Ab Glasgow: Highlands, Loch Ness & Glencoe Tagestour

Ab Glasgow: Highlands, Loch Ness & Glencoe Tagestour

Ab $66,28 pro Person

Erleben Sie bei dieser Tagestour einige der schönsten Eindrücke der schottischen Highlands. Verbringen Sie Zeit im sagenumwobenen Glencoe, machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Loch Ness und besichtigen Sie das Urquhart Castle.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 12 Stunden
Startzeit 08:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Reiseverlauf

Covid-19-Update

Der Ablaufplan kann sich aufgrund von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften ändern. Die neuesten Informationen findest du im Abschnitt Wichtige Informationen.

9 Stunden
  • Glasgow

  • 1.5 Stunden
  • Kaffee

  • Glencoe (fotostopp)

  • Fort William, Highlands (mittagessen)

  • Loch Ness

  • Bootsfahrt

    • optional
  • Urquhart Castle

    • optional
  • Pitlochry (abendessen)

  • 1.5 Stunden
  • Glasgow

Abholung inbegriffen
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Highlights
  • Auf dieser Tour ins Schottische Hochland werden Sie unter anderem den Loch Ness und Glencoe zu sehen bekommen
  • Erkunden Sie den Loch Ness an Bord eines 5-Sterne-Jacobite-Schiffs
  • Sehen Sie die stimmungsvolle Ortschaft Glencoe – den Ort, wo 1692 das Massaker von Glencoe gegen den Clan der MacDonalds stattfand
  • In Loch Lomond und in Inverness, der Hauptstadt der Highlands, lernen Sie die schottische Gastfreundschaft von ihrer besten Seite kennen
Beschreibung
Von Glasgow aus fahren wir Richtung Norden ins Schottische Hochland. Der erste Zwischenstopp für eine Tasse Tee oder Kaffee erfolgt an den Ufern des Loch Lomond. Danach schlängeln wir uns in der malerischen, unberührten Landschaft des Rannoch Moors und des Black Mount ins Schottische Hochland hinauf nach Glencoe, wo 1692 das Massaker von Glencoe, ein politisch motiviertes Massaker gegen den Clan der MacDonalds, stattfand. Nach dem Mittagessen in Fort William, der grössten Stadt der westlichen schottischen Highlands, setzen wir unsere Reise am Fusse des Ben Nevis, Grossbritaniens höchstem Berg, fort und bewegen uns ins Great Glen, ins „Große Tal“. Nebst dem Kaledonischen Kanal und dem reizvollen Dorf Fort Augustus erwartet Sie auch eine herrliche Aussicht auf Loch Ness. Am Loch Ness können Sie Urquhart Castle erkunden und eine Jacobite-Bootsfahrt unternehmen, oder entspannen Sie einfach in Dochgarroch. Die Rückfahrt nach Glasgow erfolgt von Inverness aus, der Hauptstadt der Highlands. Dabei überqueren wir den Gebirgszug Grampian Mountains und kommen an den ausgedehnten Waldlandschaften von Perthshire vorbei, unter anderem dem Forest of Atholl.
Inbegriffen
  • Freundlicher und erfahrender Fahrer/Guide
  • Speisen und optionale Extras (z. B. Eintritte zu Attraktionen)
  • Optionale Extras, z.B. Jacobite-Bootsfahrt und Urquhart Castle
Nicht geeignet für
  • Kinder unter 5 Jahren
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Kunden müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Vor dem Royal Scottish National Orchestra, gegenüber dem Busbahnhof Buchanan.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Regenkleidung

Wichtige Informationen

  • Aufgrund von COVID-19-Maßnahmen wird das Schloss Urquhart bis auf weiteres nicht besucht
  • Kinder unter 5 Jahren können leider nicht an dieser Tour teilnehmen
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,5 / 5

basierend auf 432 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4.7/5
  • Transport
    4.6/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Sicherheit
    4,7/5
Sortieren nach

Sortieren nach

The guide, Charlie was very prepared and knew the stories around. He was very helpful and careful about schedules, etc. The historical view was very interesting to listen as we drove by. Nature is very generous in Scotland, and the went by very quickly. I thought it would be a heavy ride, but as we stopped several times, we could stretch the legs often, and the natural beauties helped. Lake Ness is really amazing, but sadly Nessie did not show up.

Weiterlesen

23. Dezember 2019

Wir fanden die Fahrt zum Loch Ness sehr gut. Dass man den ganzen Tag im Bus unterwegs ist muss man vorher wissen. Die Stopps auf dieser Tour genau getimed. Dies liegt aber auch daran, dass Fahrer nur die 11,5h Fahren darf und dies gilt es einzuhalten. Vom Stopp für den Lunch waren wir leider sehr enttäuscht. Ich denke auf der Strecke gibt es weitaus schönere Plätze um Rast zu machen. Dort gab es gar nichts zu sehen. Nur ein Café, ein Souvenirshop, eine Toilette und ein Bankautomat. Das Highlight war natürlich der Loch Ness. Um diesen Ausflug zu komplettieren bekommt man vom Anbieter vorher drei Möglichkeiten die Zeit am See zu nutzen. 1. Urquhart Castle + mit Jacobite Cruises zum Treffpunkt Clansman Hotel (Castle + Bootsfahrt 19Pfund extra) – dort gibt es auch einen Shop + Café 2. Mit dem Jacobite Cruises vom Hotel Clansman zum Urquhart Castle und zurück (Bootsfahrt 13Pfund extra) - auf dem Boot gibt es ein Café 3. Freizeit am Clansman Hotel (kostenlos) (dort gibt es Café+Shop)

Weiterlesen

11. November 2019

Die Tour an sich ist echt klasse! Der Fahrer war sehr schlecht zu verstehen, auch englisch sprachige Fahrgäste hatten das Problem! Die Stops wurden nicht eingehalten, der angekündigte Spaziergang durch eine wundervolle Stadt nicht durchgeführt! Die Pausen waren zu kurz um in Ruhe zu Essen oder sich die Beine zu vertreten! Pausenorte teilweise schlecht gewählt!

Weiterlesen

20. September 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 12732