Erlebnisse
Galičnik

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Galičnik

Ab Skopje: 6-stündige private Mavrovo-Tour

Ab Skopje: 6-stündige private Mavrovo-Tour

Beginne mit einer morgendlichen Abfahrt nach Mavrovo. Nach deiner Ankunft erhältst du eine kurze Informationssitzung über Mavrovo und den Mavrovo-Nationalpark. Besuche die Höhle Sharko und mache einen kleinen Spaziergang zu den Skipässen und Hotels in der Gegend. Danach besuchst du das Dorf Galicnik, wo die Galicka Svadba (Hochzeit) stattfindet. Galicnik ist ein Bergdorf in der Republik Mazedonien und zusammen mit Lazaropole eines der beiden größten und ältesten Mijak-Dörfer in der Region. Galichnik hat eine gut erhaltene traditionelle Architektur, darunter ein Amphitheater auf dem Dorfplatz, und ist berühmt für seine Umgebung und das Naturschutzgebiet. Die Menschen in Galichnik und im Nordwesten Mazedoniens schätzen den lokalen gelben Käse (Kashkaval), der in der Region hergestellt wird, sowie den lokalen Salzlaken-Weißkäse "belo sirenje". Nach dem Besuch von Galicnik fährst du entlang des Mavrovo-Sees und der Schlucht des Flusses Radika zum größten Kloster Mazedoniens - dem Bigorski-Kloster mit seiner holzgeschnitzten Ikonostase aus dem 18. Danach besuchst du einen natürlichen Ort - den Wasserfall Duf. Die Tour führt dich weiter zum wunderschönen Kloster Rajcica. Danach genießt du ein traditionelles Mittagessen in Mavrovo und fährst zurück nach Skopje.

Mavrovo, Galicnik und das Jovan-Bigorski-Kloster von Skopje aus

Mavrovo, Galicnik und das Jovan-Bigorski-Kloster von Skopje aus

Der Mavrovo-Nationalpark ist der größte der vier Nationalparks in Nordmazedonien. Das Relief des Parks umfasst drei alpine Gebirgssysteme: das Šar-, Korab- und Bistra-Gebirge. Diese Berge zeichnen sich durch Ketten von schneebedeckten, zerklüfteten Gipfeln und breiten, grasbewachsenen Plateaus aus. Zwischen den drei Bergen erstreckt sich die Radika-Schlucht über mehr als 25 km. Die Region Mavrovo erinnert an die Schweizer Alpen, denn die meiste Zeit sind die Grasflächen von einem unglaublichen Kräuterduft erfüllt. Unsere Reise beginnt mit einer Abholung in Skopje, und in etwa 80 Minuten erreichen wir dieses kleine Paradies mit einer unglaublich reichen Flora und Fauna, aber auch Tieren und Insekten, wie den Bistra-Heuschrecken und dem mazedonischen Luchs. Nach der Ankunft besichtigen wir die St. Nikolaus-Kirche, die 1850 erbaut wurde und deren Ikonen von der mazedonischen Legende Dicho Zograf gemalt wurden und die heute unter dem Wasser des Mavrovo-Sees liegt. Im Dorf werden wir eine junge Familie besuchen, die beschlossen hat, aus Skopje wegzuziehen und ihr Kind in Mavrovo aufzuziehen, mitten in der Natur, weit weg vom Chaos der großen Städte. Sie kochen ganz traditionell mit den Produkten und Gaben aus den Bergen und erzählen gerne viel über den Lebensstil hier und über die Gegenwart und Vergangenheit der Region. Wir werden hier einen kleinen Imbiss zu uns nehmen, bevor wir zum Dorf Galičnik weiterfahren. Auf dem Weg zu unserem nächsten Ziel werden wir die herrliche Landschaft mit ihren unbeschreiblichen, endlosen Weiden in goldenen Farben und die vielen Schafe bewundern. Galičnik hat eine gut erhaltene traditionelle Architektur, einschließlich eines Amphitheaters auf dem Dorfplatz, und die regionale Kunst, Kleidung und Musik sind reich an Details und seit Jahrhunderten originell. Galičnik ist berühmt für seine Umgebung und das Naturschutzgebiet, aber vor allem für den traditionellen Hochzeitsbrauch, der jedes Jahr im Sommer (im Juli) am Tag des Dorffestes des Schutzpatrons St. Peter stattfindet. In Galičnik werden wir einige Häuser besichtigen, einen Blick auf die typische Bauweise werfen, die zentrale Dorfkirche St. Peter und Paul betreten und das Haus unseres Aufklärers Gjorgjija Pulevski besichtigen, das voll mit traditionellen Überresten aus dem 19. In Galičnik werden wir im Restaurant einer einheimischen Familie - den einzigen Bewohnern des Dorfes im Winter - ein leckeres traditionelles Mittagessen genießen. St. Jovan Bigorski ist das letzte Ziel dieser Reise. Ein im Berg verstecktes Kloster mit 1000-jähriger Geschichte, mit außergewöhnlichen Holzschnitzereien und klösterlicher Ordnung. Viele Menschen kommen hierher auf der Suche nach Frieden und Freiheit und werden in der Regel immer vom Kloster aufgenommen. Am Nachmittag fahren wir nach Skopje zurück, wo die Kunden zu ihren Hotels oder Wohnungen gebracht werden. Wer hat Lust auf einen Tag voller Natur und Geschichte? :)

Häufig gestellte Fragen über Galičnik

Galičnik: Was sind die besten Indoor-Aktivitäten für verregnete Tage?

Die besten Indoor-Aktivitäten für verregnete Tage dort sind:

Galičnik: Alle Indoor-Aktivitäten bei GetYourGuide anzeigen

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Galičnik

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Galičnik

Möchten Sie alle Aktivitäten in Galičnik entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Galičnik: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(3 Bewertungen)