Datum wählen
Erlebnisse in

Görlitz, Deutschland

Unsere Empfehlungen für Görlitz, Deutschland

Görlitz: Geführter Spaziergang durch die Altstadt

1. Görlitz: Geführter Spaziergang durch die Altstadt

Erkunde die östlichste Stadt Deutschlands bei einem Rundgang. Begleite einen ortskundigen Führer, der dir die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt, darunter den Schönhof, das älteste Renaissancegebäude von Görlitz. Treffe deinen Stadtführer auf dem Obermarkt, einem der größten und schönsten Plätze in Görlitz. Von hier aus machst du dich auf den Weg zum kleineren, aber nicht weniger beeindruckenden Untermarkt. Sieh dir die Dreifaltigkeitskirche, das Napoleonhaus, den Schönhof und das Rathaus mit seinen beeindruckenden Uhren an. Bestaune die in Sandstein gefassten Szenen aus dem Alten und Neuen Testament, die am "Biblischen Haus" angebracht sind. Besuche den Untermarkt, der oft als Drehort genutzt wird, und sieh dir den Flüsterbogen an. Schließlich schlenderst du durch schmale Gassen zur imposanten Peterskirche, der Stadtkirche mit den Doppeltürmen, die über Görlitz thront.

Görlitz: Schnitzeljagd durch die Altstadt

2. Görlitz: Schnitzeljagd durch die Altstadt

In der Spielbox findest du elf versiegelte und nummerierte Umschläge mit kleinen Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von klaren Wegbeschreibungen spazieren Sie durch die Görlitzer Altstadt und lösen die Rätsel, um zur nächsten Station zu gelangen. Als Lösung für die Rätsel erhalten Sie eine Zahl, die Ihnen sagt, welchen Umschlag Sie als nächstes öffnen müssen. Während Sie kreuz und quer durch die Stadt fahren, erhalten Sie detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte jedes Ortes, den Sie erreichen. Die Tour beginnt am Bahnhof. Schlendern Sie mit der Muschelminna über den Postplatz und spazieren Sie am imposanten Jugendstil-Kaufhaus vorbei, das neben der Stadt selbst Kulisse für diverse Filmproduktionen war. Deshalb wird die Stadt auch oft Görliwood genannt. Entscheiden Sie selbst, wann Sie mit der Tour beginnen. Nehmen Sie sich unterwegs so viel Zeit, wie Sie möchten, um einen Snack, einen Kaffee oder einen Einkaufsbummel zu sich zu nehmen. Entdecken Sie das ganz besondere Flair der historischen Görlitzer Altstadt in Ihrem eigenen Tempo ohne Stadtplan oder Reiseführer.

Ab Dresden: Tagesausflug nach Pulsnitz, Bautzen & Görlitz

3. Ab Dresden: Tagesausflug nach Pulsnitz, Bautzen & Görlitz

Entdecken Sie die einst längste Handelsroute Europas, die Via Regia, und die heutigen urbanen Kleinode der Oberlausitz. Besuchen Sie Deutschlands traditionelle Blaupausen- oder Pfefferkuchenwerkstatt in Pulsnitz. Machen Sie eine Zeitreise mit der gut erhaltenen Altstadt von Görlitz. Besuchen Sie Bautzens mittelalterliche Türme und beeindruckende Befestigungsanlagen. Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch in Pulsnitz, treffend als Lebkuchenstadt bezeichnet, um die traditionelle Blaupausen- und Pfefferkuchenherstellung kennenzulernen. Weiterfahrt nach Bautzen, dem kulturellen Zentrum der sorbischen Minderheit in Sachsen. Sehen Sie das historische Zentrum mit dem Alten Wasserwerk, Schloss Ortenburg und dem sorbischen Kulturzentrum. Steigen Sie in einen Minibus, um die äußere Innenstadt von Görlitz mit dem Heiligen Grab, dem Nikolaifriedhof und dem Oberen Markt zu sehen. Erkunden Sie in aller Ruhe die vielen wunderbaren Details des Unteren Marktes und des Zwingers. Auf dem Rückweg nach Dresden halten Sie am Berzdorfer See, dem ehemaligen Braunkohletagebau bei Görlitz. Görlitz hat ein reiches architektonisches Erbe. Viele Filmemacher haben die verschiedenen Seiten als Drehorte genutzt. Genießen Sie während der Tagestour etwas Freizeit, um die Atmosphäre zu genießen. Gönnen Sie sich unterwegs lokale Verkostungen und gönnen Sie sich Snacks, Getränke und Köstlichkeiten.

Häufig gestellte Fragen über Görlitz, Deutschland

Sightseeing in Görlitz, Deutschland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Görlitz, Deutschland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.