Datum wählen

Gewürzbasar Istanbul

  • Führungen
  • Mehrtagesausflüge
  • Tagesausflüge
  • Wasseraktivitäten
  • Private Touren
49 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 49

Gewürzbasar Istanbul: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Istanbul: 1 Tag Hop-On/Hop-Off-Bustour mit Kommentar

1. Istanbul: 1 Tag Hop-On/Hop-Off-Bustour mit Kommentar

Erkunde die wunderschöne Stadt Istanbul in deinem eigenen Tempo mit diesem Hop-On/Hop-Off-Busticket inklusive Audiokommentar in 8 Sprachen. Dein Ticket ist gültig für 1 Tag und ermöglicht es dir, mehr Zeit für die Entdeckung der Highlights zu haben, die dich am meisten interessieren. Steig in deinen Doppeldeckerbus ein und genieße eine Tour, die perfekt für all die jenigen ist, die Istanbul flexibel erkunden möchten. Über die zusätzlichen Kommentare deines Audioguides erfährst du interessante Fakten über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, während du köstliche, kostenlose Snacks an Bord genießen kannst. Mach unterwegs Halt an Orten wie dem Sultanahmet-Platz, Eminönü, Karaköy, Galataport, dem Dolmabahçe-Palast, dem Marinemuseum, dem Beylerbeyi-Palast, dem Taksim-Platz, dem Beşiktaş-Basar, Şişhane und dem Ägyptischen Gewürzbasar.

Istanbul: Highlights von Istanbul an 1 Tag

2. Istanbul: Highlights von Istanbul an 1 Tag

Starten Sie Ihre spannende Tour am alten Hippodrom von Konstantinopel, welcher das sportliche und gesellschaftliche Zentrum der alten Stadt war. Seit kurzem eher bekannt als Sultan Ahmet enthält das Hippodrom immer noch einige der wichtigsten Kunstwerke aus der ganzen Welt, die dorthin gebracht wurden von Theodosius dem Großen, der zu seiner Zeit den Ruf der Stadt verbessern wollte. Sehen Sie den Ägyptischen Obelisken, die Schlangensäule aus Delphi und den Deutschen Brunnen von Kaiser Wilhelm II, der von der deutschen Regierung gebaut wurde. Von dort aus gelangen Sie zur Blaue Moschee, deren sechs Minarette den klassischen Anblick der Skyline von Istanbul bieten. Bewundern Sie die Gebäude aus dem 17. Jahrhundert und lassen Sie sich begeistern von den Tausenden von strahlend blauen Iznik-Fliesen im Inneren. Begeben Sie sich als nächstes zum Topkapi-Palast, der opulente Palast, der in ein Museum umgewandelt wurde. Dieser Ort war zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert die Residenz der osmanischen Kaiser. Hören Sie Anekdoten über die Sultane und ihr Gefolge und bewundern Sie den Reichtum der Höfe und Pavillons, einschließlich der Schatzkammer voller Juwelen und der Ausstellungen von orientalischem Porzellan unschätzbaren Wertes. Gehen Sie anschließend zur Hagia Sophia, die im 6. Jahrhundert als Basilika gebaut wurde und im 15. Jahrhundert von den Osmanen in eine Moschee umgewandelt wurde. Sehen Sie die Kuppel und die atemberaubenden byzantinischen Mosaike von diesem architektonischen Schatz, während Ihr Guide Ihnen die turbulente Geschichte dazu erzählt. Dann ist es Zeit für einen Besuch auf dem Großen Basar mit über 3.000 Geschäften, die alles von Teppichen bis hin zu Schmuck, Keramik und Lederwaren verkaufen. Dann gibt es noch den Gewürzmarkt mit seinem unglaublichen Geruch von fast jedem Gewürz, das Sie sich vorstellen können, sowie getrocknete Früchte und Nüsse, Süßigkeiten und das allgegenwärtige Turkish Delight oder Lokum − all die vielen Eindrücke hauen Besucher beim ersten Mal aus den Socken. Natürlich helfen die Händler nicht, die lauthals ihre Waren anpreisen und Ihnen verlockende Angebote machen, von denen viele schnell vergessen werden, sobald Sie sich hinein wagen.

Istanbul: Altstadt-Tagestour mit Bootsfahrt und Mittagessen

3. Istanbul: Altstadt-Tagestour mit Bootsfahrt und Mittagessen

Beginnen Sie Ihre Tour durch Istanbul am Museum der ehemaligen Moschee Hagia Sophia, die oft als achtes Weltwunder bezeichnet wird. Schlendern Sie durch das Innere des Gebäudes, das zu einem Museum umgewandelt wurde, und bewundern Sie die schönen Kunstwerke, darunter mehrere byzantinische Mosaiken. Weiter geht's zur Sultan-Ahmed-Moschee und sehen Sie die 20.000 Kacheln in Blautönen, wegen denen die Moschee auf unter dem Namen Blaue Moschee bekannt ist.  Besuchen Sie das Hippodrom von Konstantinopel, das ehemalige politische Zentrum der Stadt. Erfahren Sie mehr über die antike Geschichte der Stadt und sehen Sie Artefakte aus der Zeit als Istanbul noch Konstantinopel war. Erfahren Sie mehr über die türkische Kultur im Caferağa Medresse. Besuchen Sie einen ägyptischen Gewürzbasar und genießen Sie den geschäftigen Markt mit allen Sinnen. Erleben Sie eine Bootsfahrt entlang des Bosporus und bewundern Sie den Dolmabahçe-Palast, den Beylerbeyi-Palast und den Ciragan-Palast. Machen Sie eine Pause für ein traditionelles Mittagessen mit Fleischbällchen und fahren Sie nach dem Essen weiter mit dem Boot. Genießen Sie vom Boot aus den Ausblick auf antike Holzvillen, Brücken und die maritime Landschaft.

Istanbul: 1 oder 2-tägige private Tour mit Hoteltransfer

4. Istanbul: 1 oder 2-tägige private Tour mit Hoteltransfer

Erkunde Istanbul auf einer geführten Tour. Wähle zwischen einer 1-tägigen Tour zu Top-Attraktionen wie der Hagia Sophia, der Blauen Moschee und dem Topkapi-Palast oder einer 2-tägigen Tour mit einer Kreuzfahrt auf dem Bosporus und einem Besuch des Dolmabahce-Palasts und der Istiklal-Straße. Wähle zwischen einem Rundgang zu Fuß oder einer Rundfahrt.  Tag 1 - Hagia Sophia, Blaue Moschee, Hippodrom, Topkapi-Palast und großer Basar Sieh an nur einem Tag die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls, vom Hagia-Sophia-Museum bis zur Blauen Moschee, vom Getümmel des Großen Basars bis zum Obelisken des Hippodroms von Konstantinopel. Am Anfang dieses achtstündigen Ausflugs wirst du an deinem Hotel in Istanbul abgeholt. Durch die belebten Straßen der größten Stadt der Türkei geht es zur ehemaligen Basilika der Hagia Sophia, eine große architektonische Schönheit und ein wichtiges Denkmal des byzantinischen und osmanischen Reiches. Viele Jahrhunderte lang war dies die größte Kirche der Welt, und sie hält immer noch den Platz für die viertgrößte Kuppel. Dieses beeindruckende architektonische Bauwerk (die "heilige Weisheit") ist eines der schönsten, noch heute erhaltenen Gebäude im byzantinischen Stil. Nächste Station deiner Tour ist die Sultan-Ahmed-Moschee, die auch "Blaue Moschee" genannt wird. Diesen Namen erhielt sie wegen der bezaubernden blauen Fliesen. Sie zählt zu den bekanntesten Attraktionen Istanbuls. Der Topkapi-Palast, den du im Anschluss besichtigst, ist ein Relikt der goldenen Tage des großen Osmanischen Reiches. Mach dich auf den Weg zum Topkapı-Palast, einem Relikt aus den Glanzzeiten des Osmanischen Reichs. Seinerzeit wurde der Palast von sagenhaften 4.000 Menschen bewohnt und war im Laufe von 400 Jahren der Sitz von insgesamt 25 Sultanen.  Er befindet sich auf einem Felsvorsprung mit Blick über das Goldene Horn. Idyllische Gärten spenden im Sommer Schatten und machen die Hitze erträglicher. Besuche das Museum und sieh unter anderem die wunderschönen Iznik-Fliesen und die reich verzierten Kabinen des Harems. Besuch das Hippodrom, den ehemaligen Zirkus, der im Jahr 203 n. Chr. vom römischen Kaiser Septimus Severus erbaut wurde. Sieh den ägyptischen Obelisken, die Serpentinensäule und die Konstantinssäule an, die 3 verbliebenen Monumente des ursprünglichen Gebäudes. Bewunder den pavillonähnlichen Deutschen Brunnen von Wilhelm II., der aus 8 Säulen aus Marmor besteht. Beende deinen Tag mit einem Besuch des Großen Basars, einem der größten und ältesten überdachten Märkte der Welt. Hier findest du hunderte kleine Handwerkerläden, die alles von handgemachten Teppichen bis hin zu türkischem Kaffee verkaufen. Die Atmosphäre ist außergewöhnlich und es ist der ideale Ort, um deine Fähigkeiten im Feilschen zu testen. Tag 2 - Gewürzbasar, Fahrt auf dem Bosporus, Dolmabahce-Palast, Istiklal-Straße, Taksim. Der Gewürzbasar befindet sich in Fatih. Er ist auch als Ägyptischer Markt bekannt, da während der Zeit des Ottomanischen Reiches ägyptische Exporte hier verkauft wurden.  Mach eine Bootsfahrt auf dem Bosporus: Der Bosporus ist die schmale und schiffbare Meerenge, die das Schwarze Meer mit dem Marmarameer verbindet. Die Festungen Rumeli und Anadolu befinden sich an der engsten Stelle des Bosporus, und entlang des Bosporus gibt es prächtige osmanische Paläste und Moscheen. Halte Ausschau nach ihnen. Der Dolmabahce-Palast wurde im 19. Jahrhundert gebaut und war das Verwaltungszentrum des Ottomanischen Reiches. Hier lebten einige der letzten ottomanischen Sultane. Der Palast wurde gebaut, indem eine schmale Bucht des Bosporus aufgefüllt wurde. Dies bedingt auch den Namen: Das türkische Wort Dolma bedeutet "gefüllt" oder "gestopft" und Bahce bedeutet "Garten". Die Istiklal-Straße ist voller Leben. Hier findest du verschiedenste Läden, Restaurants und Bars. Von hier aus ist es ein 2 Kilometer langer Fußweg zum Tunel Galata Turm.

Istanbul: 7 Stunden Highlights Tour inkl. Eintrittsgelder & Mittagessen

5. Istanbul: 7 Stunden Highlights Tour inkl. Eintrittsgelder & Mittagessen

Dies ist eine vollständig geführte Tour durch den Topkapi Palast (Osmanisches Parlament seit 400 Jahren), den Harem, das Aya Irine Kirchenmuseum, die Hagia Sophia (Ayasofya), die Basilika Zisterne, die Blaue Moschee, das Konstantin Forum und den Großen Basar. Unterwegs kannst du dir die Geschichten des römischen Hippodroms (mit dem ägyptischen Obelisken und der deutschen Schlangensäule), der Mausoleen der osmanischen Sultane und des Konstantin-Forums, unter dem das Wahre Kreuz begraben sein soll, anhören. Mach eine Mittagspause und genieße die traditionelle türkische Küche in einem gemütlichen Restaurant, in dem dein Gourmet-Führer ein unvergessliches Essen für dich auswählt.

Istanbul: Tour auf dem Bosporus mit Mittagessen

6. Istanbul: Tour auf dem Bosporus mit Mittagessen

Istanbul ist für jeden eine inspirierende Stadt. Vom lebendigen Großen Basar bis zur Schönheit der Blauen Moschee bietet die Stadt für jeden etwas. Und während eines Ausflugs nach Istanbul sollten Sie die Aussicht auf die Stadt vom Bosporus nicht versäumen. Während der Schifffahrt und Tour auf zwei Kontinenten machen Sie mit Ihrem mehrsprachigen Guide viele Stopps und erkunden die Stadt. Nach einem kurzen Stopp am Gewürzbasar fahren Sie nach Kabatas. Dort fährt Ihre Fähre um 10:30 Uhr ab und kehrt um 12:00 Uhr zurück. Während der 1,5-stündigen Bootsfahrt entdecken Sie Sehenswürdigkeiten wie den Dolmabahçe-Palast, den Beylerbeyi-Palast, den Çırağan-Palast, die Festungsanlage Rumeli Hisarı, antike Holzvillen und 2 Bosporus-Brücken und bestaunen die maritime Umgebung. Im Anschluss werden Sie zum Restaurant gebracht. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen und machen Sie sich dann auf den Weg zum asiatischen Teil der Metropole. Erklimmen Sie den Camlica-Hügel, der von beinah 300 Metern Höhe über dem Meeresspiegel panoramische Rundumblicke über die Stadt bietet. Die Tour endet mit der Rückkehr zu Ihrem Hotel oder mit dem Ende der Schifffahrt.

Das Beste von Istanbul: 1, 2 oder 3 Tage private Führung

7. Das Beste von Istanbul: 1, 2 oder 3 Tage private Führung

Erkunde Istanbul auf einer individuellen Sightseeingtour, die ganz an deine Wünsche und Interessen angepasst ist. Ein lizenzierter Guide wird dich in deinem Hotel oder am Hafen treffen und mit dir zusammen eine Reiseroute erstellen, die am besten zu dir passt, sodass du ganz Istanbul gesehen hast. Bestaune Denkmäler aus dem byzantinischen und osmanischen Reich wie den Topkapi -Palast, die Blaue Moschee, den Großen Basar, die Hagia Sophia und die Cisterna Basilica am ersten Tag. Am zweiten Tag, nimmst du die öffentliche Fähre zum Bosporus , um die europäische und asiatische Seite Istanbuls zu sehen. Von hier aus kannst du den Dolmabahce -Palast, den Taksim -Platz, die Istiklal -Straße und den Gewürzmarkt besuchen. Tag drei führt dich bei einem Spaziergang durch die Straßen des Stadtteils Fener-Balat . Freu dich auf eine Seilbahnfahrt und genieße den Blick auf den Pierre Loti -Hügel, bevor es weitergeht zur Chora -Kirche, um die Mosaike und Fresken zu sehen.

Istanbul: 4-Stunden-türkischen Shopping Experience

8. Istanbul: 4-Stunden-türkischen Shopping Experience

Von der alten Großen Basar mit über 3.000 Geschäften, die alles von Teppichen bis hin zu Schmuck zu verkaufen, zu Keramik und Lederwaren; auf dem Gewürzmarkt mit seiner unglaublichen Geruch von fast jedem Gewürz vorstellbar, sowie getrocknete Früchte und Nüsse, Süßigkeiten und die allgegenwärtige Turkish Delight; es ist der Geist zum ersten Mal Besucher weht. Dies wird nicht von den Händlern geholfen Schreien und verlockend Sie mit verschiedenen Angeboten, von denen viele schnell vergessen wird, sollten Sie innen wagen. Dies ist ein Teil der türkischen Kultur und Handel, und sehr häufig in anderen Ländern, in denen Verhandlungen und Tausch die Norm ist. Zum Westler, die nicht daran gewöhnt ist, kann es durchaus eine erschreckende Aussicht sein und die Besucher manchmal Opfer der mehr skrupellose Händler fallen. Um dies zu verhindern und einen angenehmen und glücklich Einkaufserlebnis Ihr Führer, um sicherzustellen, werden Sie an die richtigen Stellen bringen, um Ihre Einkäufe zu machen. Viele von ihnen können nur auf dem Rücken Straßen außerhalb der beiden Basaren gefunden werden, an Orten, würden Sie wahrscheinlich nie selbst finden oder eingeben. Die ganze türkische Kultur und Tradition des Kaufens von den empfohlenen Händler ist immer noch beobachtet. Sie werden ermutigt werden: · Sitzen und trinken große Mengen an Tee · Rede über dich selbst · Fragen stellen · Blick auf eine riesige Auswahl an Waren · Verhandeln, da kein Händler glücklich ist, wenn Sie gerade ihren ersten Preis zu akzeptieren Dies ist Teil des gesamten Prozesses, ein, wo Freunde machen so wichtig wie der Kauf selbst ist. Das einzige Geheimnis Verhandlungs versucht nicht, den Preis zu senken, um den absolut niedrigsten möglichen Punkt, da Sie keine Ahnung, was das ist. Jeder Händler wird jedem Kunden unterschiedlich an einem bestimmten Tag zu beurteilen. Stimmung wird ihre Rolle spielen, wie, wie viel sie Ihnen gefällt und wieder mit Ihnen, daher auch der Grund für den Gang durch die gesellige Elemente vor dem Kauf sehen. Wenn Sie sich nicht auf einen Preis einigen können können Sie zu Fuß zu erreichen, aber wenn Sie tun, werden Sie mit dem Komfort zu wissen Kauf lassen ist echt und nicht irgendeine Straße zurück Fälschung. Was zum Kaufen Teppiche / Kelims Der türkische Teppich / Kelim hat eine lange Geschichte aus Hunderten von Jahren zurück. Ein original türkischen Teppich ist handgefertigt nur natürliche Fasern und Farbstoffe aus Pflanzenextrakt verwendet. Der Prozess ist lang und langsam und offensichtlich die Zeit, eine hängt davon ab, zu machen, wie groß es ist. Kleinere Teppiche, mit ihren hellen Farben werden sehr oft verwendet, an den Wänden hängen so wie man es mit einem Bild. Es gibt viele verschiedene Eigenschaften der türkischen Teppich, je nachdem, wo das Material aus, und dies wirkt sich auch auf das Design und Preis. Die Teppichgeschäfte von Ihrem Guide empfohlen wird einige Zeit dauern, alles zu Ihnen zu erklären, und bieten Ratschläge, was vielleicht die beste Wahl sein. Keramik Die Herstellung der türkischen Keramik stammt aus dem 15. Jahrhundert zurück und aus der Aufwertung des chinesischen Porzellans von den osmanischen Sultanen entwickelt. Nicht in der Lage Porzellan zu produzieren sie hergestellt fritware, die ein Low-gebrannte Körper hauptsächlich aus Siliciumoxid und Glas besteht. Diese Keramiken sind häufiger bezeichnet als Iznik Keramik nach der Region, in der sie zuerst hergestellt und der realen Sammlerstücke werden von Hand bemalt. Folglich sind keine zwei Stücke immer gleich. Ihr Guide wird Sie nur zu den Geschäften und Märkten verkauft authentischen Stücken. Schmuck Mit 500 Jahren osmanischer Herrschaft und ihren Wunsch nach opulenten Schmuck, ist eine ganze Industrie zu halten, die Traditionen gewidmet lebendig mit Handwerkern auf ihre Kenntnisse und Fähigkeiten Übergang von einer Generation zur anderen. Das Ergebnis ist eine Fülle von einzigartigen Stücke sowohl für das Design und die Edelsteine, die sie schmücken. Auf Ihrer Tour können Sie das Vertrauen in die Designer und Handwerker haben, die mit Ihnen bei der Suche nach oder das Erstellen von Ihren eigenen einzigartigen Familienerbstück arbeiten. Leder Die Türkei hat eine blühende Lederindustrie bieten Taschen, Jacken, Mäntel und Hosen, aber man muss sehr vorsichtig sein, da es so viele Fälschungen auf dem Markt sind. Das heißt Sie außergewöhnliche Qualität Lederwaren zu Preisen kaufen können, die in der Regel weit unter dem, was Sie normalerweise in Ihrem Heimatland zahlen würde. Ihr Guide wird Sie nur auf die Ledergeschäfte und Factory Outlets, die einen guten Ruf für ehrlichen Handel und keine Fakes haben.

Istanbul: Tagestour mit Dolmabahçe & Bosporus Bootstour

9. Istanbul: Tagestour mit Dolmabahçe & Bosporus Bootstour

Erleben Sie Istanbul bei einer fantastischen Tagestour mit dem Bus, Schiff und der Seilbahn. Diese ganztägige Erkundungstour bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Alternative zu den üblichen Touristentouren. Erleben Sie die Mischung aus östlichen und europäischen Einflüssen, die die Stadt so einzigartig macht. Als erstes werden Sie von Ihrem Hotel mit dem Bus abgeholt und fahren entlang des Goldenen Horns, das historische Gewässer inmitten von Istanbul. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten des historischen Stadtzentrums und des Haupthafens, deren Ursprünge bis in die Zeiten des Osmanischen und Byzantinischen Reichs zurückgehen. Danach geht's mit der Seilbahn hinauf auf den Pierre Loti Hügel, wo Sie mit einem grandiosen Ausblick auf die ganze Stadt belohnt werden. Trinken Sie einen Kaffee im berühmten Pierre Loti Café, benannt nach dem französischen Schriftsteller, der hier viel Zeit verbrachte.  Erleben Sie dann die Pracht von Istanbul vom Wasser aus. Am Nachmittag können Sie sich bei einer Bootsfahrt auf dem Bosporus zurücklehnen und entspannen. Bewundern Sie die Stadt und ihre historischen Häuser und Paläste aus einer anderen Perspektive. Besuchen Sie schließlich den Dolmabahçe-Palast, die Residenz des letzten osmanischen Sultans. Bewundern Sie einen der glamourösesten Paläste der Welt, einst das Verwaltungszentrum des Osmanischen Reiches.

Istanbul: Klassische Städtetour & Bosporusfahrt

10. Istanbul: Klassische Städtetour & Bosporusfahrt

Treffen Sie Ihren Tourguide direkt am Hotel oder am Hafen und beginnen Sie Ihre Tour zu den Höhepunkten Istanbuls. Bewundern Sie die Hagia Sophia mit ihrer fantastischen Mischung christlicher und islamischer Elemente, die durch die wunderbaren Mosaike und die faszinierende Geschichte der Kirche zum Leben erweckt werden. Bestaunen Sie die Blaue Moschee, ein Paradebeispiel der orientalischen Architektur und Heimat einer beeindruckenden Ausstellung mit mehr als 27.000 handgemachten blauen Fliesen. Erleben Sie den großen Basar und den Gewürzmarkt, mit einer beeindruckenden Menge an Gewürzen, Teesorten, Handtaschen, Jacken, Keramik, türkischen Leckereien und kleinen Souvenirs. Warum entscheiden Sie sich am Ende Ihrer Tour nicht für eine Bootsfahrt entlang des Bosporus, um sowohl die europäische als auch die asiatische Seite Istanbuls zu sehen, den Galata-Turm, den Dolmabahce-Palast, die rumelianische Festung, alte osmanische Villen, Bosporusbrücken und Moscheen. Fahrkarten können vor Ort gekauft werden, und die Fahrt findet in einer öffentlichen Fähre statt (es sei denn, Sie buchen die Option Private Yacht).

Sightseeing in Gewürzbasar Istanbul

Möchten Sie alle Aktivitäten in Gewürzbasar Istanbul entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Gewürzbasar Istanbul: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.997 Bewertungen

Wir hatten einen absolut fantastischen Tag mit Gamze, unserem Reiseleiter. Wir haben so viele Orte besucht, sowohl Feinschmeckerziele als auch Touristenattraktionen. Gamze ist so leidenschaftlich und kennt sich mit Istanbul und der Türkei insgesamt aus und war sehr freundlich und herzlich. Wir haben so viele verschiedene Speisen probiert - türkischen Kaffee, Kränzchen, Desserts, Salate, Wraps, Sesambrötchen, Tee und natürlich viele Arten türkischer Köstlichkeiten. So eine wunderbare Tour, ein echtes Highlight unserer Reise.

Die Tour war ausgezeichnet. Sehr gute Erklärungen zu jedem Ort in unserer Sprache, sehr schöne Klimaanlage und die Mädchen, die uns besuchten, haben es sehr gut und mit großer Freundlichkeit gemacht.

Der Reiseführer war sehr nett und hat alle Sachen gut erklärt und kannte dich gut aus. Dadurch hat man viel gelernt und es auch in Erinnerung behalten, außerdem war er sehr sympathisch.

Unser Führer war sehr professionell und sorgte dafür, dass wir Aya Sofia betraten, obwohl es überfüllt war. Sie hat alles getan, um uns zu finden und uns zu unterstützen.

Very charming tour guide. Excellent timing of explainations, breakes and free discovery time.