Datum wählen
Genua

Kultur & Geschichte

Unsere beliebtesten Genua Kultur & Geschichte

Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

1. Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

Freu dich auf eine ganztägige Bootstour und entdeck 3 der schönsten Dörfer Liguriens: Camogli, San Fruttuoso und Portofino. Du kannst alle 3 Dörfer besuchen oder nur 1 oder 2 davon, je nachdem, worauf du Lust hast. Die Fähre verbindet die charmanten Fischerdörfer Camogli und San Fruttuoso und bietet den Besuchern eine Bootsfahrt um den Golfo Paradiso mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Sehenswürdigkeiten. Starte am Morgen in Genua, geh an Bord des Motorboots Città di Camogli und genieß auf dem Weg zum Hafen von Camogli den Panoramablick auf die Küste. Wenn du dich für einen Besuch in San Fruttuoso entscheidest, darfst du dich auf ein charmantes Fischerdorf auf der Landzunge von Portofino und die Abtei von San Fruttuoso freuen. Nach dem Verlassen der Anlegestelle von Camogli gibt es einen schönen Blick auf das kleine Dorf zu bewundern. Danach kannst du die majestätischen Berge von Portofino bestaunen, das Wahrzeichen von Punta Chiappa aus Puddingstein. Dann passierst du den exklusiven Weiler San Fruttuoso, gefolgt von der berühmten Grotte des Eremiten und der Cala dell'Oro. Beide Orte sind geschützte Gebiete, in denen Boote nicht gestattet sind. In Portofino kannst du dich verzaubern lassen vom atemberaubenden blauen Meer, der üppigen grünen Vegetation am Rande der Klippen und der Eleganz der Villen entlang der Küste. Oft werden dort Tümmler und andere Delfine gesichtet, die in diesen Küstengewässern leben.

Ab Genua: Ganztägige Sightseeing-Kreuzfahrt durch die Cinque Terre

2. Ab Genua: Ganztägige Sightseeing-Kreuzfahrt durch die Cinque Terre

Begib dich auf einen Tagesausflug und erkunde die Wunder von Ligurien oder der italienischen Riviera mit dem Boot. Spüre die Meeresbrise auf deinem Gesicht, wenn du in die historischen Küstendörfer der Cinque Terre kommst. Erkunde die Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes und tauche in die charmante ligurische Kultur ein. Beginne deine Tour mit einer morgendlichen Abfahrt von Genua. Dein erster Halt ist Camogli, das am Golfo Paradiso liegt. Hier kannst du die atemberaubende, farbenfrohe Küstenlinie dieser Küstenstadt vor dem wunderschönen, blaugrünen Wasser des Ligurischen Meeres bewundern. Deine Tour geht weiter nach Monterosso, wo du von Bord gehst und drei Stunden Zeit hast, die Stadt zu erkunden, bevor du zum Rest der berühmten Cinque Terre weiterfährst. Besuche Vernazza, Corniglia, Riomaggiore und Manarola und beobachte dann, wie die Städte an dir vorbeiziehen, während du zurück nach Genua fährst.>

Genua: Aquarium & Christoph Kolumbus' Haus Eintrittskarten

3. Genua: Aquarium & Christoph Kolumbus' Haus Eintrittskarten

Acquario di Genova Das Aquarium von Genua beherbergt das größte Angebot an aquatischer Artenvielfalt in Europa. Die Ausstellungsgalerie besteht aus über 70 Exponaten und etwa 12.000 Exemplaren von 600 Arten aus allen Meeren der Welt. Von den seltensten Arten wie den Seekühen - Meeressäugern, auf die die Legende der Meerjungfrauen zurückgeht - bis zu den berühmtesten wie Delfinen, Pinguinen und Haien - den großen Raubtieren des Meeres; aber auch Quallen, Robben und bunte tropische Fischarten. Nicht weit von der Porta Soprana, gleich außerhalb der alten mittelalterlichen Stadtmauern, befindet sich die Casa di Colombo, in der der Entdecker Amerikas in seiner Jugend lebte. Archivdokumenten zufolge zog Domenico Colombo, der Vater des großen Seefahrers, im Jahr 1445 hierher, als Christoph Kolumbus vier Jahre alt war. Das Erdgeschoss des Hauses wurde als Werkstatt genutzt, und ein Dachboden mit Holzbalken trennt es vom oberen Park, in dem sich die Räume für den privaten Gebrauch befanden.>

Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

4. Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

Auf dieser Tour entdecken Sie die Altstadt von Genua und die wunderbaren Palazzi dei Roli, ein UNESCO Weltkulturerbe. Diese eleganten Wohnhäuser wurden im 16. und 17. Jahrhundert erbaut. Sie werden durch die schmalen Alleen (Caruggi) der größten Altstadt in Europa geführt und entdecken seine vielen Kuriositäten und Geheimnisse. Die Tour beginnnt am Alten Hafen und führt Sie zu den Highlights der Stadt, einschließlich der Kathedrale San Lorenzo, dem Dogenpalast, dem Opernhaus und den wunderbaren Strada Nuova Museen. In den Museen – den Galerien Palazzo Rosso, Palazzo Bianco und Palazzo Tursi – können Sie antike Möbel und wichtige Meisterwerke italienischer und ausländischer Künstler bewundern. Im Museum sind Werke von Veronese, Procaccini, Rubens, Van Dyck und vielen anderen ausgestellt.

Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

5. Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

Nehmen Sie teil an einer ganz besonderen Tour und verändern Sie Ihre Art zu reisen: Lernen Sie, nicht nur Sehenswürdigkeiten zu besuchen, sondern sich auch auf die Einheimischen einzulassen. Entdecken Sie die Stadt mit einem freundlichen Einheimischen, der für seine Stadt brennt und Ihnen gerne alle Tipps und Tricks verrät, um alles aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft und machen Sie sich vertraut mit Ihrer Umgebung. Finden Sie die besten Restaurants und Lebensmittelgeschäfte, entdecken Sie die einfachste Art, sich fortzubewegen und erfahren Sie mehr über die Highlights vor Ort. Am Ende der Tour erkunden Sie die Stadt mit mehr Selbstbewusstsein und können sich sicher sein, dass Sie über alle nötigen Informationen verfügen, um Ihren Aufenthalt bestmöglich zu gestalten.

Genua: Segway Tour

6. Genua: Segway Tour

Besuche die historisch bedeutendsten Orte der größten mittelalterlichen Altstadt Europas auf einer Segway-Tour. Genieße eine schnelle, einfache und unterhaltsame Art, die Schönheiten der Stadt Genua kennenzulernen. Erkunde die versteckten Gassen der Altstadt und die schönen Adelsstraßen mit einem erfahrenen Guide. Genieße die mittelalterliche Atmosphäre und erfahre mehr über die Kultur, die Kunst, die Traditionen und die Gastronomie der Stadt.

Genua: Kulinarische Tour mit traditionellen Gerichten

7. Genua: Kulinarische Tour mit traditionellen Gerichten

Erkunden Sie die Gassen im Zentrum von Genua mit einem ortskundigen Foodie. Besuchen Sie typische Restaurants und kosten Sie einige der besten traditionellen Gerichte, die täglich sorgfältig ausgewählt werden. Entdecken Sie diese einzigartige Umgebung auf eine unvergleichliche Weise, während Sie die traditionellen Spezialitäten der Stadt probieren. Ihr Guide wählt die besten Gerichte für Sie aus, um Ihnen die Traditionen der Stadt näher zu bringen. Er zeigt Ihnen die besten Restaurants und stellt somit sicher, dass Sie eine unvergessliche kulinarische Tour erleben. Bei dieser Tour probieren Sie einige der folgenden Spezialitäten (je nach Verfügbarkeit): Pasta mit Pesto, leckeres Gebäck, Focaccia mit Käse, frittierte Tintenfischringe, Stockfisch, Anchovis, Frisceu, Kaffee und Dessert.

Führung Palazzi dei Rolli, UNESCO-Weltkulturerbe in Genua

8. Führung Palazzi dei Rolli, UNESCO-Weltkulturerbe in Genua

Besuchen Sie die wundervollen genuesischen Paläste des 16. Jahrhunderts und nehmen Sie teil an dieser Führung durch die Palazzi dei Rolli, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Sie werden geführt durch einige der luxuriösesten Residenzen. Gebaut wurden sie von genuesischen Adelsfamilien während des sogenannten „Secolo d’Oro” („Das Goldene Zeitalter”) zwischen dem 16. und dem 17. Jahrhundert. Zu den „Palazzi dei Rolli” gehören prächtige Paläste mit offenen Treppen, Höfen und Loggien, die auf Gärten blicken. Die Paläste, die auf verschiedenen Ebenen stehen, waren einst Teil eines Netzwerks für Staatsempfänge und seine Besucher, so wie damals vom Senat der Republik Genua in 1576 erklärt. Die „Rolli” (benannt nach den Pergamentlisten, in denen die Paläste eingetragen waren) waren unterteilt in drei „Bussoli” (Wahllisten), in denen die Paläste nach Reichtum und Größe registriert waren. Es wurden Parzellen gebildet, um zu entscheiden, welcher Palast das Privileg - und die Pflicht - hatte, staatliche Würdenträger zu beherbergen. Der erste „Bussolo” stand Kardinälen, Prinzen und Vizekönigen zu. Der zweite Großgrundbesitzern und der dritte Prinzen niederen Standes und Botschaftern. Dies war das erste Beispiel für Hotellerie in Europa. Der "Rolli" wurde 2006 zur UNESCO-Welterbestätte erklärt. Diese exklusiven und elegant dekorierten Residenzen stachen dem großen flämischen Maler Rubens ins Auge. Zu Beginn des 17. Jahrhunderts veröffentlichte er ein Buch mit Bildern der Gebäude als Wohnmodell für den Antwerpener Adel. Erleben Sie ein Stück von Italiens extravagantem „Goldenem Zeitalter” in Genua.

Genua: Aquarium und FantaCinema Kombiticket

9. Genua: Aquarium und FantaCinema Kombiticket

Besuche die Becken mit schönen und seltsamen Wasserbewohnern im Aquarium von Genua. Entdecke Lebewesen aus dem Ligurischen Meer, dem Nordatlantik und den Riffen der Karibik. Beobachte Delfine, Pinguine und Seekühe beim Spielen in ihrem Lebensraum. Besuche die verspielte Vergangenheit des Fantasy-Kinos im FantaCinema. Sieh dir Originalstücke, Erinnerungsstücke, Statuen, Artikel und Poster an. Erfahre, wie das Fantasy-Kino geboren wurde und wie es sich entwickelt hat. Höre Soundtracks von Kultfilmen, während du durch die Ausstellungsstücke wanderst. Sieh dir Kultobjekte wie die berühmte "Tempomaschine" im Original an, die von Zemeckis im Film Zurück in die Zukunft verwendet wurde, oder die Originalkostüme aus Alien und Star Wars. Gehe durch die Abteilungen Harry Potter und Spiel der Könige.

Genua: Privater Nudelkurs bei einem Einheimischen

10. Genua: Privater Nudelkurs bei einem Einheimischen

Tauchen Sie ein in einen privaten Nudelkurs im Haus der Cesarina, lernen Sie die Geheimnisse der berühmtesten Nudelgerichte der Region kennen und probieren Sie die Früchte Ihrer Arbeit, begleitet von einem Glas Wein aus der Region. Während des Unterrichts zeigt die Cesarina die Tricks des Handwerks für drei authentische regionale Nudelrezepte. Viel Spaß beim Testen Ihrer Kochkünste. Jeder Teilnehmer hat einen Arbeitsplatz, der mit Utensilien und allen Zutaten für die Zubereitung der Gerichte ausgestattet ist. Probieren Sie alles, was Sie zubereitet haben, mit einer Auswahl an lokalen Rot- und Weißweinen.

Häufig gestellte Fragen zu Kultur & Geschichte in Genua

Was ist neben Kultur & Geschichte in Genua sonst noch einen Besuch wert?

Kultur & Geschichte in Genua – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 88 Bewertungen

Es war sehr gut. Einziges "Manko": Auf der Rückfahrt von Portofino nach Genua kam es aufgrund des Wetters zu Komplikationen. Es wurden Durchsagen im Boot selber getätigt, wie die weitere Vorgehensweise erfolgt. Leider alles auf italienisch. Es waren mehrere Menschen mit dabei, welche kein italienisch konnten und die Aussagen deswegen zu sehr großen Verwirrungen führten. Verbesserung: Die Aussagen zusätzlich noch auf Englisch durchführen lassen.

Die Anmeldung zur Bootstour mit dem Umtauschen der Voucher in Tickets war unkompliziert. Die Tour fing pünktlich an und man hatte einen sehr schönen Ausblick. Leider gab es zwischendurch sehr viel Wellengang und das Boot hat sehr geschaukelt (Seekranke also ein bisschen aufpassen!). In den einzelnen Städten angekommen konnte man selbst entscheiden, wie lange man bleiben möchte. Alles in allem ein schöner Tagesausflug!

Exzellenter Service, der es Ihnen ermöglicht, von jeder Etappe aus nach Belieben anzuhalten und abzureisen. Sie können die Abtei von San Fruttuoso besuchen, aber auch in CAMOGLI und SAN FRUTTUOSO im blauen Meer schwimmen und in Portofino ein Eis essen. Einziges Manko: Es ist schwierig in San Fruttuoso zu Mittag zu essen, man muss reservieren. Wunderschönen Tag.

Drei sehr unterschiedliche Stopps, einfach mit der nicht zu großen Fähre zu machen, super lustiger Tag mit viel Segeln und wenig Wandern, schön wegen der warmen Sonne… Camogli und Furtuose sind großartig zum Schwimmen… Portofino schöner Abschluss… sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Geld! Familie mit drei Töchtern im Alter von 9 bis 3…

Pünktliche Abfahrt, ausgezeichnetes Personal, das Sie höflich an Bord brachte. Sogar die Zeit, um die drei Standorte zu besuchen, war ausreichend ... Gut gemacht, Sie verdienen eine Fünf-Sterne-Bewertung.