Granada
Bootsfahrten

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Granada Bootsfahrten & Wasser-Touren

Granada: Alhambra-Führung mit Tickets

1. Granada: Alhambra-Führung mit Tickets

Entdecken Sie die Schönheit der tausendjährigen Stadt Granada mit Hilfe eines einheimischen Guides auf einer zweisprachigen Tour auf Spanisch und Englisch.  Besuchen Sie einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten einschließlich der Alhambra - dem Palast des alten arabischen Königshauses. Der Komplex ist ein monumentaler Anblick und umfasst El Generalife - die Sommerresidenz der Sultane, die Nasridenpaläste und La Alcazaba, die als militärischer Abschnitt der Zitadelle diente. Während Sie die Architektur bewundern, erzählt Ihnen Ihr Guide mehr über die komplizierte Geschichte dieses legendären Ortes. Gehen Sie durch die im 14. Jahrhundert erbaute Puerta de la Justicia hinunter in das Herz der Stadt.  Gehen Sie weiter und erhaschen Sie einen Blick auf die königliche Kanzlei von Granada und den alten Hölzfällerplatz. Hier kommen Sie auch vorbei an Santa Ana, einer ehemaligen Almanzora-Moschee mit einem exquisiten Glasdach. Runden Sie Ihre Führung ab mit einem Besuch der Teehäuser im unteren Albaicín, einem Ausflug auf den alten Seidenmarkt Alcaicería und einem Blick auf die Capilla Real und die Kathedrale von Granada. Beenden Sie die Tour mit Tapas und verkosten Sie die wahren Aromen der Region.

Granada: Besichtigung der Kathedrale und/oder der königlichen Kapelle

2. Granada: Besichtigung der Kathedrale und/oder der königlichen Kapelle

Wenn die Alhambra der Höhepunkt der muslimischen Seite Granadas ist, ist die Kathedrale das Herz der christlichen Stadt. Auf diesem 90-minütigen Rundgang mit einem spanischsprachigen Führer beginnen Sie mit einem Besuch der Kathedrale, die Königin Isabella nach der Eroberung Granadas an der Stelle einer Moschee erbaut hat. Bewundern Sie dieses Meisterwerk im spanischen Renaissancestil mit seinen beeindruckenden Fassaden und dem atemberaubenden Interieur, das einen großen Altar und mehrere Kapellen umfasst. Carlos V., der stets die Erinnerung an seine Vorfahren respektierte, sorgte dafür, dass die Kathedrale nach den Wünschen der katholischen Könige gebaut wurde. Weiter geht es zur königlichen Kapelle, die von der Kathedrale von Granada, der Kirche von Sagrario und dem Madraza-Palast umgeben ist. Die zwischen 1505 und 1517 im isabellinischen Gotik erbaute Kapelle wurde dem hl. Johannes dem Täufer und dem hl. Johannes dem Evangelisten gewidmet. Sie können den hier Bestatteten, einschließlich der katholischen Monarchen Joanna von Kastilien und ihrem Ehemann Philipp I. von Kastilien, Ihren Respekt erweisen.

Alhambra und Nasridenpaläste: Private Tour mit allen Sinnen

3. Alhambra und Nasridenpaläste: Private Tour mit allen Sinnen

Überspringen Sie die langen Warteschlangen am Eingang des Denkmals und beginnen Sie direkt Ihre Erkundungstour durch diese unglaubliche Stätte des UNESCO-Welterbes. Ihre exklusive Tour ist eine Erfahrung für alle Sinne — lassen Sie sich verzaubern von der Geschichte und der Kunst der Alhambra. Ihr Guide nutzt audiovisuelle Quellen und historische Objekte, um die Ära der Nasriden-Dynastien der Alhambra für Sie aufleben zu lassen und Ihre Fantasie zu beflügeln. Lassen Sie sich einige der außergewöhnlichsten Gegenstände zeigen, die zum täglichen Leben im Alhambra-Palast zur Zeit der Nasriden gehörten. Berühren, riechen oder schmecken Sie lebendig gewordene Geschichte und entdecken Sie die Mysterien und die einzigartige Atmosphäre dieser vergangenen Epoche. Erfahren Sie dank audiovisueller Elemente mehr über die grundlegenden technischen Aspekte beim Bau dieses einzigartigen Denkmals.

Granada und Costa Tropical: Luxus-Katamaran-Ausflug mit Mittagessen

4. Granada und Costa Tropical: Luxus-Katamaran-Ausflug mit Mittagessen

Sie treffen sich in Granada-Stadt in der Nähe des Fußballstadions (U-Bahn-Haltestelle) und fahren 45 Minuten talabwärts bis zur Küste. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung und einem Begrüßungsglas Cava fährt das Boot von Marina del Este ab. Vom Komfort des Katamarans aus können Sie Almunecar, La Herradura, Cerro Gordo, Punta de La Mona, den Naturpark Cantarrrijan sowie eine Reihe historischer Wachtürme entlang dieser Küste sehen und einen großartigen Blick auf die Berge der Sierra Nevada, alles aus der einzigartigen Perspektive, sie vom Meer aus zu betrachten. Nach einer bis eineinhalb Stunden Fahrt entlang der wunderschönen Küste wird sich das Boot an einem wunderschönen abgelegenen Ort niederlassen (es gibt so viele entlang dieser Küste!), um den Anker zum Schwimmen oder Schnorcheln fallen zu lassen (Masken und Schnorchel werden bereitgestellt). . Das Boot verfügt auch über ein Kajak und zwei SUP-Paddle-Boards, die Sie auf Wunsch ausprobieren können. Während Sie das Meer genießen, bereitet die Crew ein köstliches Mittagsbuffet mit etwas für jeden Geschmack und einer Vielzahl von Ernährungsbedürfnissen zu. Nach dem Mittagessen fährt das Boot zurück in Richtung Yachthafen und Sie werden hoffentlich unterwegs ein paar Delfine entdecken. Der Katamaran, ein Lagoon 380, ist sehr geräumig, stabil und sicher und verfügt über ein tolles Trampolin an der Vorderseite des Bootes zwischen den Rümpfen, unter dem die Delfine einfach gerne schwimmen, und bietet den perfekten Blick auf diese wunderbaren Kreaturen ganz in ihrem natürlicher Lebensraum. Und alle Getränke an Bord (Cava, Bier, Weine, Softdrinks, Wasser) sind inklusive! Ein absolut einzigartiges Erlebnis, das Sie NIE vergessen werden. Um 18:00 Uhr bringt Sie die Crew zurück ins Zentrum von Granada, wo Sie um 19:00 Uhr ankommen.

Ab Málaga: Alhambra Führung mit Eintrittskarten

5. Ab Málaga: Alhambra Führung mit Eintrittskarten

Tauchen Sie auf diesem Tagesausflug ab Malaga in die Geschichte der Alhambra ein. Erkunden Sie mit einem Führer eines der schönsten Beispiele maurischer Architektur der Welt. Besuchen Sie die Nasridenpaläste von Granada und den Palast von Karl V. Lassen Sie sich am Treffpunkt in Malaga abholen. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der malerischen Landschaftsfahrt nach Granada. Betreten Sie den Alhambra-Komplex und lassen Sie sich von der Aussicht auf die Stadt Granada den Atem rauben. Sehen Sie sich die komplizierten Details, Brunnen und Fresken in den Nasridenpalästen an. Schlendern Sie durch die Empfangshallen und königlichen Gemächer im Palast. Erkunden Sie die Hauptfestung, die Alcazaba. Erklimmen Sie den Wachturm Torre de la Vela. Betreten Sie den Palast von Karl V. und sehen Sie sich die Kunstwerke und Artefakte an, die in diesem Renaissance-Gebäude untergebracht sind. Schlendern Sie schließlich durch die ruhigen Gärten des Generalife-Anwesens und lauschen Sie den Geräuschen von fließendem Wasser aus den Brunnen. Kehren Sie am Ende Ihrer Tour nach Malaga zurück.

Granada: Stadtzentrum, Kathedrale, Capilla und Madraza Tour

6. Granada: Stadtzentrum, Kathedrale, Capilla und Madraza Tour

Sie beginnen auf der Plaza Nueva und bewundern eines der Bauwerke, die die Physiognomie der Stadt am meisten verändert haben. Staunen Sie auch über die Real Chancillería, die das höchste Berufungsgericht der Corona de Castilla war. Bewundern Sie anschließend die Plaza Nueva, die Kirche Santa Ana und die Pilar del Toro, die alle zu einem der wichtigsten Orte des heutigen Granada gehören. Sie wandern das Flussbett des Darro hinunter, um den alten Al-Funduq (Corral del Carbón) zu sehen, eines der wenigen muslimischen Gebäude mit kommerzieller Nutzung, die noch erhalten sind. Schlendern Sie anschließend durch die Straßen und besuchen Sie den alten Seidenmarkt, auf dem Tausende von Ständen Ihre Sinne mit ihren Farben und Gerüchen berauschen. Später besuchen Sie die Madraza, die 1349 von Yusuf I. gegründet wurde. Anschließend betreten Sie die Capilla Real, wo die Reyes Católicos begraben wurden, um eine dauerhafte Erinnerung an die harte Arbeit zu hinterlassen, die sie leisten mussten gewinnt diese Stadt zurück. Gegen Ende Ihrer Tour besuchen Sie die Kathedrale, deren Bau von Kaiser Karl V. begonnen wurde.

Albaicín & Sacromonte: Tour mit Flamenco-Show

7. Albaicín & Sacromonte: Tour mit Flamenco-Show

Genieße die beste Aussicht auf die Alhambra und erlebe gut erhaltene Traditionen auf dieser geführten Tour durch das Albaicín und Sacromonte, zwei der typischsten Viertel Granadas. Schließe deine Tour in einem Tablao Flamenco ab, zu dem du keinen Eintritt zahlen musst. Entdecke Albaicín (auch Albayzín), das alte arabische Viertel. Spaziere durch die engen Gassen und erlebe die Atmosphäre der Bars und Terrassen. Anschließend machst du dich auf den Weg nach Sacromonte, wo traditionell Zigeuner, Künstler und Bohemiens leben. Lerne die Legenden und Geschichten kennen, die die Bewohner dieses Viertels hinterlassen haben, wie z.B. die Geschichte von Mariana Pineda, den Liebhabern der Aljibe und dem Zigeuner Chorrohumo, um nur einige zu nennen. Zum Abschluss deiner Tour kannst du ein einzigartiges Flamenco-Erlebnis im Tablao Flamenco La Alboreá genießen, das sich im Herzen Granadas neben der berühmten Plaza Nueva befindet. Von hier aus kannst du fast jeden Punkt der Altstadt zu Fuß erreichen. Tablao La Alboreá bietet authentische Flamenco-Shows, die etwa eine Stunde dauern und von vier Künstlern dargeboten werden, von denen viele starke Wurzeln in der Stadt Granada haben.

Segway-Tour durch Granada: 1, 2 oder 3 Stunden

8. Segway-Tour durch Granada: 1, 2 oder 3 Stunden

Auf dieser Segway-Tour besuchen Sie die Bezirke von Albaicín und Sacromonte in Granada, zwei der bezauberndsten historischsten Viertel der Stadt. Fahren Sie mit dem Segway durch die UNESCO-Weltkulturerbestätte Albaicín und entdecken verborgene Orte einschließlich des Palastes von Dar al-Horra, des Paseo de los Tristes, des Aussichtspunktes von San Nicholas und der Cuesta del Chapiz. Erkunden Sie die Umgebung von Sacromonte, das berühmt für seine Höhlen ist, in denen Roma und Sinti jede Nacht mit Flamenco-Gesängen und -Tänzen feierten. Fahren Sie an Veredo de Enmedio vorbei und entdecken Sie die Spuren der ersten Roma und Sinti, die hier nach der Eroberung der Stadt durch Truppen des katholischen Königs siedelten.

Granada: Albaicín, Sacromonte & Rundgang im Höhlenmuseum

9. Granada: Albaicín, Sacromonte & Rundgang im Höhlenmuseum

Besuchen Sie die kultigsten Viertel von Granada. Albaicín und Sacromonte sind 2 Stadtteile, die auf keiner Granada-Reise fehlen sollten. Erleben Sie einen Rundgang durch den Albaicín, seit 1994 UNESCO-Welterbestätte. Dieser Stadtteil ist auch bekannt als altes muslimisches Viertel und wird durchzogen von einem Labyrinth an Straßen und Gassen, die einen einmaligen Charme versprühen. Ziehen Sie durch die Straßen und entdecken Sie dabei die faszinierende Welt des al-Andalus. Genießen Sie das berühmte Granada-Panorama vom Aussichtspunkt San Nicolas aus und bewundern Sie bekannte Sehenswürdigkeiten. Weiter geht's nach Sacromonte mit seinen mehr als 3.000 Höhlen. In Sacromonte finden Sie viele versteckte Ecken, die eine wunderbare Aussicht freigeben. Tauchen Sie ein die Kultur der Roma, während Sie das Museo de las Cuevas erkunden. Die Ausstellung führt Sie durch die Geschichte der Bevölkerungsgruppe, und zwar über Legenden und Flamenco-Tänze. Sie sehen auf Ihrer Tour auch einige Klassiker von Granada, etwa die Plaza Nueva, Placeta de San Gregorio und Casa Enrique Morente. All diese Sehenswürdigkeiten stellen einzigartige Fotomotive dar.

Granada: Albaicin, Sacromonte & Panoramen – Erkundungstour

10. Granada: Albaicin, Sacromonte & Panoramen – Erkundungstour

Die Tour beginnt an der Plaza Nueva neben dem High Court of Justice. Nach einer Einführung wandern Sie entlang des Paseo de los Tristes in Richtung Sacromonte und entdecken dabei überraschende historische Details. In der Nachbarschaft von Sacromonte lernen Sie die Höhlenhäuser kennen, bevor Sie Aussichtspunkte besuchen, die einen Panoramablick auf die Alhambra und die Stadt bieten. Sie werden auch die Flamencokunst entdecken und lernen, welche Bedeutung sie in diesem Viertel hat. Während eines Spaziergangs von Sacromonte nach Albaicin lernen Sie die Geschichte und Anekdoten verschiedener Orte kennen. Dies endet mit Ihrer Ankunft am Aussichtspunkt San Nicolas, wo Sie mit einem Panoramablick auf die Alhambra begrüßt werden. Wenn Sie durch das Viertel Albaicín spazieren und seine unglaubliche Geschichte kennenlernen, werden Sie feststellen, dass es sich um zwei Viertel handelt, die einfach voller Geschichte und fantastischer Aussichtspunkte sind.

Häufig gestellte Fragen zu Bootsfahrten & Wasser-Touren in Granada

Was ist neben Bootsfahrten & Wasser-Touren in Granada sonst noch einen Besuch wert?

Bootsfahrten & Wasser-Touren in Granada – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Granada

Möchten Sie alle Aktivitäten in Granada entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Granada: Was andere Reisende berichten

Borja was a great guide who showed us all the important places in the Alhambra. He provided just the right amount of information, gave enough time to let the atmosphere sink in and take fotos. We also were very happy with the little break in the middle. The Alhambra itself is a must if you stay in Granada.

Ausgezeichnete Erfahrung. Der Führer ist sehr gut und alles ist besser, wenn Sie jemanden wie Borja haben, der alle Details erklärt, die Sie wissen möchten. Sehr komplett wirklich. Der wundervolle Ort, der unsere Erwartungen erfüllt. Übrigens sehr zu empfehlen.

Sehr erfahrener und sachkundiger Reiseleiter. Er war entspannt und nahm sich in einer 4-stündigen Tour die Zeit, so viele Dinge über die Alhambra zu erklären. Die Gruppe war eine kleine Gruppe und aus diesem Grund einfach zu navigieren und Fragen zu beantworten

perfect and very interesting tour with a great, very friendly and knowlegable guide. Would do this again!

Super informativ und kurzweilig mit einem sehr netten Guide