Fujikawaguchiko
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Fujikawaguchiko: Was andere Reisende berichten

Tolle Tour, ein sehr schöner Tag, aber ein Reiseführer der keiner war

Die Tour und die Orte die angefahren wurden waren schön und die wichtigen schönen Aufnahmen sind erfolgt! Das Wetter war perfekt und die Kirschblüte in voller Blüte! Der Reiseleiter hat nichts erklärt und sprach auch nicht gut englisch (Tom). Zu Mittag wurde man in einem billigen lokal abgesetzt ohne Alternativen. Nun musste man hier etwas bestellen und konnte ein wenig zum See heruntergehen. Komisch war auch die Schnitzeljagd die gemacht wurde. Man sollte irgendwelche kleinen unbedeutenden Tempel aufsuchen und sich Stempel einsammeln. Dieses fand ich irgendwie unpassend und hatte mich nicht beteiligt. Die anderen asiatischen Mitreisenden hatten ihren Spaß hieran. Dennoch ein gelungener Tag und ein schöner Ausflug.

Wir hatten eine sehr schöne Tour mit einem tollen Blick auf den Mount Fuji! Die Tour war gut organisiert und die Guides haben uns zu Plätzen gebracht, von denen wir überall den Fuji sehen konnten. Sie sagten uns aber auch, dass wir großes Glück hatten, weil oft sieht man ihn überhaupt nicht oder nur bis mittags. Wir hatten den ganzen Tag einen sehr guten Ausblick! Die Plätze waren teilweise sehr touristisch und teilweise waren wir komplett alleine an einem Steg. Uns hat es sehr gut gefallen!

Vulkan Fuji & Kawaguchi-See: Panorama-Tagestour per Bus Bewertet von Christina, 08.12.2019

Super Reiseführerin macht Trip zu einem besonderen Erlebnis!

Wir hatten Glück das der Fuji zwischenzeitlich mal sichtbar war, denn der Tag war sehr bedekt. Wie andere hier schon beschrieben haben erklärt Keiko unter anderem die Teezeremonie und das Origami- Falten, sie waren einfach großartig! Schade dass die Rückfahrt mit dem Schinkanen nicht automatisch mit drin war , wie in der anderen Tour ohne Essen! Wir haben das Geld dann nochmal extra investiert. Bei anderen Anbietern ist die Fahrt mit drin, trotz Essen. Ansonsten super!

Ab Tokio: Tagestour zum Fuji mit Mittagessen Bewertet von Cordelia, 27.07.2016

Sehr nette Tourleitung. Das Wetter war klasse, der Fuji war an jeder Station gut zu sehen. Manchmal war es etwas hektisch, da in kurzer Zeit die fünf Stationen angefahren werden mussten. Die erste und zweite mit etwas längerem Aufenthalt hätte auch gereicht. Trotzdem war es eine schöne Tour, würde ich weiterempfehlen.

Manche Aktivitäten kamen viel zu kurz. Gerade für den ersten Stop der Kawaguchi sengen shrine war die Zeit viel zu kurz. Man muss über 400 Treppen hochlaufen und sich dann noch in eine Schlange stellen um ein Foto zu erhalten mit der tollen Aussicht auf den Fuji Mt.