Datum wählen
Erlebnisse in

Genua

Besuche das Tor zur Riviera und entdecke eine Stadt voller historischer Juwelen und unglaubliche Strände.

Unsere Empfehlungen für Genua

Aquarium von Genua: Ticket mit zeitgebundenem Einlass

1. Aquarium von Genua: Ticket mit zeitgebundenem Einlass

Sieh dir mehr als 15.000 Tiere von 400 verschiedenen Spezies an im Aquarium Genua, dem größten aquatischen Zoo Italiens. Überspringe die Warteschlange an der Kasse und erfahre, wie das Aquarium für die Expo '92 in Genua gebaut wurde. Genieße den Ort, der die größte Ausstellung aquatischer Artenvielfalt in Europa beherbergt. Wage dich in die faszinierenden Gewässer der Welt, während du mehr als 70 Becken mit Tieren erkundest. Staune über Tiere aus der Antarktis (zum Beispiel Pinguine) und erlebe Haie, Seehunde, Quallen und die farbenprächtigen Fische der Korallenriffe. Gehe zum Cetacean Pavilion, entworfen von Renzo Piano, und lach mit den Großen Tümmlern in 4 Freiluftbecken.

Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

2. Ab Genua: Bootstour nach Camogli, San Fruttuoso & Portofino

Freu dich auf eine ganztägige Bootstour und entdeck 3 der schönsten Dörfer Liguriens: Camogli, San Fruttuoso und Portofino. Du kannst alle 3 Dörfer besuchen oder nur 1 oder 2 davon, je nachdem, worauf du Lust hast. Die Fähre verbindet die charmanten Fischerdörfer Camogli und San Fruttuoso und bietet den Besuchern eine Bootsfahrt um den Golfo Paradiso mit atemberaubenden Ausblicken und unvergesslichen Sehenswürdigkeiten. Starte am Morgen in Genua, geh an Bord des Motorboots Città di Camogli und genieß auf dem Weg zum Hafen von Camogli den Panoramablick auf die Küste. Wenn du dich für einen Besuch in San Fruttuoso entscheidest, darfst du dich auf ein charmantes Fischerdorf auf der Landzunge von Portofino und die Abtei von San Fruttuoso freuen. Nach dem Verlassen der Anlegestelle von Camogli gibt es einen schönen Blick auf das kleine Dorf zu bewundern. Danach kannst du die majestätischen Berge von Portofino bestaunen, das Wahrzeichen von Punta Chiappa aus Puddingstein. Dann passierst du den exklusiven Weiler San Fruttuoso, gefolgt von der berühmten Grotte des Eremiten und der Cala dell'Oro. Beide Orte sind geschützte Gebiete, in denen Boote nicht gestattet sind. In Portofino kannst du dich verzaubern lassen vom atemberaubenden blauen Meer, der üppigen grünen Vegetation am Rande der Klippen und der Eleganz der Villen entlang der Küste. Oft werden dort Tümmler und andere Delfine gesichtet, die in diesen Küstengewässern leben.

Ab Genua: Bootstour nach Portofino und zurück

3. Ab Genua: Bootstour nach Portofino und zurück

Verbring einen schönen Nachmittag und erkunde Portofino, das nur einen Katzensprung von Genua entfernt an der Küste liegt. Bewundere unterwegs die herrliche Landschaft und erkunde am Nachmittag das charmante und einzigartige Dorf. Von Genuas Porto Antico Calata Mandraccio machst du dich auf den Weg nach Portofino. Auf der Fahrt entlang der Küste kannst du die schönen Klippen und die Küstenlandschaft bewundern. Freu dich auf Camogli, die Bucht von San Fruttuoso, das Vorgebirge von Portofino und den weißen Leuchtturm auf dem Felsen und lass dich verzaubern von der natürlichen Schönheit der Gegend. Besuch in Portofino die Piazza und die berühmten Boutiquen und bewundere die einzigartige Aussicht vor der Kirche San Giorgio. Wenn du Lust hast, gönn dir ein leckeres Gelato, bevor du am späten Nachmittag mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Genua zurückkehrst.

Ab Genua: Ganztägige Sightseeing-Kreuzfahrt durch die Cinque Terre

4. Ab Genua: Ganztägige Sightseeing-Kreuzfahrt durch die Cinque Terre

Begib dich auf einen Tagesausflug und erkunde die Wunder von Ligurien oder der italienischen Riviera mit dem Boot. Spüre die Meeresbrise auf deinem Gesicht, wenn du in die historischen Küstendörfer der Cinque Terre kommst. Erkunde die Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes und tauche in die charmante ligurische Kultur ein. Beginne deine Tour mit einer morgendlichen Abfahrt von Genua. Dein erster Halt ist Camogli, das am Golfo Paradiso liegt. Hier kannst du die atemberaubende, farbenfrohe Küstenlinie dieser Küstenstadt vor dem wunderschönen, blaugrünen Wasser des Ligurischen Meeres bewundern. Deine Tour geht weiter nach Monterosso, wo du von Bord gehst und drei Stunden Zeit hast, die Stadt zu erkunden, bevor du zum Rest der berühmten Cinque Terre weiterfährst. Besuche Vernazza, Corniglia, Riomaggiore und Manarola und beobachte dann, wie die Städte an dir vorbeiziehen, während du zurück nach Genua fährst.>

Genua: Kombiticket für das weltberühmte Aquarium und den Leuchtturm

5. Genua: Kombiticket für das weltberühmte Aquarium und den Leuchtturm

Erlebe das Aquarium von Genua, das größte Aquarium Italiens, das sich im alten Hafenviertel von Genua befindet. Genieße einen aufregenden, spannenden und fesselnden Besuch, bevor du die Stufen des Leuchtturms von Genua, dem höchsten Leuchtturm im Mittelmeer, erklimmst. Begib dich auf eine aufregende Reise und entdecke die Meere der Welt in einem Aquarium, das die größte Artenvielfalt an Wasserlebewesen in Europa beherbergt. Die Ausstellungsgalerie besteht aus über 70 Ausstellungen und 600 Arten aus allen Meeren der Welt. Von den seltensten Arten wie den Seekühen - Meeressäugern, auf die die Legende der Meerjungfrauen zurückgeht - bis hin zu den bekanntesten wie Delfinen, Pinguinen und Haien. Das Aquarium in Genua bietet eine innovative Szenografie, die neuesten digitalen Installationen, ein komplett neues Licht- und Sounddesign und ein reichhaltiges tägliches Programm an Vorträgen. Außerdem gibt es zwei Bereiche, die Reptilien und Amphibien gewidmet sind, sowie Projekte zur Erhaltung und Rettung von Tieren, die sich in Schwierigkeiten befinden oder von den Behörden beschlagnahmt und dem Aquarium anvertraut wurden. Als Nächstes gehst du über die ikonische Promenade und besuchst den monumentalen Komplex des Leuchtturms von Genua, ein Wahrzeichen der Stadt. Der fünftgrößte Leuchtturm der Welt, die Lanterna di Genova, ist seit fast neun Jahrhunderten in Betrieb und ist der offizielle Leuchtturm des Hafens von Genua. Erklimme die ersten 172 Stufen, um Genua von der ersten Aussichtsterrasse aus zu bewundern.>

Genua: Aquarium & Christoph Kolumbus' Haus Eintrittskarten

6. Genua: Aquarium & Christoph Kolumbus' Haus Eintrittskarten

Acquario di Genova Das Aquarium von Genua beherbergt das größte Angebot an aquatischer Artenvielfalt in Europa. Die Ausstellungsgalerie besteht aus über 70 Exponaten und etwa 12.000 Exemplaren von 600 Arten aus allen Meeren der Welt. Von den seltensten Arten wie den Seekühen - Meeressäugern, auf die die Legende der Meerjungfrauen zurückgeht - bis zu den berühmtesten wie Delfinen, Pinguinen und Haien - den großen Raubtieren des Meeres; aber auch Quallen, Robben und bunte tropische Fischarten. Nicht weit von der Porta Soprana, gleich außerhalb der alten mittelalterlichen Stadtmauern, befindet sich die Casa di Colombo, in der der Entdecker Amerikas in seiner Jugend lebte. Archivdokumenten zufolge zog Domenico Colombo, der Vater des großen Seefahrers, im Jahr 1445 hierher, als Christoph Kolumbus vier Jahre alt war. Das Erdgeschoss des Hauses wurde als Werkstatt genutzt, und ein Dachboden mit Holzbalken trennt es vom oberen Park, in dem sich die Räume für den privaten Gebrauch befanden.>

Genua: Aquarium von Genua Eintrittskarte mit Snack

7. Genua: Aquarium von Genua Eintrittskarte mit Snack

Besuche das Aquarium von Genua und tauche ein in die größte Ausstellung der aquatischen Artenvielfalt in Europa. Entdecke die faszinierenden Meere und Wasserstraßen der Welt mit all ihren Lebewesen. Im Tender Café im Inneren des Aquariums kannst du dich mit einem Getränk und einem Butter-Donut stärken. Wandere durch die spektakulären Kulissen des Aquariums und erfahre die Geheimnisse, Kuriositäten und interessanten Anekdoten über die Ozeane unserer Welt. Schließe deinen Besuch mit einem heißen oder kalten Getränk und einem kleinen Snack im Café des Aquariums ab, das über eine herrliche Terrasse mit Blick auf den Hafen von Genua verfügt.

Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

8. Genua: 2-stündiger geführter Rundgang in der Altstadt

Auf dieser Tour entdecken Sie die Altstadt von Genua und die wunderbaren Palazzi dei Roli, ein UNESCO Weltkulturerbe. Diese eleganten Wohnhäuser wurden im 16. und 17. Jahrhundert erbaut. Sie werden durch die schmalen Alleen (Caruggi) der größten Altstadt in Europa geführt und entdecken seine vielen Kuriositäten und Geheimnisse. Die Tour beginnnt am Alten Hafen und führt Sie zu den Highlights der Stadt, einschließlich der Kathedrale San Lorenzo, dem Dogenpalast, dem Opernhaus und den wunderbaren Strada Nuova Museen. In den Museen – den Galerien Palazzo Rosso, Palazzo Bianco und Palazzo Tursi – können Sie antike Möbel und wichtige Meisterwerke italienischer und ausländischer Künstler bewundern. Im Museum sind Werke von Veronese, Procaccini, Rubens, Van Dyck und vielen anderen ausgestellt.

Ab Genua: Tagestour Genua und Portofino

9. Ab Genua: Tagestour Genua und Portofino

Genua ist die größte mittelalterliche Stadt Europas und besticht durch ihren maritimen Charme. Ihre Tagestour beginnt am alten Hafen, der im Jahr 1992 vom Architekten Renzo Piano renoviert wurde. Ihr freundlicher professioneller Guide führt Sie durch das Labyrinth aus engen Gassen in der Altstadt und zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt bei einem Rundgang. Nutzen Sie Ihre freie Zeit für ein Mittagessen und genießen Sie eine Tour mit einem klimatisierten Fahrzeug entlang des Golfs von Tigullien, der auch unter dem Namen Delfin-Golf bekannt ist, da dort häufig Delfine gesichtet werden. Sie erreichen das farbenfrohe Dorf Santa Margherita Ligure. Begeben Sie sich mit einem Boot auf eine Mini-Kreuzfahrt zum bezaubernden Fischerdorf Portofino. Dieser halbmondförmige Ort wurde bereits von zahlreichen Schriftstellern und Poeten wie Guy de Maupassant beschrieben. Ihre Tour endet mit einer Bootsfahrt zurück nach Genua.

Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

10. Genua: Private Tour mit einem Einheimischen

Nehmen Sie teil an einer ganz besonderen Tour und verändern Sie Ihre Art zu reisen: Lernen Sie, nicht nur Sehenswürdigkeiten zu besuchen, sondern sich auch auf die Einheimischen einzulassen. Entdecken Sie die Stadt mit einem freundlichen Einheimischen, der für seine Stadt brennt und Ihnen gerne alle Tipps und Tricks verrät, um alles aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrer Unterkunft und machen Sie sich vertraut mit Ihrer Umgebung. Finden Sie die besten Restaurants und Lebensmittelgeschäfte, entdecken Sie die einfachste Art, sich fortzubewegen und erfahren Sie mehr über die Highlights vor Ort. Am Ende der Tour erkunden Sie die Stadt mit mehr Selbstbewusstsein und können sich sicher sein, dass Sie über alle nötigen Informationen verfügen, um Ihren Aufenthalt bestmöglich zu gestalten.

Sightseeing in Genua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 3.495 Bewertungen

Es war sehr gut. Einziges "Manko": Auf der Rückfahrt von Portofino nach Genua kam es aufgrund des Wetters zu Komplikationen. Es wurden Durchsagen im Boot selber getätigt, wie die weitere Vorgehensweise erfolgt. Leider alles auf italienisch. Es waren mehrere Menschen mit dabei, welche kein italienisch konnten und die Aussagen deswegen zu sehr großen Verwirrungen führten. Verbesserung: Die Aussagen zusätzlich noch auf Englisch durchführen lassen.

Die Anmeldung zur Bootstour mit dem Umtauschen der Voucher in Tickets war unkompliziert. Die Tour fing pünktlich an und man hatte einen sehr schönen Ausblick. Leider gab es zwischendurch sehr viel Wellengang und das Boot hat sehr geschaukelt (Seekranke also ein bisschen aufpassen!). In den einzelnen Städten angekommen konnte man selbst entscheiden, wie lange man bleiben möchte. Alles in allem ein schöner Tagesausflug!

Drei sehr unterschiedliche Stopps, einfach mit der nicht zu großen Fähre zu machen, super lustiger Tag mit viel Segeln und wenig Wandern, schön wegen der warmen Sonne… Camogli und Furtuose sind großartig zum Schwimmen… Portofino schöner Abschluss… sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Geld! Familie mit drei Töchtern im Alter von 9 bis 3…

ein sehr schönes Aquarium vergleichbar mit dem von La Rochelle (FR), vielleicht weniger modern als Oceanopolis (Brest FRANKREICH) und ein kühler Ort, wenn es draußen zu heiß ist... gutes Preis-Leistungs-Verhältnis der Plan des Besuchs bleibt ein bisschen a Rätsel für mich bisher, aber ich glaube, ich habe die ganze Spur gesehen

Absolut empfehlenswert und insbesondere die Tickets vorgängig zu organisieren, um die Warteschlangen zu umgehen.