Erlebnisse in
Funchal

Historische Weinkeller, Shopping-Tempel und einmalige Museen, Madeiras Hauptstadt hat für jeden etwas.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Funchal

Funchal: Delfin- und Walbeobachtung per Katamaran

1. Funchal: Delfin- und Walbeobachtung per Katamaran

Freu dich auf eine malerische Segeltour entlang der Küste von Madeira.  Halte Ausschau nach verspielten Walen, Delfinen und Meeresschildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum. Während des ganzen Jahres gibt es auf Madeira verschiedene Wassersäugetiere, die durch das blaue Wasser ziehen. Egal, ob du die Insel im Sommer oder im Winter besuchst, die Chancen stehen gut, dass du eine dieser erstaunlichen Kreaturen hautnah erleben kannst. Leg im Sommer einen Zwischenstopp ein auf dem Meer und schwimm oder schnorchle im kristallklaren Wasser. Die Schnorchelausrüstung wird dir zur Verfügung gestellt und an der Bar sind erfrischende Getränke erhältlich.

Madeira: Skywalk, Vulkanbecken von Porto Moniz & Fanal-Tour

2. Madeira: Skywalk, Vulkanbecken von Porto Moniz & Fanal-Tour

Starte in Funchal und fahre entlang der Nordküste nach San Vicente. Besuche einen der berühmtesten Aussichtspunkte und genieße bei klarem Wetter den Blick bis auf die Insel Porto Santo. Bestaune auch den Wasserfall Veu da Noiva, der aussieht wie ein Brautschleier. Mach einen Zwischenstopp an den natürlichen Vulkanpools in Seixal, nimm ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser und erlebe die herrliche Landschaft. Besuche auch die Lavapools von Porto Moniz und Paul da Serra, die größte Hochebene der Insel mit fast 1500 m Höhe. Dieser Ort bietet ein spektakuläres Panorama – wo könnte man also besser ein köstliches Mittagessen genießen. Besuche Fanal, eines der 7 Naturwunder Portugals voller hundertjähriger Bäume. Die letzte Station ist das Cabo Girão, die höchste Steilküste Europas und die zweithöchste der Welt. Wage dich vom Aussichtspunkt aus auf den schwebenden Glasboden, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zu deiner Unterkunft zurückkehrst. 

Bucht von Funchal: Delfin- & Walbeobachtung per Katamaran

3. Bucht von Funchal: Delfin- & Walbeobachtung per Katamaran

Erreichen Sie die Marina Nova in Funchal rund 20 min, bevor Ihr Abenteuer beginnt, und steigen Sie an Bord eines Luxus-Katamarans. Erhalten Sie eine Sicherheitseinweisung von der freundlichen und erfahrenen Crew, dann kann es losgehen. Suchen Sie sich einen bequemen Sitzplatz im luxuriösen Innenraum des Bootes oder machen Sie es sich gemütlich auf den Liegestühlen oder Hängematten im Außenbereich. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während das Boot aufs offene Meer segelt. Sichtungen von Meeresbewohnern können zwar nicht garantiert werden, Delfine und Wale halten sich allerdings sehr häufig in den Gewässern rund um Funchal auf - halten Sie einfach die Augen offen. Beobachten Sie das Meer und die Wasseroberfläche, während Ihre freundliche Crew all Ihre Fragen über die Vielfalt der Flora und Fauna des Meeres beantwortet. Segeln Sie zu den Klippen von Cabo Girão, die stolze 580 Meter über dem Meer hinaufragen. Ankern Sie in Cabo Girão, nehmen Sie ein erfrischendes Bad in kristallklaren Wasser und entdecken Sie die bunte Unterwasserwelt beim Schnorcheln. Segeln Sie gemütlich durch den Yachthafen von Funchal und genießen Sie die fantastische Aussicht auf die Landschaft Madeiras. Legen Sie an an der Marina Nova und kehren Sie zurück an Land, um den Rest des Tages auf eigene Faust zu genießen.

Wandertour Madeira: Von Pico Arieiro nach Pico Ruivo

4. Wandertour Madeira: Von Pico Arieiro nach Pico Ruivo

Die Sonne wird gerade über deinem Hotel aufgehen, wenn du deine Abenteuerwanderung beginnen. Verlasse dein komfortables Zimmer in Funchal auf Madeira und lass dich auf den dritthöchsten Gipfel auf Madeira bringen - den herrlichen Pico Arieiro. Mit heißen und kalten Getränken ausgestattet, legst du den Weg zum Ausgangspunkt im Bus zurück und genießt die atemberaubende Schönheit dieser Gegend. Während du vom Meeresspiegel auf 1818m Höhe steigst, kannst du die heimische Flora und Fauna bewundern. Von dort aus trittst du die Wanderung an und gelangst über den majestätischen Pico Arieiro zu dem mit 1862m höchsten Punkt der Insel, dem Pico Ruivo Gipfel. Nach einem gemütlichen Aufenthalt, beginnst du den Abstieg nach Teixeira, von wo aus es zurückgeht in dein Hotel. Natürlich ist der Tag nach einer anstrengenden Wanderung nicht komplett, wenn man nicht noch zu einen genüsslichen Abend in einem traditionellen Restaurant einkehrt. Zum Abschluss der Tour geht es daher in ein einheimisches Restaurant mit spektakulärer Aussicht zum Genießen.

Madeira: Wanderung - Rabaçal und seine 25 Quellen

5. Madeira: Wanderung - Rabaçal und seine 25 Quellen

Rabaçal ist ein Naturschutzgebiet auf der Insel Madeira, das 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Es ist ein Gebiet von intensiver natürlicher Schönheit, voller Wasserfälle und einer einzigartigen Flora und Pflanzenwelt, die Sie bei dieser wunderbaren geführten Tour durch die Landschaft erleben können. Die 25-Quellen-Wanderung beginnt mit dem Abstieg in das größte Tal von Madeira in Richtung Naturschutzgebiet Rabaçal. Auf dem Weg dorthin kommen Sie an zwei der ältesten Levadas Madeiras vorbei, beide bestechen durch eine bemerkenswerte immergrüne Landschaft mit herrlichen Wasserfällen. Bei dieser Wanderung entdecken Sie 25 natürliche Quellen, die alle jeweils in einem kleinen, kristallklaren See umgeben von dichter Vegetation münden. Sobald Sie hier ankommen, wird Sie dieser Ort fesseln! In dieser paradiesischen Oase versinken Sie in eine wunderbare Umgebung mit ihren herrlichen Klängen und lauschen dem beruhigenden Plätschern des Wassers und leisem Vogelgezwitscher. Für Naturliebhaber ist diese Wanderung eine Einladung, ein einzigartiges und Ehrfurcht einflößendes Stück Himmel zu entdecken. Rabaçal ist ein Paradies mit Wasserfällen, Seen und zauberhaften Quellen, und die beste Art, es kennenzulernen ist eine geführte Wanderung.

Funchal: Ticket für die Seilbahn im Botanischen Garten

6. Funchal: Ticket für die Seilbahn im Botanischen Garten

Gehen Sie an Bord der Seilbahn des Botanischen Gartens und fahren Sie in die Berge um die Stadt Funchal. Die Seilbahn des botanischen Gartens liegt mit dem Auto 10 bis 12 Minuten entfernt von Funchals Stadtzentrum. Starten Sie in der Nähe des Botanischen Gartens, der 3 Kilometer vom Zentrum Funchals entfernt liegt. Der Botanische Garten wurde 1960 gegründet und entwickelte sich schnell zu einer der größten Attraktionen der Insel Madeira. Die Seilbahn führt Sie über das Tal der Ribeira de João Gomes, vorbei an waldbedeckten Bergen. Schießen Sie spektakuläre Fotos der Bucht von Funchal, der umgebenden Berge und des Meeres. Die Fahrt dauert etwa 15 Minuten. Ihre Reise endet im Dorf Monte auf 1.025 Metern über dem Meeresspiegel. Monte ist ein kleines Dorf, das ursprünglich ein Erholungsort für die Oberschicht im 20. Jahrhundert war. Heute ist es eine der Hauptattraktionen und der beste Ort, um mit einem Korbschlitten den Berg hinunter zu fahren. Je nach gewählter Option endet Ihre Reise in Monte oder Sie fahren mit der Seilbahn zurück zum Botanischen Garten. Die Seilbahn wurde entworfen und funktioniert nach den strengsten europäischen und internationalen Sicherheitsstandards, so dass Sie sich ganz auf die Fahrt konzentrieren können.

Funchal: Delfin- und Walbeobachtungstour bei Sonnenuntergang

7. Funchal: Delfin- und Walbeobachtungstour bei Sonnenuntergang

Beginne dein Abenteuer im Yachthafen von Funchal und geh mit einer Gruppe von bis zu 20 Personen an Bord der Segelyacht. Auf diesem entspannenden Segeltörn hältst du bis zu 5 km vor der Küste Ausschau nach Delfinen, Walen und Meeresschildkröten. Mit etwas Glück kannst du viele einheimische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.  Am Cabo Girão wird ein Zwischenstopp zum Schwimmen und Schnorcheln eingelegt. Hier kannst du die höchste Meeresklippe Europas sehen, die sich 580 m über das Meer erhebt. Wenn du nicht schwimmen gehen möchtest, kannst du einfach die schöne Küstenlandschaft vom Boot aus bewundern. Du erhältst ein kostenloses Getränk an Bord und kannst den wunderschönen Sonnenuntergang über dem Meer bestaunen.

Funchal: All-inclusive Wal- und Delfin-Watching-Luxustour

8. Funchal: All-inclusive Wal- und Delfin-Watching-Luxustour

Beginne deine 3-stündige Tour auf einem Luxus-Katamaran in der neuen Marina von Funchal. Geh an Bord des Katamarans und genieße ein Glas Sekt, bevor du losfährst. Fahr hinaus auf den Ozean und halte Ausschau nach Delfinen, Walen und Schildkröten. Beobachte diese Meeresbewohner in ihrem natürlichen Lebensraum. Nach der Segeltour genieß du einen 30-minütigen Stopp neben dem Cabo Girão, der 586 Meter hohen Klippe am Meer. Hier kannst du im kristallklaren Wasser schwimmen. Nach einem kurzen Schwimmen gehst du wieder an Bord und entspannst dich, während du die Aussicht auf die Küste von Funchal genießt und zurückkehrst zur Marina.

Madeira: Levada-Wanderung im Rabaçal-Tal - Tagestour

9. Madeira: Levada-Wanderung im Rabaçal-Tal - Tagestour

Fahr von Funchal zum Startpunkt deiner Wanderung. Folge dort der Route des "Levada"-Bewässerungssystems, das im 16. Jahrhundert von den ersten Siedlern Madeiras entwickelt wurde. Steig vom Plateau Paul da Serra hinab zur Rabaçal-Pension und wandere zum Wasserfall der Levada do Risco. Setz deinen Weg fort zur Levada das 25 Fontes, die an der höchsten Stelle von Moorland dominiert wird. Geh weiter, bis du eine kleine Lagune unterhalb einer riesigen Klippe erreichst, und bewundere die 25 natürlichen Quellen, die sich in den See ergießen. Kehr auf einem anderen Pfad zurück und geh durch einen Tunnel, der Wasser in den Süden der Insel bringt. Bestaune auf dem Weg die große Vielfalt an einheimischer Flora und Fauna.

Ab Funchal: Wanderung zu den Gipfeln Madeiras

10. Ab Funchal: Wanderung zu den Gipfeln Madeiras

Wandern Sie zwischen den drei höchsten Gipfeln von Madeira. Sehen Sie Steinformationen, die wie gigantische Skulpturen in den Himmel ragen. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht bei jedem Schritt Ihrer Wanderung. Entdecken eine Vielzahl einzigartiger Pflanzen und zarter Blumen in ihrem natürlichen Umfeld. Lassen Sie sich von den unzähligen Farben in der Frühlingszeit verzaubern. Spazieren Sie durch Madeiras ältesten Heidewald nahe Pico Ruivo und entdecken Sie uralte Bäume die bereits zu Zarcos Landung auf Madeira lebten. Bewundern Sie den Gipfel des Pico Ruivo, bekannt als höchster Punkt der Insel, von dem Sie von Küste zu Küste blicken können.

Häufig gestellte Fragen über Funchal

Was muss man in Funchal unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Sicherheit

    In Funchal ist es relativ sicher. Trotzdem sollten Sie auf Ihre Wertgegenstände achten, denn nahe der Seilbahn, in der Altstadt und am Abend sind Taschendiebe unterwegs!

  • Kulinarisches

    Probieren Sie auf jeden Fall die lokalen Spezialitäten von Funchal! Die portugiesische und madeirische Küche haben viel zu bieten. Sehr beliebt ist Espada com Banana, Schwertfisch mit Banane, Kartoffeln und Salat. Kosten Sie außerdem unbedingt Bacalhaus com Natas, Kabeljau in Sahnesauce.

  • Fortbewegung

    Das Stadtzentrum von Funchal können Sie wunderbar zu Fuß erkunden. Abgelegenere Orte erreichen Sie bequem mit dem Bus. Hin- und Rückfahrticket kosten zusammen weniger als 5 EUR.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Portugiesich
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +351
  • Beste Reisezeit
    In Funchal ist das Wetter zu jeder Jahreszeit gut. Im Sommer ist es jedoch am heißesten und feuchtesten. Besuchen Sie die Stadt daher am besten zwischen März und Dezember.

Sightseeing in Funchal

Möchten Sie alle Aktivitäten in Funchal entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Funchal: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 14.313 Bewertungen

Wir hatten einen sehr tollen Guide,sein Vorname war Chris.Er hat sehr viel über die Insel erzählt.Ich persönlich fand die Jeppfahrt am geilsten und die Fahrt durch die schmalen Gassen war erlebnisreich.Es war ein wunderschöner Tag

Mit meiner Schwester, meinem Neffen und meiner Nichte haben wir diese Katamaran-Reise geliebt. Wir haben keine Wale gesehen, aber wir haben viele Delfine gesehen! Es war toll.

Es war super und unser Guide Nelson hat uns mit seiner Heimat bekannt gemacht.Seine Fahrkünste beeindruckend.lhm speziell noch ein eftra Dankeschön Klaus und Gerlinde Butt

Sehr schön. Nette junge Damen, sehr freundlich, wunderbar auf uns eingangen.. Hat alle Fragen ausführlich beantwortet. Wie gesagt Alles prima.

ABSOLUTER Höhepunkt ... kenntnisreicher gebildeter Fahrer. Sehr zufrieden