Datum wählen
Erlebnisse in

Danzig

Diese multikultrelle baltische Stadt mit einer turbulenten Vergangenheit zeigt dir eine andere Seite Polens.

Unsere Empfehlungen für Danzig

Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

1. Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

Entdecke Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussboots, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen, das vor allem im 18. Jahrhundert genutzt wurde, bringt dich an Orte, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlst du dich wohl und besonders. Beginne deine Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Fahr danach auf der Motława ins Zentrum der Altstadt. Sieh dir zahlreiche Touristenattraktionen an, wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folge der Route, die dir Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit aus nächster Nähe Spezialschiffe, die Kräne des Danziger Hafens – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen zu sehen.

Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

2. Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

Erkunde Danzig bei einer Yachttour entlang der Mottlau. Besichtige Denkmäler mit Freunden oder Familie vom Wasser aus. Erfahre unterwegs mehr über die Geschichte der berühmtesten Denkmäler der Stadt anhand von aufgezeichneten Kommentaren. Beginne dein Abenteuer an der Wassertram-Haltestelle am linken Ufer der Alten Mottlau, an der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Die Route deiner Erkundungstour umfasst die Grüne Brücke, den Kran, den Fischmarkt, die Brabank, den Danziger Yachthafen, die Weichsel, den Polnischen Haken und die Werften, bevor es zurück zur Grünen Brücke geht. Sieh der Überreste der Mauer der Teutonenburg, die Lange Küste (Dlugie Pobrzeze) mit den Wassertoren, die zur Stadt führen, den berühmten Kran aus dem 15. Jahrhundert, die Ołowianka-Insel und die Kornspeicherinsel. Auf dem Rückweg zur Grünen Brücke hältst du dann am Yachthafen von Danzig.

Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

3. Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

Genießen Sie den Blick auf den magischen Sonnenuntergang über der Werft und bestaunen Sie die Hafenkräne im Hintergrund. Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Fahren Sie danach auf der Motława in das Zentrum der Altstadt. Sehen Sie viele Touristenattraktionen wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folgen Sie der Route, die Ihnen Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Diese Tour bietet Ihnen die einzigartige und einzige Gelegenheit, Spezialschiffe wie die Danziger Kräne, aus nächster Nähe zu erleben.

Danzig: Historische Bootsfahrt durch die Werft

4. Danzig: Historische Bootsfahrt durch die Werft

Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde - hauptsächlich im 18. Jahrhundert. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzplätzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Schippern Sie rund um die Insel Ostrów, auf der sich die fünftgrößte Schiffsreparaturwerft der Welt befindet. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit, Spezialschiffe wie die Kräne des Danziger Hafen – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen aus nächster Nähe zu sehen.

Danzig: Kneipentour mit kostenlosen Drinks

5. Danzig: Kneipentour mit kostenlosen Drinks

Erleben Sie unvergessliche Momente im legendären Nightlife von Danzig. Lernen Sie coole Leute kennen und feiern Sie gemeinsam mit ihnen. Diese Kneipentour durch Danzigs Partyszene gehört zum absoluten Pflichtprogramm bei jedem Aufenthalt im Norden Polens. Sie ist sogar die einzige regelmäßig organisierte Partytour von Danzig und sollte nicht verpasst werden. Freuen Sie sich auf ein Team von sympathischen und ortskundigen Guides, die Ihnen die besten Bars und Clubs in diesem Teil des Landes zeigen. Feiern Sie wie ein Rockstar bis zum frühen Morgen. Die Tour bietet 4 Stunden puren Spaß in einer internationalen Gruppe mit netten Guides, die Danzig wie ihre Westentasche kennen. Entdecken Sie gemeinsam die großartigen Bars und Clubs der Metropole. In jeder Location gibt es einen kostenlosen Shot zur Begrüßung und in einer Bar 2 Gratis-Drinks Ihrer Wahl. Zu guter Letzt genießen Sie exklusiven Eintritt zu einem der angesagtesten Clubs von Danzig. Mit dieser unvergleichlichen Partytour holen Sie das Maximum aus Ihrer Zeit in Danzig. Kommen Sie um 20:30 Uhr zum Treffpunkt am Neptunbrunnen und machen Sie Party, bis die Sonne aufgeht.

Danzig: Olivia Star Aussichtsdeck - Sunset-Dinner & Getränke

6. Danzig: Olivia Star Aussichtsdeck - Sunset-Dinner & Getränke

Beginnen Sie Ihr luxuriöses Erlebnis mit der Abholung von Ihrem Hotel und einer Fahrt zu Danzigs berühmtem Gebäude Olivia Star. Machen Sie sich auf zur Aussichtsplattform, auf der Sie ein wunderschöner Abend mit einem Abendessen, Getränken, Live-Musik und einer atemberaubenden Aussicht erwartet. Genießen Sie ein köstliches Abendessen vom beeindruckenden Menü der Aussichtsplattform, begleitet von Getränken der besten Barkeeper der Stadt. Lauschen Sie fabelhafter Live-Musik, während Sie speisen, und schwingen Sie das Tanzbein, wenn Ihnen danach ist. Besuchen Sie nach dem Abendessen die Terrasse mit einem fantastischen Panoramablick auf die Stadt und die Danziger Bucht. Genießen Sie die romantische Atmosphäre, während der Sonnenuntergang den Himmel in den schönsten Farben erstrahlen lässt. Blicken Sie zurück auf einen unvergesslichen Tag und lassen Sie sich kostenfrei zurückbringen zu Ihrem Hotel.

Aus Danzig: Halbtägige Malbork Castle Tour mit Audioguide

7. Aus Danzig: Halbtägige Malbork Castle Tour mit Audioguide

Besuchen Sie das größte Schloss der Welt und entdecken Sie das UNESCO-geschützte Schloss und die Festung mit Audioguide. Die Audio-Führung führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Schlosses wie dem Palast des Großmeisters aus dem 14. Jahrhundert. Profitieren Sie von der Abholung vom Hotel, um das Erlebnis problemlos zu gestalten. Lassen Sie sich morgens von einem englischsprachigen Fahrer in einem komfortablen, klimatisierten Kleinbus von Ihrem Hotel abholen. Reisen Sie zum Schloss Malbork, dem riesigen Schloss aus dem 13. Jahrhundert, das aus 12 bis 15 Millionen Ziegeln gebaut wurde und zum Weltkulturerbe gehört. Beginnen Sie Ihre Tour auf der Burg mit dem Audioguide, der Sie zum Palast des Großmeisters aus dem 14. Jahrhundert führt, der einst die Residenz des sogenannten Großmeisters des Deutschen Ordens und der Marienkirche war. Erfahren Sie interessante Fakten und Geschichten von Ihrem Audioguide, während Sie durch die Burg gehen. Erkunden Sie weiterhin die verschiedenen Dauer- und Wechselausstellungen des Schlosses wie eine Sammlung von Waffen, Rüstungen, Flaggen und das riesige Bernsteinmuseum. In den Schlossmuseen befinden sich 40.000 Gegenstände, darunter eine der größten Sammlungen mittelalterlicher architektonischer Elemente Europas, eine weltweit einzigartige Sammlung künstlerischer Bernsteinwaren, ein beeindruckendes Set alter Waffen und militärischer Ausrüstung oder die umfangreiche Münzsammlung zu den historischen Münzstätten in Malbork. Nach Ihrem Besuch werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Danzig (Gdańsk): Motlawa Fluss Sightseeing Katamaran Kreuzfahrt

8. Danzig (Gdańsk): Motlawa Fluss Sightseeing Katamaran Kreuzfahrt

Erkunde die Sehenswürdigkeiten entlang der Motlawa in Danzig auf dieser Sightseeing-Katamaranfahrt. Lass dich von deinem Audioguide in die Vergangenheit zurückversetzen und erfahre mehr über die Geschichte der berühmtesten Monumente der Stadt. Bewundere Sehenswürdigkeiten wie das Kap des Polnischen Hakens, die Insel Ołowianka und die Kornspeicherinsel. Beginne dein Segelabenteuer an der Wasserstraßenbahnhaltestelle am linken Ufer des alten Motlawa-Viertels in der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Sei ganz nah am Grünen Tor und segle am Kran aus dem 15. Jahrhundert vorbei, der an das Nationale Schifffahrtsmuseum angebaut ist. Jh., dem Nationalen Schifffahrtsmuseum. Fahr vorbei am lebhaften Fischmarkt und den modernen Wohnblocks in Brabank. Sieh dir die alten Boote im Danziger Jachthafen an und erkunde einen Teil der Weichsel. Mache Fotos vom polnischen Hakenkreuz und den großen Industriekränen in den Danziger Werften. Gehe an den Mauerresten einer germanischen Burg vorbei und segle entlang der Dlugie Pobrzeze Promenade. Sieh dir an, wie die Lagerhausruinen auf der Insel Granary saniert wurden und genieße den Blick auf die Insel Ołowianka. Beende deine Tour mit der Rückkehr zur Grünen Brücke.

Danzig: Erkundungstour zur Marienburg in Malbork

9. Danzig: Erkundungstour zur Marienburg in Malbork

Die Marienburg in Malbork ist die größte Burg der Welt und wurde erbaut mit 12 bis 15 Millionen Ziegeln. Die Burg ist sogar noch größer als das weltberühmte Schloss Windsor. Die Marienburg gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und zieht jährlich mehr als 500.000 Besucher aus aller Welt an. Das einzigartige Bauwerk beherbergt ein Museum mit 40.000 Ausstellungsstücken, darunter eine der größten Sammlungen mittelalterlicher Architekturelemente in Europa, eine weltweit einzigartige Sammlung künstlerischer Bernsteinwaren, eine beeindruckende Sammlung alter Waffen und militärischer Ausrüstung sowie eine umfangreiche Münzsammlung, die die Geschichte der historischen Münzstätten in Malbork zeigt. Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Tour von Ihrem englischsprachigen Fahrer an Ihrem Hotel abholen, machen Sie es sich bequem in einem komfortablen Minibus mit Klimaanlage, und machen Sie sich auf den Weg nach Malbork. Folgen Sie Ihrem Guide durch die Marienburg und den Palast des Großmeisters aus dem 14. Jahrhundert, dem ehemaligen Ort der sogenannten Kirche des Großmeisters des Deutschen Ordens und der Heiligen Maria. Entdecken Sie außerdem die verschiedenen Dauer- und Wechselausstellungen der Burg, darunter eine Sammlung von Waffen, Rüstungen, Flaggen und das riesige Bernsteinmuseum. Erfahren Sie von Ihrem Guide allerlei Wissenswertes über die Geschichte der Burg, während Sie das weitläufige Gelände erkunden. Kehren Sie nach Ihrem Besuch mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Danzig: Geführte Kajak-Tour

10. Danzig: Geführte Kajak-Tour

Freuen Sie sich auf ein aufregendes Kajak-Abenteuer und erleben Sie Danzig vom Wasser aus. Viele Touristen fahren mit der Fähre, aber eine Kajak-Tour ermöglicht es Ihnen, eine Seite der Stadt zu erkunden, die den meisten Besuchern verborgen bleibt. Genießen Sie eine anfängerfreundliche Tour mit leicht zu erlernenden Techniken - ein absolutes Muss für jeden Besucher von Danzig.  Erleben Sie den historischen Wert der Hauptstadt aus einer anderen Perspektive, paddeln Sie durch Kanäle und genießen Sie den ungehinderten Zugang zu schönen Orten, die für Touristenfähren unzugänglich sind.  Während Sie den Fluss hinunter paddeln, passieren Sie zwei der Hauptinseln von Danzig, die Getreide-Insel und die Olowianka-Insel, und Sehenswürdigkeiten wie den Kran, die Olowianka-Fußgängerbrücke, den wunderschönen Radunia-Kanal sowie die Danziger Werft und die polnische Baltische Philharmonie. 

Sightseeing in Danzig

Möchten Sie alle Aktivitäten in Danzig entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Danzig: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.205 Bewertungen

Very nice guide and a very nature-near experience with a little background knowledge about Gdańsk. But not just history but a lot of side information, you can get only by an friendly native :) We can very recommend the tour. One of our highlights in our holiday in Gdańsk. PS: They have double and single kayak.

Thanks so much Bożena! You really did a great job to show us this wonderful city, explaining history, showing us places we never would have found without you. We highly recommend this bike tour!!! Grettings from Pierogarnia, Monique & Jörg

Durchführung gut organisiert, mehrere Boote entsprechend der angegebenen Landessprache der Gäste. Verständliches Englisch für Freizeitsprachler. Nachfragen erwünscht, Guide sehr hilfsbereit. Leider ohne Besuch "Westerplatte".

Sehr freundliches Personal, gute / verständliche Einführung zum Handling und den Sicherheitsaspekten. Wichtige Streckenposten wurden toll erklärt, Länge der Tour auch für Anfänger gut machbar. Sehr gerne wieder

Einfach mega die Tour, der etwas längere Fußmarsch zum Startpunkt hat sich mehr als gelohnt. Super nette Leute, coole Boote und eine Tour die man nirgendwo anders bekommt.