Datum wählen
Genua

Sightseeing-Rundgänge

Unsere beliebtesten Genua Sightseeing-Rundgänge

Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

1. Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

Auf dieser Tour entdecken Sie die Altstadt von Genua und die wunderbaren Palazzi dei Roli, ein UNESCO Weltkulturerbe. Diese eleganten Wohnhäuser wurden im 16. und 17. Jahrhundert erbaut. Sie werden durch die schmalen Alleen (Caruggi) der größten Altstadt in Europa geführt und entdecken seine vielen Kuriositäten und Geheimnisse. Die Tour beginnnt am Alten Hafen und führt Sie zu den Highlights der Stadt, einschließlich der Kathedrale San Lorenzo, dem Dogenpalast, dem Opernhaus und den wunderbaren Strada Nuova Museen. In den Museen – den Galerien Palazzo Rosso, Palazzo Bianco und Palazzo Tursi – können Sie antike Möbel und wichtige Meisterwerke italienischer und ausländischer Künstler bewundern. Im Museum sind Werke von Veronese, Procaccini, Rubens, Van Dyck und vielen anderen ausgestellt.

Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

2. Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

Nehmen Sie teil an einer ganz besonderen Tour und verändern Sie Ihre Art zu reisen: Lernen Sie, nicht nur Sehenswürdigkeiten zu besuchen, sondern sich auch auf die Einheimischen einzulassen. Entdecken Sie die Stadt mit einem freundlichen Einheimischen, der für seine Stadt brennt und Ihnen gerne alle Tipps und Tricks verrät, um alles aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft und machen Sie sich vertraut mit Ihrer Umgebung. Finden Sie die besten Restaurants und Lebensmittelgeschäfte, entdecken Sie die einfachste Art, sich fortzubewegen und erfahren Sie mehr über die Highlights vor Ort. Am Ende der Tour erkunden Sie die Stadt mit mehr Selbstbewusstsein und können sich sicher sein, dass Sie über alle nötigen Informationen verfügen, um Ihren Aufenthalt bestmöglich zu gestalten.

Genua: Segway Tour

3. Genua: Segway Tour

Besuche die historisch bedeutendsten Orte der größten mittelalterlichen Altstadt Europas auf einer Segway-Tour. Genieße eine schnelle, einfache und unterhaltsame Art, die Schönheiten der Stadt Genua kennenzulernen. Erkunde die versteckten Gassen der Altstadt und die schönen Adelsstraßen mit einem erfahrenen Guide. Genieße die mittelalterliche Atmosphäre und erfahre mehr über die Kultur, die Kunst, die Traditionen und die Gastronomie der Stadt.

Genua: Kulinarische Tour mit traditionellen Gerichten

4. Genua: Kulinarische Tour mit traditionellen Gerichten

Erkunden Sie die Gassen im Zentrum von Genua mit einem ortskundigen Foodie. Besuchen Sie typische Restaurants und kosten Sie einige der besten traditionellen Gerichte, die täglich sorgfältig ausgewählt werden. Entdecken Sie diese einzigartige Umgebung auf eine unvergleichliche Weise, während Sie die traditionellen Spezialitäten der Stadt probieren. Ihr Guide wählt die besten Gerichte für Sie aus, um Ihnen die Traditionen der Stadt näher zu bringen. Er zeigt Ihnen die besten Restaurants und stellt somit sicher, dass Sie eine unvergessliche kulinarische Tour erleben. Bei dieser Tour probieren Sie einige der folgenden Spezialitäten (je nach Verfügbarkeit): Pasta mit Pesto, leckeres Gebäck, Focaccia mit Käse, frittierte Tintenfischringe, Stockfisch, Anchovis, Frisceu, Kaffee und Dessert.

Führung Palazzi dei Rolli, UNESCO-Weltkulturerbe in Genua

5. Führung Palazzi dei Rolli, UNESCO-Weltkulturerbe in Genua

Besuchen Sie die wundervollen genuesischen Paläste des 16. Jahrhunderts und nehmen Sie teil an dieser Führung durch die Palazzi dei Rolli, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Sie werden geführt durch einige der luxuriösesten Residenzen. Gebaut wurden sie von genuesischen Adelsfamilien während des sogenannten „Secolo d’Oro” („Das Goldene Zeitalter”) zwischen dem 16. und dem 17. Jahrhundert. Zu den „Palazzi dei Rolli” gehören prächtige Paläste mit offenen Treppen, Höfen und Loggien, die auf Gärten blicken. Die Paläste, die auf verschiedenen Ebenen stehen, waren einst Teil eines Netzwerks für Staatsempfänge und seine Besucher, so wie damals vom Senat der Republik Genua in 1576 erklärt. Die „Rolli” (benannt nach den Pergamentlisten, in denen die Paläste eingetragen waren) waren unterteilt in drei „Bussoli” (Wahllisten), in denen die Paläste nach Reichtum und Größe registriert waren. Es wurden Parzellen gebildet, um zu entscheiden, welcher Palast das Privileg - und die Pflicht - hatte, staatliche Würdenträger zu beherbergen. Der erste „Bussolo” stand Kardinälen, Prinzen und Vizekönigen zu. Der zweite Großgrundbesitzern und der dritte Prinzen niederen Standes und Botschaftern. Dies war das erste Beispiel für Hotellerie in Europa. Der "Rolli" wurde 2006 zur UNESCO-Welterbestätte erklärt. Diese exklusiven und elegant dekorierten Residenzen stachen dem großen flämischen Maler Rubens ins Auge. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts veröffentlichte er ein Buch mit Bildern der Gebäude als Wohnmodell für den Antwerpener Adel. Erleben Sie ein Stück von Italiens extravagantem „Goldenem Zeitalter” in Genua.

Genua Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

6. Genua Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

Entdecke Genua mit dieser interaktiven Smartphone-Tour. Erkunde die Stadt und löse dabei ortsbezogene Rätsel auf diesem Rundgang. Schlendere an der ältesten Kirche der Stadt, der Basilika St. Syrus, vorbei und sieh dir an, wo Christoph Kolumbus einst lebte. Löse ein Rätsel außerhalb von 10 Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Folge den Hinweisen an jeder Attraktion, um dein nächstes Ziel zu finden. Genieße die Herausforderung, Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist einzusetzen, um das Spiel zu beenden. Spüre die Befriedigung, wenn du jedes Rätsel gelöst hast. Habe die Freiheit, die Tour zu unterbrechen oder fortzusetzen, wann immer du willst. Sieh dir die Stadt in deinem eigenen Tempo an. Erfahre interessante Informationen und Fakten über die Stadt. Mache so viele Fotos, wie du willst. Du kannst jederzeit mit dem Spiel beginnen. Du besuchst die Basilika St. Syrus, den Palazzo Grimaldi della Meridiana, die Piazza Fontane Marose, Santa Maria delle Vigne, die San Giorgio Paläste, den Dom von Genua, den Dogenpalast, die Piazza De Ferrari, das Soprana Tor und das Christopher Columbus Haus, wo die Tour endet.

Genua: Privater Rundgang mit einem ortsansässigen Guide

7. Genua: Privater Rundgang mit einem ortsansässigen Guide

Genießen Sie eine 2,5-stündige private Führung durch Genua und erfahren Sie alles über den großen Meereshafen und die erstaunliche Architektur eines der wichtigsten Wirtschaftszentren Italiens. Erleben Sie den Charme und das künstlerische Erbe des von der UNESCO geschützten mittelalterlichen Zentrums der Stadt. Vom renovierten Hafen aus geht's durch das komplizierte Labyrinth mittelalterlicher Gassen zur gotisch-romanischen Kathedrale St. Lorenz. Laufen Sie zur Piazza de Ferrari, wo sich das Opernhaus, der Palazzo Ducale und die Akademie der Bildenden Künste befinden. Vorbei an der Piazza San Matteo endet der Rundgang in der Via Garibaldi. Bewundern Sie prächtige historische Gebäude und Paläste, die die „Goldene Ära“ der antiken Republik Genua darstellen.

Genua: Palazzi dei Roll und Palazzo Reale Guided Tour

8. Genua: Palazzi dei Roll und Palazzo Reale Guided Tour

Sehen Sie einige der prächtigsten Residenzen, die von den Genueser Adelsfamilien erbaut wurden, bei einer Führung durch den Palazzi dei Roll, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das im Goldenen Jahrhundert erbaute Gelände umfasst prächtige offene Treppen, Innenhöfe und Loggien mit Blick auf die Gärten. Die Strade Nuove und das System der Palazzi dei Rolli im historischen Zentrum von Genua stammen aus dem späten 16. und frühen 17. Jahrhundert, als die Republik Genua auf dem Höhepunkt ihrer Finanz- und Seemacht stand. Entdecken Sie die Paläste auf verschiedenen Ebenen, die Teil eines Netzwerks öffentlicher Hospitality-Häuser für Staatsbesuche waren, wie es der Senat der Republik Genua im Jahr 1576 verfügte. Entdecken Sie den Palazzo Reale, der im 17. Jahrhundert von der Familie Balbi nach den Entwürfen von Pier Francesco Cantone erbaut wurde. Als einer der größten architektonischen Komplexe in Genua sind die Empfangsräume mit Fresken, Stuck, Gemälden, Skulpturen, Möbeln und Einrichtungsgegenständen der dort lebenden Adels- und Königsfamilien geschmückt. Einige der wichtigsten Namen der Barock- und Rokoko-Kunst haben die Gewölbedecke der Wohnräume und Galerien mit Fresken verziert. Unter den mehr als 100 ausgestellten Gemälden befinden sich Werke der größten genuesischen Künstler des 17. Jahrhunderts. Weitere ausgestellte Werke sind Meisterwerke von Anton Van Dyck, Tintoretto, Guercino, Luca Giordano, Ferdinand Voet und Bassano.

Genua: Historische Führung durch das Haus von Christoph Kolumbus

9. Genua: Historische Führung durch das Haus von Christoph Kolumbus

Ticket: Geführte Tour durch die Casa di Colombo Nicht weit von der Porta Soprana, gleich außerhalb der alten mittelalterlichen Stadtmauern, befindet sich die Casa di Colombo, in der der Entdecker Amerikas in seiner Jugend lebte. Archivdokumenten zufolge zog Domenico Colombo, der Vater des großen Seefahrers, im Jahr 1455 hierher, als Christopher vier Jahre alt war. Das Erdgeschoss des Hauses wurde als Werkstatt genutzt; ein Dachboden mit Holzbalken trennt es vom Obergeschoss, in dem sich die Räume für den privaten Gebrauch befanden. Ticket: Geführte Tour durch die Casa di Colombo Nicht weit von der Porta Soprana, gleich außerhalb der alten mittelalterlichen Stadtmauern, befindet sich die Casa di Colombo, in der der Entdecker Amerikas in seiner Jugend lebte. Archivdokumenten zufolge zog Domenico Colombo, der Vater des großen Seefahrers, im Jahr 1455 hierher, als Christopher vier Jahre alt war. Das Erdgeschoss des Hauses wurde als Werkstatt genutzt; ein Dachboden mit Holzbalken trennt es vom Obergeschoss, in dem sich die Räume für den privaten Gebrauch befanden.

Genua: Historisches Zentrum Stadt Erkundungsspiel

10. Genua: Historisches Zentrum Stadt Erkundungsspiel

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf die Geschichte: "Letzte Nacht hattest du einen seltsamen Traum von einer Frau in einem dunklen, karmesinroten Gewand. Sie war auf einem geheimnisvollen Schiff, das in Genua anlegte und die Wachen dazu brachte, dich zu ihr zu bringen. Auf deinem Weg zur Bäckerei entdeckst du ihre Wachen, die auf dich zu rennen." Während du die Aufgaben löst, entfaltet sich die Geschichte und genaue Wegbeschreibungen auf deinem Handy führen dich zum nächsten Ort. Hast du also Lust auf ein spannendes Stadtspiel? Das Stadtspiel beginnt an der Piazza Dante. Es dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden und du kannst es auch in deinem eigenen Tempo erkunden: Halte das Spiel an und setze es jederzeit an der Stelle fort, an der du es angehalten hast. Du beendest das Spiel an der Calata Falcone e Borsellino. Nach deiner Buchung erhältst du eine E-Mail, wie du das Spiel auf dein Handy herunterladen kannst. Du kannst alleine, in einer großen Gruppe oder in mehreren kleineren Gruppen spielen, die gegeneinander antreten und sich an der Endstation des Spiels treffen. Bei größeren Gruppen kann eine Person den Zugang für die gesamte Gruppe erwerben, indem sie die Anzahl der Personen in der Gruppe auswählt. Alle Gruppenmitglieder können dann das Stadtspiel auf ihr Handy herunterladen und spielen. Alternativ kann jede Person ihren eigenen Kauf tätigen.>

Häufig gestellte Fragen zu Sightseeing-Rundgänge in Genua

Was ist neben Sightseeing-Rundgänge in Genua sonst noch einen Besuch wert?

Sightseeing-Rundgänge in Genua – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 306 Bewertungen

Wir haben während der Tour einen sehr guten ersten Überblick über die Stadt erhalten. Es war sehr kurzweilig und wir haben interessante Plätze besucht, die wir alleine wahrscheinlich nicht gefunden hätten. Sehr interessante und empfehlenswerte Tour mit einem sehr netten Guide.

The tour was really great! We made the tour with Valeria. She was so kind, friendly and lovely. She explained and showed us so much about Genua. The food was brilliant and tasty. We can absolutely recommend it! Thank you Valeria for this great tour!

I had a great walking tour with Pier. In Genova. It was a real joy to spend time with him. Pier took me to some amazing spots and he was very communicative and helpful. Thank you Pier!

Die Führung war zweisprachig, ital-deutsch, informativ, speditiv, humorvoll, kompetent; machte Lust auf mehr Kennenlernen dieser Stadt.

Es war eine top informative Tour und wir konnten dadurch unsere Italienischkenntnisse verbessern! Danke!