Genua
Tagesausflüge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Genua Tagesausflüge

Ab Genua: Tagestour Genua und Portofino

1. Ab Genua: Tagestour Genua und Portofino

Genua ist die größte mittelalterliche Stadt Europas und besticht durch ihren maritimen Charme. Ihre Tagestour beginnt am alten Hafen, der im Jahr 1992 vom Architekten Renzo Piano renoviert wurde. Ihr freundlicher professioneller Guide führt Sie durch das Labyrinth aus engen Gassen in der Altstadt und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt bei einem Rundgang. Nutzen Sie Ihre freie Zeit für ein Mittagessen und genießen Sie eine Tour mit einem klimatisierten Fahrzeug entlang des Golfs von Tigullien, der auch unter dem Namen Delfin-Golf bekannt ist, da dort häufig Delfine gesichtet werden. Sie erreichen das farbenfrohe Dorf Santa Margherita Ligure. Begeben Sie sich mit einem Boot auf eine Mini-Kreuzfahrt zum bezaubernden Fischerdorf Portofino. Dieser halbmondförmige Ort wurde bereits von zahlreichen Schriftstellern und Poeten wie Guy de Maupassant beschrieben. Ihre Tour endet mit einer Bootsfahrt zurück nach Genua.

Von Mailand aus: Private Tour nach Genua

2. Von Mailand aus: Private Tour nach Genua

Genieße eine private Genua-Tour ab Mailand für zehn Stunden mit einem privaten Reiseleiter für drei Stunden und einem privaten Luxusfahrzeug mit Chauffeur, der dich von deinem Hotel in Mailand oder einem Ort deiner Wahl innerhalb der Stadt abholt und wieder zurückbringt. Sobald dein Chauffeur dich abgeholt hat, fährst du zum Stundenziel, um dich mit deinem privaten Reiseleiter zu treffen. Auf dieser Tour hast du die Möglichkeit, Genua zu entdecken, eine Stadt im Norden Italiens und eine der wichtigsten des Landes. Dank deines privaten Reiseleiters entdeckst du die touristischen Attraktionen Genuas wie die Piazza de Ferrari im Zentrum, die Piazza Dante, auf der sich das Haus von Christoph Kolumbus befindet, die Strade Nuove in der Altstadt, die 2006 zum Weltkulturerbe erklärt wurde, die manieristischen Paläste, zu denen der Palazzo Rosso, der Palazzo Reale und der Palazzo Bianco gehören, die Kathedrale von San Lorenzo, den Hafen von Genua, in dem sich ein alter Leuchtturm befindet, und vieles mehr Zum Abschluss der Tour bringt dich dein privater Chauffeur zu deinem Hotel in Mailand oder zu einem Ort deiner Wahl in der Stadt.

Häufig gestellte Fragen zu Tagesausflüge in Genua

Was ist neben Tagesausflüge in Genua sonst noch einen Besuch wert?

Tagesausflüge in Genua – was sind die Top-Erlebnisse?

Tagesausflüge in Genua – das sind die Top-Erlebnisse:

Tagesausflüge in Genua – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Tagesausflüge in Genua – hier werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 36 Bewertungen

Insgesamt sehr gut

Wir haben diese Tour am ersten Tag unseres Aufenthalts in Genua gemacht, und es war eine großartige Gelegenheit, die Stadt zu sehen und zu entscheiden, welche Gegenden wir später noch einmal besuchen möchten. Es bot uns auch gute Fotomöglichkeiten, besonders hoch oben auf dem Hügel, wo man die gesamte Stadt und den Hafen von einem Aussichtspunkt aus sehen kann, den wir alleine wahrscheinlich nicht gefunden hätten. Wir hatten ungefähr eine Stunde Zeit, um sowohl Santa Margherita als auch Portofino allein zu erkunden, was eine anständige Zeit war, da es an beiden Orten nicht viel zu tun gibt, außer zu essen und Fotos zu machen. Die Bootsfahrten (für uns von Santa Margherita nach Portofino (15 min) und dann von Portofino zurück nach Genua (1,5 Stunden) – diejenigen, die in Mailand gestartet sind, nahmen den Bus von Portofino zurück) waren ausgezeichnet, weil die Küste absolut wunderschön ist. Unsere Fotos sind atemberaubend. Der Tourbetrieb war gut. Der Führer war trocken, aber sachkundig

War mir nicht bewusst, dass wir an einer Tour aus Mailand teilnehmen würden. Der Guide traf eine halbe Stunde nach der geplanten Besprechungszeit ein, da sie verspätet aus Mailand ankamen. Wir acht waren eher besorgt, da sich der Treffpunkt außerhalb eines Museums befindet und kein Reiseleiter oder Büro dort ist. Wir hatten 2 Guides für einen Genua Spaziergang und einen anderen für den Rest der Tour. Beide waren sehr nett. Genossen die Tour, insbesondere die Fahrt mit der Fähre von Portofino nach Genua war fantastisch. Unsere 8-köpfige Gruppe musste die Fähre zurück nach Genua nehmen am Terminal sein. Keine Anmeldung auf der Fähre oder am Steg, um festzustellen, ob es sich um unser Boot handelte, also hofften wir, dass wir in der richtigen Schlange standen. Wäre schön gewesen, wenn der Reiseleiter uns am Steg getroffen hätte und gesagt hätte: „Dies ist Ihre Fähre.“ Trotz meiner obigen Kommentare hatten wir alle einen wirklich großartigen Tag !!

Die Tour würde um 09:30 Uhr in Gênova beginnen, aber erst um 10:30 Uhr, da eine Gruppe aus Mailand kam und mir niemand davon erzählte. Deswegen musste ich eine Stunde warten, und ich verliere eine Stunde der Tour im Stadtzentrum von Gênova . Der Führer hat die Tour fast ausgeführt. Wir hatten nicht die Möglichkeit, in die Kathedrale von San Lorenzo einzusteigen. Danach verlief die Tour ruhiger, da wir mit Booten nach Portofino fuhren. Ich möchte wirklich sagen, dass der Kundenservice Ihres Guides wirklich gut war, um der Situation mit dem Guide zu helfen (das war zu spät). Auch muss ich sagen, dass der Führer (englischsprachig) mit den meisten der Gruppe nicht freundlich war.

Toller Führer, wäre schön gewesen, mehr Zeit zum Erkunden in Portafino zu haben, deshalb ist es nur 4/5 von uns. Kann es jedem empfehlen, der Genua sehen möchte.

Ausgezeichnete Anleitung

Der Guide gab einer ansonsten nicht so interessanten Tour Geschmack. Er gab einer Tour Salz, die sonst etwas langweilig gewesen wäre