Datum hinzufügen

Erlebnisse
Garmisch-Partenkirchen

Unsere Empfehlungen für Garmisch-Partenkirchen

Ab München: Tagestour zum Schloss Neuschwanstein

1. Ab München: Tagestour zum Schloss Neuschwanstein

Entdecke eine der schönsten Landschaften Bayerns auf dieser Tour ab München mit Bahn und Bus. Bestaune die Größe und die filigrane Architektur von Schloss Neuschwanstein, das stolz auf einem Hügel thront und von bewaldeten Bergen umgeben ist. Betrachte das weitläufige Tal vom Fuße der Burgmauern aus und erfahre bei einem Rundgang durch das Gelände mehr über die Geschichte der Burg von deinem Guide. Zwei Stunden von München entfernt befindet sich die bezaubernde Stadt Füssen, direkt an den Alpen liegend und eine der schönsten Landschaften der Welt. Weit über dem Ort thront das märchenhafte Schloss Neuschwanstein, so als wäre es direkt aus den majestätischen Alpen gehauen worden. Dieses glorreiche Monument ließ im 19. Jahrhundert der berühmte König Ludwig II. bauen, ein Mann der berauscht war von Mythologie und auch selbst eine Legende ist. Das Schloss mit den schimmernden weißen Türmen ist sehr vielen Leuten bekannt, obwohl sie oftmals den Namen Neuschwanstein selber noch nie gehört haben. Es war außerdem die Inspiration für Disneys Dornröschenschloss. Ein Besuch dieses Bauwerks ist wie ein Ausflug in eine Märchenwelt. Auf dieser Ganztagestour von München aus bringt dich dein Guide mit dem Zug oder Bus hinauf zur Burg, die hoch oben über einem spektakulären Panorama aus Bergen, Seen und Tälern thront. Dabei bietet nicht nur das Schloss selbst einen majestätischen Anblick. Auch die Umgebung selbst ist wunderschön. Dabei wirst du die besten Aussichtspunkte aufsuchen und den See erkunden. Wenn die Zeit und das Wetter es zulassen, kannst du sogar schwimmen gehen. Genieße den postkartenreifen Blick auf das ebenso schöne Schloss Hohenschwangau, die Wasserfallschlucht und die atemberaubende Marienbrücke, die hoch über allem schwebt. Während du die Schönheit bewunderst, erzählt dir dein Guide die spannende Geschichte von König Ludwigs berühmter und tragischer Herrschaft, von seinen turbulenten Zeiten und von der Besessenheit, die ihn dazu trieb, sein Fantasieschloss in den Bergen zu bauen und die ihn schließlich zerstörte. Wenn du dich für den Kauf einer Eintrittskarte an diesem Tag entscheidest, kannst du die langen Warteschlangen für die separate Innenbesichtigung der Privatgemächer des Königs durch einen spezialisierten Schlossführer umgehen. Die Tour ist die praktischste Art, diese erstaunliche Fantasiewelt zu bewundern.

Von München aus: Schloss Neuschwanstein Tagestour mit dem Van

2. Von München aus: Schloss Neuschwanstein Tagestour mit dem Van

Verbringe einen Tag im malerischen Bayern mit dieser Van-Tour ab München. Verbringe den Tag mit einer Fahrt auf der Romantischen Straße in den Bayerischen Alpen. Auf dem Weg zum Schloss Neuschwanstein kommst du durch alte, malerische bayerische Dörfer und malerische Landschaften. In Neuschwanstein angekommen, wirst du auf eine geführte Tour durch das Schloss mitgenommen, das im 19. Jahrhundert im neoromanischen Stil erbaut wurde. Das Schloss befindet sich auf einem zerklüfteten Berg mit einem gebieterischen Blick auf das darunter liegende Dorf Hohenschwangau. Von der Marienbrücke aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf das Schloss. Das Schloss wurde von König Ludwig II. von Bayern als königlicher Rückzugsort und zu Ehren des Komponisten Richard Wagner in Auftrag gegeben. Nach dem Tod Ludwig II. wurde das Schloss 1886 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und hat heute mehr als 1,3 Millionen Besucher im Jahr. Neuschwanstein ist bereits in zahlreichen Filmen zu sehen gewesen und diente auch als Vorbild für das Dornröschenschloss in Disneyland. Du wirst durch eine wunderschöne Schlucht mit Kaskaden und Wasserfällen laufen. Und auf dem Weg zurück machst du einen Halt an der Wieskirch, einer im 17. Jahrhundert erbauten Kirche, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Du hast auch die Möglichkeit, einen bayerischen Käsehof zu besuchen, wo du optional eine Käse- und Wurstplatte mit frisch gebackenem Brot kaufen kannst. Genieße den spektakulären 360-Grad-Bergblick vom Bauernhof aus.

Kehlsteinhaus und Berchtesgaden Tour ab Salzburg

3. Kehlsteinhaus und Berchtesgaden Tour ab Salzburg

Genieß die einmalige Berglandschaft bei einer Rundfahrt durch die bezaubernde bayerische Alpenwelt. Entlang des Königssees kannst du die imposanten Felsen und romantisch gelegenen Bauernhöfe an der Straße zum Obersalzberg entdecken. In speziell ausgestatteten und komfortablen Bussen kannst du dich entspannen, während der Fahrer die dramatischen Höhen und steilen Klippen bezwingt. Nach 20 min Fahrt auf gut ausgebauten Straßen erreichst du das Kehlsteinhaus, auch bekannt als Adlerhorst, in dem Adolf Hitler immer seine Sommerferien verbrachte. Genieß vom Kehlsteinhaus den außergewöhnlichen Blick auf den Hohen Göll und andere majestätische, schneebedeckte Berggipfel der Bayerischen Alpen.

Von München aus: Zugspitze Mountain Van Tour

4. Von München aus: Zugspitze Mountain Van Tour

Genieße einen Tag in den deutschen Alpen bei einem ganztägigen Ausflug von München zur Zugspitze. Kaum in Garmisch-Partenkirchen angekommen, erklimmst du an Bord einer Seilbahn den mit 2962 m höchsten Berg Deutschlands. Die Zugspitze bildet die Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Demzufolge führen aus beiden Ländern Seilbahnen hinauf zum Gipfel. Neben Restaurants und Geschäften befinden sich dort oben auch Teleskope. Vom Gipfel aus genießt du einen atemberaubenden Blick auf die schier endlos wirkenden Alpen. Um die Mittagszeit herum machst du eine Pause in einer kleinen Berghütte, von wo aus du ebenfalls einen tollen Blick über die Gipfel der Alpen und an guten Tagen sogar bis München hast. Nach dem Mittagessen geht es mal eben von Deutschland nach Österreich. Einen Reisepass benötigst du dafür nicht. Außerdem hast du Gelegenheit, dir in Deutschlands höchstgelegenem Biergarten ein Bier schmecken zu lassen. Eine Rundfahrt durch die Berge mit der Zahnradbahn bildet den krönenden Abschluss dieser Tour.

Ab München: Salzburg, St. Wolfgang und Salzkammergut

5. Ab München: Salzburg, St. Wolfgang und Salzkammergut

Reise auf diesem Tagesausflug von München nach Salzburg durch das malerische bayerische Alpenvorland. Bewundere unterwegs die alpinen Wunder und freu dich auf Zeit zur freien Verfügung, um Salzburg in deinem eigenen Tempo zu erkunden.  Steig an einem zentral gelegenen Treffpunkt in München in einen komfortablen klimatisierten Bus ein. Entspanne auf der Fahrt und erspähe den bezaubernden Chiemsee, der auch das "Bayerische Meer" genannt wird, da er der größte See Bayerns ist. Nach der Ankunft in der Mozartstadt Salzburg hast du etwa 2,5 h Zeit, um die beeindruckenden Bauwerke der Stadt zu besichtigen, den Blick schweifen zu lassen und durch die barocke Altstadt zu schlendern. Nimm dir Zeit, um Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg und das Geburtshaus von Mozart zu besichtigen.  Nutze die Zeit zur freien Verfügung, um den Dom, das Schloss Hellbrunn und die Springbrunnen zu besichtigen. Schlendere durch die Altstadt und entdecke zahlreiche Boutiquen und Restaurants mit kulinarischen Köstlichkeiten. Steig anschließend wieder in den Bus und fahr im Sommer (von April bis November) durch das Salzkammergut zum Wolfgangsee. Buch eine Bootsfahrt nach St. Wolfgang, zum Hotel zum Weißen Rössl, und besichtige die Wallfahrtskirche.  Leg einen Halt ein am Mondsee, einem Drehort für den Film "Die Trapp-Familie". Im Winter (von November bis April) kannst du anstelle des Besuchs in St. Wolfgang mehr Zeit in Salzburg genießen. Genieß im Dezember die Farben und Düfte des Christkindlmarkets. Am Ende eines ereignisreichen Tages kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck mit dem Bus zurück zum Treffpunkt in München.

Ab Salzburg: Halbtagestour nach Berchtesgaden

6. Ab Salzburg: Halbtagestour nach Berchtesgaden

Erlebe die Schönheit der bayerischen Alpen bei dieser fesselnden und unvergesslichen Tour. Beginne deine Erkundungstour am Mirabellplatz in Salzburg und genieße den Blick auf die atemberaubende Landschaft, die dramatischen Höhen und die idyllischen Täler. Bei dieser magischen Tour erwartet dich das Unerwartete. Genieße die atemberaubende Aussicht auf den Königsee, bahne dir deinen Weg durch die bezaubernde Landschaft der bayerischen Alpen und bestaune den historischen Obersalzberg. Wirf einen Blick auf das berüchtigte Kehlsteinhaus oder "Hitlers Kehlsteinhaus" und erlebe die unglaubliche Schönheit dieser Region. Auch der Königssee wird dich mit seiner atemberaubenden Schönheit garantiert ins Staunen versetzen. Bestaune den azurblauen See, der von steilen, zerklüfteten Klippen umgeben ist, und nimm dir Zeit, um die traumhafte Landschaft zu entdecken. Deine letzte Station ist Berchtesgaden, wo du ein leckeres Angebot an lokalen Köstlichkeiten genießen kannst, bevor es tollen Erinnerungen im Gepäck kehrst du schließlich zurück nach Salzburg geht.

Von München aus: Geführte Gruppentour zum Kehlsteinhaus

7. Von München aus: Geführte Gruppentour zum Kehlsteinhaus

Unternimm eine Tagestour ab München zum Kehlsteinhaus, dem einstigen Rückzugsort Hitlers in den Bergen über Berchtesgaden. Das von den Alliierten als "Eagle's Nest" (Adlerhorst) bezeichnete Kehlsteinhaus wurde Hitler 1939 an seinem 50. Geburtstag übergeben und von ihm eingeweiht, war aber kein ein offizielles Geburtstagsgeschenk. Das Chalet in den Bergen wurde über 13 Monate hinweg erbaut und verfügt über einen Aufzug, der durch einen Tunnel im Berg führt, wodurch man zum Eingang gelangt. Dein Ausflug beginnt in München. Fahre von dort über einige der landschaftlich schönsten Straßen in den deutschen Alpen. Bei deiner Ankunft bringt dich ein spezieller Bus in den Eingangsbereich der Anlage, wo du mit dem Aufzug zum Berggipfel fährst, direkt zum Kehlsteinhaus selbst. Erlebe die majestätische Schönheit der Alpen und genieße Zeit zur freien Verfügung, um die historische Stätte zu erkunden. Die unteren Räume können mit einem englischsprachigen Guide besucht werden und bieten durch die Flachglasfenster einen Einblick in die Geschichte des Gebäudes. Graffiti, die von den alliierten Truppen aufgesprüht wurden, sind noch heute deutlich im umgebenden Holzwerk sichtbar. Eine große Feuerstätte im Restaurant zeigt am unteren Rand schwere Schäden, wo Soldaten Stücke aus dem Marmor als Souvenirs schlugen und mitnahmen. Hitlers kleines Arbeitszimmer wird nun als Abstellkammer der Cafeteria genutzt. Nach dem Rundgang hast du ausführlich Zeit, um das NS-Dokumentationszentrum in Berchtesgaden zu sehen, ehe es zurück nach München geht.

Bayerische Salzbergwerkstour und Berchtesgaden

8. Bayerische Salzbergwerkstour und Berchtesgaden

Erhalte einen authentischen Einblick in das Leben in den bayerischen Alpen. Fahr entlang der Königseeache und passiere den Obersalzberg, wo die Führer des Dritten Reiches einst ihren Wohnsitz hatten. Der Höhepunkt dieser Tour ist der Besuch in einem als 500 Jahre alten Salzbergwerk. Bevor es hinab geht, schlüpfst du in die Originalschutzkleidung der Bergknappen. Anschließend erfährst du Spannendes, Informatives und Sagenhaftes über die verborgene Welt unter Tage. Über die Rutschen, die einst die Bergmänner benutzten, geht es weiter hinein in das Bergwerk. Lüfte nach und nach seine Geheimnisse und entdecke den Zauber der unterirdischen Grotten. Eine Floßfahrt über den mystischen Salzsee und eine Fahrt mit der Grubenbahn bilden den krönenden Abschluss deiner lehrreichen und zugleich romantischen Tour. Bevor du nach Salzburg zurückkehrst, hast du noch genügend Zeit, um das Berchtesgadener Land zu erkunden.

Von München aus: Ausflug nach Neuschwanstein & Linderhof auf Spanisch

9. Von München aus: Ausflug nach Neuschwanstein & Linderhof auf Spanisch

Fahre durch das bayerische Voralpenland nach Neuschwanstein, dem von König Ludwig II. erbauten Märchenschloss in Hohenschwangau. Du hast die Möglichkeit, das Schloss von außen und innen zu bewundern und die spektakuläre Aussicht von der Marienbrücke zu genießen. Auf dem Weg nach Linderhof, dem barocken Juwel, das zu den kleineren Schlössern Ludwigs II. gehört, durchquerst du Alpentäler. Du wirst nicht nur das Schloss besichtigen, sondern auch die spektakulären Gärten. Diese Führung findet ausschließlich auf Spanisch statt. Nicht-Spanischsprachige können diese Tour nicht buchen.

Von München aus: Der höchste Gipfel Deutschlands: Zugspitze

10. Von München aus: Der höchste Gipfel Deutschlands: Zugspitze

Steig in den Tourbus und trau dich, die Welt von ganz oben zu betrachten: von Deutschlands höchstem Gipfel. Diese Tagestour bringt dich direkt ins Voralpenland und seine grünen Täler. Fahr vorbei an den malerischen Häusern von Garmisch-Partenkirchen und weiter den Berg hinauf bis zur Talstation der Zugspitze, mit 2.963 Metern Deutschlands höchster Gipfel. Mit der neuen Seilbahn erreichst du den Gipfel in nur wenigen Minuten. Atme die klare Luft ein und genieße die atemberaubende Aussicht auf mehr als 400 Gipfel der bayerischen, österreichischen, schweizerischen und italienischen Alpen.  Iss in einem der Restaurants auf dem Gipfel (vegetarische und Halal-Gerichte sind erhältlich) und vergnüge dich beim Bobfahren oder bei einem Spaziergang auf dem ewigen Gletschereis.  Nachdem du mit der historischen Zahnradbahn den Berg wieder hinuntergefahren bist, bringt dich dein komfortabler Bus zurück nach München.

Alle Aktivitäten

26 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Garmisch-Partenkirchen

Was muss man in Garmisch-Partenkirchen unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Garmisch-Partenkirchen: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Berchtesgaden

Weitere Sightseeing-Optionen in Garmisch-Partenkirchen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Garmisch-Partenkirchen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Garmisch-Partenkirchen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(2.430 Bewertungen)

Fantastische Reise! Katerine war eine ausgezeichnete Reiseleiterin und gab uns viele tolle Informationen über die Orte, die wir besuchten (zwei wunderschöne, abgelegene Kirchen, eine handwerkliche Milchfarm und Neuschwanstein) und über die bayerische Landschaft, durch die wir reisten. Die Landschaft ist atemberaubend, die Stopps waren unglaublich fotogen und das Essen beim Mittagessen (gegen 14:30 Uhr) war großartig. Beachten Sie, dass die Neuschwanstein-Tour selbst *viele* Treppen hat.

Ich habe die Erzählung der Reiseführer wirklich geschätzt. Dies gab dem, was wir sahen, einen tollen Kontext. Gut zeitlich abgestimmt (gerade genug Zeit bei jedem Stopp).

Dana war außergewöhnlich, lustig, kenntnisreich und spricht großartiges Englisch. Sie war der beste Teil des Tages.

Es war ein schöner und gut geplanter Trip, waren sehr zufrieden.

War ein angenehmer schöner Ausflug - alles hat prima geklappt