Datum hinzufügen

Erlebnisse
Galway

Entdecke Burgen, Klippen und Kunsthandwerk in dieser lebendigen irischen Stadt am Meer, in der stets Musik in der Luft liegt.

Unsere Empfehlungen für Galway

Von Dublin aus: Cliffs of Moher, Burren & Galway City Tagestour

1. Von Dublin aus: Cliffs of Moher, Burren & Galway City Tagestour

Begib dich auf einen geführten Tagesausflug und entdecke die kultigen Cliffs of Moher mit dem Bus. Besuche Galway City und seine atemberaubende Umgebung und besichtige berühmte Wahrzeichen. Du kommst an kleinen Dörfern wie Ennistimon und Kinvara vorbei, fährst an Schlössern vorbei und besuchst den Burren. Neben den Stopps an den Cliffs of Moher und anderen fantastischen Attraktionen genießt du die atemberaubenden Aussichten entlang des Wild Atlantic Way, einschließlich der Aussicht auf die Aran Islands und die Galway Bay. Du verlässt Dublin um 6:45 Uhr und fährst durch die flache, offene Ebene von Curragh. Auf der Fahrt zu den Cliffs of Moher fährst du am Irish National Stud vorbei, wo du von deinem Reiseleiter viel über die Geschichte der Pferdezucht erfährst. Um die Fahrt zu unterbrechen, solltest du eine 15-minütige Pause am Barack Obama Plaza einlegen, der in dem kleinen Dorf Moneygall gebaut wurde, wo Obamas mütterliche Vorfahren leben. Hier kannst du dich mit Lebensmitteln für den Tag eindecken. Anschließend erreichst du die Cliffs of Moher, von wo aus du einen Blick auf den Atlantischen Ozean hast und die du etwa 2 Stunden lang auf eigene Faust erkunden kannst. Besuche im Besucherzentrum die interaktive Cliffs of Moher Visitor Experience mit einem großen Multimedia-Bildschirm, der eine Vogelperspektive von den Klippen und ein Video von den Unterwasserhöhlen zeigt. Als Nächstes kannst du bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch die Mondlandschaften des Burren entdecken. Erfahre mehr über die vielen Geheimnisse dieser untypischen Landschaft, in der die wärmste Bodentemperatur Irlands herrscht. Fahre entlang der Küstenroute des Wild Atlantic Way nach Kinvara und passiere dabei Dunguaire Castle und die Twelve Bens Bergkette. Genieße die atemberaubende Aussicht auf den Wild Atlantic Way und die Aran Island. Sieh Galway über die Galway Bay. Wenn du in Galway ankommst, hast du etwa 1,5 Stunden Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entdecke den Charme der alten Welt auf den kopfsteingepflasterten Straßen, die an ein authentisches Irland vergangener Zeiten erinnern. Wir bieten einen kurzen Rundgang an, damit du dich orientieren kannst. Optional für diejenigen, die daran teilnehmen möchten. Kehr nach Dublin zurück und lass dich gegen 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr am Treffpunkt absetzen.>

Dublin: Cliffs of Moher, Atlantic Edge & Galway City

2. Dublin: Cliffs of Moher, Atlantic Edge & Galway City

Entfliehe dem hektischen Treiben in Dublin für eine ganztägige Fahrt durch die Grafschaften Kildare, Limerick und Clare, vorbei am Bunratty Castle aus dem 15. Dein Ziel sind die dramatischen Cliffs of Moher, wo du 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung hast, um sie zu erkunden. Außerdem erhältst du einen Premium-Eintritt in den neuen Atlantic Edge, ein Besuchererlebnis, bei dem du das Leben an den Klippen über und unter dem Meeresspiegel aus der Vogelperspektive betrachten kannst. Anschließend kannst du an der Klippe entlang wandern und die Kraft der Natur bei der Arbeit erleben. Spüre die frische Luft, die vom Meer herüberweht, und die schiere Höhe der Klippen über dem Atlantik. Besuche den O'Brien's Tower, der stolz auf der Landzunge steht und einen Panoramablick auf die Aran Islands und die Galway Bay bietet. Als Nächstes fährst du tief in den Burren und reist am Rande Europas entlang! Bewundere die einheimische Flora, antike Monumente und Megalithgräber im Burren National Park und halte Ausschau nach den einzigartigen Fairy Forts und Celtic Crosses. Weiter geht es um die Galway Bay herum zur mittelalterlichen Stadt Galway City, vorbei am Blackhead Lighthouse und dem Fischerdorf Kinvara, das für seine Galway Hookers (Boote) berühmt ist. Nach der Ankunft in Galway, das von W.B. Yeats als "Venedig des Westens" bezeichnet wurde. Genieße einen 30-minütigen geführten Spaziergang und erfahre mehr über die Handelsverbindungen der Stadt mit Spanien. Danach hast du etwas Freizeit, um die engen Gassen auf eigene Faust zu erkunden oder in Boutiquen und urigen Cafés zu entspannen. 2 Stunden Aufenthalt. Dann kannst du dich auf der Rückfahrt nach Dublin zurücklehnen und das Unterhaltungsprogramm an Bord genießen, darunter Ausschnitte aus der Show "Riverdance" und andere Beispiele irischer Kultur.

Von Galway aus: Ganztägige Cliffs of Moher & Burren geführte Tour

3. Von Galway aus: Ganztägige Cliffs of Moher & Burren geführte Tour

Entdecke die Geschichte und die Landschaften Irlands bei einem Tagesausflug ab Galway mit einem ortskundigen Fahrer und Guide. Bestaune jahrhundertealte Gebäude und beeindruckende Naturschönheiten, bevor du von den Cliffs of Moher einen der schönsten Ausblicke des Landes genießt. Halte an und nutze die Gelegenheit für zahlreiche Fotos. Triff deinen geschulten Fahrer und Guide vor dem Kinlay Hostel. Steig in den Bus und fahr zu deinem ersten Halt, dem Dunguaire Castle am Rande von Kinvara. Wenn du die mittelalterliche Turmhausburg aus dem 16. Jahrhundert besichtigst, wirst du feststellen, warum sie eine der meistfotografierten Burgen in ganz Irland ist. Anschließend fährst du durch die einzigartige Gletscherkarstlandschaft des The Burren und vorbei an der Corcomroe Abbey aus dem 12. Jahrhundert, einem Zisterzienserkloster, das für seine hervorragenden Schnitzereien und reichen Verzierungen bekannt ist. Folge anschließend dem Wild Atlantic Way, der sich an der Küste der Grafschaft Clare entlangschlängelt. Fahr an Black Head und Fanore Strand vorbei, den Entdeckungspunkten des Wild Atlantic Way und wirf einen Blick auf die drei Aran-Inseln Inishmore (Inis Mor), Inishmann (Inis Meain) und Inisheer (Inis Oirr), die in der Galway Bay liegen, und bewundere in der Ferne die Berge von Connemara. Mach anschließend einen Fotostopp am Pier von Doolin. Lass dir den Atlantikwind um die Nase wehen und bewundere die Kraft des Meeres, wenn es an die Küste prallt. Nachdem du dir am Strand Appetit geholt hast, kannst du im Doolin Hotel zu Mittag essen (nicht inbegriffen). Koste eines der örtlichen Meeresfrüchtegerichte. Du wirst nicht enttäuscht sein. Anschließend fährst du zu deinem wichtigsten Ziel des Tages, den Cliffs of Moher. Genieß 2 h an diesem Signature Point entlang des Wild Atlantic Way. Bewundere eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Die Cliffs of Moher ragen 214 m aus dem Atlantik und bieten dir eine der schönsten Aussichten in Irland. Nach den Cliffs of Moher kehrst du über Lisdoonvarna, das für sein jährliches Matchmaking-Festival bekannt ist, nach Galway zurück.

Ab Galway: Aran-Inseln & Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

4. Ab Galway: Aran-Inseln & Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher

Mach von Galway aus einen Tagesausflug nach Inisheer (Inis Oirr) und entdecke die alten Kirchen und Schlösser auf der kleinsten der Aran-Inseln. Besuche die Cliffs of Moher und bewundere die Küstenlandschaften. Vom Treffpunkt in Galway aus fährst du in Richtung Süden entlang des Wild Atlantic Way und in die mondähnliche Region Burren. Von dort aus fährst du zum malerischen Fischerdorf Doolin, wo du die Fähre nach Inisheer nimmst. Dort angekommen, kannst du die Kirchen, Schlösser, Leuchttürme, Schiffswracks, Cafés und Pubs der Insel erkunden. Entdecke einen der schönsten Strände Irlands und wenn du magst, nimm eine Ponykutsche, miete ein Fahrrad oder schlendere über die Landstraßen. Bevor du an den Cliffs of Moher ankommst, kannst du in einem traditionellen Pub eine herzhafte Mahlzeit einnehmen. Du erhältst freien Eintritt zu den Klippen und dem umweltfreundlichen Besucherzentrum. Schlendere am Klippenrand entlang und betrachte, wie winzig alles von oben aussieht. Sobald wir die Klippen verlassen haben, fahren wir am Rande der Galway Bay entlang, die vielleicht die schönste Küstenlinie Irlands ist und Teil des größeren, weltberühmten Wild Atlantic Way ist.>

Ab Dublin: Tagestour zu den Cliffs of Moher

5. Ab Dublin: Tagestour zu den Cliffs of Moher

Entdecke die Cliffs of Moher, die Attraktion Nummer 1 in Irland, auf einer ganztägigen Sightseeing-Tour. Du verlässt Dublin am Morgen mit einem Luxusbus und fährst quer durch Irland zur Atlantikküste, wo du am frühen Nachmittag an diesem Naturwunder ankommst. Halte unterwegs in Liscannor oder Doolin, um das traditionelle irische Dorfleben zu erleben. Halte für ein herzhaftes irisches Mittagessen und ein Pint Guinness an der schönen Westküste an, auf eigene Kosten. Fahre entlang der dramatischen Kalksteinküste und der Mondlandschaft des Burren, um den einzigen Ort auf der Erde zu sehen, an dem die arktische, alpine und mediterrane Flora gemeinsam wachsen. Halte in der Saison Ausschau nach 28 verschiedenen Orchideenarten. Bei den Klippen angekommen, unternimmst du eine kurze Wanderung zwischen den atemberaubenden Felsformationen. Genieße die atemberaubende Aussicht auf den Atlantischen Ozean und die Aran-Inseln, bevor du die informative Atlantic Edge Ausstellung und das preisgekrönte Besucherzentrum besuchst. Besuche das Set der Filme "Die Braut des Prinzen" und "Harry Potter und der Halbblutprinz". Mach Fotos von den malerischen Orten entlang des Weges, darunter das traditionelle Fischerdorf Kinvara und das Bunratty Castle aus dem 15. Jahrhundert.

Von Galway aus: Aran Islands & Cliffs of Moher Tagesausflug

6. Von Galway aus: Aran Islands & Cliffs of Moher Tagesausflug

Mache eine Tagestour zu den Aran-Inseln und besuche die Cliffs of Moher mit einer Bootstour auf dieser Tour, die von travel2ireland und dem ITTN als "Best Irish Experience" und als "Bootstour des Jahres in Irland 2024" ausgezeichnet wurde. Genieße die Erkundung von Inis Mór mit einem Audioguide. Auf dem Rückweg nach Galway kannst du durch das Meer segeln und die unglaubliche Aussicht auf die Cliffs of Moher genießen. Du verlässt den Hafen von Galway und bewunderst die atemberaubende Aussicht auf die Connemara- und Clare-Küste, bevor du auf Inis Mór, der größten der Aran-Inseln, ankommst. Erfahre mit einem Audioguide mehr über die Geschichte, das Erbe und die Kultur der Aran-Inseln. Verbringe 4,5 Stunden auf der Insel und genieße Sandstrände, Steinforts und die Ruhe des Insellebens. Deine Rückfahrt führt dich entlang der Cliffs of Moher. Die Klippen, die vor 300 Millionen Jahren entstanden sind, ragen über 200 Meter in die Höhe und sind nur vom Wasser aus richtig zu sehen. Hör dir an Bord deinen Audioguide an, um zu erfahren, warum die Cliffs of Moher so berühmt sind. Besuche Irlands größte Seevogelkolonie, den "An Branán Mór Sea Stack", und eine Meereshöhle, die in einem Harry Potter-Film verwendet wurde. Halte Ausschau nach Papageientauchern, Delfinen und Robben, die in diesen Gewässern zu Hause sind.

Von Galway aus: Connemara und Cong Ganztagestour

7. Von Galway aus: Connemara und Cong Ganztagestour

Erlebe die wilde Schönheit Irlands auf dieser Ganztagestour durch Connemara ab Galway. Unseren ersten Fotostopp legen wir im Inagh Valley ein, einem atemberaubenden Seetal im Herzen Connemaras, das auf eine lange Geschichte zurückblickt. Danach geht es weiter zur Kylemore Abbey, wo wir für etwa 2 Stunden anhalten. Hier kannst du das weitläufige Gelände besichtigen, das neugotische Schloss und Mausoleum erkunden, die viktorianischen Gärten besuchen und eine herzhafte Mittagspause einlegen. Der Eintritt in Kylemore Abbey and Gardens ist nicht im Tourpreis enthalten. Der Preis ist jedoch für unsere Kunden ermäßigt und wird von unserem Fahrer in bar kassiert. Am Nachmittag verlassen wir Kylemore und fahren in Richtung Norden zum atemberaubenden Killary Harbour, einem von nur drei Fjorden in Irland und dem bei weitem größten, um das herrliche versunkene Tal zu bewundern. Dann machen wir uns auf den Weg durch die versteckten und wilden Täler von Nord-Connemara, einer Region, die "Joyce Country" genannt wird, so benannt nach dem alten irischen Clan, der es einst regierte. Hier halten wir an den Ufern des Lough Nafooey, einem weiteren Gletschersee, der von Hügeln umgeben ist, die die letzten Überreste eines alten, längst erloschenen Vulkans darstellen. Zum Schluss fahren wir ins Dorf Cong und erkunden Cong Woods, einen der größten einheimischen Wälder Irlands. Hier kannst du durch das Dorf spazieren, das die Kulisse für den Filmklassiker "The Quiet Man" aus den 1950er Jahren war, oder die Enten am Rande des Lough Corrib füttern - dem größten See der Republik Irland. Wir empfehlen dir, die Ruinen der Cong Abbey zu besuchen, einer Augustinerabtei aus dem frühen 12. Jahrhundert und eines der besten Beispiele mittelalterlicher Kirchenarchitektur in Irland. Von Cong Village aus fahren wir entlang der Ostseite des mächtigen Lough Corrib direkt nach Galway City und umrunden den See, bevor wir von Bord gehen und gegen 18:00 Uhr wieder in Galway ankommen.

Cliffs of Moher & Galway: Tour auf Italienisch oder Spanisch

8. Cliffs of Moher & Galway: Tour auf Italienisch oder Spanisch

Entdecke die Schönheit des Westens von Irland bei dieser Tagestour mit deinem freundlichen Guide, einem echten Irland-Experten. Starte in Dublin und durchquere das Land von Ost nach West, bis du schließlich in Galway ankommst. Hier hast du 1,5 Stunden Freizeit, um die belebten Straßen zu erkunden und durch die farbenfrohe Stadt zu schlendern. Unternimm einen Spaziergang den Fluss entlang bis zur Kathedrale und erkunde die Ufer des Corrib.  Setze deine Reise fort und passiere die hübschen Dörfer und Schlösser der Bucht von Galway. Durchquere die markant-steinige Region Burren und bewundere die einzigartige Felslandschaft auf dem Weg zu den spektakulären Cliffs of Moher.  Spüre die Gischt des Meeres in beeindruckenden 220 Metern Höhe. Entdecke Papageientaucher und andere Vögel, die in anderen Teilen der Welt kaum noch zu finden sind. Verbringe 2 Stunden in der malerischen Natur und spaziere über den Klippenpfad. Du kannst auch die Ausstellung im Besucherzentrum besichtigen und im Selbstbedienungsrestaurant zu Mittag essen. Anschließend kehrst du über Limerick durch das Obama Centre nach Dublin zurück.

Dublin: Tagestour zu den Cliffs of Moher, Doolin, Burren und Galway

9. Dublin: Tagestour zu den Cliffs of Moher, Doolin, Burren und Galway

Erlebe die dramatischen Cliffs of Moher und den Burren auf einer Ganztagestour mit Führung an Irlands Westküste ab Dublin. Entdecke die pulsierende Stadt Galway und genieße ein Pub-Lunch in Doolin. Bei der Ankunft an den Cliffs of Moher folgst du dem Klippenpfad bis zum Rand und genießt einen atemberaubenden Blick über den Atlantik. Atme den Meereswind ein und höre das Rauschen der Wellen unter dir. Im interaktiven Besucherzentrum kannst du die Klippen aus der Vogelperspektive betrachten und die Unterwasserhöhlen auf einem großen Multimedia-Bildschirm sehen. Weiter geht es in das charmante Dorf Doolin, wo du in einem Pub zu Mittag isst und unterwegs die Aran-Inseln in der Ferne siehst. Halte in The Burren an und mache Fotos von der unwirklichen Landschaft. Anschließend erkundest du die dynamische Kultur von Galway, die für ihre traditionellen irischen Tänze, ihre Musik und ihre Sprache bekannt ist. Beende deinen Tag mit der landschaftlich reizvollen Fahrt zurück nach Dublin. Freue dich auf lustige Kommentare, Anekdoten und sogar irische Musik, die dich auf dem Weg zurück in die Hauptstadt unterhalten werden.

Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

10. Ab Galway: Cliffs of Moher und Burren - Tagestour

Entdecke zwei der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands auf einer Tour zu den Cliffs of Moher und dem Burren ab dem schönen Galway. Erste Station deiner Tour ist das malerische Fischerdorf Kinvara, der Heimat von Irlands berühmtem Dunguaire Castle. Besuch die sanften Hügel von The Burren. Entdecke das Gleninsheen Wedge Tomb, den Poulnabrone Dolmen und das Ballyalban Fairy Fort. Fahr durch Kilfenora, wo sich die berühmten Keltenkreuze befinden, und Lisdoonvarna, wo das weltberühmte Matchmaking-Festival stattfindet. Mach dich auf den Weg zum Küstendorf Doolin, um dort zu Mittag zu essen, bevor du die 200 m hohen und 8 km langen Cliffs of Moher besuchst. Kehr über die Küstenstraße nach Galway zurück und mach einen kurzen Halt in der mondähnlichen Landschaft des Burren.

Alle Aktivitäten

94 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Galway

Was muss man in Galway unbedingt gesehen haben?

Galway: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Cliffs of Moher

Galway: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Weitere Sightseeing-Optionen in Galway

Möchten Sie alle Aktivitäten in Galway entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Galway: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(17.209 Bewertungen)

ein sehr guter, informativer Ausflug. allerdings fehlt der Tour ein Audioguide in Fremdschpachen. Das sollte umgesetzt werden, um auch bei mäßigen Sprachkenntnissen den Auführungen zu folgen. ich habe meiner Mitreisenden versucht vieles zu übersetzen, wurde von dem Busfahrer ziemlich unfreundlich gebeten das Reden einzustellen. ich habe ihm dann erklärt, dass ich übersetze. jedoch gelingt das bei der Masse an Information nur mangelhaft. da die Strecken ja ähnlich sind, sollte versucht werden wichtige Informationen per App oder Audioaufnahme zu verfolgen

Der Ausflug war wirklich toll! Unser Guide Luke und unsere Fahrerin Ana waren jederzeit für uns da und haben auf der Fahrt sehr spannende, passende Infos zu den kulturellen und historischen Hintergründen gegeben. Auch die Empfehlungen für Dublin und Galway waren super hilfreich. Der Humor von unserem Guide Luke war klasse und hat den Tag aufgelockert, sodass man sich rundum wohl und sicher gefühlt hat. Insgesamt wirklich eine absolut tolle Reise.

Wir hatten mit Conor einen wirklich tollen Guide! Er hat sich sehr um seine Gäste bemüht und sehr viel interessantes über Irland und die Geschichte erzählt. Besonders schön war, dass er irische Musik gespielt hat und sogar selbst gesungen hat! Dadurch wurde die lange Busfahrt sehr kurzweilig! Wir hatten 2 Stunden Aufenthalt an den Cliffs of Moher, einen kurzen Fotostopp und 2 Stunden Aufenthalt in Galway, was für alle Orte ausreichend war.

Der Tagesausflug war super organisiert und für das Wohlbefinden wurde mehr als toll gesorgt. Tourguide Suzanne einfach top und Sarah mit einer sehr witzigen Art. Ein top Duo! Wir hatten super Wetter an den Cliffs und in Galway. Ein sich wirklich lohnender Ausflug.

Der Guide (Elisa) war super. Hat uns gut die Zeit vertrieben.