. Weiter geht's nach Sacromonte mit seinen mehr als 3.000 Höhlen. In Sacromonte finden Sie viele versteckte Ecken, die eine wunderbare Aussicht freigeben. Tauchen Sie ein die Kultur der Roma, während Sie das Museo de las Cuevas erkunden. Die Ausstellung führt Sie durch die Geschichte der Bevölkerungsgruppe, und zwar über Legenden und Flamenco-Tänze. Sie sehen auf Ihrer Tour auch einige Klassiker von Granada, etwa die Plaza Nueva, Placeta de San Gregorio und Casa Enrique Morente. All diese Sehenswürdigkeiten stellen einzigartige Fotomotive dar.

Ab Granada: Tagestour nach Córdoba mit Mezquita-Catedral

10. Ab Granada: Tagestour nach Córdoba mit Mezquita-Catedral

Lassen Sie sich abholen in Granada und genießen Sie den komfortablen Transfer zur beeindruckenden Stadt Córdoba, der Hauptstadt des muslimischen Spaniens. Córdoba liegt im Zentrum Andalusiens, nur 1,5 Stunden von Málaga entfernt. In Córdoba haben Sie die Möglichkeit Kultur wirklich zu erleben. Bewundern Sie die Mosaik-Fliesen der Mezquita-Catedral de Córdoba. Passieren Sie den Fluss Guadalquivir und durchqueren Sie die Region von Osten nach Westen. Sehen Sie eine weite Fläche, auf der Getreide, Trauben und Olivenbäume wachsen. Entdecken Sie die Landschaft im Norden, die immer wilder wird, bis sie in die dichten Wälder des Gebirges Sierra Morena übergeht. In dieser Region leben viele Wildtiere. Im Süden steigt das Land schrittweise an, bis zu den Bergen der Region Subbética. In der Provinz Córdoba finden sich bis heute Spuren der iberischen, romanischen und muslimischen Vergangenheit, was auch in der außergewöhnlichen Architektur zu erkennen ist. Die Gastronomie der Region hat sich stark verändert, viele traditionelle Gerichte werden heute wieder zubereitet. 

Häufig gestellte Fragen zu Tagesausflüge in Granada

Was ist neben Tagesausflüge in Granada sonst noch einen Besuch wert?

Tagesausflüge in Granada – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Granada

Möchten Sie alle Aktivitäten in Granada entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Granada: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 2.290 Bewertungen

Schöne Reise: gut organisiert, zwischendurch Updates von der Organisation, gute Reiseleiter und Guide an der Alhambra. Unterwegs wurde viel auf Spanisch und Englisch erzählt. Als Dame belgischer Abstammung sprach Rita auch Niederländisch und ein gutes Wort Deutsch. Sie begleitete die Gruppe auch auf einem schönen Spaziergang durch das Grün der Alhambra nach Granada. Zwei Nachteile: Teilnehmer, die körperlich nicht in der Lage waren, so viel zu laufen (dass es viel zu Fuß ist, sei extra betont) und der Zwischenstopp während einer zweistündigen Fahrt ist unnötig (motiviert durch kommerzielle Vereinbarungen?). Und Leute: Führerschein/Reisepass nicht vergessen: In der Alhambra wird doppelt kontrolliert und ohne Ausweis kommt man wirklich nicht rein!

Wunderbare Seite! Habe die Reise mit Julia Travel gemacht. Schlechter Reiseführer musste in 5 Sprachen sprechen. Gott sei Dank wurden wir in Alhambra mit einem französischsprachigen Führer zusammengebracht und wir waren nur 5. Toller lokaler Führer! Die Straße ist lang, aber wir halten auf halbem Weg an. Wir waren auf Grenada alleine, aber das ist ok.

Die Busführer sprachen gerade genug, in Englisch und Spanisch. Sie brachten uns zuerst ins Zentrum von Granada (1,5 Stunden, mit 2 Stunden wäre es besser gewesen, da wir zu Mittag essen mussten), und dann gingen wir 3 Stunden zur Alhambra, was mir der richtige Zeitpunkt dafür schien erkunden Sie es gut. Der Führer in der Alhambra ist super klar!

Geniale Reise. Sehr gut organisiert. Die Gärten, die ganze Alhambra und die Paläste waren unglaublich. Ziemlich umwerfend wirklich. Der Führer in der Alhambra war sehr gut. Sehr hilfsbereit und freundlich. Die Stadt Granada selbst ist magisch. Seien Sie auf viel langsames Gehen vorbereitet.

Wir sind zum zweiten Mal mit Maria und José die Tour gefahren. Es war wieder ein toller Tag. Bester Service, beste e-bikes, bestes Wetter, super Strecke.