Erlebnisse in
Galway

Entdecke Burgen, Klippen und Kunsthandwerk in dieser lebendigen irischen Stadt am Meer, in der stets Musik in der Luft liegt.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Galway

Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

1. Ab Dublin: Cliffs of Moher, Kilmacduagh & Galway Tagestour

Freu dich auf eine geführte Tagestour zu den berühmten Cliffs of Moher per Bus. Besuche Galway und seine atemberaubende Landschaft und besichtige berühmte Sehenswürdigkeiten wie Dunguaire Castle und Kilmacduagh Monastery. Fahr morgens um 6:45 Uhr in Dublin los und bahne dir deinen Weg durch die Ebene Curragh. Passiere das Gestüt Irish National Stud und erfahre von deinem Guide mehr über die umfangreiche Geschichte dieser Region. Besuche die Ruinen des Klosters Kilmacduagh mit seinem einzigartigen schiefen Rundhaus und nimm dir 15 - 20 min Zeit, um diesen besonderen Ort zu erkunden. Anschließend erreichst du die Cliffs of Moher, die einen tollen Blick auf den Atlantischen Ozean offenbaren. Hier kannst du 2 h auf eigene Faust verbringen. Im Besucherzentrum findest du die interaktive Cliffs of Moher Visitor Experience mit einem großen Multimedia-Bildschirm, der die Klippen aus der Vogelperspektive zeigt, und einem Video aus den Unterwasserhöhlen. Als nächstes erkundest du die Mondlandschaft des The Burren bei einem 15- bis 20-minütigen Besuch und entdeckst die vielen Geheimnisse dieser untypischen Landschaft, wo du den wärmsten Boden Irlands findest. Dann geht es weiter nach Galway, wo du etwa 1 h Zeit hast, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Entdecke den Charme der Stadt auf den gepflasterten Straßen, die an ein Irland aus vergangenen Tagen erinnern. Danach fährst du entlang der Küstenstraße des Wild Atlantic Way nach Kinvara, vorbei an Dunquaire Castle und der Bergkette 12 Bens. Kehre mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Treffpunkt in Dublin, den du zwischen 19:30 und 20:30 Uhr erreichst.

Ab Galway: Tagestour Cliffs of Moher und Sightseeing

2. Ab Galway: Tagestour Cliffs of Moher und Sightseeing

Lassen Sie sich bequem abholen und begeben Sie sich zum mittelalterlichen Schloss Dunguaire Castle bei Kinvara. Machen Sie Ihren ganz persönlichen Schnappschuss von einem der meistfotografierten Schlösser Irlands. Sehen Sie die wunderschöne Steinlandschaft The Burren und die Abtei Corcomroe. Das Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert ist berühmt für seine herrlichen Schnitzereien und prächtigen Ornamente. Folgen Sie der Küstenstraße Wild Atlantic Way durch die Grafschaft County Clare, vorbei an der Nordspitze Black Head bis zum Strand Fanore. Bewundern Sie von dort die Aran-Inseln in der Bucht von Galway und die Hügel Connemaras in der Ferne. Nach einem Fotostopp erreichen Sie die Cliffs of Moher. Erkunden Sie 2 Stunden lang eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Die Klippen ragen bis in die schwindelnden Höhen von 214 Meter über dem Atlantik auf. Genießen Sie die Aussicht, atemberaubend wie kaum eine zweite auf der grünen Insel. Auf dem Rückweg nach Galway durchqueren Sie zum Abschluss Ihrer Tour das Dorf Lisdoonvarna, das für seinen alljährlichen Heiratsmarkt Matchmaking Festival bekannt ist. Ein Foto-Stopp am Doolin-Pier gibt Ihen die Möglichkeit, den Atlantik-Wind in Ihrem Gesicht zu spüren und die Macht des Meeres an der Küste hautnah zu erleben. Während der Sommermonate können Sie sich einer Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher anschließen (Bootsfahrt nicht inklusive). Nachdem Sie am Strand Appetit bekommen haben, fahren Sie zum Mittagessen zum Doolin Hotel (Mittagessen nicht inklusive). Probieren Sie die lokalen Gerichte mit Meeresfrüchten. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Ab Galway: Connemara und Kylemore Abbey Tagestour

3. Ab Galway: Connemara und Kylemore Abbey Tagestour

Erleben Sie die unberührte, raue und wunderschöne Landschaft von Connemara und entdecken Sie die einzigartige Natur mit ihren Flüssen und Seen, die der malerischen Gebirgskette der Twelve Bens entspringen.  Halten Sie im charmanten Bergdorf Leenane und genießen Sie die Aussicht auf den einzigen Fjord Irlands: Killary. Entdecken Sie in den nächsten 2 Stunden die Kylemore Abbey und spazieren Sie durch die viktorianischen Gärten. Weiter geht's entlang der Küste zum schönen Örtchen An Spidéal, in dem nur Gälisch gesprochen wird. Schlendern Sie entlang der vielen traditionellen Reetdachhäuser und bewundern Sie die wunderschönen Strände.

Galway: Rundfahrt auf dem Corrib Fluss und See

4. Galway: Rundfahrt auf dem Corrib Fluss und See

Setze die Segel in Woodquay im Herzen der Stadt Galway. Fahre gemütlich den Fluss Corrib hinunter und zum Lough Corrib, dem größten See der Republik Irland. Genieße die entspannte Atmosphäre, während du atemberaubende Fotos von Schlössern und anderen historisch und kulturell interessanten Orten machst. Der Lough Corrib beherbergt Hunderte von Inseln und ist ein Zufluchtsort für viele Meeres- und Wildtierarten, so dass es viele malerische Aussichten zu fotografieren gibt. Eine Bar mit vollem Service serviert preisgekrönten irischen Kaffee und andere Erfrischungen. Das Oberdeck und der vollständig beheizte Salon sind für Fahrten bei jedem Wetter geeignet. Toiletten sind an Bord vorhanden.

Ab Galway: Tageskreuzfahrt zu den Aran-Inseln und den Cliffs of Moher

5. Ab Galway: Tageskreuzfahrt zu den Aran-Inseln und den Cliffs of Moher

Machen Sie einen Tagesausflug zu den Aran Islands und sehen Sie die Cliffs of Moher auf einer Kreuzfahrt auf dieser Tour, die von travel2ireland und dem ITTN mit der Auszeichnung "Best Irish Experience 2021" ausgezeichnet wurde . Erkunden Sie Inis Mór mit einem Audioguide. Segeln Sie durch das Meer und genießen Sie bei Ihrer Rückkehr nach Galway die unglaubliche Aussicht auf die Cliffs of Moher. Fahren Sie von den Docks der Stadt Galway ab und bewundern Sie die atemberaubende Aussicht auf die Connemara- und Clare-Küste, bevor Sie auf Inis Mór, der größten der Aran-Inseln, ankommen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte, das Erbe und die Kultur der Aran-Inseln mit einem Audioguide. Verbringen Sie 4,5 Stunden auf der Insel, um Sandstrände, Steinforts und die Gelassenheit des Insellebens zu genießen. Ihre Rückreise führt Sie entlang der Cliffs of Moher. Vor 300 Millionen Jahren entstanden, ragen die Klippen in eine grandiose Höhe von über 200 Metern, die man nur vom Wasser aus richtig würdigen kann. Hören Sie sich an Bord Ihren Audioguide an, um zu erfahren, warum die Cliffs of Moher so ikonisch sind. Sehen Sie Irlands größte Seevogelkolonie "An Branán Mór Sea Stack" und eine Meereshöhle, die während eines Harry-Potter-Films verwendet wurde. Halten Sie Ausschau nach Papageientauchern, Delfinen, Robben und Riesenhaien, die diese Gewässer zu Hause nennen.

Ab Galway: Tagestour Cliffs of Moher und Burren

6. Ab Galway: Tagestour Cliffs of Moher und Burren

Diese Tour zu den Klippen von Moher und nach Burren solltest du auf keinen Fall verpassen. Fahr durch das wunderschöne Galway und sieh einige von Irlands beeindruckendsten Wahrzeichen. Erste Station deiner Tour ist das malerische Fischerdorf Kinvara, der Heimat von Irlands berühmtem Dunguaire Castle. Besuche die sanften Hügel von The Burren. Entdecke das Gleninsheen Wedge Tomb, den Poulnabrone Dolmen und das Ballyalban Fairy Fort. Fahr durch Kilfenora, wo sich die berühmten Keltenkreuze befinden, und Lisdoonvarna, wo das weltberühmte Matchmaking-Festival stattfindet. Mach dich auf den Weg zum Küstendorf Doolin, um dort zu Mittag zu essen, bevor du die 200 Meter hohen und 8 km langen Cliffs of Moher besuchst. Kehre über die Küstenstraße nach Galway zurück und mach einen kurzen Halt in der mondähnlichen Landschaft des Burren.

Galway: Sightseeing-Tour mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus

7. Galway: Sightseeing-Tour mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus

Galway ist eine beliebte Stadt an der Westküste Irlands und zieht jedes Jahr Zehntausende von Touristen an. Diese malerische Stadt verfügt über zahlreiche traditionelle Geschäfte, Kneipen und Restaurants und bietet einen interessanten historischen Hintergrund. Es gibt keinen besseren Weg, alles zu entdecken, als bei dieser Stadtrundfahrt durch Galway.  Beginnen Sie Ihre Erkundungstour auf dem Eyre Square und tauchen Sie ein in die spannende Geschichte von Galway, während sich der Bus dem Browne Doorway nähert. Dieses Bauwerk ist berühmt als Eingang zu den Häusern einiger der reichsten Kaufleute und Mitglieder der Tribes of Galway in Galway. Als weitere historische Sehenswürdigkeiten entlang der Route erwarten Sie der Spanish Arch und das markante Lynch's Castle. Das Schloss gilt als eines der schönsten Beispiele der irisch-gotischen Architektur der Stadt und wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Galway ist außerdem berühmt als Mittelpunkt von Ed Sheerans Single Nummer 1, Galway Girl. Wenn Sie ein Fan sind, sollten Sie entweder dem The Long Walk oder O'Connors Pub einen Besuch abstatten, die beide im populären Musikvideo gezeigt wurden. Wenn Sie die lebendigere Seite von Galway erleben möchten, steigen Sie im Salthill Village aus. Entdecken Sie ein traditionelles Fischerdorf, das heute zu den lebhaftesten und beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt zählt. Genießen Sie eine Kleinigkeit zu Essen in einem der zahlreichen Restaurants am Hafen und lassen Sie die malerische Aussicht auf sich wirken. Steigen Sie aus an Haltestelle 8 und bestaunen Sie die Kathedrale von Galway, ein echtes Meisterwerk der Architektur.  Freuen Sie sich auf folgende Highlights und Sehenswürdigkeiten -  1. Eyre Square (Haupt-Haltestelle) 2. Galway Busbahnhof (Discover Ireland Centre) 3. Spanish Arch (Galway City Museum) 4. Salthill Village (National Aquarium) 5. Salthill Promenade (Blackrock Diving Tower) 6. Threadneedle Road 7. Newcastle 8. Kathedrale von Galway 

Ab Galway: Tagestour nach Connemara und Cong

8. Ab Galway: Tagestour nach Connemara und Cong

Sehen Sie auf diesem ganztägigen Ausflug in die Connemara und nach Cong das verborgene Irland, das abseits der Haupttouristenroute liegt. Verbringen Sie einen magischen Tag in der typischen irischen Landschaft. Lassen Sie die Region durch die Erzählungen und Informationen Ihres Tourguides zum Leben erwecken, mit Geschichten aus der Vergangenheit und den vielen Legenden - von Killerschafen bis zu Seemonstern! Der Erste Halt wird an der Ross Errily Friary gemacht. Dieses verborgene Mönchskloster des 14. Jahrhunderts befindet sich gerade außerhalb des Dorfes von Cong. Hier haben Sie Zeit, die Cong Woods zu erobern und das Ashford Castle zu besichtigen oder einfach durch die Stadt zu schlendern, die die Kulisse für den 1950er-Klassikfilm "The Quiet Man" stellte. Sobald Sie in die Gegend Connemara gelangen, sehen Sie das Loch Nafooey, das als der unheimlichste Geistersee Irlands gilt. Sie werden die gänzliche Schönheit der Connemara wahrnehmen, wenn Sie weiter auf der Route fahren und zum Kiliary Fjord in Leenane gelangen. Teilnehmer, die in Hostels untergebracht sind, können bei entsprechender Vorabinformation an den Tourguide hier im Sleepzone Connemara die Nacht verbringen. Anschließend fahren Sie zurück ins Inland zur Kylemore Abbey, wo Sie eine Pause für Mittagessen und Sightseeing einlegen. Es wird eine optionale Tour durch das Kloster Kylemore und seine Gärten angeboten, die nicht im Tourpreis enthalten ist, aber gegen eine zusätzliche Gebühr buchbar ist (ermäßigte Gebühr, die der kostengünstigsten Rate entspricht). Im Anschluss fahren Sie weiter durch Inagh Valley nach Maam Cross und Oughterard bevor Sie zurück nach Galway City gebracht werden.

Ab Galway: Ganztagestour zum Connemara-Nationalpark

9. Ab Galway: Ganztagestour zum Connemara-Nationalpark

Entfliehen Sie der Hektik von Galway auf dieser geführten Tour zum Connemara-Nationalpark. Erfahren Sie mehr über die Traditionen, Musik und Sprache der Region, bevor Sie die Freizeit genießen, den Park zu erkunden und Diamond Hill zu wandern. Beginnen Sie mit einem Treffen am Treffpunkt oder nutzen Sie die kostenlose Abholoption. Auf dem Weg zum und vom Park unterbricht Ihr Fahrer die Fahrt, indem er häufige Foto- und Kaffeestopps einlegt und Ihnen ermöglicht, so viel von Connemara wie möglich zu genießen. Erfahren Sie mit Hilfe Ihres Fahrerführers alles, was Sie über die Region wissen müssen, und planen Sie, wie Sie Ihre Zeit im Connemara-Nationalpark verbringen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, lokale traditionelle Musik zu hören. Bei der Ankunft im Park erklärt Ihnen Ihr Fahrer Ihre Rückkehrzeit, bevor Sie zwei Stunden Freizeit genießen. Bereiten Sie sich kurz nach Ihrer Ankunft auf eine Wanderung auf dem Diamond Hill vor. Im Nationalpark gibt es drei Hauptwanderwege, die sich jeweils in Schwierigkeit und Länge unterscheiden. Jede Route beginnt und endet an einem Willkommenszentrum und Cafés / Teestuben. Nach den zwei Stunden Wanderung treffen Sie Ihren Fahrer am vorbestimmten Abgabepunkt und machen sich auf den Rückweg nach Galway. Die Rückroute zeigt Ihnen die Küstenseite von Connemara und bietet eine andere Ansicht als die Hinfahrt.

Rossaveel, Galway: Fährtransfer nach Inis Mór (Aran-Inseln)

10. Rossaveel, Galway: Fährtransfer nach Inis Mór (Aran-Inseln)

Bereiten Sie sich auf einen herzlichen irischen Empfang vor, wenn Sie an Bord des Luxusschiffs gehen, das eine komplette Bar und einen Erfrischungsservice umfasst. Die Fähre fährt täglich um 10:30 Uhr vom geschützten Fischerhafen Rossaveel in Connemara, Galway, ab. Segeln Sie etwa 40 Minuten nach Inis Mór (Inishmore), das direkt vor der Küste der Grafschaft Galway im Herzen der Galway Bay liegt. Inis Mór, die größte der Aran-Inseln, bietet Besuchern einen Einblick in eine Lebensweise, die in den meisten Teilen der Welt längst verschwunden ist. Bei der Ankunft auf der Insel wählen Sie aus einer Vielzahl von Aktivitäten. Mieten Sie ein Fahrrad oder nehmen Sie an einer Bustour mit einem lokalen Guide teil. Erkunden Sie kirchliche Ruinen und prähistorische Steinfestungen wie das weltberühmte Dún Aonghasa. Genießen Sie Live-Musik, probieren Sie saisonale lokale Gerichte oder besuchen Sie den Aran Island Sweater Market. Steigen Sie um 17:00 Uhr am Kilronan Pier auf Inis Mór zurück auf die Fähre und fahren Sie zurück zum Rossaveel Harbour in Connemara.

Häufig gestellte Fragen über Galway

Was muss man in Galway unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Planen Sie Ihren Besuch

  • Essen in Galway

    Irish Pubs sind weltweit bekannt. Wenn Sie Galway besuchen, empfehlen wir Ihnen, ein traditionelles Gericht im Pub zu probieren. Die Atmosphäre ist nicht zu übertreffen.

  • Transport in Galway

    Wir empfehlen Ihnen lange Spaziergänge, um die Stadt zu entdecken. Sie können aber auch das öffentliche Verkehrssystem dieser charmanten irischen Stadt nutzen. Später am Abend können Sie ein Taxi nehmen, wenn die Busse nicht mehr fahren.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +353
  • Beste Reisezeit
    Von Mai bis September ist das Wetter sonnig, mit einzelnen Regenschauern. Das Wetter in Galway ist allerdings das ganze Jahr über recht unberechenbar. Im Sommer ist das Wetter am schönsten.

Sightseeing in Galway

Möchten Sie alle Aktivitäten in Galway entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Galway: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 13.318 Bewertungen

Die Abholung von angegebenen Treffpunkt erfolgte pünktlich. Kevin unser Busfahrer und gleichzeitig Guide, hat uns während der gesamten Fahrt gut unterhalten und interessante Dinge erzählt. Da nur Englisch gesprochen wird, sollte man in verstehen der Sprach einigermaßen fit sein. Am Cliffs of Moher hatten wir 1,5h Zeit. Die Zeit war völlig ausreichend, um die Küste ein gutes Stück abzulaufen, ins Besucherzentrum zu gehen und noch nach Souvenire zu schauen. Galway ist eine schöne kleine Stadt. Auch hier hatten wir etwa 1,5h freie Zeit Gestaltung. Insgesamt kann ich die Tour nur jeden empfehlen, wer gut zu Fuß ist und der Englischen Sprache mächtig ist. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall und ich würde die Tour auch noch einmal buchen.

The trip was amazing! We started the trip in the city centre of Galway. The bus was easily to find and the busdriver gave us a warm welcome. Until we‘ve approached the Cliffs of Moher we made a few stops to take some photos. After we‘d lunch in a very charming restaurant in Doolin we continued our trip to the cliffs. 15 mins after our meal we‘ve reached our final destination. The view was amazing and the climate was enjoyable but there was a raising gale so there were a lot of mosquitoes. They were annoying. After a two hour visit we made our way back home to Galway. The tour is really recommandable.

Wir haben unseren Tag mit Danny und Larry verbracht und jede Minute davon genossen. Die beiden sind ein unglaublich gut eingespieltes Team, haben uns stets tolle Infos über das Land geliefert, an den Orten individuelle Tipps und Empfehlungen gegeben und sicher quer durch Irland kutschiert. Ein unvergesslicher Trip!

Super netter Guide und Busfahrer. Auf jeden Fall sehenswert und Preis Leistung ist total gerechtfertigt

Sehr netter Guide. Eine absolute Empfehlung, aber auch ein sehr langer Tag. Ca 6:45-19:30 Uhr.