Mehrtägige Tour

Alhambra: Tour mit Nasridenpalästen

Alhambra: Tour mit Nasridenpalästen

Anbieter: My Top Tour

Ab 42,50 € pro Person

Entdeck die Generalife-Gärten und die Nasridenpaläste bei einer Tour mit einem professionellen Guide. Erkunde den Palast, die Gärten und die Festung der weitläufigen Anlage und erfahre mehr über deren Geschichte.

Über diese Tour

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer: 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Guide
Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Japanisch, Arabisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, Griechisch, Polnisch, Holländisch
Audioguide optional
Spanisch, Englisch
Private oder Kleingruppe möglich
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass oder Lichtbildausweis
  • Bequeme Schuhe
  • Sonnenschutz

Nicht erlaubt

  • Haustiere
  • Kinderwagen
  • Gepäck oder große Taschen
  • Selfie-Sticks
  • Blitzfotografie
Highlights
  • Erfahre von deinem Guide mehr über die maurische Herrschaft über Spanien
  • Genieße einen Spaziergang zwischen Blumen und Brunnen des Generalife
  • Lauf durch das Granatapfeltor
  • Bewundere die Architekturstile der Alhambra
  • Entdecke prächtige Beispiele islamischen Dekors in den Nasridenpalästen
Beschreibung
Reise auf einer geführten Tour durch die Alhambra zurück in die Zeit der Mauren in Spanien. Betrete den riesigen Komplex und erfahre mehr über seinen großen Einfluss und seine Bedeutung in der Geschichte Spaniens. Erfahre mehr über die verwendeten Baustile, wobei sowohl das Christentum als auch der Islam einen Einfluss hatten. Bestaune das wunderschöne Granatapfeltor und geh dann an der Säule des Brunnens von Karl V. vorbei, der 1554 auf dem Weg zum Haupteingang der Alhambra errichtet wurde. Erkunde die Festung Alcazaba, ein ehemaliger Militärbezirk und der älteste Bereich des Alhambra-Komplexes. Du wirst auch die nasridischen Paläste besichtigen, darunter den Palast von Mexuar, den Palast von Comares und den Hof der Löwen. Anschließend geht es zum Generalife, dem Sommerpalast der Nasriden-Emire, der einen der ältesten erhaltenen Gärten der Mauren beherbergt. Bewundere die verschiedenen Höfe mit ihren langen, von Blumenbeeten umrahmten Becken, Brunnen, Kolonnaden und Pavillons.
Inbegriffen
  • Zugang: Alhambra
  • Zugang: Moschee Bäder der Alhambra
  • Zugang: Patio dei mirti
  • Zugang: El Partal
  • Zugang: Palacio de Carlos V
  • Zugang: Generalife
  • Zugang: Gärten des Generalife
  • Zugang: Alcazaba, Granada
  • Zugang: Sala delle due sorelle
  • Zugang: Sala de los Reyes
  • Zugang: Nasridenpaläste
  • Guide

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Bitte finde dich 15 Minuten vor Beginn der Aktivität am Treffpunkt ein.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,6 /5

    basierend auf 3227 Bewertungen

    Übersicht

    • Guide
      4,7/5
    • Preis-Leistung
      4/5
    • Service
      4,5/5
    • Organisation
      4,3/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Wunderbarer geführter Rundgang von 3,5h

    Unser geführter Rundgang war absolut seinen Preis Wert. Man wurde über die Gruppeneingänge deutlich schneller in alle Sehenswürdigkeiten eingelassen, als an den normalen Eingängen. Da das Gelände doch sehr weitläufig ist, war es super, gezielt zu allen wichtigen Plätzen geführt zu werden. Das nächste Mal erkunden wir das Alhambra dann auf eigene Faust. Einziger Nachteil der Tour: der Guide muss auf Grund der wahnsinnig langen Geschichte immer wieder zwischen Jahrhunderten, Familien und Namen hin- und herspringen. Wir konnten dem ganzen Vortrag (3,5h bei ca. 35 Grad) irgendwann einfach nicht mehr folgen und nur noch die Baukunst und Gärten bewundern ;).

    Weiterlesen

    17. Juli 2018

    Gute Führung, schlechte Technik

    Die Leiterin unserer Gruppe, Carmen, erzählte sehr viel zur Geschichte der Alhambra, insofern war die Führung informativ. Ihr Englisch war gut, mit spanischem Akzent, man hat sich hineingehört. DeraAnfang war ein bisschen schleppend, wir wurden in die zwei Sprachen englisch und spanisch eingeteilt und es ging dann nach fünfzehn Minuten los, also zehn Uhr fünfzehn. Wozu wir also alle schon um neun Uhr fünfundvierzig da sein sollten, hat sich mir nicht erschlossen. Wir kamen also früher und standen dann eine halbe Stunde herum, bis es losging. Leider war die Technik katastrophal, jeder bekam einen Ohrstöpsel, um die Informationen besser zu hören, von der Idee her prima, leider knisterte das Teil enorm, bei uns beiden und den anderenzTeilnehmern auch, nach den drei Stunden war ich davon ziemlich genervt. Dennoch würde ich eine Führung empfehlen, denn man erhält einfach mehr Infos als wenn man alleine durch die Alhambra läuft. Insgesamt okay, aber begeistert war ich nicht.

    Weiterlesen

    26. Oktober 2016

    Jedem Besucher kann ich eine Führung nur ans Herz legen.

    Auf normalem Wege kommt man nicht an Alhambra-Eintrittskarten, ausser in Verbindung mit der Übernachtung in einem Hotel oder über zahlreiche Agenturen. Das hat mich zunächst ziemlich geärgert. Allerdings war die Führung einfach toll, der Mehrpreis hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Alhambra ist zu groß, um die wesentlichen Dinge auf den historischen Punkt gebracht allein zu erkunden.

    Weiterlesen

    24. Mai 2016

    Produkt-ID: 397264

    VA ID: 397264