Datum wählen
Genua

Bootsfahrten

Unsere beliebtesten Genua Bootsfahrten

Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

1. Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

Freu dich auf eine ganztägige Bootstour und entdeck 3 der schönsten Dörfer Liguriens: Camogli, San Fruttuoso und Portofino. Du kannst alle 3 Dörfer besuchen oder nur 1 oder 2 davon, je nachdem, worauf du Lust hast. Die Fähre verbindet die charmanten Fischerdörfer Camogli und San Fruttuoso und bietet den Besuchern eine Bootsfahrt um den Golfo Paradiso mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Sehenswürdigkeiten. Starte am Morgen in Genua, geh an Bord des Motorboots Città di Camogli und genieß auf dem Weg zum Hafen von Camogli den Panoramablick auf die Küste. Wenn du dich für einen Besuch in San Fruttuoso entscheidest, darfst du dich auf ein charmantes Fischerdorf auf der Landzunge von Portofino und die Abtei von San Fruttuoso freuen. Nach dem Verlassen der Anlegestelle von Camogli gibt es einen schönen Blick auf das kleine Dorf zu bewundern. Danach kannst du die majestätischen Berge von Portofino bestaunen, das Wahrzeichen von Punta Chiappa aus Puddingstein. Dann passierst du den exklusiven Weiler San Fruttuoso, gefolgt von der berühmten Grotte des Eremiten und der Cala dell'Oro. Beide Orte sind geschützte Gebiete, in denen Boote nicht gestattet sind. In Portofino kannst du dich verzaubern lassen vom atemberaubenden blauen Meer, der üppigen grünen Vegetation am Rande der Klippen und der Eleganz der Villen entlang der Küste. Oft werden dort Tümmler und andere Delfine gesichtet, die in diesen Küstengewässern leben.

Ab Genua: Bootstour nach Portofino und zurück

2. Ab Genua: Bootstour nach Portofino und zurück

Verbring einen schönen Nachmittag und erkunde Portofino, das nur einen Katzensprung von Genua entfernt an der Küste liegt. Bewundere unterwegs die herrliche Landschaft und erkunde am Nachmittag das charmante und einzigartige Dorf. Von Genuas Porto Antico Calata Mandraccio machst du dich auf den Weg nach Portofino. Auf der Fahrt entlang der Küste kannst du die schönen Klippen und die Küstenlandschaft bewundern. Freu dich auf Camogli, die Bucht von San Fruttuoso, das Vorgebirge von Portofino und den weißen Leuchtturm auf dem Felsen und lass dich verzaubern von der natürlichen Schönheit der Gegend. Besuch in Portofino die Piazza und die berühmten Boutiquen und bewundere die einzigartige Aussicht vor der Kirche San Giorgio. Wenn du Lust hast, gönn dir ein leckeres Gelato, bevor du am späten Nachmittag mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Genua zurückkehrst.

Ab Genua: Ganztägige Sightseeing-Kreuzfahrt durch die Cinque Terre

3. Ab Genua: Ganztägige Sightseeing-Kreuzfahrt durch die Cinque Terre

Begib dich auf einen Tagesausflug und erkunde die Wunder von Ligurien oder der italienischen Riviera mit dem Boot. Spüre die Meeresbrise auf deinem Gesicht, wenn du in die historischen Küstendörfer der Cinque Terre kommst. Erkunde die Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes und tauche in die charmante ligurische Kultur ein. Beginne deine Tour mit einer morgendlichen Abfahrt von Genua. Dein erster Halt ist Camogli, das am Golfo Paradiso liegt. Hier kannst du die atemberaubende, farbenfrohe Küstenlinie dieser Küstenstadt vor dem wunderschönen, blaugrünen Wasser des Ligurischen Meeres bewundern. Deine Tour geht weiter nach Monterosso, wo du von Bord gehst und drei Stunden Zeit hast, die Stadt zu erkunden, bevor du zum Rest der berühmten Cinque Terre weiterfährst. Besuche Vernazza, Corniglia, Riomaggiore und Manarola und beobachte dann, wie die Städte an dir vorbeiziehen, während du zurück nach Genua fährst.>

Ab Genua: Tagestour Genua und Portofino

4. Ab Genua: Tagestour Genua und Portofino

Genua ist die größte mittelalterliche Stadt Europas und besticht durch ihren maritimen Charme. Ihre Tagestour beginnt am alten Hafen, der im Jahr 1992 vom Architekten Renzo Piano renoviert wurde. Ihr freundlicher professioneller Guide führt Sie durch das Labyrinth aus engen Gassen in der Altstadt und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt bei einem Rundgang. Nutzen Sie Ihre freie Zeit für ein Mittagessen und genießen Sie eine Tour mit einem klimatisierten Fahrzeug entlang des Golfs von Tigullien, der auch unter dem Namen Delfin-Golf bekannt ist, da dort häufig Delfine gesichtet werden. Sie erreichen das farbenfrohe Dorf Santa Margherita Ligure. Begeben Sie sich mit einem Boot auf eine Mini-Kreuzfahrt zum bezaubernden Fischerdorf Portofino. Dieser halbmondförmige Ort wurde bereits von zahlreichen Schriftstellern und Poeten wie Guy de Maupassant beschrieben. Ihre Tour endet mit einer Bootsfahrt zurück nach Genua.

Genua: Segway Tour

5. Genua: Segway Tour

Besuche die historisch bedeutendsten Orte der größten mittelalterlichen Altstadt Europas auf einer Segway-Tour. Genieße eine schnelle, einfache und unterhaltsame Art, die Schönheiten der Stadt Genua kennenzulernen. Erkunde die versteckten Gassen der Altstadt und die schönen Adelsstraßen mit einem erfahrenen Guide. Genieße die mittelalterliche Atmosphäre und erfahre mehr über die Kultur, die Kunst, die Traditionen und die Gastronomie der Stadt.

Von Genua aus: Camogli Tagesausflug mit der Fähre

6. Von Genua aus: Camogli Tagesausflug mit der Fähre

Steige in Genua auf eine Fähre und mach eine einstündige Fahrt nach Camogli, einem typischen Fischerdorf. Umgehe den Straßenverkehr und genieße mehr Zeit, um die Gegend zu erkunden. Genieße die Küstenatmosphäre des Golfo Paradiso, bevor du am Ende des Tages nach Genua zurückkehrst. Bewundere in Camogli die hohen und schmalen Häuser, die den Strand überblicken, und schlendere durch die engen Gassen des Dorfes. In einem der örtlichen Restaurants kannst du Focaccia und frischen Fisch (auf eigene Kosten) essen.>

Genua: Geführte Panoramatour mit Standseilbahn und Snack

7. Genua: Geführte Panoramatour mit Standseilbahn und Snack

In Genua sind Meer und Berge zwei Seiten derselben Medaille: Die Stadt klettert die umliegenden Hänge hinauf, die durch malerische alte Wege mit dem Meer verbunden sind. Dank der öffentlichen Seilbahnen und Aufzüge kannst du die Stadt in kurzer Zeit erreichen und fantastische Ausblicke genießen. Wenn du den "Creuze" hinauf- und hinunterfährst, kannst du Genua von verschiedenen Aussichtspunkten aus sehen. Dann besuchst du ein mittelalterliches Viertel und hörst dir originelle Lieder an, die die Geschichte der Stadt und die Persönlichkeit ihrer Bewohner erklären. Vom höchsten Punkt aus gehst du wieder hinunter ins Zentrum und kommst dabei an einer wirklich schönen Gegend mit bunten Häusern, Gärten, Bäumen und Blumen vorbei.

Genua Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

8. Genua Highlights Selbstgeführte Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

Entdecke Genua mit dieser interaktiven Smartphone-Tour. Erkunde die Stadt und löse dabei ortsbezogene Rätsel auf diesem Rundgang. Schlendere an der ältesten Kirche der Stadt, der Basilika St. Syrus, vorbei und sieh dir an, wo Christoph Kolumbus einst lebte. Löse ein Rätsel außerhalb von 10 Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Folge den Hinweisen an jeder Attraktion, um dein nächstes Ziel zu finden. Genieße die Herausforderung, Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist einzusetzen, um das Spiel zu beenden. Spüre die Befriedigung, wenn du jedes Rätsel gelöst hast. Habe die Freiheit, die Tour zu unterbrechen oder fortzusetzen, wann immer du willst. Sieh dir die Stadt in deinem eigenen Tempo an. Erfahre interessante Informationen und Fakten über die Stadt. Mache so viele Fotos, wie du willst. Du kannst jederzeit mit dem Spiel beginnen. Du besuchst die Basilika St. Syrus, den Palazzo Grimaldi della Meridiana, die Piazza Fontane Marose, Santa Maria delle Vigne, die San Giorgio Paläste, den Dom von Genua, den Dogenpalast, die Piazza De Ferrari, das Soprana Tor und das Christopher Columbus Haus, wo die Tour endet.

Genua: Entdecken Sie die Geheimnisse mit einem Geschichtenerzähler

9. Genua: Entdecken Sie die Geheimnisse mit einem Geschichtenerzähler

Erkunden Sie das malerische mittelalterliche Viertel Carmine, wo Sie ein Lied über die lebendige Atmosphäre der Vergangenheit hören und anschließend die schönen Adelspaläste der Renaissance in der Via Lomellini bewundern. Fahren Sie an Sottoripa vorbei, einer historischen Straße, in der der Handel seit dem Mittelalter zu blühen begann. Besuchen Sie den Embriaci-Turm, den höchsten in Genua, und besuchen Sie den farbenfrohen Platz von Campopisano, wo Sie andere Lieder über Legenden und wichtige historische Fakten hören. Spazieren Sie entlang der legendären Rotbartmauern und erfahren Sie durch Musik etwas über Geschichte und gelangen Sie schließlich zur Porta Soprana, einem der Tore der Altstadt, ganz in der Nähe des Christopher Colombus-Hauses.

Genua: Aquarium von Genua und geführter Stadtrundgang

10. Genua: Aquarium von Genua und geführter Stadtrundgang

Bei dieser zweistündigen Stadttour kannst du mit einem einheimischen Guide die Stadt Genua erkunden. Im Aquarium von Genua erfährst du außerdem mehr über das Leben im Meer und die Artenvielfalt. Vom Porto Antico aus erkundest du das mittelalterliche Stadtgefüge, mit besonderem Augenmerk auf die Collina di Castello. Die Kathedrale und die Gebäude aus der Barockzeit sind architektonische Meisterwerke aus dem Goldenen Zeitalter der Genueser. Danach gehst du in den modernen Teil der Stadt, der an der Piazza De Ferrari zu erkennen ist. Mach dich auf den Weg zum Aquarium von Genua und erlebe ein fesselndes Erlebnis mit innovativen Kulissen, digitalen Installationen der neuesten Generation und einem völlig neuen Licht- und Sounddesign. Interagiere mit den Mitarbeitern, die sich jeden Tag um die Tiere kümmern, und entdecke die Geheimnisse und Kuriositäten des Ozeans.>

Häufig gestellte Fragen zu Bootsfahrten in Genua

Was ist neben Bootsfahrten in Genua sonst noch einen Besuch wert?

Bootsfahrten in Genua – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 15 Bewertungen

Es war sehr gut. Einziges "Manko": Auf der Rückfahrt von Portofino nach Genua kam es aufgrund des Wetters zu Komplikationen. Es wurden Durchsagen im Boot selber getätigt, wie die weitere Vorgehensweise erfolgt. Leider alles auf italienisch. Es waren mehrere Menschen mit dabei, welche kein italienisch konnten und die Aussagen deswegen zu sehr großen Verwirrungen führten. Verbesserung: Die Aussagen zusätzlich noch auf Englisch durchführen lassen.

Die Anmeldung zur Bootstour mit dem Umtauschen der Voucher in Tickets war unkompliziert. Die Tour fing pünktlich an und man hatte einen sehr schönen Ausblick. Leider gab es zwischendurch sehr viel Wellengang und das Boot hat sehr geschaukelt (Seekranke also ein bisschen aufpassen!). In den einzelnen Städten angekommen konnte man selbst entscheiden, wie lange man bleiben möchte. Alles in allem ein schöner Tagesausflug!

Das Meer zu erleben, zu segeln und Wale in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen, ist eine einzigartige und aufregende Erfahrung. Die Erklärungen des Führers geben wissenschaftliche, kuriose und interessante Informationen über den Meeresboden und die dort vorkommenden Fischarten sowie eine Wanderung durch die magische Welt der Wale. ERFAHRUNG, DIE SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN

Drei sehr unterschiedliche Stopps, einfach mit der nicht zu großen Fähre zu machen, super lustiger Tag mit viel Segeln und wenig Wandern, schön wegen der warmen Sonne… Camogli und Furtuose sind großartig zum Schwimmen… Portofino schöner Abschluss… sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Geld! Familie mit drei Töchtern im Alter von 9 bis 3…

Pünktliche Abfahrt, ausgezeichnetes Personal, das Sie höflich an Bord brachte. Sogar die Zeit, um die drei Standorte zu besuchen, war ausreichend ... Gut gemacht, Sie verdienen eine Fünf-Sterne-Bewertung.